WSOP 2019 Ergebnisse und Termine

WSOP Blue Logo2

Die World Series of Poker 2019 war eine besondere Veranstaltung, denn es war das 50-jährige Jubiläum der legendären WSOP, der Millionen von Menschen auf der ganzen Welt folgen. 

Nach 2011 gab es zum zweiten Mal einen deutschen Sieger beim größten Turnier der WSOP: Hossein Ensan gewann das Main-Event und nahm 10 Millionen Dollar Preisgeld mit.

Wir listen hier alle Ergebnisse der WSOP 2019 übersichtlich auf.

 

 

 

Ergebnis des WSOP Main-Events 2019


Hossein Ensan (DE) - Sieger Event #73 WSOP 2019
Hossein Ensan (DE) - Sieger Event #73 WSOP 2019

Über 10 Spieltage wurde beim Main-Event der WSOP 2019 gespielt. Es gab drei Starttage und auch der zweite Spieltag wurde geteilt ausgetragen, um die schieren Spielermassen im Rio All Suite Hotel und Casino unterzubringen.

Das Spiel startete mit 60.000 Chips (das entsprach 300 Big Blinds) und die Blinds wurden nur alle zwei Stunden erhöht.

Mit 8.569 Spielern war das Main-Event das zweitgrößte Main-Event aller Zeiten. Nur 2006 nahmen mehr Spieler an dem Turnier teil. So haben sich die Spielerzahlen seit dem Jahr 2000 entwickelt:

 

WSOP Main Event Spieler seit 2000

Nachdem im Jahr 2011 mit Pius Heinz erstmals ein deutscher Spieler das Main-Event gewinnen konnte, schaffte es diesmal wieder ein deutscher Spieler an den Finaltisch. Hossein Ensan konnte sich in den späteren Tagen des Turniers einen Platz im Vorderfeld erspielen und dominierte das Turnier über die letzten vier Spieltage. Das Finale spielte er fast durchgehend in der Spitzenposition im Chipcount.

Der 55-jährige gebürtige Iraner, der seit 1990 in Münster in Deutschland lebt, konnte bereits 2015 ein EPT-Main-Event gewinnen und bestach bei der WSOP durch einen ruhigen, sicheren Spielstil.

Am Ende setzte er sich im Finale gegen den Italiener Dario Sammartino (Platz 2) und den Kanadier Alex Livingston (Platz 3) durch und kassierte 10 Millionen Dollar Preisgeld.

Damit haben die deutschen Spieler im Finale des Main-Events eine fast makellose Quote. Nach dem Pokerboom im Jahr 2003 schafften es zwar nur zwei deutsche Spieler in das Finale des WSOP-Main-Events, doch Beide konnten das Turnier am Ende gewinnen.

Endergebnis Event #73 - $10,000 Main Event

1. de Hossein Ensan $10,000,000
2. it Dario Sammartino $6,000,000
3. ca Alex Livingston $4,000,000
4. us Garry Gates $3,000,000
5. us Kevin Maahs $2,200,000
6. us Zhen Cai $1,850,000
7. gb Nick Marchington $1,525,000
8. us Timothy Su $1,250,000
9. rs Milos Skrbic $1,000,000
...
13. at Viktor Rau $600,000
17. de Enrico Rudelitz $400,000
31. de Christopher Ahrens $261,430
33. de Thomer Pidun $261,430
44. at David Vedral $211,945
66. at Tobias Duthweiler $117,710
88. de Henning Wendlandt $82,365
114. de Thomas Schropfer $59,295
148. at Roland Rokita $59,295
168. de Robin Hegele $50,855
185. ch Elias Gutierrez $50,855
197. de Christian Liel $50,855
215. ch Fabian Scherle $50,855
221. ch Felix Bleiker $50,855
222. de Patrice Brandt $50,855
313. de Christian Stratmeyer $38,240
342. de Christian Rudolph $38,240
403. at Oskar Prehm $34,845
414. de Thomas Hambrock $34,845
459. de Igor Merda $30,780
460. de Manuel Mutke $30,780
542. at Artur Koren $24,560
612. de Piet Pape $22,190
644. de Homan Mohammadi $22,190
659. de Nidal Echaust $22,190
669. at Lucas Fritz $20,200
704. de Anton Morgenstern $20,200
715. de Marius Pospiech $20,200
771. at Thomas Muehloecker $18,535
790. at Simon Welsch $18,535
843. at Robert Schulz $18,535
857. de Martin Stoller $18,535
867. de Andreas Boelling $17,135
895. de Sebastian Dornbracht $17,135
901. ch Rachid Amamou $17,135
971. at Kilian Kramer $15,970
1002. de Fabian Gumz $15,970
1103. ch Stefan Huber $15,000
1117. de Andreas Wagner $15,000
1142. de Martin Heubeck $15,000
1196. de Kai Lanser $15,000
1210. de Hans Joachim Hein $15,000
1219. de Max Altergott $15,000
1273. de Patrick Herbert $15,000
1285. at Roman Lanzerstorfer $15,000

Wir haben hier alle Turniere übersichtlich zusammengefasst:

#1: $500 Casino Employees  686  us Nicholas Haynes #2: $10,000 Turbo Bounty  204  us Brian Green #3: $500 BIG 50  28,371  us Femi Fashakin #4: $1,500 Omaha Hi/Lo  842  us Derek McMaster #5: $50,000 Jubiläums-HR  110  gb Benjamin Heath #6: $2,500 Mixed Triple Draw  296  us Daniel Zack #7: $400 Online NLH  2,825  us Yong Keun Kwon #8: $10,000 Short Deck NLH  114  us Alexander Epstein #9: $600 NLH Deepstack  6,151  us Jeremy Pekarek #10: $1,500 Dealers Choice  470  us Scott Clements #11: $5,000 NLH  400  us Daniel Strelitz #12: $1,000 NLH Turbo Bounty  2,452  us Daniel Park #13: $1,500 2-7 Lowball  296  il Yuval Bronshtein #14: $1,500 HORSE  751  br Murilo Figueredo #15: $10,000 Heads-Up NLH  112  us Sean Swingruber #16: $1,500 NLH 6-Handed  1,832  us Isaac Baron #17: $1,500 NLH Shootout  917  us Brett Apter #18: $10,000 Omaha Hi-Lo 8  170  us Frankie O'Dell #19: $1,500 Millionaire Maker  8,817  us John Gorsuch #20: $1,500 Seven-Card Stud  285  us Eli Elezra #21: $10,000 2-7 Lowball  91  us Jim Bechtel #22: $1,000 Double Stack NLH  3,253  us Jorden Fox #23: $1,500 Eight Game Mix  612  us Rami Boukai #24: $600 Online PLO  1,216  us Josh Pollock #25: $600 PLO Deepstack  2,577  us Andrew Donabedian #26: $2,620 NLH Marathon  1,083  ru Roman Korenev #27: $1,500 Stud Hi/Lo  460  us Michael Mizrachi #28: $1,000 NLH  2,477  us Stephen Song #29: $10,000 HORSE  172  ca Greg Mueller #30: $1,000 PLO  1,526  us Luis Zedan #31: $3,000 NLH 6-Handed  754  fr Thomas Cazayous #32: $1,000 Seniors NLH  5,916  us Howard Mash #33: $1,500 2-7 Triple Draw  467  au Robert Campbell #34: $1,000 Double Stack NLH  6,214  us Joseph Cheong #35: $10,000 Dealers Choice  122  us Adam Friedman #36: $3,000 NLH Shootout  313  us David Lambard #37: $800 NLH Deepstack  2,808  us Robert Mitchell #38: $600 Online KO Bounty  1,224  lk Upeshka De Silva #39: $1,000 Super Seniors NLH  2,650  us Michael Blake #40: $1,500 PLO  1,216  at Ismael Bojang #41: $10,000 Seven Card Stud  88  us John Hennigan #42: $600 NLH / PLO Deepstack  2,403  gr Aristeidis Moschonas #43: $2,500 Mixed Big Bet  218  us Loren Klein #44: $1,500 NLH Bounty  1,807  il Asi Moshe #45: $25,000 PLO High Roller  278  gb Stephen Chidwick #46: $500 Online Turbo Deepstack  1,181  us Daniel Lupo #47: $10,000 Ladies NLH  968  kr Ji young Kim #48: $2,500 NLH  996  us Ari Engel #49: $10,000 2-7 Triple Draw  88  gb Luke Schwartz #50: $1,500 Monster Stack - NLH  6,035  us Kainalu McCue-Unciano #51: $2,500 Omaha / Stud Hi-Lo  401  br Yuri Dzivielevski #52: $10,000 PLO 8-Handed  518  us Dash Dudley #53: $800 NLH Deepstack  3,759  es Santiago Soriano #54: $1,500 Razz  363  us Kevin Gerhart #55: $1,000 Online Double Stack  1,333  us Jason Gooch #56: $1,500 NLH Turbo Bounty  1,867  de Jonas Lauck #57: $1,000 Tag Team NLH  976  il Barak Wisbrod #58: $50,000 Poker Players Championship  74  us Phillip Hui #59: $600 NLH Deepstack  6,140  us Joe Foresman #60: $1,500 PLO Hi/Lo  117  us Anthony Zinno #61: $400 COLOSSUS  13,109  kr Sejin Park #62: $10,000 Razz  116  us Scott Seiver #63: $1,500 Omaha Mix  680  ru Anatolii Zyrin #64: $888 Crazy Eights NLH  10,185  us Rick Alvarado #65: $10,000 PLO Hi-Lo 8  193  us Nick Schulman #66: $1,500 Limit Hold'em  541  us David "ODB" Baker #67: $10,000 Seven Card Stud Hi-Lo  151  au Robert Campbell #68: $1,000 Online Championship  1,750  us Nicholas Baris #69: $1,000 Mini Main Event  5,521  fr Jeremy Saderne #70: $5,000 NLH 6-Handed  815  pt Joao Vieira #71: $500 Salute to warriors - NLH  1,723  us Susan Faber #72: $10,000 Limit Hold'em Championship  118  fi Juha Helppi #73: $10,000 Main Event  8,569  de Hossein Ensan #74: $3,200 Online Highroller  593  us Brandon Adams #75: $1,111 Little One for One Drop  6,248  us James Anderson #76: $800 Online 6-Handed  981  ca Shawn Buchanan #77: $3,000 Limit Hold'em 6-Max  193  ca Tu Dao #78: $1,500 PLO Bounty  1,130  dk Maximilian Klostermeier #79: $3,000 NLH  671  fr Ivan Deyra #80: $1,500 Mixed NLH PLO  1,250  se Jerry Odeen #81: $1,500 Winners Championship  139  us Shankar Pillai #82: $1,500 NLH Double Stack  2,589  us Tom Koral #83: $100,000 NLH High Roller  99  us Keith Tilston #84: $1,500 The Closer - NLH  2,800  in Abhinav Iyer #85: $3,000 PLO 6-Handed  835  us Alan Sternberg #86: $10,000 NLH 6-Handed  272  us Anuj Agarwal #87: $3,000 HORSE  301  ru Denis Strebkov #88: $500 Online Summer Saver  1,859  us Taylor Paur #89: $5,000 NLH  608  gb Carl Shaw #90: $50,000 Final Fifty Highroller  123  hk Danny Tang

Details zu allen Events der WSOP 2019

Legende

  Buy-In
  Variante
  Turnierdauer
  Rake in Prozent (inklusive eventueller Spenden)
  Anzahl möglicher Re-Entries pro Spieler

WSOP 2019 - $500 Casino Employees (Event #1)

Turnier #1 - Wed 29.05. 11:00
$500 Casino Employees Event

Nur für Casino-Angestellte

 686 ($298,410)

 us Nicholas Haynes ($62,248)

Nicholas Haynes (US) - Sieger Event #1 WSOP 2019
Nicholas Haynes (US) - Sieger Event #1 WSOP 2019

Dieses Turnier war nur für Casinoangestellte und bildete den traditionellen Auftakt der World Series of Poker.

Mit 686 Entries war das Turnier besser besucht als im Vorjahr, als es 566 Entries waren - ein Re-Entry pro Spieler war gestattet. Das Feld war ein fast rein nordamerikanisches.

Der Sieg und ein Preisgeld in Höhe von über 62.000 ging am Ende an Nicholas Haynes. Der Kanadier ist seit anderthalb Jahren Dealer im Aria in Las Vegas und gewann jetzt sein erstes gößeres Turnier überhaupt.

Endergebnis Event #1 - $500 Casino Employees

1. us Nicholas Haynes $62,248
2. us Isaac Hanson $38,447
3. us Jorge Ruiz $26,642
4. us Jesse Kertland $18,758
5. ca Adam Lamers $13,421
6. ca Jeffrey Fast $9,761
7. us Christopher Bowen $7,219
8. us Joseph Appler $5,430
9. us Travis Williams $4,155
...

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$500
 
NLH
 
3 Tage
 
12%
 
1
 
Top

WSOP 2019 - $10,000 Turbo Bounty (Event #2)

Turnier #2 - Wed 29.05. 12:00
$10,000 Super Turbo Bounty

$3,000 Bounty pro Spieler

 204 ($1,917,600)

 us Brian Green ($345,669)

Brian Green (US) - Sieger Event #2 WSOP 2019
Brian Green (US) - Sieger Event #2 WSOP 2019

Wie schon im Vorjahr startete die WSOP auch gleich mit einem richtig teuren Turnier. Für 10.000 Dollar wurde ein Super-Turbo-Bounty ohne Re-Entries gespielt.

Gespielt wurde mit Shotclock und 204 Spieler nahmen teil.

Der Deutsche Manig Löser (Platz 17) und der Österreicher Andreas Eiler (Platz 29) konnten ihre ersten WSOP-Ergebnisse 2019 einfahren.

An den Final-Table schaffte es mit Daniel Negreanu einer der bekanntesten Stars der Szene. Er belegte am Ende den 6. Platz.

Die Sieg ging am Ende an den amerikanischen Poker-Profi Brian Green. Green pokert zwar schon seit 35 Jahren und hat Karrieregewinne von über 3 Millionen Dollar, doch dies ist sein erstes Bracelet.

Endergebnis Event #2 - $10,000 Turbo Bounty

1. us Brian Green $345,669
2. us Ali Imsirovic $213,644
3. us Asher Conniff $145,097
4. us Loren Klein $100,775
5. us Ping Liu $71,614
6. ca Daniel Negreanu $52,099
7. nl Martijn Gerrits $38,823
8. us Zach Clark $29,650
9. us Cary Katz $23,224
...
17. de Manig Loeser $13,070
29. at Andreas Eiler $10,238

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$10,000
 
NLH
 
2 Tage
 
6%
 
0
 
Top

WSOP 2019 - $500 BIG 50 (Event #3)

Turnier #3 - Thu 30.05. 11:00
$500 BIG 50

Erstes Entry ohne Rake. $65 Rake für jedes re-entry. $5.000.000 Preispool garantiert und $1.000.000 garantiert für den Sieger. 1 Re-Entry pro Starttag.

 28,371 ($13,509,435)

 us Femi Fashakin ($1,147,449)

Femi Fashakin (US) - Sieger Event #3 WSOP 2019
Femi Fashakin (US) - Sieger Event #3 WSOP 2019

Das Jubiläumsturnier BIG 50 wurde prompt ein durchschlagender Erfolg. Das BIG 50 ist ein neues Konzept bei der WSOP 2019. Das Turnier kostet nur 500 Dollar, erlaubt Re-Entries, wobei das erste Entry ohne Rake ist. Das Turnier garantiert 5 Millionen Dollar Preisgeld und geht über 4 Starttage.

Alle vier Starttage sind absolviert und diese zogen jeweils(!) deutlich über 5.000 Entries an. Insgesamt meldeten sich 17.970 verschiedene Spieler an und dank Re-Entries kamen am Ende 28.371 Entries zusammen. Damit wurde die Garantie deutlich übertroffen und es wird um 13,5 Millionen Dollar gespielt.

Das Turnier stellte damit einen neuen Teilnehmerrekord für Pokerturniere auf. Bisher wurde dieser vom Colossus I bei der WSOP 2015 mit 22.374 Entries gehalten.

Für den Sieg wird es am Ende über 1,1 Millionen Dollar Preisgeld geben und jeder Spieler am Finaltisch hat eine Auszahlung von über 100.000 Dollar sicher. Insgesamt werden bei diesem Turnier 4.256 Spieler ausgezahlt.

Bester deutschsprachiger Spieler wurde Danny Ehrenberger auf Platz 16. Er nahm rund 68.000 Dollar Preisgeld mit.

Der Sieg und ein Preisgeld von 1,15 Millionen Dollar gingen den Amerikaner Femi Fashakin.

Endergebnis Event #3 - $500 BIG 50

1. us Femi Fashakin $1,147,449
2. ca Paul Cullen $709,183
3. il Rafi Elharar $534,574
4. us Nicholas Chow $405,132
5. us Walter Atwood $308,701
6. ca Danny Ghobrial $237,609
7. us Adrian Curry $182,192
8. sg Morten Christensen $141,126
9. us David Rasmussen $109,922
...
15. de Danny Ehrenberger $67,813
68. ch Sandro Burkhard $14,958
128. de Michael Panos $7,169
144. ch Olivier Ledda $7,169
161. de Philipp Salewski $7,169
162. at Steven Huynh $7,169
197. de Osman Ihlamur $7,169
208. at Mario Mosbock $6,054
245. at Ismael Bojang $6,054
248. de Jakob Miegel $6,054
259. at Cody Mably $6,054
451. de Christoph Maximowitz $4,397
459. de Sebastian Pauli $4,397
562. at Michelle Pooley $3,782
619. de Oliver Bossing $3,273
636. de Peter Jurgen $3,273
694. de Katharina Windisch $2,850
740. at Marc Seymour $2,850
882. at Danielle Annear $2,497
893. at Tobias Anttila $2,202
966. at Adrian Apmann $2,202
1076. at Peter Simes $1,953
1100. de Dirk Wenkemann $1,953
1119. de Anton Morgenstern $1,953
1145. at Anton Michlmayr $1,953
1267. ch Youcef Benzerfa $1,744
1316. at Steven Martin $1,744
1361. at Oswin Ziegelbecker $1,744
1375. at Anthony Beck $1,744
1413. de Federico Sinisi $1,600
1480. de Marko Hirschfelder $1,600
1530. at Dominik Pomianowski $1,600
1536. at William Brennan $1,600
1598. de Volkan Alkan $2,849
1658. de Leandro Bianchini $1,714
1681. at Bjorn Ostby $1,598
1699. at Duong Vu $1,598
1847. de Aleksandar Trajkovski $1,364
1913. de Bjorn Von Friesen $1,361
1919. de Robert Zipf $1,361
1946. at Bernd Pichler $1,311
1951. de Sven R4ahmsdorf $1,311
1985. de Henry Klitzner $1,258
2012. de Jan Christoph Von Halle $1,258
2091. de Pierre Mothes $1,220
2263. ch Serge Didisheim $1,102
2467. de Christian Ahl $1,024
2493. de Gokhan Oksuz $1,024
2539. de Hans Joachim Hein $1,003
2597. de Jens Grieme $1,002
2812. de Jens Gassen $930
2816. de Oliver Heppchen $930
2910. ch Nikola Grba $921
2919. de Andreas Kniep $921
3158. at Herbert Hinterndorfer $861
3187. de Tonio Roder $861
3196. de Katharina Sohren $861
3316. de Janoe Budak $851
3321. de Michael Chmelicek $851
3409. ch Peter Hans Brunner $821
3483. de Markus Wellen $821
3553. de Daniel Peters $800
3605. ch Filippo Gianoli $797
3736. de Daniele Nestola $796
3764. de Do Chung Tran $796
3864. ch Martin Zuan $782
3972. de Florian Guertler $750
3991. at Michael Huber $750
4007. de Rainer Kempe $750
4044. de Andreas Michelmann $750

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$500
 
NLH
 
4 Tage
 
5%
 
7
 
Top

WSOP 2019 - $1,500 Omaha Hi/Lo (Event #4)

Turnier #4 - Thu 30.05. 15:00
$1,500 Omaha Hi/Lo 8 or Better

 842 ($1,136,700)

 us Derek McMaster ($228,228)

Derek McMaster (US) - Sieger Event #4 WSOP 2019
Derek McMaster (US) - Sieger Event #4 WSOP 2019

Ein fast schon ganz gewöhnliches Turnier neben lauter Jubiläums-Events war das $1.500-Omaha-Hi-Lo. Hier gab es keine Re-Entries, keine Garantie und keine speziellen Regeln, außer, dass Limit Omaha Hi-Lo gespielt wurde.

Gleich 853 Spieler meldeten sich an. Immerhin zwei deutsche Spieler schafften es in die Preisgeldränge: Ismael Bojang und Vladislav Tinchev. Allerdings war für beide deutlich vor dem Final-Table Feierabend.

Der Sieg ging nach 5 Spieltagen (es gab einen Tag Verlängerung) an den Amerikaner Derek McMaster. Dies war sein erster Cash bei der WSOP überhaupt und er nahm über 220.000 Dollar mit.

Endergebnis Event #4 - $1,500 Omaha Hi/Lo

1. us Derek McMaster $228,228
2. us Jason Berilgen $141,007
3. us John Esposito $98,807
4. us David Halpern $70,231
5. us Joe Aronesty $50,646
6. us Tom McCormick $37,063
7. us Ben Yu $27,530
8. us Shannon Shorr $20,760
9. gb Patrick Leonard $15,897
...
87. de Vladislav Tinchev $2,504
123. at Ismael Bojang $2,257

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$1,500
 
O/8
 
4 Tage
 
10%
 
0
 
Top

WSOP 2019 - $50,000 Jubiläums-HR (Event #5)

Turnier #5 - Fri 31.05. 15:00
$50,000 Jubiläums-High Roller

Mit Shotclock.

 110 ($5,280,000)

 gb Benjamin Heath ($1,484,085)

Benjamin Heath (GB) - Sieger Event #5 WSOP 2019
Benjamin Heath (GB) - Sieger Event #5 WSOP 2019

Gleich eines der ganz großen Highlights dieser WSOP war das Turnier #5. Dies war ein 50.000 Dollar teures Highroller-Turnier mit maximal einem Re-Entry. Dieses Turnier war das Jubiläums-Highroller zum 50. Geburtstag der WSOP und dies wollte sich natürlich niemand der Creme de la Creme der Poker-Elite entgehen lassen.
Insgesamt 110 Entries kamen zusammen und so ziemlich alle großen Namen der Poker-Szene waren dabei.

Mit Manig Löser schied der letzte deutsche Spieler auf Rang 10 aus. Immerhin 122.000 Dollar nahm Löser für seine respektable Platzierung mit. Der Brite Ben Heath feierte quasi einen Start-Ziel-Sieg in diesem Event. Bereits am zweiten Tag spielte er sich in Führung und er münzte diese am Ende in den Sieg, fast 1,5 Millionen Dollar Preisgeld und das erste europäische Bracelet bei dieser WSOP um.

Für Heath war dies das erste Bracelet und der 28-jährige Brite verriet nach dem Sieg, dass er früher Angst davor hatte, ein Bracelet zu gewinnen: "Als ich jünger war, war ich schüchtern und wollte kein Bracelet gewinnen. Ich hätte viel lieber den zweiten Platz gemacht. Aber jetzt, da es passiert ist, fühlt es sich fantastisch an."

Endergebnis Event #5 - $50,000 Jubiläums-HR

1. gb Benjamin Heath $1,484,085
2. us Andrew Lichtenberger $917,232
3. us Sam Soverel $640,924
4. ru Dmitry Yurasov $458,138
5. us Nick Petrangelo $335,181
6. us Chance Kornuth $251,128
7. us Elio Fox $192,794
8. us Cary Katz $151,755
9. us David Einhorn $122,551
...
10. de Manig Loeser $122,551
15. de Johannes Becker $75,789

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$50,000
 
NLH
 
4 Tage
 
4%
 
1
 
Top

WSOP 2019 - $2,500 Mixed Triple Draw (Event #6)

Turnier #6 - Sat 01.06. 15:00
$2,500 Limit Mixed Triple Draw

Varianten: Limit Triple Draw A-5, Limit Triple Draw 2-7, Badugi

 296 ($666,000)

 us Daniel Zack ($160,447)

Daniel Zack (US) - Sieger Event #6 WSOP 2019
Daniel Zack (US) - Sieger Event #6 WSOP 2019

Turnier #6 war ein Mixed-Triple-Draw-Turnier für $2.500. Hier wurden drei Limit-Lowball-Varianten gespielt: Limit Triple Draw A-5, Limit Triple Draw 2-7 und Badugi.

296 Spieler meldeten sich bei diesem Turnier an und damit ging es um 666.000 Dollar Preisgeld.

Der Amerikaner Daniel Zack gewann nach drei Spieltagen das Bracelet in diesem Turnier - es war sein erster großer Erfolg bei der WSOP. Er setzte sich an einem rein ameriknischen Finaltisch gegen Sumi Mathur im Heads-Up durch

Mit dem 68. Platz gerade so im Preisgeld sicherte sich der deutsche Spieler Ismael Bojang seinen zweiten Cash bei dieser WSOP.

Endergebnis Event #6 - $2,500 Mixed Triple Draw

1. us Daniel Zack $160,447
2. us Sumir Mathur $99,153
3. us Brayden Gazlay $65,217
4. us Jon Turner $43,984
5. us Jesse Hampton $30,437
6. us Jake Schwartz $21,625
7. us David Gee $15,787
8. us Mike Gorodinsky $15,787
9. us Mark Gregorich $11,850
...
24. de Michael Schmitz $5,973
37. at Ismael Bojang $3,994

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$2,500
 
Mixed
 
3 Tage
 
10%
 
1
 
Top

WSOP 2019 - $400 Online NLH (Event #7)

Turnier #7 - Sun 02.06. 15:30
$400 WSOP.com ONLINE No-Limit Hold'em

 2,825 ($1,017,002)

 us Yong Keun Kwon ($165,263)

Yong Keun Kwon (US) - Sieger Event #7 WSOP 2019
Yong Keun Kwon (US) - Sieger Event #7 WSOP 2019

Das erste Online-Event dieser WSOP war ein 400 Dollar teures NLH-Event, das auf WSOP.com ausgetragen wurde. Das Turnier zog 2.825 Entries an und so wurde um ein Preisgeld in Höhe von etwas über 1.000.000 Dollar gespielt.

Der Amerikaner Yong "LuckySpewy1" Kwon triumphierte nach 2 Spieltagen bei diesem Event und kassierte über 165.000 Dollar Preisgeld. Dabei war der Finaltisch durchaus namhaft besetzt: Niemand geringeres als Phil Hellmuth, der unter dem Nick "lumestackin" antrat und der bereits 15 Bracelets sein Eigen nennt, war lange Zeit im Rennen um den Titel. Am Ende wurde es der 5. Platz für Hellmuth und sein erster großer Online-Cash bei einem WSOP-Event.

Endergebnis Event #7 - $400 Online NLH

1. us Yong Keun Kwon $165,263
2. hu Gabor Szabo $99,361
3. us Scott Eskenazi $73,021
4. us Frederic Roetker $53,494
5. us Phil Hellmuth $39,460
6. us Phillip Raetz $29,493
7. us Dan O'Brien $22,374
8. us Steven Cicak $17,086
9. us Samuel Uhlmann $13,119
...

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$400
 
NLH
 
1 Tag
 
N/A
 
3
 
Top

WSOP 2019 - $10,000 Short Deck NLH (Event #8)

Turnier #8 - Sun 02.06. 18:00
$10,000 Short Deck No-Limit Hold'em

Mit Shotclock.
Spiel mit short deck (die Karten 2 - 5 sind entfernt).

 114 ($1,071,600)

 us Alexander Epstein ($296,227)

Alexander Epstein (US) - Sieger Event #8 WSOP 2019
Alexander Epstein (US) - Sieger Event #8 WSOP 2019

Dieses Turnier war ein $10k-Short-Deck-Championship. Bei diesem Spiel wird Hold'em gespielt, allerdings werden die Karten 2 bis 5 aus dem Deck entfernt.

Insgesamt 114 Entries zog das Turnier an und damit ging es um etwas mehr als 1.000.000 Dollar Preisgeld.

Von den deutschsprachigen Startern schaffte es keiner in die Preisgeldränge.

Der Sieg ging am dritten Spieltag an den Amerikaner Alexander Epstein. Am Finaltisch setzte er sich unter anderem gegen die erfahren Profis Chance Kornuth und Andrew Robl durch. Für den Sieg gab es fast 300.000 Dollar.

Endergebnis Event #8 - $10,000 Short Deck NLH

1. us Alexander Epstein $296,227
2. us Thai Ha $183,081
3. hk Yan Shing Tsang $130,482
4. us Chance Kornuth $93,593
5. nl Rene Van Krevelen $67,566
6. cn Yong Wang $49,095
7. us Andrew Robl $35,907
8. cn Jiaxiu Liu $35,907
9. us Galen Hall $26,435
...

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$10,000
 
NLH
 
4 Tage
 
6%
 
1
 
Top

WSOP 2019 - $600 NLH Deepstack (Event #9)

Turnier #9 - Mon 03.06. 11:00
$600 No-Limit Hold'em Deepstack

$500,000 Guaranteed Prize Pool

 6,151 ($3,229,275)

 us Jeremy Pekarek ($398,281)

Jeremy Pekarek (US) - Sieger Event #9 WSOP 2019
Jeremy Pekarek (US) - Sieger Event #9 WSOP 2019

Nur 600 Dollar Buy-In kostet Event #9 und dort wurde ein Deep-Stack-NLH gespielt. Ein Re-Entry war bei diesem Turnier erlaubt. Das Angebot fand reißenden Absatz - gleich 6.151 Spieler nahmen teil und kreierten so einen Preispool von über 3,2 Millionen Dollar.

Nach drei Spieltagen war es der Amerikaner Jeremy Pekarek, der das Turnier an sich reißen konnte. Im Finale bezwang er seinen Landsmann Dan Kuntzman und für den Sieg erhielt er sein erstes Bracelet und fast 400.000 Dollar Preisgeld.

Der best deutschsprachige Spieler wurde Henry Klitzerauf Platz 206.

Endergebnis Event #9 - $600 NLH Deepstack

1. us Jeremy Pekarek $398,281
2. us Dan Kuntzman $245,881
3. mx Juan Hernandez $182,173
4. ca Benjamin Underwood $135,959
5. us Noomis Jones $102,216
6. us Tan Nguyen $77,418
7. us Paul Jain $59,075
8. us John Skrovan $45,418
9. us David Elet $35,183
...
206. de Henry Klitzner $2,257
216. de Uwe Matthias $2,257
243. de Sascha Seyler $1,973
328. de Roman Kroupa $1,739
350. de Christian Ahl $1,739
424. at Michael Huber $1,388
487. ch Thanh Vu $1,257
519. de Sebastian Dornbracht $1,257
537. at Damon Musgrave $1,257
545. at Thomas Gugerbauer $1,148
567. de Richard Behling $1,148
687. ch Duong Nguyen $984
739. de Oliver Losse $984
743. de Josef Kacherl $984
812. de Jan-Henrik Westerhoff $923
881. ch Youcef Benzerfa $874
898. at Ismael Bojang $874

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$600
 
NLH
 
2 Tage
 
13%
 
1
 
Top

WSOP 2019 - $1,500 Dealers Choice (Event #10)

Turnier #10 - Mon 03.06. 15:00
$1,500 Dealers Choice

Varianten: No-Limit Hold’em; Limit Hold’em; Razz; Seven Card Stud; Seven Card Stud Hi-Lo 8 or Better; Seven Card Stud Hi-Lo Regular; Pot-Limit Hold’em; Pot-Limit Omaha; Pot-Limit Omaha Hi-Lo 8 or Better; Pot-Limit 2-7 Lowball Triple Draw; Big O; Limit Omaha High; Omaha Hi-Lo 8 or Better; Limit 2-7 Lowball Triple Draw; Ace to 5 Lowball Triple Draw; Badugi; Badeucy; Badacy; No-Limit 2-7 Lowball Draw; No-Limit 5-Card Draw High

 470 ($634,500)

 us Scott Clements ($144,957)

Scott Clements (US) - Sieger Event #10 WSOP 2019
Scott Clements (US) - Sieger Event #10 WSOP 2019

Dealers Choice hieß die Variante bei Event #10 dieser WSOP. Das heißt, pro Orbit konnte sich ein Spieler eine von rund 20 Varianten aussuchen und diese wurde dann eine Runde gespielt. Flexibilität war also gefragt. Insgesamt meldeten sich 470 Spieler an und spielten um über 600.000 Dollar.

Der Amerikaner Scott Clements gewann das Turnier und heimste das dritte Bracelet seiner Poker-Karriere ein.

Endergebnis Event #10 - $1,500 Dealers Choice

1. us Scott Clements $144,957
2. us Tim McDermott $89,567
3. us Michael Ross $58,718
4. jp Naoya Kihara $39,377
5. us David (Wes) Self $27,027
6. gb Benny Glaser $18,996
7. ca Mike Watson $13,681
8. au Robert Campbell $13,681
9. us Michael Chow $10,101
...

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$1,500
 
Mixed
 
3 Tage
 
10%
 
1
 
Top

WSOP 2019 - $5,000 NLH (Event #11)

Turnier #11 - Mon 03.06. 18:00
$5,000 No-Limit Hold'em

Freeze-Out

 400 ($1,860,000)

 us Daniel Strelitz ($442,385)

Daniel Strelitz (US) - Sieger Event #11 WSOP 2019
Daniel Strelitz (US) - Sieger Event #11 WSOP 2019

Turnier #11 war ein $5.000 NLH-Freeze-Out und damit eines der wenigen NLH-Turniere ohne Re-Entries bei dieser WSOP. Insgesamt 400 Spieler meldeten sich an und spielten um einen Preispool von 1,86 Millionen Dollar. In den Preisgeldrängen, aber vor dem Finaltisch schieden unter anderem die deutschen Spieler Giuseppe Pantaleo und Andreas Kniep aus.

In einem prominent besetzten Finale gewann nach drei Spieltagen der Amerikaner Daniel Strelitz vor Shannon Shorr.

Stelitz schaffte es in den vergangenen Jahren mehrfach in die Nähe eines Bracelets, doch zum Sieg hatte bislang nie gereicht. Entsprechend erfreut war er über seinen Erfolg in diesem Turnier: "Das fühlt sich gut an, endlich kann ich einen Haken hinter das Bracelet machen. Ich war so oft knapp dran - jetzt bin ich erleichtert und einfach nur froh."

Endergebnis Event #11 - $5,000 NLH

1. us Daniel Strelitz $442,385
2. us Shannon Shorr $273,416
3. rs Ognjen Sekularac $186,050
4. us Ali Imsirovic $129,018
5. us Maria Ho $91,211
6. ru Arsenii Karmatckii $65,764
7. us Maria Mcalpin $48,377
8. fi Pauli Ayras $36,323
9. au Michael O'Grady $27,848
...
18. de Giuseppe Pantaleo $14,292
20. de Andreas Kniep $11,969
36. de Christopher Frank $10,260
38. at Andreas Eiler $9,007
44. de Lars Kamphues $9,007
52. ch Elias Gutierrez $8,104

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$5,000
 
NLH
 
4 Tage
 
7%
 
0
 
Top

WSOP 2019 - $1,000 NLH Turbo Bounty (Event #12)

Turnier #12 - Tue 04.06. 11:00
$1,000 No-Limit Hold'em Super Turbo Bounty

$300 Bounty pro Spieler.

 2,452 ($2,206,800)

 us Daniel Park ($226,243)

Daniel Park (US) - Sieger Event #12 WSOP 2019
Daniel Park (US) - Sieger Event #12 WSOP 2019

Super Turbo Bounty hieß Turnier #12 bei dieser WSOP und der Turbo war auch wirklich super bei diesem Turnier. 2.452 Spieler meldeten sich an und das Turnier wurde innerhalb eines einzigen Tages beendet. Jeder Spieler, den man auf dem Weg ins Finale aus dem Turnier warf, war 300 Dollar wert und der Rest des Preispools wurde regulär ausgezahlt. Insgesamt ging es um mehr als 2,2 Millionen Dollar und dem Sieger winkten 226.000 Dollar.

Von 11 Uhr vormittags bis vier Uhr nachts wurde gespielt - 17 Stunden. Dann stand Daniel Park als Sieger fest. Für den Amerikaner war es das erste Bracelet seiner Pokerkarriere.

Endergebnis Event #12 - $1,000 NLH Turbo Bounty

1. us Daniel Park $226,243
2. ca Erik Cajelais $139,731
3. us Jennifer Dennis $102,010
4. us Emil Tiller $75,149
5. br Marcelo Giordano Mendes $55,869
6. us John Yelaney $41,920
7. us Travis Sargent $31,748
8. us Lian Liu $24,271
9. us Ferit Bulutoglu $18,731
...
37. at Georgios Manousos Sotiropo $4,855
70. at David Vedral $2,831
147. at Adrian Apmann $1,423
210. de Daniel Melten $1,281
240. de Benjamin Pomer $1,166
265. de Jakob Miegel $1,166
296. at Alexander Hackl $1,074
331. at Thomas Hourvitz $1,000
336. at Severin Schleser $1,000

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$1,000
 
NLH
 
1 Tag
 
10%
 
0
 
Top

WSOP 2019 - $1,500 2-7 Lowball (Event #13)

Turnier #13 - Tue 04.06. 15:00
$1,500 No-Limit 2-7 Lowball Draw

 296 ($399,600)

 il Yuval Bronshtein ($96,278)

Yuval Bronshtein (IL) - Sieger Event #13 WSOP 2019
Yuval Bronshtein (IL) - Sieger Event #13 WSOP 2019

Lowball hieß die Variante bei Turnier #13 dieser WSOP. Lowball wurde hier ganz klassisch gespielt: No-Limit-Draw-Poker (1 Mal darf man tauschen) und die schlechteste Hand gewinnt, wobei Asse hoch sind und Straßen und Flushes gegen einen zählen. Das heißt, die beste Hand bei diesem Spiel ist 2-3-4-5-7 - daher der Name "Deuce to Seven". 296 Spieler meldeten sich für das Turnier an und damit war dies das am beste besuchte Lowball-Turnier bei der WSOP aller Zeiten.

Mit Björn Geissert schaffte es ein deutscher Spieler in das Finale, doch auf Platz 6 war für ihn Endstation.

Der Titel ging an Yuval Bronshtein aus Israel, wobei er den finalen Tag noch als Vorletzter im Chipcount begann und nur eine große Aufholjagd ihm sein erstes Bracelet sichern konnte.

Endergebnis Event #13 - $1,500 2-7 Lowball

1. il Yuval Bronshtein $96,278
2. us Ajay Chabra $59,491
3. us Jerry Wong $39,986
4. us Steven Tabb $27,477
5. us Michael Sortino $19,313
6. de Bjorn Geissert $13,892
7. us Craig Chait $10,232
8. us Frank Kassela $7,722
9. us Jameson Painter $5,974
...

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$1,500
 
Lowball
 
3 Tage
 
10%
 
1
 
Top

WSOP 2019 - $1,500 HORSE (Event #14)

Turnier #14 - Wed 05.06. 11:00
$1,500 HORSE

Varianten: Limit Hold'em, Omaha Hi-Lo 8 or Better, Razz, Seven Card Stud, Seven Card Hi-Lo 8 or Better

 751 ($1,013,850)

 br Murilo Figueredo ($207,003)

Murilo Figueredo (BR) - Sieger Event #14 WSOP 2019
Murilo Figueredo (BR) - Sieger Event #14 WSOP 2019

HORSE hieß die Poker-Variante bei Turnier #14 und das heißt, hier wurde im Wechsel Limit Hold'em, Limit Omaha, Razz, Stud und Stud-Eight-or-Better gespielt.

Mit 751 Spielern war dieses $1.500-Turnier sehr gut besucht und es ging um etwas über eine Million Dollar Preisgeld.

Die Österreicher Ivo Donev (Platz 68) und Steffen Freund (Platz 94) erreichten die Preisgeldränge und waren die besten deutschsprachigen Vertreter in diesem Turnier.

Der Sieg ging an den Brasilianer Murilo Souza. In einem langen und aufreibenden Finale setzte er sich gegen den Vegas-Vetran Jason Stockfish durch und kassierte über 200.000 Dollar Preisgeld.

Endergebnis Event #14 - $1,500 HORSE

1. br Murilo Figueredo $207,003
2. us Jason Stockfish $127,932
3. us Gary Kosakowski $89,730
4. us Phillip Hui $63,860
5. us Chris Klodnicki $46,127
6. ua Alex Dovzhenko $33,822
7. us Joe Aronesty $25,181
8. us Danny Woolard $19,040
9. us Jason Acosta $14,625
...
68. at Ivo Donev $2,638
94. at Alexander Freund $2,328

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$1,500
 
HORSE
 
4 Tage
 
10%
 
0
 
Top

WSOP 2019 - $10,000 Heads-Up NLH (Event #15)

Turnier #15 - Wed 05.06. 15:00
$10,000 Heads-Up No-Limit Hold'em

Heads-Up. Kein Re-Entry, 512 players maximal.

 112 ($1,052,800)

 us Sean Swingruber ($186,356)

Sean Swingruber (US) - Sieger Event #15 WSOP 2019
Sean Swingruber (US) - Sieger Event #15 WSOP 2019

Das $10k-Heads-Up-Championship ist jedes Jahr ein ganz besonderes Turnier bei der WSOP. Die besten Spieler messen sich im Spiel zu zweit und treten im KO-System gegeneinander an.

112 Spieler meldeten sich 2019 für dieses Event an und damit ging es um rund 1,05 Millionen Dollar.

Einige Spieler erhielten Freilose (zufällig ausgelost), doch die meisten mussten sich für die Runde der besten 64 über ein KO-Spiel qualifizieren.

Ole Schemion aus Deutschland schaffte es zwar ins Achtelfinale, musste sich dort jedoch Jake Schindler geschlagen geben und schied ohne Preisgeld aus. Der Österreicher Matthias Eibinger schaffte es bis ins Viertelfinale, schied dort jedoch gegen Cord Garcia aus.

Das Finale war ein rein amerikanisches und nach 134 Händen setzte sich Sean Swingruber gegen Ben Yu durch.

Endergebnis Event #15 - $10,000 Heads-Up NLH

1. us Sean Swingruber $186,356
2. us Ben Yu $115,174
3. us Cord Garcia $73,333
3. us Keith Lehr $73,333
3. us Jimmy D'Ambrosio $31,151
5. us Jake Schindler $31,151
5. ca Kristen Bicknell $31,151
5. at Matthias Eibinger $31,151

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$10,000
 
NLH
 
4 Tage
 
6%
 
0
 
Top

WSOP 2019 - $1,500 NLH 6-Handed (Event #16)

Turnier #16 - Wed 05.06. 16:00
$1,500 No-Limit Hold'em 6-Handed

Freeze-Out

 1,832 ($2,473,200)

 us Isaac Baron ($407,739)

Isaac Baron (US) - Sieger Event #16 WSOP 2019
Isaac Baron (US) - Sieger Event #16 WSOP 2019

Ein fast schon gewöhnliches Event war Turnier #16. Hier wurde für 1.500 Dollar NLH-6-Max gespielt. 1.832 Entries standen nach Anmeldefrist auf der Turnieruhr und damit ging es um fast 2,5 Millionen Dollar Preisgeld.

Bester DACH-Spieler wurde Hans Joachim Hein aus Deutschland auf Platz 20. Im Finale saßen sich Ong Dingxiang und Isaac Baron gegenüber. Das Spiel zu zweit dauerte so lange, dass es mitten in der Nacht vertragt werden musste. Am vierten Spieltagg dann setzte sich Isaac Baron durch und gewann sein erstes Bracelet und über 400.000 Dollar Preisgeld.

Endergebnis Event #16 - $1,500 NLH 6-Handed

1. us Isaac Baron $407,739
2. sg Ong Dingxiang $251,937
3. us Stephen Graner $177,085
4. us James Hughes $126,011
5. gb Richard Hasnip $90,791
6. us Cameron Marshall $66,243
7. us Pierce Mckellar $48,954
8. fr Nicolas Careme $48,954
9. fr Romain Nussmann $36,647
...
20. de Hans Joachim Hein $16,643
71. de Wojciech Barzantny $4,290
120. de Daniel Melten $2,995
128. at Patrick Berger $2,742
150. at Adrian Apmann $2,550
191. at Oswin Ziegelbecker $2,411
194. de Christopher Ahrens $2,317
248. de Samir Abid $2,265
257. de Jan Christoph Von Halle $2,265
273. ch Elias Gutierrez $2,252

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$1,500
 
NLH
 
3 Tage
 
10%
 
0
 
Top

WSOP 2019 - $1,500 NLH Shootout (Event #17)

Turnier #17 - Thu 06.06. 11:00
$1,500 No-Limit Hold'em Shootout

Keine Re-Entries, 2,000 players maximal.

 917 ($1,237,950)

 us Brett Apter ($238,824)

Brett Apter (US) - Sieger Event #17 WSOP 2019
Brett Apter (US) - Sieger Event #17 WSOP 2019

Ein NLH-Shootout wurde in Turnier #17 gespielt. Das heißt, jeweils 9 oder 10 Spieler setzten sich zu einem Sit-And-Go zusammen und nur der Sieger kam weiter. Insgesamt 917 Spieler nahmen teil und so ging es um mehr als 1,2 Millionen Dollar Preisgeld. Nach zwei Runden war schon das Finale gefunden.

In diesem Finale gab es einen weiteren amerikanischen Sieg: Brett Apter setzte sich gegen den russischen Spieler Anatoli Zyrin durch und gewann fast 240.000 Dollar.

Endergebnis Event #17 - $1,500 NLH Shootout

1. us Brett Apter $238,824
2. ru Anatolii Zyrin $147,594
3. ca Tommy Nguyen $106,351
4. us Adrian Scarpa $77,591
5. pt Manuel Afonso Soares Ruivo $57,326
6. us Cary Katz $42,897
7. jp Shintaro Baba $32,517
8. us Michael O'Grady $24,973
9. us Kenna James $19,436
...
57. de Tonio Roder $5,279
85. at Severin Schleser $5,279
93. at Mario Mosbock $5,279

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$1,500
 
NLH
 
3 Tage
 
10%
 
0
 
Top

WSOP 2019 - $10,000 Omaha Hi-Lo 8 (Event #18)

Turnier #18 - Thu 06.06. 15:00
$10,000 Omaha Hi-Lo 8 or Better

Freeze-Out

 170 ($1,598,000)

 us Frankie O'Dell ($443,641)

Frankie O
Frankie O'Dell (US) - Sieger Event #18 WSOP 2019

183 Spieler nahmen beim Omaha-Hi-Lo-Championship teil und löhnten das Stratgeld von 10.000 Dollar. Damit ging es hier um 1,7 Millionen Dollar. Die Geldränge erreichten unter anderem die Poker-Veteranen David Benyamine, Shaun Deeb und David "Bakes" Baker. Mit Dominik Baud aus der Schweiz und Johannes Becker aus Deutschland schafften es auch zwei deutschsprachige Spieler in die bezahlten Ränge, doch vom Finale blieben sie weit entfernt.

Der Sieg ging an den Omaha-Hi-Lo-Spzialisten Frankie O'Dell. Mit dem Sieg heimste er sein drittes Bracelet in genau dieser Variante ein und kassierte über 440.000 Dollar Preisgeld.

Endergebnis Event #18 - $10,000 Omaha Hi-Lo 8

1. us Frankie O'Dell $443,641
2. us Owais Ahmed $274,192
3. us Robert Mizrachi $194,850
4. us Nick Guagenti $140,522
5. au Robert Campbell $102,868
6. us Jake Schwartz $76,456
7. us David Benyamine $57,709
8. us Edmond Vartughian $44,245
9. us Shaun Deeb $34,467
...
19. ch Dominik Baud $14,959
28. de Johannes Becker $14,959

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$10,000
 
O/8
 
4 Tage
 
6%
 
0
 
Top

WSOP 2019 - $1,500 Millionaire Maker (Event #19)

Turnier #19 - Fri 07.06. 10:00
$1,500 Millionaire Maker - No-Limit Hold'em

$1.000.000 garantiert für den Sieger.
1 Re-Entry pro Starttag.

 8,817 ($11,902,950)

 us John Gorsuch ($1,344,930)

John Gorsuch (US) - Sieger Event #19 WSOP 2019
John Gorsuch (US) - Sieger Event #19 WSOP 2019

Nach dem Big 50 war der Millionaire Maker das nächste ganz spezielle Turnier bei dieser WSOP. Das Turnier kostete 1.500 Dollar und ein Preisgeld von 1.000.000 Dollar für den Sieger war garantiert.

Es gab zwei Starttage, wobei Tag 1A fast 4.000 Spieler und Tag 1B fast 5.000 Spieler anzog. Dies war das größte Feld aller Zeiten für das Millionaire-Maker-Turnier. In Summe ging es dabei bei diesem Turnier damit um fast 12 Millionen Dollar Preisgeld. Fabian Gumz wurde der beste Spieler aus Deutschland auf Rang 12 für über 150.000 Dollar.

Der Sieg ging an den Amerikaner John Gorsuch, der kurzzeitig am Finaltisch bereits fast ausgeschieden war und nur noch zwei Big Blinds vor sich hatte. Am Ende meinte Fortuna es jedoch gut mit ihm und im Heads-Up bezwang er den Japaner Kazuki Ikeuchi. So gewann Gorsuch sein erstes Bracelet und über 1,3 Millionen Dollar.

Endergebnis Event #19 - $1,500 Millionaire Maker

1. us John Gorsuch $1,344,930
2. jp Kazuki Ikeuchi $830,783
3. us Lokesh Garg $619,017
4. lt Vincas Tamasauskas $464,375
5. us Joshua Thibodaux $350,758
6. us Cory Albertson $266,771
7. us Bob Shao $204,306
8. de Fabian Gumz $157,565
9. us Joshua Reichard $122,375
...
40. de Henry Klitzner $31,224
51. de Alain Medesan $25,511
120. at Artur Koren $8,893
134. de Frank Reichel $8,893
154. de Danny Ehrenberger $8,893
165. de Giuseppe Vassallo $7,664
176. ch Guido Ziegler $7,664
183. de Bastian Fischer $7,664
238. at Adrian Apmann $6,657
253. de Jan Christoph Von Halle $6,657
294. ch Jan Alexander Kurzmeyer $5,829
349. de Frank Debus $5,829
383. de Osman Ihlamur $5,144
513. ch Francois Evard $4,106
520. ch Philipp Zimmermann $4,106
565. at Dietrich Fast $3,713
651. de Florian Guertler $3,386
814. de Jakob Miegel $2,886
825. at Harald Sammer $2,886
839. at Severin Schleser $2,886
889. de Daniel Melten $2,699
905. de Daniele Nestola $2,699
973. at Ismael Bojang $2,545
1071. at Ole Schemion $2,421
1125. de Timo Kamphues $2,421
1189. de Mateusz Moolhuizen $2,324
1213. de Andreas Kniep $2,324
1227. de Hans Joachim Hein $2,324
1244. at Roland Rokita $2,324
1287. ch Pascal Baumgartner $2,249

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$1,500
 
NLH
 
5 Tage
 
10%
 
3
 
Top

WSOP 2019 - $1,500 Seven-Card Stud (Event #20)

Turnier #20 - Fri 07.06. 15:00
$1,500 Seven-Card Stud

Freeze-Out

 285 ($384,750)

 us Eli Elezra ($93,766)

Eli Elezra (US) - Sieger Event #20 WSOP 2019
Eli Elezra (US) - Sieger Event #20 WSOP 2019

Stud für 1.500 Dollar stand bei dem 20. Event dieser WSOP auf dem Programm. 285 Spieler meldeten sich an und damit ging es um fast 400.000 Dollar Preisgeld. Nach dem zweiten Spieltag waren bereits sämtliche DACH-Vertreter vor den Preisgeldrängen ausgeschieden.

Das Finale bestimmten allein zwei Spieler: Eli Elezra und Anthony Zinno. Beide dominierten den Finaltisch und am Ende setzte sich Elezra durch. Für ihn ist es sein viertes Bracelet und dabei sein drittes Bracelet in einem Stud-Turnier.

Endergebnis Event #20 - $1,500 Seven-Card Stud

1. us Eli Elezra $93,766
2. us Anthony Zinno $57,951
3. us Valentin Vornicu $39,830
4. us Tab Thiptinnakon $27,933
5. us Rep Porter $19,996
6. us David Singer $14,619
7. us Joshua Mountain $10,920
8. us Scott Seiver $8,337
9. us Timothy Frazin $6,510
...

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$1,500
 
Stud
 
4 Tage
 
10%
 
0
 
Top

WSOP 2019 - $10,000 2-7 Lowball (Event #21)

Turnier #21 - Sat 08.06. 15:00
$10,000 No-Limit 2-7 Lowball Draw

 91 ($855,400)

 us Jim Bechtel ($253,817)

Jim Bechtel (US) - Sieger Event #21 WSOP 2019
Jim Bechtel (US) - Sieger Event #21 WSOP 2019

Das 21. Turnier dieser WSOP war das Lowball-Championship für 10.000 Dollar. Hier meldeten sich 91 Spieler an und damit ging es um mehr als 800.000 Dollar Preisgeld. Schon nach Tag 2 war das Feld direkt vor dem Finale angekommen, wobei es kein deutschsprachiger Spieler in die bezahlten Ränge schaffte.

Im Finale setzte sich Altmeister Jim Bechtel (Main-Event-Sieger von 1993) in einem illustren Feld durch und kassierte über eine Viertelmillion Dollar.

Endergebnis Event #21 - $10,000 2-7 Lowball

1. us Jim Bechtel $253,817
2. us Vincent Musso $156,872
3. us Darren Elias $109,738
4. us Prahlad Friedman $78,157
5. us Jean-Robert Bellande $56,693
6. br Pedro Bromfman $41,897
7. us Paul Volpe $31,556
8. us Galen Hall $24,232
9. us Ajay Chabra $18,979
...

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$10,000
 
Lowball
 
4 Tage
 
6%
 
1
 
Top

WSOP 2019 - $1,000 Double Stack NLH (Event #22)

Turnier #22 - Sun 09.06. 11:00
$1,000 Double Stack No-Limit Hold'em

Start mit 40.000 Chips (statt 20.000).

 3,253 ($2,927,700)

 us Jorden Fox ($420,693)

Jorden Fox (US) - Sieger Event #22 WSOP 2019
Jorden Fox (US) - Sieger Event #22 WSOP 2019

Double-Stack-Hold'em für $1.000 wurde bei Event #22 gespielt. Hier gab es einfach mehr Chips für alle Spieler. 3.253 Spieler kamen zusammen und es wurde um 2,9 Millionen Dollar Preisgeld gespielt.

Bereits nach zwei Tagen stand das Turnier vor dem Finale. Bester deutschsprachiger Spieler wurde Mario Mosbock auf Rang 30.

Der Sieg ging nach etas über 100 Händen am Finaltisch an den Amerikaner Jorden Fox. Nachdem er letztes Jahr bereits den 27. Platz im Main-Event belegte, konnte er hier nun sein erstes Bracelet gewinnen. Über 400.000 Dollar Preisgeld gab es dazu.

Endergebnis Event #22 - $1,000 Double Stack NLH

1. us Jorden Fox $420,693
2. us Jayachandra Gangaiah $259,834
3. us Jeffrey Smith $191,789
4. fr Simon Legat $142,648
5. us Marco Aurelio $106,917
6. us Ryan Teves $80,760
7. us Scott Vener $61,480
8. us Andrew Glauberg $47,173
9. se Christopher Andler $36,484
...
30. at Mario Mosbock $11,397
42. de Sebastian Dornbracht $9,257
46. de Stefan Caffier $7,582
78. de Manig Loeser $4,385
150. de Sven Reichardt $2,742
269. de Giuseppe Pantaleo $2,097
304. de Kevin Muders $1,858
333. at Oswin Ziegelbecker $1,858
391. de Thomas Schmidt $1,662
409. de Markos Hatzedemetriou $1,662
419. de Michael Gloess $1,501
422. de Lars Kamphues $1,501
427. de Roman Kroupa $1,501
440. ch Roberto Begni $1,501

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$1,000
 
NLH
 
2 Tage
 
10%
 
1
 
Top

WSOP 2019 - $1,500 Eight Game Mix (Event #23)

Turnier #23 - Sun 09.06. 15:00
$1,500 Eight Game Mix

Varianten: Limit Hold'em, Limit Omaha Hi-Lo 8 or Better, Seven Card Stud, Razz, Seven Card Stud Hi-Lo 8 or Better, No-Limit Hold'em, Pot-Limit Omaha, Limit 2-7 Lowball, Triple Draw

 612 ($826,200)

 us Rami Boukai ($177,294)

Rami Boukai (US) - Sieger Event #23 WSOP 2019
Rami Boukai (US) - Sieger Event #23 WSOP 2019

Beim Eight-Game-Mix wurden die Varianten Limit Hold'em, Limit Omaha Hi-Lo 8 or Better, Seven Card Stud, Razz, Seven Card Stud Hi-Lo 8 or Better, No-Limit Hold'em, Pot-Limit Omaha, Limit 2-7 Lowball und Triple Draw gespielt. Hier war Versatilität von Vorteil und 612 Spieler trauten sich diesen Mix an Varianten zu, so dass es um über 800.000 Dollar Preisgeld ging.

Immerhin drei Spieler der DACH-Gemeinde schafften es in die Preisgeldränge: Ivo Donev, Ismael Bojang und Georgios Manousos Sotiropo beendeten das Turnier zwischen den Rängen 29 und 51.

Das Finale wurde wieder ein amerikanisch-englische Angelegenheit. Rami Boukai, der bereits 2009 ein Bracelet im NLH-PLO-Mix gewinnen konnte, triumphierte und strich fast 180.000 Dollar Preisgeld ein.

Endergebnis Event #23 - $1,500 Eight Game Mix

1. us Rami Boukai $177,294
2. us John Evans $109,553
3. us Chris Klodnicki $72,933
4. gb Philip Long $49,531
5. us Allen Kessler $34,329
6. us Donny Rubinstein $24,292
7. ru Vladimir Shchemelev $17,558
8. us Christopher Vitch $17,558
9. ca Alex Livingston $12,969
...
29. at Ivo Donev $4,841
31. at Ismael Bojang $4,015
51. at Georgios Manousos Sotiropo $2,667

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$1,500
 
8-Game
 
3 Tage
 
10%
 
1
 
Top

WSOP 2019 - $600 Online PLO (Event #24)

Turnier #24 - Sun 09.06. 15:30
$600 WSOP.com ONLINE Pot-Limit Omaha 6-Handed

 1,216 ($656,640)

 us Josh Pollock ($139,470)

Josh Pollock (US) - Sieger Event #24 WSOP 2019
Josh Pollock (US) - Sieger Event #24 WSOP 2019

Turnier #24 dieser WSOP war ein weiteres Online-Turnier. PLO für $600 stand hier auf dem Programm und 1.216 Entries kamen zustande, so dass 650.000 Dollar Preisgeld im Pool lagen.

Das Turnier wurde in Windeseile gespielt, wobei das Finale erstaunlich prominent besetzt war. Phil Galfond konnte sich lange Zeit Hoffnung auf sein viertes Bracelet machen, schied dann jedoch auf Rang 5 aus. Am Ende sicherte sich Josh Pollock nach 2013 sein zweites Bracelet und kassierte fast 140.000 Dollar Preisgeld.

Endergebnis Event #24 - $600 Online PLO

1. us Josh Pollock $139,470
2. us Jason Gooch $85,560
3. us Jared Bleznick $59,163
4. us Martin Zamani $41,565
5. us Phil Galfond $29,680
6. ca Chris Back $21,538
7. us Jack Shea $15,956
8. us Anthony Lombard $12,017
9. us David Valdez $9,130
...
51. de Fabian Schoneck $2,364
65. at Ismael Bojang $1,904

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$600
 
PLO
 
1 Tag
 
N/A
 
unl.
 
Top

WSOP 2019 - $600 PLO Deepstack (Event #25)

Turnier #25 - Mon 10.06. 11:00
$600 Pot-Limit Omaha Deepstack

Start mit 30.000 Chips.

 2,577 ($1,352,925)

 us Andrew Donabedian ($205,605)

Andrew Donabedian (US) - Sieger Event #25 WSOP 2019
Andrew Donabedian (US) - Sieger Event #25 WSOP 2019

Ein $600-PLO-Deepstack-Event war Event #25. Hier gab es mehr Chips, aber die Blinds wurden fast in Turbo-Manier erhöht. Gleich 2.577 Spieler nahmen an diesem Turnier teil und sorgten so für einen Preispool von über 1,3 Millionen Dollar in einem der größten Omaha-Turniere aller Zeiten.

Schon an Tag 1 wurden die Geldränge erreicht und das Feld wurde auf etwas über 200 Spieler dezimiert.

Nach dem zweiten Tag waren nur noch 12 Spieler im Rennen und Florian Fuchs aus Österreich lag am Finaltisch zunächst aussichtsreich auf dem zweiten Rang. Doch dann verlor er mehrere wichtige Hände und schied am Ende auf Platz 8 aus.

Der Amerikaner Andrew Donabedian gewann das Turnier und kassierte über 200.000 Dollar Preisgeld.

Endergebnis Event #25 - $600 PLO Deepstack

1. us Andrew Donabedian $205,605
2. us Todd Dreyer $126,948
3. us Robert Valden $92,672
4. us Corey Wright $68,258
5. hu Mihai Niste $50,732
6. us Alexandru Ivan $38,051
7. us Tom Franklin $28,803
8. at Florian Fuchs $22,006
9. us Alexander Condon $16,971
...
29. de Alfredo Vega Meister $5,345
39. de Chen Lin $4,368
50. at Philipp Wunscher $3,606
70. de Sven R4ahmsdorf $2,534
136. de Giuseppe Pantaleo $1,417
174. de Andreas Neukel $1,259
211. de Max Schabram $1,130
231. de Igor Bacic $1,130
277. de Jonas Kilian $1,026

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$600
 
PLO
 
2 Tage
 
13%
 
unl.
 
Top

WSOP 2019 - $2,620 NLH Marathon (Event #26)

Turnier #26 - Mon 10.06. 12:00
$2,620 No-Limit Hold'em Marathon

Freeze-Out, 100-Minuten Level

 1,083 ($2,553,714)

 ru Roman Korenev ($477,401)

Roman Korenev (RU) - Sieger Event #26 WSOP 2019
Roman Korenev (RU) - Sieger Event #26 WSOP 2019

Der NLH-Marathon für $2.620 war ein besonderes 6-tägiges Turnier bei der WSOP. Hier wurden sechs 100-minütige Level pro Tag gespielt - das ist deutlich langsamer als bei den meisten anderen Turnieren. Das Buy-In lag bei 2.620 Dollar in Anlehnung an die Marathon-Distanz von 26,2 Meilen (oder 42,2 Kilometer).

Insgesamt 1.083 Spieler meldeten sich an, so dass es hier um mehr als 2,5 millionen Dollar ging.

Der beste deutschsprachige Spieler wurde Ole Schemion, der in weiter Ferne von den Finalrängen auf Platz 66 ausschied.

Das Finale wurde dem Motto des Turniers würdig ausgetragen. Allein am Finaltisch wurden 416 Hände gespielt und das Heads-Up benötigte 13 All-Ins samt Call, um beendet zu werden. Der russische Spieler Roman Korenev triumphierte über den Amerikaner Jared Koppel und gewann sein erstes Bracelet und fast eine halbe Million Dollar.

Endergebnis Event #26 - $2,620 NLH Marathon

1. ru Roman Korenev $477,401
2. us Jared Koppel $295,008
3. cn Dong Sheng Peng $208,726
4. us Francis Anderson $149,605
5. us Joe Curcio $108,646
6. us Joseph Liberta $79,957
7. us Matt Russell $59,642
8. br Gustavo Darosamuniz $45,100
9. us Peter Hong $34,580
...
66. at Ole Schemion $6,110
86. de Sebastian Pauli $4,930
102. de Christopher Frank $4,252
114. at Mladen Nincevic $4,252
149. de Daniel Melten $4,051

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$2,620
 
NLH
 
6 Tage
 
10%
 
0
 
Top

WSOP 2019 - $1,500 Stud Hi/Lo (Event #27)

Turnier #27 - Mon 10.06. 15:00
$1,500 Seven-Card Stud Hi/Lo 8 or Better

 460 ($621,000)

 us Michael Mizrachi ($142,801)

Michael Mizrachi (US) - Sieger Event #27 WSOP 2019
Michael Mizrachi (US) - Sieger Event #27 WSOP 2019

Event #27 war ein 7-Card-Stud-Hi-Lo-Turnier für $1.500. 460 Spieler nahmen teil und sorgten für einen Preispool von 621.000 Dollar.

Der einzige Spieler der deutschsprachigen Pokergemeinde, der es hier in die bezahlten Ränge schaffte, war der Wahl-Österreicher Georgios Manousos Sotiropo, der auf Platz 32 ausschied.

Im Finale setzte sich Michael Mizrachi durch. Er gewann sein fünftes Bracelet und rund 140.000 Dollar Preisgeld.

Endergebnis Event #27 - $1,500 Stud Hi/Lo

1. us Michael Mizrachi $142,801
2. us Robert Gray $88,254
3. us Michael Sopko $60,330
4. us Elias Hourani $42,014
5. us Jan Stein $29,818
6. bo Jose Paz-Gutierrez $21,575
7. us Martin Sawtell $15,921
8. us Matthew Schultz $11,986
9. us Joseph Santagata $9,211
...
32. at Georgios Manousos Sotiropo $3,409

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$1,500
 
Stud-8
 
4 Tage
 
10%
 
0
 
Top

WSOP 2019 - $1,000 NLH (Event #28)

Turnier #28 - Tue 11.06. 11:00
$1,000 No-Limit Hold'em

 2,477 ($2,229,300)

 us Stephen Song ($341,854)

Stephen Song (US) - Sieger Event #28 WSOP 2019
Stephen Song (US) - Sieger Event #28 WSOP 2019

Turnier #28 dieser WSOP war ein recht simples $1.000-NLH-Event. Ein Re-Entry war erlaubt und insgesamt kamen 2.477 Entries und rund 2,2 Millionen Dollar Preisgeld zusammen. Bereits am ersten Tag wurden die Preisgeldränge erreicht und nach Tag zwei waren die Finalisten gefunden.

Mit Phil Hellmuth war ein ganz großer der Szene lange im Rennen um das Bracelet, doch auf Platz 16 musste er sich geschlagen geben. Damit schnitt Hellmuth immer noch deutlich besser ab als der beste deutsche Spieler, Hans Joachim Hein auf Rang 58.

Im Finale gab es einen amerikanischen Doppelsieg und Stephen Song gewann sein erstes Bracelet und über 340.000 Dollar.

Endergebnis Event #28 - $1,000 NLH

1. us Stephen Song $341,854
2. us Scot Masters $211,177
3. us Ryan Laplante $154,268
4. br Renato Kaneoya $113,712
5. us Sevak Mikaiel $84,581
6. au Dominic Coombe $63,491
7. us Pedro Ingles $48,101
8. no Vegard Ropstad $36,783
9. us Yosef Lider $28,394
...
58. de Hans Joachim Hein $5,077
87. de Giuseppe Pantaleo $3,145
115. de Frank Fernholz $2,410
140. de Tonio Roder $2,410
184. de Marvin Rettenmaier $2,144
190. de Gabriel Baumgartner $1,928
221. de Alexander Demeijer $1,928
315. de Andreas Kniep $1,612
343. de Jakub Wojtas $1,500
368. de Taylan Pek $1,500

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$1,000
 
NLH
 
3 Tage
 
10%
 
1
 
Top

WSOP 2019 - $10,000 HORSE (Event #29)

Turnier #29 - Tue 11.06. 15:00
$10,000 HORSE

Varianten: Limit Hold'em, Omaha Hi-Lo 8 or Better, Razz, Seven Card Stud, Seven Card Hi-Lo 8 or Better

 172 ($1,616,800)

 ca Greg Mueller ($425,347)

Greg Mueller (CA) - Sieger Event #29 WSOP 2019
Greg Mueller (CA) - Sieger Event #29 WSOP 2019

Dieses Turnier war das $10.000-HORSE-Championship und damit eines der prestigeträchtigsten Turniere dieser WSOP. Gespielt wurden die Varianten Limit Hold'em, Limit Omaha, Razz, Stud und Stud-Eight-or-Better im Wechsel.

Insgesamt standen hier 172 Spieler zu Buche. Der Preispool lag damit bei rund 1,6 Millionen Dollar. Schon nach dem zweiten Tag waren die Preisgeldränge erreicht, wobei es kein einziger Spieler aus dem deutschsprachigen Raum so weit geschafft hat. Der Fußballer Max Kruse, der auf Rang 44 ausschied war der beste deutsche Spieler in diesem Event.

Der Finaltisch war mit Dario Sammartino, Scott Cleents und Greg Mueller prominent besetzt, wobei der Kandadier am Ende gewann und sein drittes Bracelet in die Höhe stemmen konnte.

Endergebnis Event #29 - $10,000 HORSE

1. ca Greg Mueller $425,347
2. co Daniel Ospina $262,882
3. it Dario Sammartino $184,854
4. us Scott Clements $132,288
5. us Craig Chait $96,378
6. ru Mikhail Semin $71,505
7. us Matthew Gonzales $54,043
8. us Phil Galfond $41,625
9. us Marco Johnson $32,683
...

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$10,000
 
HORSE
 
4 Tage
 
6%
 
0
 
Top

WSOP 2019 - $1,000 PLO (Event #30)

Turnier #30 - Wed 12.06. 11:00
$1,000 Pot-Limit Omaha

 1,526 ($1,373,400)

 us Luis Zedan ($236,673)

Luis Zedan (US) - Sieger Event #30 WSOP 2019
Luis Zedan (US) - Sieger Event #30 WSOP 2019

Event #30 dieser WSOP war ein weiteres günstiges PLO-Event. Mit einem Buy-In von 1.000 Dollar gehörte es zu den bezahlbareren Turnieren der Serie und gleich 1.526 Spieler meldeten sich und diese spielten über vier Tage um einen Preispool von fast 1,4 Millionen Dollar.

Mit Erik Wilcke erreichte ein deutscher Spieler den Final-Table, doch dort schied er als erster auf Rang 9 aus.

Den Sieg sicherte sich schlussendlich der Amerikaner Luis Zedan, der seit 10 Jahren ernsthaft Poker spielt und nun erstmals ein Bracelet gewinnen konnte.

Endergebnis Event #30 - $1,000 PLO

1. us Luis Zedan $236,673
2. us Thida Lin $146,196
3. gb Samad Razavi $104,888
4. us Ryan Robinson $76,101
5. tt Ryan Goindoo $55,845
6. us Gregory Donatelli $41,453
7. us Christopher Conrad $31,130
8. bg Stanislav Parkhomenko $23,654
9. de Erik Wilcke $18,188
...
14. de Anton Morgenstern $11,151
15. de Orhan Sen $11,151
60. de Sergej Barbarez $3,472
77. de Sven Reichardt $2,613
108. de Arne Kern $1,891
113. de Lars Nickolai $1,891
172. de Robert Wilke $1,636
200. at Ismael Bojang $1,556
214. at Viatcheslav Ortynskiy $1,502
227. at Dietrich Fast $1,502

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$1,000
 
PLO
 
3 Tage
 
10%
 
1
 
Top

WSOP 2019 - $3,000 NLH 6-Handed (Event #31)

Turnier #31 - Wed 12.06. 15:00
$3,000 No-Limit Hold'em 6-Handed

Freeze-Out

 754 ($2,035,800)

 fr Thomas Cazayous ($414,766)

Thomas Cazayous (FR) - Sieger Event #31 WSOP 2019
Thomas Cazayous (FR) - Sieger Event #31 WSOP 2019

No-Limit-Hold'em für $3.000 gab es in diesem Turnier, wobei jeweils nur an Tischen zu sechst gespielt wurde. 754 Spieler meldeten sich an und sorgten so für einen Preispool von rund 2 Millionen Dollar.

Mit Manig Löser, Timo Kamphuis und Wojciech Barzantny schafften es drei deutsche Spieler in die Preisgeldränge, wobei letzterer es sogar an den Finaltisch schaffte und dort Vierter wurde.

Das Bracelet und eine Siegprämie von über 400.000 Dollar ging an einen französischen Spieler, Thomas Cazayous. Der 24-jährige dominierte den Finaltisch die meiste Zeit und münzte seine Führung sicher in sein erstes Barcelet um.

Endergebnis Event #31 - $3,000 NLH 6-Handed

1. fr Thomas Cazayous $414,766
2. us Nicholas Howard $256,314
3. us Upeshka De Silva $172,658
4. de Wojciech Barzantny $118,421
5. mx Angel Guillen $82,726
6. gb Raul Martinez $58,881
7. us Kyle Cartwright $42,715
8. us Josh Weiss $42,715
9. ca Demosthenes Kiriopoulos $31,595
...
27. de Manig Loeser $11,576
36. de Timo Kamphues $9,494

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$3,000
 
NLH
 
4 Tage
 
10%
 
0
 
Top

WSOP 2019 - $1,000 Seniors NLH (Event #32)

Turnier #32 - Thu 13.06. 10:00
$1,000 Seniors No-Limit Hold'em

Nur für Spieler ab 50 Jahren.

 5,916 ($5,324,400)

 us Howard Mash ($662,594)

Howard Mash (US) - Sieger Event #32 WSOP 2019
Howard Mash (US) - Sieger Event #32 WSOP 2019

Das Senioren-NLH-Event schrammte bei dieser WSOP ganz knapp an einem Rekord vorbei. Bei dem $1.000 teuren Event können nur Spieler jenseits des 50. Lebensjahres mitmachen und 5.916 Teilnehmer kamen zusammen. Damit blieb das Event nur ganz knapp hinter der Rekordzahl vom Vorjahr als 5.918 Spieler antraten.

Bester deutschsprachiger Spieler wurde Ivo Donev auf Rang 49.

Im Finale kämpften mit Howard Mash und Jean Fontaine ein Amerikaner und ein Franzose um den Titel. Mit etwas Glück hatte Mash am Ende die Nase vorne und kassierte über 660.00 Dollar und gewann sein erstes WSOP-Bracelet.

Endergebnis Event #32 - $1,000 Seniors NLH

1. us Howard Mash $662,594
2. fr Jean Fontaine $409,249
3. us James Mcnurlan $303,705
4. us Adam Richardson $226,996
5. us Donald Matusow $170,887
6. us Farhad Jamasi $129,582
7. us Samir Husaynue $98,981
8. ca Mike Lisanti $76,165
9. us Mansour Alipourfard $59,044
...
49. at Ivo Donev $12,281
248. at Andreas Roeder $3,279
295. ch Daniel Studer $2,885
446. de Jan Christoph Von Halle $2,291

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$1,000
 
NLH
 
4 Tage
 
10%
 
1
 
Top

WSOP 2019 - $1,500 2-7 Triple Draw (Event #33)

Turnier #33 - Thu 13.06. 15:00
$1,500 Limit 2-7 Lowball Triple Draw

 467 ($630,450)

 au Robert Campbell ($144,027)

Robert Campbell (AU) - Sieger Event #33 WSOP 2019
Robert Campbell (AU) - Sieger Event #33 WSOP 2019

2-7 Triple Draw für 1.500 Dollar wurde in Turnier #33 gespielt. Die beliebte Lowball-Variante zog insgesamt 467 Spieler an und damit ging es um mehr als 600.000 Dollar Preisgeld.

Der Fußballer Max Kruse schaffte es hier in die Preisgeldränge und schied auf Platz 66 aus. Besser machte es der Österreicher Hanh Tran, der immerhin Achter wurde.

An einem amerikanisch dominierten Finaltisch schaffte es am Ende der Australier Robert Campbell, den Sieg nach Hause zu holen. Er bezwang im Heads-Up den WSOP-Veteranen David Bach und kassierte 144.000 Dollar Preisgeld.

Endergebnis Event #33 - $1,500 2-7 Triple Draw

1. au Robert Campbell $144,027
2. us David Bach $88,995
3. us Jared Bleznick $58,343
4. us Kyle Miaso $39,126
5. us Jesse Hampton $26,855
6. us Aron Dermer $18,875
7. at Hanh Tran $13,593
8. us Hope Williams $13,593
9. us Steven Tabb $10,037
...
62. at Alexander Freund $2,263
63. de Max Kruse $2,263

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$1,500
 
Triple Draw
 
3 Tage
 
10%
 
1
 
Top

WSOP 2019 - $1,000 Double Stack NLH (Event #34)

Turnier #34 - Fri 14.06. 10:00
$1,000 Double Stack No-Limit Hold'em

1 Re-Entry pro Starttag. Start mit 40.000 Chips (statt 20.000).

 6,214 ($5,592,600)

 us Joseph Cheong ($687,782)

Joseph Cheong (US) - Sieger Event #34 WSOP 2019
Joseph Cheong (US) - Sieger Event #34 WSOP 2019

Event #34 dieser WSOP war ein günstiges $1.000-Double-Stack-NLH-Turnier mit tiefen Stacks und langen Levelzeiten. Das Turnier zog 6.214 Spieler an, spielte über 5,5 Millionen Dollar aus und dauerte 5 Tage.

Michael Huber aus Wien wurde bester deutschsprachiger Spieler auf Platz 22. Der Sieg ging an den Dritten des Main-Events von 2010, Joeseph Cheong. Im Finale bezwang er seinen Landsmann David Ivers und nahm fast 700.000 Dollar mit. Es war dies das erste Bracelet von Cheong in seiner illustren Karriere.

Endergebnis Event #34 - $1,000 Double Stack NLH

1. us Joseph Cheong $687,782
2. us David Ivers $424,791
3. cn Zinan Xu $314,876
4. it Andrea Buonocore $235,099
5. us Arianna Son $176,820
6. us Ido Ashkenazi $133,970
7. ca David Guay $102,258
8. fr Ivan Deyra $78,638
9. us Brock Wilson $60,930
...
22. at Michael Huber $23,701
31. de Enrico Rudelitz $19,084
118. at Harald Sammer $4,501
134. de Gereon Sowa $4,501
178. de Marvin Rettenmaier $3,900
272. de Wojciech Barzantny $3,407
274. de Rainer Ziermann $3,407
299. de Sebastian Pauli $3,002
322. de Jan Christoph Von Halle $3,002
332. de Leonard Maue $3,002
482. at Antal Mezei $2,164
505. de Osman Ihlamur $2,164
521. de Martin Stoller $2,164
613. at Dietrich Fast $1,818
642. ch Thomas Hofmann $1,818
650. at Georgios Manousos Sotiropo $1,818
684. de Volkan Alkan $1,690
744. at Stefan Lehner $1,690
771. ch Frederic Rusconi $1,584
805. at Matthias Eibinger $1,584
814. de Orhan Sen $1,584
857. de Hannes Neurauter $1,584

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$1,000
 
NLH
 
5 Tage
 
10%
 
3
 
Top

WSOP 2019 - $10,000 Dealers Choice (Event #35)

Turnier #35 - Fri 14.06. 15:00
$10,000 Dealers Choice 6-Handed

Varianten: No-Limit Hold’em; Limit Hold’em; Razz; Seven Card Stud; Seven Card Stud Hi-Lo 8 or Better; Seven Card Stud Hi-Lo Regular; Pot-Limit Hold’em; Pot-Limit Omaha; Pot-Limit Omaha Hi-Lo 8 or Better; Pot-Limit 2-7 Lowball Triple Draw; Big O; Limit Omaha High; Omaha Hi-Lo 8 or etter; Limit 2-7 Lowball Triple Draw; Ace to 5 Lowball Triple Draw; Badugi; Badeucy; Badacy; No-Limit 2-7 Lowball Draw; No-Limit 5-Card Draw High

 122 ($1,146,800)

 us Adam Friedman ($312,417)

Adam Friedman (US) - Sieger Event #35 WSOP 2019
Adam Friedman (US) - Sieger Event #35 WSOP 2019

Turnier #35 war das $10k-Dealers-Choice-Championship. Hier konnten die Spieler aus rund 20 Varianten wählen und entsprechend großes Poker-Wissen war gefordert.

122 Spieler meldeten sich an und spielten um 1,1 Millionen Dollar und einen der wichtigeren Titel bei dieser WSOP.

Aus dem deutschsprachigen Raum schaffte es kein Spieler in die Preisgeldränge, doch das Turnier war international und stark besetzt. Am Finaltisch waren unter anderem Shaun Deeb, Matt Glantz und Nick Schulman - Koryphäen des Pokerspiels. Doch der Sieg wurde eine Titelverteidigung von Adam Friedman. Der Amerikaner gewann schon 2018 das Dealers-Choice-Championship und untermauerte seine Dominanz in diesem Spiel mit seinem dritten Bracelet.

Endergebnis Event #35 - $10,000 Dealers Choice

1. us Adam Friedman $312,417
2. us Shaun Deeb $193,090
3. us Matt Glantz $139,126
4. us David Moskowitz $100,440
5. us Michael McKenna $72,653
6. us Nick Schulman $52,656
7. us Phillip Hui $38,238
8. us Bryce Yockey $38,238
9. us Philip Sternheimer $27,823
...

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$10,000
 
Mixed
 
4 Tage
 
6%
 
0
 
Top

WSOP 2019 - $3,000 NLH Shootout (Event #36)

Turnier #36 - Sat 15.06. 15:00
$3,000 No-Limit Hold'em Shootout

Keine Re-Entries, 2,000 players maximal.

 313 ($845,100)

 us David Lambard ($207,193)

David Lambard (US) - Sieger Event #36 WSOP 2019
David Lambard (US) - Sieger Event #36 WSOP 2019

Ein weiteres NLH-Shootout, diesmal für 3.000 Dollar stand bei Event #36 auf dem Programm. Mit 313 Spielern war das Feld recht übersichtlich und es ging um etwas über 800.000 Dollar.

Nach der ersten Vorrunde waren die Geldränge erreicht und schon nach Runde zwei stand der Final-Table fest. Einziger deutscher Spieler in den bezahlten Rängen wurde Rainer Kempe, der in Runde 2 ausschied.

Das Finale bereitete der WSOP am Ende den nächsten amerikanischen Sieg. David Lambert setzte sich gegen den Franzosen Johan Guilbert durch und sicherte sich sein erstes Bracelet.

Endergebnis Event #36 - $3,000 NLH Shootout

1. us David Lambard $207,193
2. fr Johan Guilbert $128,042
3. cn Weiyi Zhang $92,625
4. us Andrew Lichtenberger $67,706
5. si Jan Lakota $50,016
6. gb Ben Farrell $37,342
7. ro Alexandru Papazian $28,182
8. gb Adrien Delmas $21,501
9. us Martin Zamani $16,586
...
16. de Rainer Kempe $6,099

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$3,000
 
NLH
 
3 Tage
 
10%
 
0
 
Top

WSOP 2019 - $800 NLH Deepstack (Event #37)

Turnier #37 - Sun 16.06. 11:00
$800 No-Limit Hold'em Deepstack

$750.000 Preisgeld garantiert

 2,808 ($1,999,296)

 us Robert Mitchell ($297,537)

Robert Mitchell (US) - Sieger Event #37 WSOP 2019
Robert Mitchell (US) - Sieger Event #37 WSOP 2019

Das $800-NLH-Deepstack war eines der günstigsten Turniere dieser WSOP und es zog 2.808 Spieler an, die um ziemlich genau 2 Millionen Dollar Preisgeld spielten.

Gespielt wurde über drei Tage und mit Francois Evard schaffte es ein Schweizer bis auf den vierten Rang. Im Finale kämpften ein Franzose, ein Italiener und ein Amerikaner um den Sieg und wie bei vielen anderen europäisch-amerikanischen Duellen bei dieser WSOP blieb das Bracelet im Heimatland. Robert Mitchell gewann sein erstes WSOP-Turnier und fast 300.000 Dollar Preisgeld.

Endergebnis Event #37 - $800 NLH Deepstack

1. us Robert Mitchell $297,537
2. it Marco Bognanni $183,742
3. fr Axel Hallay $134,817
4. ch Francois Evard $99,752
5. ca Benjamin Underwood $74,435
6. ua Kamel Mokhammad $56,019
7. us Benjamin Moon $42,524
8. us Zachary Mullennix $32,561
9. bg Nick Jivkov $25,152
...
45. at Henri Buhler $6,450
53. ch Michael Spati $5,309
113. de Bastian Fischer $2,018
163. de Karl Himmler $1,778
175. de Manig Loeser $1,778
184. de Daniel Smiljkovic $1,778
216. ch Thomas Fankhauser $1,582
234. de Gregor Braun $1,582
246. at Markus Durnegger $1,582
273. de Uwe Ziegler $1,422
328. ch Sebastien Mathys $1,292
336. at Ismael Bojang $1,292
345. ch Andreas Arlt $1,292
390. de Daniel Onat $1,185

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$800
 
NLH
 
3 Tage
 
11%
 
1
 
Top

WSOP 2019 - $600 Online KO Bounty (Event #38)

Turnier #38 - Sun 16.06. 15:30
$600 WSOP.com ONLINE No-Limit Hold'em Knockout Bounty

 1,224 ($550,800)

 lk Upeshka De Silva ($98,263)

Upeshka De Silva (LK) - Sieger Event #38 WSOP 2019
Upeshka De Silva (LK) - Sieger Event #38 WSOP 2019

Turnier #38 der WSOP war ein $600-Online-KO-Turnier. Mit 1.224 Mitspielern ging es um mehr als 670.000 Dollar Preisgeld und neben zahlreichen amerikanischen Spielern nahmen auch viele Europäer an dem Turnier teil.

Bester deutscher Spieler wurde Giuseppe Pantaleo auf Platz 39 - immerhin 7 Plätze besser als Poker-Promi Daniel Negreanu, der 46. wurde.

Der Sieg ging am zweiten Spieltag an Upeshka 'gomezhamburg' De Silva, der hier sein drittes Bracelet holte.

Endergebnis Event #38 - $600 Online KO Bounty

1. lk Upeshka De Silva $98,263
2. us David Nodes $60,092
3. fr David Fhima $42,962
4. es Gerard Carbo $31,065
5. pt Renato Ribeiro $22,748
6. us Yotam Shmuelov $16,854
7. us Chris Johnson $12,668
8. us Joseph Liberta $9,584
9. us Steven Bordonaro $7,381
...
39. de Giuseppe Pantaleo $1,983

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$600
 
NLH
 
1 Tag
 
N/A
 
0
 
Top

WSOP 2019 - $1,000 Super Seniors NLH (Event #39)

Turnier #39 - Mon 17.06. 10:00
$1,000 Super Seniors No-Limit Hold'em

Nur für Spieler ab 60 Jahren.

 2,650 ($2,385,000)

 us Michael Blake ($359,863)

Michael Blake (US) - Sieger Event #39 WSOP 2019
Michael Blake (US) - Sieger Event #39 WSOP 2019

Ein neuer Rekord wurde beim $1.000-Super-Seniors-NLH aufgestellt. An diesem Turnier können nur Spieler teilnehmen, die mindestens 65 Jahre alt sind und das Event zog ganze 2.650 Spieler an - 459 mehr als im Vorjahr. Damit wurde um fast 2,4 Millionen Dollar gespielt. Das ganze Turnier war einer sehr amerikanische Angelegenheit - tatsächlich gingen die ersten 19 Plätze ausschließlich an Spieler aus den USA.

Aufgrund der hohen Spielerzahl wurde die Spieldauer auf vier Tage erhöht und am vierten Tag setzte sich Michael Blake im Finale unter anderem gegen Barry Shulman durch. Rund 360.000 Dollar gab es für den Sieg und der Taxaner gewann sein erstes Bracelet bei der WSOP.

Endergebnis Event #39 - $1,000 Super Seniors NLH

1. us Michael Blake $359,863
2. us Barry Shulman $222,295
3. us Cary Marshall $162,536
4. us Timothy Joseph $119,888
5. us Rick Austin $89,217
6. us Kanajett Hathaitham $66,987
7. us Jeffrey Miller $50,751
8. us Bruce Treitman $38,802
9. us Miles Harris $29,939
...

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$1,000
 
NLH
 
3 Tage
 
10%
 
1
 
Top

WSOP 2019 - $1,500 PLO (Event #40)

Turnier #40 - Mon 17.06. 12:00
$1,500 Pot-Limit Omaha

 1,216 ($1,641,600)

 at Ismael Bojang ($298,507)

Ismael Bojang (AT) - Sieger Event #40 WSOP 2019
Ismael Bojang (AT) - Sieger Event #40 WSOP 2019

Das 40. Event dieser WSOP war ein einfaches $1.500-PLO-Turnier. Das Turnier zog ganze 1.216 Spieler an und so ging es um mehr als 1,6 Millionen Dollar. Gespielt wurde über drei Tage. Der dritte Tag begann mit 27 Spielern, wobei der Wahl-Österreicher Ismael Bojang Siebter im Leaderboard war.

Bojang konnte zum Finaltisch etwas Chips dazugewinnen, lag jedoch beim Spiel zu viert zwischenzeitlich abgeschlagen am Ende des Chipcounts. Johannes Toebbe, ein weiterer deutscher Spieler, lag zu diesem Zeitpunkt in Front. Doch mit ein wenig Glück gewann Bojang mehrere Hände in Folge und eliminierte seinen Landsmann. Damit hatte sich Bojang in Führung gespielt und diese Führung gab er hernach nicht mehr ab. Im Heads-Up eliminierte er James Little und machte so sein erstes Bracelet bei der WSOP perfekt.

Bojang ist einer der erfolgreichsten ITM-Spieler bei der WSOP - dieses allein Jahr hat er es bei den ersten 40 Turnieren der WSOP gleich 10 Mal in die Geldränge geschafft, doch der ganz große Erfolg war ihm bis dahin verwehrt geblieben. Letztes Jahr wurde er einmal Zweiter bei einem WSOP-Turnier, doch dieses Bracelet ist sein bisher größter Erfolg bei der WSOP.

Endergebnis Event #40 - $1,500 PLO

1. at Ismael Bojang $298,507
2. us James Little $184,424
3. us Benjamin Zamani $131,335
4. cy Johannes Tobbe $94,669
5. us Denis Bagdasarov $69,082
6. ro Mihai Niste $51,041
7. us Richard Tuhrim $38,189
8. us Glen Cressman $28,940
9. us Matthew Mueller $22,215
...
21. de Sven Reichardt $8,807
87. de Jan-Peter Jachtmann $2,991
136. de Varahram Vardjavand $2,357
166. de Robert Zipf $2,248

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$1,500
 
PLO
 
3 Tage
 
10%
 
1
 
Top

WSOP 2019 - $10,000 Seven Card Stud (Event #41)

Turnier #41 - Mon 17.06. 15:00
$10,000 Seven Card Stud

 88 ($827,200)

 us John Hennigan ($245,451)

John Hennigan (US) - Sieger Event #41 WSOP 2019
John Hennigan (US) - Sieger Event #41 WSOP 2019

Turnier #41 dieser WSOP war das $10k-Stud-Championship und dieses Turnier war mit 88 Spielern ein recht exklusives Ereignis. Gespielt wurde um etwas über 800.000 Dollar und das Event dauerte drei Tage an.

Es nahm kein einziger deutschsprachiger Spieler teil, dafür war aber die nordamerikanische Poker-Elite fast vollständig vertreten.

Prominentester Spieler war Daniel Negreanu und dieser führte das Finale an und dominierte lange Zeit das Geschehen. Doch Negreanu musste sich im Heads-Up am Ende geschlagen geben und den Vortritt John Hennigan überlassen. Der US-Amerikanier bezwang Negreanu in einem fast 4-stündigen Duell und erspielte sich sein sechstes Bracelet.

Endergebnis Event #41 - $10,000 Seven Card Stud

1. us John Hennigan $245,451
2. ca Daniel Negreanu $151,700
3. us David "ODB" Baker $104,416
4. ru Mikhail Semin $73,810
5. us David Singer $53,621
6. us Chris Tryba $40,066
7. us Frank Kassela $30,817
8. us Frankie O'Dell $24,419
9. us Michael Mizrachi $19,954
...

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$10,000
 
Stud
 
4 Tage
 
6%
 
0
 
Top

WSOP 2019 - $600 NLH / PLO Deepstack (Event #42)

Turnier #42 - Tue 18.06. 11:00
$600 Mixed No-Limit Hold'em / Pot-Limit Omaha Deepstack 8-Handed

$500.000 Preispool garantiert

 2,403 ($1,261,575)

 gr Aristeidis Moschonas ($194,759)

Aristeidis Moschonas (GR) - Sieger Event #42 WSOP 2019
Aristeidis Moschonas (GR) - Sieger Event #42 WSOP 2019

Ein neues Event bei der WSOP war Turnier #42. Hier wurde No-Limit-Hold'em und Pot-Limit-Omaha für $600 im Mix gespielt. Das Turnier war günstig, erlaubte ein Re-Entry und kam bei den Spielern gut an. 2.403 Entries spielten um über 1,2 Millionen Dollar.

Das Turnier hatte einen recht internationalen Anstrich, so schafften es mit Raghav Bansal und Ashish Ahuja zwei indische Spieler an den Finaltisch. Rainer Kempe schaffte es ebenfalls ins Finale, musste sich aber auf dem vierten Rang geschlagen geben.

Die beste Geschichte des Turniers hatte auf alle Fälle der Grieche Aristeidis Moschonas. Am ersten Spieltag war er nach vier Levels fast alle Chips los. Einen halben Big-Blind (150 Chips) hielt er nach einem verlorenen All-In. Diese 150 Chips konnte Moschonas allerdings mehrfach verdoppeln und nach drei Spieltagen hatte er am Ende alle 70 Millionen Chips des Turniers vor sich und damit das Event gewonnen. Für diesen Chip-and-Chair-Sieg gab es fast 200.000 Dollar und das erste Bracelet für den Griechen.

Endergebnis Event #42 - $600 NLH / PLO Deepstack

1. gr Aristeidis Moschonas $194,759
2. us Dan Matsuzuki $120,374
3. in Raghav Bansal $88,410
4. de Rainer Kempe $65,482
5. in Ashish Ahuja $48,914
6. us Stephen Ma $36,852
7. us Adam Lamphere $28,006
8. us Daniel Moravec $21,469
9. us Simon Samokovski $16,603
...
29. de Grzegorz Derkowski $5,255
52. de Sascha Walter $2,943
67. de Benjamin Pomer $2,097
168. de Samuel Albeck $1,357
177. de Joseph Noujeim $1,198
182. de Jonas Kilian $1,198
212. at Thomas Hueber $1,198
290. de Arne Kern $961
298. at Georgios Manousos Sotiropo $961
327. de Sergej Barbarez $875
347. de Lars Nickolai $875

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$600
 
NLH / PLO
 
2 Tage
 
10%
 
1
 
Top

WSOP 2019 - $2,500 Mixed Big Bet (Event #43)

Turnier #43 - Tue 18.06. 15:00
$2,500 Mixed Big Bet

Varianten: NLH, PLO, 2-7 NL, NL 5 Card Draw, Big O, PLO Hi-Low, 2-7 Pot-Limit Triple Draw

 218 ($490,500)

 us Loren Klein ($127,808)

Loren Klein (US) - Sieger Event #43 WSOP 2019
Loren Klein (US) - Sieger Event #43 WSOP 2019

Ein $2.500-Mixed-Big-Bet-Event stand beim 43. Turnier der WSOP auf dem Programm. Hier wurden Big O, No-Limit Hold’em, No-Limit 2-7 Lowball Draw, Pot-Limit Omaha Hi-Lo, No-Limit 5-Card Draw High, Pot-Limit Omaha und Pot-Limit 2-7 Lowball Triple Draw gespielt. Hier waren die Lowball-Spezialisten gefordert und mit Max Kruse gibt es einen ausgewiesenen deutschen Lowball-Profi, der in seiner Freizeit ab und zu Fußball spielt. Kruse wurde 17. in dem Turnier und war der einzige deutsche Spieler in den Geldrängen.

Loren Klein gewann in diesem Turnier sein 4. Bracelet in 4 Jahren. Bill Boyd und Doyle Brunson waren die einzigen Spieler in der Geschichte der World Series of Poker, die in vier aufeinanderfolgenden Jahren Bracelets gewonnen hatten. Loren Klein hat sich nun den beiden Legenden angeschlossen und seinen Lebenslauf um die Nummer vier erweitert, als er sich bei diesem Turnier durchsetzte.

Während Boyd und Brunson ihre Erfolge bereits in den 1970er Jahren feierten, ist Klein der erste Spieler, der es in der Neuzeit mit großen Spielerzahlen geschafft hat, vier Jahre in Folge je ein Bracelet zu gewinnen. Das 218'er-Feld im Mixed Big Bet ist in der Tat das kleinste Spielerfeld unter seinen Triumphläufen. 2018 gewann er das $10k-PLO-Championship, 2017 ein $1.500-PLO-Event und 2016 ein $1.500-Mixed-Event. Dazu wurde er 2016 auch Zweiter im $10k-PLO-Championship.

Endergebnis Event #43 - $2,500 Mixed Big Bet

1. us Loren Klein $127,808
2. us Ryan Hughes $78,985
3. us Phillip Hui $51,346
4. us Arthur Morris $34,328
5. us Joseph Couden $23,622
6. us Jonathan Depa $16,746
7. us Mike Sexton $12,240
8. us Scott Bohlman $12,240
9. us Raymond Henson $9,234
...
17. de Max Kruse $5,802

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$2,500
 
Mixed
 
3 Tage
 
10%
 
1
 
Top

WSOP 2019 - $1,500 NLH Bounty (Event #44)

Turnier #44 - Wed 19.06. 11:00
$1,500 No-Limit Hold'em Bounty

$500 bounty pro Spieler.

 1,807 ($2,439,450)

 il Asi Moshe ($253,933)

Asi Moshe (IL) - Sieger Event #44 WSOP 2019
Asi Moshe (IL) - Sieger Event #44 WSOP 2019

Event #44 dieser WSOP war ein $1.500-NLH-Turbo-Bounty-Event, bei dem es für jede Elimination eines Spielers $500 Bonus gab. Der Rest des Preisgeldes wurde regulär verteilt. Mit 1.807 Teilnehmern ging es um 2,4 Millionen Dollar.

Mit Tonio Röder schaffte es ein deutscher Spieler an den Final Table. Dort wurde er Dritter für 113.000 Dollar.

Der Sieg ging am dritten Spieltag an Asi Moshe aus Israel. Er bezwang im Heasd-Up Damjan Radanov und kassierte über eine Viertelmillion Dollar.

Endergebnis Event #44 - $1,500 NLH Bounty

1. il Asi Moshe $253,933
2. us Damjan Radanov $156,875
3. de Tonio Roder $113,360
4. us Patrick Truong $82,764
5. lv Vitalijs Zavorotnijs $61,058
6. gb Andrew Hills $45,521
7. us Timothy Stephens $34,300
8. us Harrison Gimbel $26,125
9. de Bastian Fischer $20,115
...
75. de Leandro Bianchini $2,752
84. de Dominik Ritter $2,408
181. de Sebastian Langrock $1,603
203. at Matthias Hofling $1,603

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$1,500
 
NLH
 
3 Tage
 
10%
 
0
 
Top

WSOP 2019 - $25,000 PLO High Roller (Event #45)

Turnier #45 - Wed 19.06. 15:00
$25,000 Pot-Limit Omaha High Roller

 278 ($6,602,500)

 gb Stephen Chidwick ($1,618,417)

Stephen Chidwick (GB) - Sieger Event #45 WSOP 2019
Stephen Chidwick (GB) - Sieger Event #45 WSOP 2019

Turnier #45 dieser WSOP war eines der teuersten der ganzen Serie. PLO für $25.000 wurde gespielt und mit ganzen 278 Mitspielern ging es um 6,6 Millionen Dollar. Mit der Spielerzahl stellte das Event einen neuen Rekord auf und ein Großteil der Poker-Elite war an den Tischen zu finden.

Für die deutschsprachigen Spieler war in diesem Event allerdings nichts zu holen, sie schieden alle bereits vor den Geldrängen aus.

Stephen Chidwick hatte es am Ende geschafft. Nach bis dato 52 Cashes bei der World Series of Poker und 13 Finaltischen, ohne ein Bracelet zu gewinnen, holte sich der britische Pokerprofi schließlich sein erstes Bracelet. Es kam mit einem saftigen Zahltag von $1.618.417. Es war der bis dahin höchste Preis, der während der World Series of Poker 2019 vergeben wurde und steigerte Chidwicks gesamten Live-Einnahmen auf fast 25 Millionen Dollar.

Endergebnis Event #45 - $25,000 PLO High Roller

1. gb Stephen Chidwick $1,618,417
2. James Chen $1,000,253
3. us Matthew Gonzales $699,364
4. us Robert Mizrachi $497,112
5. us Alex Epstein $359,320
6. us Erik Seidel $264,186
7. us Wasim Korkis $197,637
8. hk Ka Kwan Lau $150,483
9. us Ryan Tosoc $116,656
...

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$25,000
 
PLO
 
4 Tage
 
5%
 
1
 
Top

WSOP 2019 - $500 Online Turbo Deepstack (Event #46)

Turnier #46 - Wed 19.06. 15:30
$500 WSOP.com ONLINE No-Limit Hold'em Turbo Deepstack

 1,181 ($795,180)

 us Daniel Lupo ($145,273)

Daniel Lupo (US) - Sieger Event #46 WSOP 2019
Daniel Lupo (US) - Sieger Event #46 WSOP 2019

Ein einfaches $500-Online-Turbo-Event

Tatsächlich war nach sieben Stunden alles vorbei und der Amerikaner Dan Lupo konnte sich sein Bracelet und rund 145.000 Dollar Preisgeld abholen.

Endergebnis Event #46 - $500 Online Turbo Deepstack

1. us Daniel Lupo $145,273
2. us David Clarke $89,692
3. us Chris Johnson $63,771
4. us Jared Strauss $45,959
5. us Fred Li $33,475
8. us Stephen Graner $13,994
9. ru Aleksandr Shevelev $10,734

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$500
 
NLH
 
1 Tag
 
N/A
 
3
 
Top

WSOP 2019 - $10,000 Ladies NLH (Event #47)

Turnier #47 - Thu 20.06. 11:00
$10,000 Ladies No-Limit Hold'em

Rabat für Damen: $1.000 Buy-In.

 968 ($871,200)

 kr Ji young Kim ($167,308)

Ji young Kim (KR) - Sieger Event #47 WSOP 2019
Ji young Kim (KR) - Sieger Event #47 WSOP 2019

Beim 47. Turnier der WSOP stand das $1.000-Ladies-NLH auf dem Programm. Das Turnier war nur für Damen, wobei Herren auch mitmachen durften, doch diese hätten das zehnfache Buy-In zahlen müssen. Auf diese Proposition ließ sich kein Spieler ein. So sorgten 968 Damen (inkl. einigen Re-Entries) für einen Preispool von 870.000 Dollar.

Eine einzige Dame aus Deutschland schaffte es in die bezahlten Plätze: Felisa Westermann schied auf Platz 46 aus.

Im Finale bezwang Jiyoung Kim aus Südkorea Nancy Mason aus den USA und kassierte über 160.000 Dollar.

Endergebnis Event #47 - $10,000 Ladies NLH

1. kr Ji young Kim $167,308
2. us Nancy Matson $103,350
3. fr Sandrine Phan $72,821
4. ca Stephanie Dao $52,007
5. vn Lyly Vo $37,654
6. us Lexy Gavin $27,643
7. us Raylene Celaya $20,582
8. us Stephanie Hubbard $15,544
9. us Barbara Blechinger $11,911
...
56. de Felisa Westermann $2,450

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$10,000
 
NLH
 
4 Tage
 
10%
 
1
 
Top

WSOP 2019 - $2,500 NLH (Event #48)

Turnier #48 - Thu 20.06. 12:00
$2,500 No-Limit Hold'em

Freeze-Out

 996 ($2,241,000)

 us Ari Engel ($427,399)

Ari Engel (US) - Sieger Event #48 WSOP 2019
Ari Engel (US) - Sieger Event #48 WSOP 2019

Ari Engel ist aus einem Feld von 996 Spielern als Sieger hervorgegangen, um das Event #48, ein $2.500-No-Limit-Hold'em-Turnier zu beenden und sein erstes WSOP-Bracelet zu gewinnen. Mit neun WSOP-Circuit-Ringen und 15 Jahren WSOP-Erfahrung hatte Engel bis heute noch nie ein Bracelet bei der World Series of Poker gewinnen können.

"Niemals aufgeben", lautete sein Motto. "Alle Spieler, die reggelmäßig die riesigen Turniere spielen, hoffen, dass sie in ihrem Leben einmal ein solches Turnier gewinnen. Es ist eine Erleichterung, es am Ende nicht zu vermasseln, denn normalerweise vermassle ich es." Aber Engel vermasselte es nicht und setzte sich im Heads-Up gegen Pablo Melogno durch und gewann über 400.000 Dollar.

Endergebnis Event #48 - $2,500 NLH

1. us Ari Engel $427,399
2. uy Pablo Melogno $264,104
3. us Wilbern Hoffman $186,392
4. us Ben Keeline $133,306
5. us David "Bakes" Baker $96,632
6. us James Hughes $71,010
7. us Truyen Nguyen $52,909
8. us Ryan Olisar $39,980
9. us Josh Arieh $30,643
...
10. at Harald Sammer $23,828
27. at Josip Simunic $12,244
36. at Antal Mezei $10,109
46. de Josef Vogel $7,222
72. at Adrian Apmann $5,502
88. de Lars Kamphues $4,479
104. at Kilian Kramer $3,906
141. de Marvin Rettenmaier $3,746

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$2,500
 
NLH
 
4 Tage
 
10%
 
0
 
Top

WSOP 2019 - $10,000 2-7 Triple Draw (Event #49)

Turnier #49 - Thu 20.06. 15:00
$10,000 Limit 2-7 Lowball Triple Draw

Variante: 2-7 Triple Draw

 88 ($827,200)

 gb Luke Schwartz ($273,336)

Luke Schwartz (GB) - Sieger Event #49 WSOP 2019
Luke Schwartz (GB) - Sieger Event #49 WSOP 2019

In einem echten Härtetest bewies Luke Schwartz, dass er über die Jahre gereift ist. Ein anstrengender Dreikampf konnte den 35-jährigen Londoner nicht davon abhalten, sein erstes WSOP-Armband zu gewinnen. Schwartz gewann das $10k-Lowball-Triple-Draw-Championship für $273.336 und schlug dabei ein 100-Spieler-Feld.

"Es fühlt sich ziemlich gut an, ziemlich erlösend. Dieses Bracelet ist ein schönes Ding, das man als Pokerspieler haben kann", sagte Schwartz. Schwartz ist bekannt für seine Wutausbrüche in seinen jungen Jahren Jahren und galt lange als Enfant Terrible am Pokertisch. Inzwischen hat an seinem Ansatz für das Spiel gearbeitet und ist einer der besten Allround-Spieler der Welt geworden. In diesem Turnier musste er sowohl mentale als auch die strategische Strärke zeigen. Der Weg zum Titel führte durch einen unglaublichen Kampf zu dritt, der über fünf Stunden dauerte. Dabei blieb der deutsche Spieler Johannes Becker schlussendlich auf Rang 3 zurück, während George Wolff aus den USA Zweiter wurde.

Endergebnis Event #49 - $10,000 2-7 Triple Draw

1. gb Luke Schwartz $273,336
2. us George Wolff $168,936
3. de Johannes Becker $116,236
4. us Mark Gregorich $81,635
5. cn Yueqi Zhu $58,547
6. us Calvin Anderson $42,898
7. us Mike Gorodinsky $32,127
8. us Brian Hastings $32,127
9. co Daniel Ospina $24,604
...

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$10,000
 
Triple Draw
 
4 Tage
 
6%
 
0
 
Top

WSOP 2019 - $1,500 Monster Stack - NLH (Event #50)

Turnier #50 - Fri 21.06. 10:00
$1,500 Monster Stack - No-Limit Hold'em

Freeze-Out, 50k Chips

 6,035 ($8,147,250)

 us Kainalu McCue-Unciano ($1,008,850)

Kainalu McCue-Unciano (US) - Sieger Event #50 WSOP 2019
Kainalu McCue-Unciano (US) - Sieger Event #50 WSOP 2019

Mit 6.035 Teilnehmern war das $1.500-Monster-Stack-NLH eines der am besten besuchten Turniere dieser WSOP. Das Format erlaubte keine Re-Entries, startete mit 500 Big Blinds und hatte einstündige Level-Zeiten. Die Spieler nahmen das Freeze-Out dankbar an und sorgten für einen Preispool in Höhe von über 8 Millionen Dollar.

Mit Andre Haneberg schaffte es ein deutschsprachiger Spieler unter die Top-10, doch auf Platz 8 musste er sich geschlagen geben.

Nach 5 Spieltagen war es schließlich der Amerikaner Kainalu McCue-Unciano, der das Bracelet gewann. Dazu gab es mehr als eine Million Dollar Siegprämie.

Endergebnis Event #50 - $1,500 Monster Stack - NLH

1. us Kainalu McCue-Unciano $1,008,850
2. fr Vincent Chauve $623,211
3. ca Gregory Katayama $461,369
4. us Bart Hanson $344,079
5. us Benjamin Ector $258,516
6. ua Igor Yaroshevskyy $195,687
7. us Bryan Kim $149,247
8. at Andre Haneberg $114,694
9. es Javier Zarco $88,817
...
110. at Antal Mezei $6,593
111. ch Michel Barbato $6,593
121. at Josip Simunic $6,593
276. at Adrian Apmann $5,005
331. de Daniel Smiljkovic $4,418
360. de Andre Hungerkamp $3,934
374. de Richard Behling $3,934
469. at David Vedral $3,534
474. de Marius Gierse $3,534
495. de Christian Rudolph $3,204
513. de Sebastian Dornbracht $3,204
526. at Markus Durnegger $3,204
568. de Christopher Putz $2,930
587. de Jonathan Currle $2,930
615. de Pierre De Berry $2,705
617. at Michael Huber $2,705
685. de Oliver Heidel $2,520
739. ch Francois Evard $2,520
747. de Oliver Huber $2,520
753. ch Thomas Schmitter $2,520
801. at Andreas Eiler $2,369
817. at Kilian Kramer $2,369
839. de Johannes Hegemann $2,369
853. de Markos Hatzedemetriou $2,369
854. de Daniel Onat $2,369
897. de Markus Schottes $2,249

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$1,500
 
NLH
 
5 Tage
 
10%
 
0
 
Top

WSOP 2019 - $2,500 Omaha / Stud Hi-Lo (Event #51)

Turnier #51 - Fri 21.06. 15:00
$2,500 Mixed Omaha Hi/Lo 8 or Better, Seven Card Stud Hi/Lo 8 or Better

Varianten: Omaha Hi/Lo 8 or Better, Seven Card Stud Hi/Lo 8 or Better

 401 ($902,250)

 br Yuri Dzivielevski ($213,750)

Yuri Dzivielevski (BR) - Sieger Event #51 WSOP 2019
Yuri Dzivielevski (BR) - Sieger Event #51 WSOP 2019

Es dauerte drei Tage und 30 lange Levels, bis Yuri Dzivielevski der neueste brasilianische WSOP-Bracelet-Sieger wurde, nachdem er im Event #51 triumphiert hatte, im $2.500-Mixed-Omaha-Seven-Card-Stud-Hi-Lo und er hätte nicht glücklicher über diese Leistung sein können.

"Das ist sicher der schönste Moment", sagte Dzivielevski in einem Interview nach seinem Sieg. Im Rahmen des Mixed Game Events traten am 22. Juni 401 Teilnehmer bei dem Turnier an, um um einen Gesamtpreispool von über 900.000 Dollar zu spielen und nach drei Tagen triumphierte der junge Brasilianer vor dem Amerikaner Michael Thompson.

Leider schaffte es bei diesem Turnier kein einziger Spieler aus dem deutschsprachigen Raum in die Preisgeldränge.

Endergebnis Event #51 - $2,500 Omaha / Stud Hi-Lo

1. br Yuri Dzivielevski $213,750
2. us Michael Thompson $132,113
3. ru Denis Strebkov $89,744
4. ru Andrey Zaichenko $62,176
5. us Daniel Zack $43,950
6. gb Philip Long $31,710
7. ca Alex Livingston $23,362
8. us Daniel Ratigan $17,584
9. us Gerard Rechnitzer $13,527
...

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$2,500
 
Mixed
 
3 Tage
 
10%
 
0
 
Top

WSOP 2019 - $10,000 PLO 8-Handed (Event #52)

Turnier #52 - Sat 22.06. 15:00
$10,000 Pot-Limit Omaha 8-Handed

 518 ($4,869,200)

 us Dash Dudley ($1,086,967)

Dash Dudley (US) - Sieger Event #52 WSOP 2019
Dash Dudley (US) - Sieger Event #52 WSOP 2019

Bei der World Series of Poker 2019 wurde ein neuer Millionär und neuer Bracelet-Sieger gekürt, als Event #52, das $10.000-Pot-Limit-Omaha-Championship am vierten Spieltag zu Ende ging. Im Amazon-Raum des Rio-All-Suite-Hotels tummelten sich die Pot-Limit-Omaha-Spezialisten, um ihren Champion aus einem immensen Feld von 518 Entries zu bestimmen, was einen riesigen Preispool von 4.869.200 Dollar ergab.

Letztendlich war es Dash Dudley aus Lansing, Michigan, der das Turnier gewann und sein erstes WSOP-Bracelet erhielt, das einem Zahltag von 1.086.967 Dollar entsprach.

Bester deutschsprachicher Spieler wurde Tobias Ziegler auf Platz 25

Endergebnis Event #52 - $10,000 PLO 8-Handed

1. us Dash Dudley $1,086,967
2. gb James Park $671,802
3. au Joel Feldman $463,814
4. us Jeremy Ausmus $325,693
5. us Kyle Montgomery $232,680
6. ie Eoghan O'Dea $169,173
7. ru Andrei Razov $125,215
8. us Will Jaffe $94,380
9. us Daniel Alaei $72,468
...
25. de Tobias Ziegler $25,860
32. at Thomas Hueber $25,860
60. at Florian Fuchs $16,466
78. de Frank Koopmann $15,029

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$10,000
 
PLO
 
4 Tage
 
6%
 
0
 
Top

WSOP 2019 - $800 NLH Deepstack (Event #53)

Turnier #53 - Sun 23.06. 12:00
$800 No-Limit Hold'em Deepstack 8-Handed

$750.000 Preisgeld garantiert

 3,759 ($2,676,408)

 es Santiago Soriano ($371,203)

Santiago Soriano (ES) - Sieger Event #53 WSOP 2019
Santiago Soriano (ES) - Sieger Event #53 WSOP 2019

Santiago Soriano hat sein erstes Bracelet im Event #53 gewonnen, im $800-No-Limit-Hold'em-Deepstack, nachdem er an einem starken Finaltisch mit dem Bracelet-Sieger und früherem Main Event Finalisten Amir Lehavot und dem dreifachen Deepstack-Finalisten Ben Underwood das Turnier für sich entscheiden konnte.

Der professionelle Pokerspieler Soriano ist kein Unbekannter bei der WSOP. Im vergangenen Jahr belegte er beim Main Event den 197. Platz. Er sagte über seinen Sieg: "Es fühlt sich unglaublich an. Mit zehn verbleibenden Spielern hatte ich erstmals die Führung. Es lief wirklich gut: Ich habe kein einziges All-in verloren. Ich fühlte mich wohl, fühlte mich selbstbewusst und sah mich nicht als Außenseiter." Sorianos Erfahrung und Sicherheit trugen zu seinem Sieg bei, aber er bemerkte auch, dass es bei so starken Gegnern "auf das Glück der Allins ankam".

Mit Daniele Dangelo schaffte es auch ein deutscher Spieler an den Finaltisch, doch auf Platz 7 war für ihn Endstation.

 

Endergebnis Event #53 - $800 NLH Deepstack

1. es Santiago Soriano $371,203
2. il Amir Lehavot $229,410
3. ca Benjamin Underwood $168,960
4. us Nick Blackburn $125,432
5. br Joao Barrosovalli $93,866
6. ca Samuel Gagnon $70,813
7. de Daniele Dangelo $53,858
8. il Ori Hasson $41,300
9. us Jeffery Tahler $31,933
...
79. de Sascha Walter $3,322
149. de Christian Nilles $2,473
174. ch Pierre Vo $2,473
206. de Christian Krupp $2,164
207. de Josef Kacherl $2,164
218. de Piet Pape $2,164
264. de Leandro Bianchini $1,911
275. de Christian Liel $1,911
310. de Frank Stumpf $1,704
338. de Marius Fritz $1,704
418. de Matthias Kubler $1,395
426. de Robert Zipf $1,395
445. at Roland Rokita $1,395
488. ch Bleron Maliqi $1,281

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$800
 
NLH
 
2 Tage
 
11%
 
1
 
Top

WSOP 2019 - $1,500 Razz (Event #54)

Turnier #54 - Sun 23.06. 15:00
$1,500 Razz

 363 ($490,050)

 us Kevin Gerhart ($119,054)

Kevin Gerhart (US) - Sieger Event #54 WSOP 2019
Kevin Gerhart (US) - Sieger Event #54 WSOP 2019

Kevin Gerhart eliminierte die letzten fünf Spieler und sechs insgesamt am Finaltisch des Events #54, dem $1.500-Razz, um 119.054 Dollar Preisgeld und sein erstes WSOP-Bracelet zu gewinnen.

Gerhart führte ein Feld von 363 Spielern an und sicherte sich den Titel, indem er den Brasilianer Sergio Braga nach einem Achterbahn-Finaltisch im Heads-Up besiegte.

Endergebnis Event #54 - $1,500 Razz

1. us Kevin Gerhart $119,054
2. br Sergio Braga $73,577
3. us Joseph Hoffman $49,762
4. ar Andres Norbe Korn $34,352
5. sn Jean Said $24,216
6. us Scott Clements $17,440
7. au Robert Campbell $12,837
8. pl Grzegorz Wyraz $9,663
9. us Christopher Kusha $7,441
...

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$1,500
 
Razz
 
4 Tage
 
10%
 
0
 
Top

WSOP 2019 - $1,000 Online Double Stack (Event #55)

Turnier #55 - Sun 23.06. 15:30
$1,000 WSOP.com ONLINE No-Limit Hold'em Double Stack

 1,333 ($1,266,350)

 us Jason Gooch ($241,492)

Jason Gooch (US) - Sieger Event #55 WSOP 2019
Jason Gooch (US) - Sieger Event #55 WSOP 2019

Nach 12 Stunden Online-Grind hatte Jason 'TheBigGift' Gooch das $1.000-Online-Double-Stack-Event gewonnen. Nachdem er Anfang des Sommers bei einem $600-Online-Event der WSOP bereits den zweiten Platz nach Josh "loofa" Pollock belegt hatte, konnte er diesmal den Titel holen. Von insgesamt 922 Entries war Gooch der letzte Mann, der mi Turnier verblieb und er gewann über 240.000 Dollar und sein erstes Bracelet.

Der Finaltisch war war dabei erstaunlich stark besetzt, unter anderem mit Max 'Max Sparrow' Pescatori (Neunter), Justin 'KingFortune' Liberto (Achter) und Dario 'Sirio87' Sammartino (Vierter).

Endergebnis Event #55 - $1,000 Online Double Stack

1. us Jason Gooch $241,492
2. us Brian Wood $148,542
3. us Anthony Augustino $104,980
4. it Dario Sammartino $75,094
5. us Timothy Wong $54,453
6. il Ran Koller $40,143
7. it Gianluca Speranza $29,885
8. us Justin Liberto $22,541
9. it Max Pescatori $17,348

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$1,000
 
NLH
 
1 Tag
 
N/A
 
3
 
Top

WSOP 2019 - $1,500 NLH Turbo Bounty (Event #56)

Turnier #56 - Mon 24.06. 11:00
$1,500 No-Limit Hold'em Super Turbo Bounty

$500 bounty pro Spieler.

 1,867 ($2,520,450)

 de Jonas Lauck ($260,335)

Jonas Lauck (DE) - Sieger Event #56 WSOP 2019
Jonas Lauck (DE) - Sieger Event #56 WSOP 2019

Turnier #56 der WSOP war ein einfaches $1.500-NLH-Turbo-Bounty. Hier wurde so Turbo gespielt, dass das Turnier nur einen Tag in Anspruch nahm. 1.867 Spieler ließen sich diesen Spaß nicht entgehen und so ging es um mehr als 2,5 Millionen Dollar Preisgeld. Pro Spieler gab es 500 Euro Bounty und der Rest des Preisgelds wurde ganz normal verteilt.

Das Finale wurde am Ende ein Brasilianisch-Britisch-Deutscher Mix und Jonas Lauck aus Deutschland schaffte es am Ende nach Ismael Bojang als zweiter deutscher Spieler bei dieser WSOP, ein Bracelet zu gewinnen.

Lauck, der 2016 das Main-Event der WCOOP auf PokerStars gewann, setzte sich im Heads-Up gegen den Briten Robert Bickley durch und kassierte über eine Viertelmillion Dollar Preisgeld, nachdem er praktisch den gesamten Finaltisch von Anfang bis Ende dominiert hatte.

Endergebnis Event #56 - $1,500 NLH Turbo Bounty

1. de Jonas Lauck $260,335
2. gb Robert Bickley $160,820
3. br Fernando Viana $116,426
4. us Markus Gonsalves $85,141
5. us Anil Jivani $62,901
6. us Aaron Pinson $46,951
7. gb Arron Woodcock $35,412
8. us Aaron Johnson $26,992
9. ca Edward Courage $20,793
...
77. de Jakub Wojtas $2,819
125. ch Bleron Maliqi $1,945
131. de Oliver Huber $1,945
153. de Rainer Kempe $1,762
179. de Chris Haberger $1,617
232. de Oliver Rusing $1,502
240. ch Pablo Pugnale $1,502
256. de Pascal Hartmann $1,414
264. de Marius Gierse $1,414

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$1,500
 
NLH
 
1 Tag
 
10%
 
0
 
Top

WSOP 2019 - $1,000 Tag Team NLH (Event #57)

Turnier #57 - Mon 24.06. 14:00
$1,000 Tag Team No-Limit Hold'em

Gespielt mit Teams von 2 bis 4 Spielern.

 976 ($878,400)

 il Barak Wisbrod ($56,131)

Barak Wisbrod (IL) - Sieger Event #57 WSOP 2019
Barak Wisbrod (IL) - Sieger Event #57 WSOP 2019

Ein ganz besonderes Event war Turnier #57 dieser WSOP. Hierbei handelte es sich um ein Team-Event für $1.000. Gespielt wurde No-Limit-Hold'em und es traten Teams von 2 oder 3 Spielern an. Die Spieler mussten sich abwechseln und konnten ihre Strategie miteinander besprechen.

976 Teams meldeten sich an und so ging es um fast 900.000 Dollar Preisgeld.

Teams mit deutschen Spielern gab es auch - bester wurde Leandro Bianchini, der in einem Team mit zwei Argentiniern auf Platz 20 ausschied.

Der Sieg ging am vierten Spieltag an das israelische Team Geiger mit Barak Wisbrod, Daniel Dayan und Ohad Geiger.

Endergebnis Event #57 - $1,000 Tag Team NLH

1. il Barak Wisbrod $56,131
1. il Daniel Dayan $56,132
1. il Ohad Geiger $56,132
2. us Matthew Moreno $34,675
2. us Jerod Smith $34,675
2. us Lawrence Chan $34,675
3. us Anthony Zinno $36,664
3. us John Allan Hinds $36,665
4. us Zachary Gruneberg $26,195
4. us Timothy Jurkiewicz $26,195
5. us Richard Washinsky $18,972
5. us Fabio Coppola $18,972
6. us Aaron Motoyama $6,966
6. us Steve Sung $6,966
6. us Danny Wong $6,966
6. us Chahn Jung $6,966
7. us Daniel Marder $6,917
7. us Paul Steinberg $6,196
8. nl Steven van Zadelhoff $7,837
8. be Kenny Hallaert $7,837
9. cn Jie Xu $6,005
...
9. cn Shaotong Chang $6,006
...
20. de Leandro Bianchini $1,602
26. at Xilian Liu $1,601
55. de Manig Loeser $821
62. de Daniel Onat $821
71. de Rainer Kempe $1,086
90. ch Marcel Scherrer $889
90. ch Andre Rauch $888
92. de Sven Reichardt $825
92. de Max Kruse $824
102. at Matthias Hofling $779
124. de Christopher Frank $779
129. at Donna Moore $499
132. de Ralph Seewald $749
132. de Christoph Felber $749

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$1,000
 
NLH
 
4 Tage
 
10%
 
0
 
Top

WSOP 2019 - $50,000 Poker Players Championship (Event #58)

Turnier #58 - Mon 24.06. 15:00
$50,000 Poker Players Championship

Varianten: Limit Hold'em, Omaha Hi-Lo 8 or Better, Seven Card Stud, Razz, Seven Card Stud Hi-Lo 8 or Better, No-Limit Hold'em, Pot-Limit Omaha, Limit 2-7 Lowball, Triple Draw

 74 ($3,552,000)

 us Phillip Hui ($1,099,311)

Phillip Hui (US) - Sieger Event #58 WSOP 2019
Phillip Hui (US) - Sieger Event #58 WSOP 2019

Vor nicht einmal einem Jahr erarbeitete er sich einen Lebensunterhalt mit $150-Turnieren. Zehn Monate später konnte er das $50.000-Poker-Players-Championship bei der World Series of Poker 2019 gewinnen. Phil Hui hat alle Gegner beim Mixed-Game-Event bezwungen und damit das härteste Turnier der Welt an sich gerissen. Hui ging mit einem satten Preis von über einer Million Dollar nach Hause und sein Name wird für immer auf der Chip-Reese-Memorial-Trophy eingraviert sein.

"Es war mein Traum. Dieses Turnier war mir wichtiger als das Main-Event", sagte Hui Minuten nach dem letzten Showdown. Es war erst das zweite Mal, dass Hui die Chance hatte, an diesem Event teilzunehmen, das mit den besten Spielern der Welt besetzt war.

74 Spieler nahmen teil, darunter das Who-is-Who der Poker-Elite. Allerdings trat hierbei kein einziger Spieler aus dem deutschsprachigen Raum an.

Endergebnis Event #58 - $50,000 Poker Players Championship

1. us Phillip Hui $1,099,311
2. us Josh Arieh $679,426
3. us John Esposito $466,407
4. us Bryce Yockey $325,989
5. us Shaun Deeb $232,058
6. us Daniel Cates $168,305
7. us David Oppenheim $124,410
8. us Phil Ivey $124,410
9. it Dario Sammartino $93,764
...

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$50,000
 
8-Game
 
5 Tage
 
4%
 
0
 
Top

WSOP 2019 - $600 NLH Deepstack (Event #59)

Turnier #59 - Tue 25.06. 11:00
$600 No-Limit Hold'em DEEPSTACK CHAMPIONSHIP

$500.000 Preisgeld garantiert, Main Event Platz zusätzlich für den Sieger.

 6,140 ($3,223,500)

 us Joe Foresman ($397,903)

Joe Foresman (US) - Sieger Event #59 WSOP 2019
Joe Foresman (US) - Sieger Event #59 WSOP 2019

Mit stattlichen 6.140 Entries war Event #59 dieser WSOP, das $600 No-Limit-Hold'em-Deepstack-Championship stark besucht und das Event spielte über 3,2 Millionen Dollar aus. Sieger wurde Joe Foresman, der sein erstes Bracelet und einen zusätzlichen Platz im WSOP-Mainevent erhielt.

Dies ist nicht nur der erste Sieg von Foresman, sondern auch sein erster Cash überhaupt. Er besiegte mit WSOP-Champion Will Givens einen würdigen Konkurrenten, der einen massiven Kampf lieferte und sich mit dem zweiten Platz zufrieden gab.

"Es hat Spaß gemacht, mitzuspielen. Als wir in den Geldrängen waren, war ich begeistert, egal was passiert ist. Ich hätte mich gefreut, $1.500 oder $2.000 zu gewinnen", sagte Foresman. Verständlicherweise war der frisch gebackene Champion sprachlos, nachdem er erkannt hatte, dass das Turnier vorbei war. "Als ich heute an den Finaltisch kam, sagte ich offen, dass es mir egal ist, ob ich auf Platz fünf landete. Ich meine, es sind immer noch 100.000 Dollar. Das ist immer noch mehr, als ich mir je hätte vorstellen können."

So wurden es fast 400.000 Dollar. Mit Steffen Logen wurde ein Spieler aus Deutschland Dritter für immerhin über 180.000 Dollar.

Endergebnis Event #59 - $600 NLH Deepstack

1. us Joe Foresman $397,903
2. us Will Givens $245,606
3. de Steffen Logen $181,953
4. lb Jeff Hakim $135,783
5. ua Hlib Kovtunov $102,077
6. us Mrityunjay Jha $77,308
7. us David Goodman $58,988
8. ca Jean Alexandre $45,348
9. ca Linda Huard $35,128
...
38. de Luciano Villani $8,926
39. at Michael Huber $8,926
49. ch Fabian Keller $7,303
111. ch Roberto Begni $2,600
195. at Lars Kamphues $2,254
197. ch Raphael Kull $2,254
199. at Manfred Pawlica $2,254
236. de Mathis Nehring $1,971
269. de Markus Schottes $1,971
290. at Stefan Jedlicka $1,738
306. de Dominik Ritter $1,738
317. de Nino Ullman $1,738
361. de Alessandro Laubinger $1,546
392. de Daniel Melten $1,546
395. at Harald Sammer $1,546
400. at Mario Pichler $1,546
435. de Leonard Maue $1,387
439. at Thomas Gugerbauer $1,387
452. de Bastian Fischer $1,387
462. de Thomer Pidun $1,387
478. de Dominic Kralj $1,256
499. de Sascha Pregler $1,256
520. ch Bleron Maliqi $1,256
533. de Henry Klitzner $1,256
592. de Pascal Hartmann $1,147
673. de Christopher Putz $984
727. at Oswin Ziegelbecker $984
730. at Tobias Schwecht $984
783. de Arne Kern $923
842. de Victoria Ocker $923
864. at Roland Rokita $923
866. de Jens Thomsen $875
896. de Robert Zipf $875
898. ch Michel Barbato $875

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$600
 
NLH
 
3 Tage
 
13%
 
1
 
Top

WSOP 2019 - $1,500 PLO Hi/Lo (Event #60)

Turnier #60 - Tue 25.06. 15:00
$1,500 Pot-Limit Omaha Hi/Lo 8 or Better

 117 ($157,950)

 us Anthony Zinno ($279,920)

Anthony Zinno (US) - Sieger Event #60 WSOP 2019
Anthony Zinno (US) - Sieger Event #60 WSOP 2019

In einem Turnier mit 1.117 Teilnehmern, das fast einen ganzen Tag länger als geplant dauerte, war es Anthony Zinno, der schließlich als Gewinner des Events #60, einem $1.500-Pot-Limit-Omaha-Hi-Lo-Turnier hervorging, um sein zweites Bracelet und einen Preis von $279.920 mit nach Hause zu nehmen.

"Das erste bracelet ist dasjenige, das offensichtlich das lebensverändernde für jeden Pokerspieler ist. Ich wünschte, ich könnte sagen, dass ich genauso empfinde, aber es gibt keine Möglichkeit, die gleiche Glückseligkeit zu empfinden, die der erste WSOP-Sieg bringt", sagte Zinno in seinem Siegerinterview. "Aber auf dieses bin ich sehr stolz, weil ich in den letzten zwei Jahren speziell Omaha Hi-Lo trainiert habe, also war ich wirklich sehr aufgeregt, dieses spezielle Event im Rahmen der WSOP zu spielen. Es ist also ziemlich cool, wenn man wirklich hart an einem bestimmten Spiel arbeitet, das man liebt, und es dann so gut funktioniert."

Ebenfalls gut funktioniert hat das Spiel für Thomas Schropfer aus Deutschland, der bei diesem Event Dritter wurde.

Endergebnis Event #60 - $1,500 PLO Hi/Lo

1. us Anthony Zinno $279,920
2. us Rodney Burt $172,932
3. de Thomas Schropfer $122,555
4. us Jon Turner $87,967
5. us Scott Abrams $63,961
6. us Jordan Spurlin $47,118
7. us Connor Drinan $35,173
8. us Kyle Miaso $26,611
9. us Erik Seidel $20,410
...
64. at Hanh Tran $3,572
78. at Ivo Donev $3,175
89. de Philipp Eirisch $2,867
125. de Paul Hoefer $2,455
154. de Chris Haberger $2,249

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$1,500
 
PLO-8
 
3 Tage
 
10%
 
1
 
Top

WSOP 2019 - $400 COLOSSUS (Event #61)

Turnier #61 - Wed 26.06. 10:00
$400 COLOSSUS

1 Re-Entry pro Starttag.

 13,109 ($4,391,515)

 kr Sejin Park ($451,272)

Sejin Park (KR) - Sieger Event #61 WSOP 2019
Sejin Park (KR) - Sieger Event #61 WSOP 2019

Turnier #61 dieser World Series of Poker, der $400-COLOSSUS (ein NLH-Event) ging an Sejin Park, der in diesem Sommer das zweite WSOP-Bracelet für Südkorea gewinnen konnte. Abgesehen vom Bracelet nahm Park auch 451.272 Dollar des Preispools, der insgesamt 4.391.515 Dollar betrug, mit nach Hause. Bei dem Turnier kamen 13.109 Entries über zwei Starttage zusammen. Park besiegte den Griechen Georgios Kapalas im Heads-Up dieses Massen-Events.

Der Sieg von Park war das erste Bracelet für Südkorea in einem offenen Event. Als er davon erfuhr, antwortete er: "Ich hatte eigentlich keine Ahnung, dass ich die Erste war. Meine Bekannte Jiyoung Kim hat das Damen-Event Anfang des Sommers gewonnen, aber zu wissen, dass ich der erste in einem offenen Event bin, macht mich noch glücklicher."

Endergebnis Event #61 - $400 COLOSSUS

1. kr Sejin Park $451,272
2. gr Georgios Kapalas $278,881
3. us Ryan Depaulo $208,643
4. us Juan Lopez $157,106
5. us Andrew Barber $119,072
6. us Norson Saho $90,838
7. us Patrick Miller $69,757
8. us Maksim Kalman $53,925
9. br Diego Lima $41,965
...
15. at Oswin Ziegelbecker $25,934
25. de Christopher Putz $16,470
74. de Sven Reichardt $4,987
125. de Marc Korner $3,022
141. de Joseph Noujeim $3,022
144. at Oskar Prehm $3,022
146. de Christian Krupp $3,022
162. de Stefan Vogt $3,022
177. de Philipp Salewski $2,596
190. de Bruno Forster $3,196
222. de Andreas Schon $2,596
228. de Hannes Neurauter $2,246
252. de Dennis Wilke $2,246
295. de Robert Zipf $1,957
417. at Patrick Krausz $1,521
438. at Alf Unterweger $1,521
474. at Gerald Pail $1,521
496. ch Fabian Scherle $1,357
534. de Henry Klitzner $1,357
577. ch Michael Sarrasin $1,219
617. de Stefan Wittmann $1,104
654. at Nikolce Trajkovski $1,104
874. de Gerhard Schleicher $860
881. de Markos Hatzedemetriou $860
882. de Alessandro Laubinger $860
883. de Oliver Schulze $860
917. at Severin Schleser $860
0. cn Haoxiang Wang $860
933. de Marco Petrusch $860
974. at Roland Rokita $804
1044. de Pierre De Berry $804
1116. at Alain Medesan $757
1298. de Christopher Kretschmann $689
1340. de Markus Pommerich $689
1345. ch Bleron Maliqi $689
1423. at Andre Haneberg $666
1431. ch Josef Rast $666
1480. de Philip Schumacher $643
1512. ch Roger Rothlisberger $643
1587. de Jens Thomsen $621
1600. ch Peter Imfeld $621
1603. de Sebastian Dornbracht $621
1605. de Henrik Mueller $621
1677. ch Pierre Vo $621
1729. ch Viktor Lyuzkanov $621
1773. de Stefan Deckert $600
1797. ch Daniela Locher $600
1814. ch Maureen Bloechlinger $600
1836. at Tobias Schwecht $600
1840. ch Stuart Prior $600
1864. de Philip Hollederer $600
1875. ch Patrick Huerzeler $600

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$400
 
NLH
 
3 Tage
 
15%
 
3
 
Top

WSOP 2019 - $10,000 Razz (Event #62)

Turnier #62 - Wed 26.06. 15:00
$10,000 Razz

 116 ($1,090,400)

 us Scott Seiver ($301,421)

Scott Seiver (US) - Sieger Event #62 WSOP 2019
Scott Seiver (US) - Sieger Event #62 WSOP 2019

Scott Seiver gilt seit vielen Jahren als einer der besten Allround-Spieler im Pokerbereich und spielt in den teuersten Turnieren und den größten Cash Games der Welt. Am Samstag fügte Seiver seiner Pokalsammlung ein drittes World-Series-of-Poker-Bracelet hinzu, indem er ein Feld von 116 Spielern beim $10.000-Razz-Championship bezwang. Obwohl dieses Ergebnis nur sein 17.-größter Karrierecash ist, ist Seiver sehr stolz darauf, bei diesen Meisterschaftsveranstaltungen sein Bestes gegeben zu haben.

"Diese Limitspiele bei der World Series sind wirklich das einzige Mal im Jahr, dass man diese Turniere um ein echtes Buy-in gegen gute Spieler spielen kann, und es macht einfach wirklich Spaß, sie zu spielen", sagte Seiver nach seinem Sieg.

Endergebnis Event #62 - $10,000 Razz

1. us Scott Seiver $301,421
2. ru Andrey Zhigalov $186,293
3. us Chris Ferguson $131,194
4. us Daniel Zack $94,305
5. ca Daniel Negreanu $69,223
6. br Andre Akkari $51,911
7. us David Bach $39,788
8. us George Alexander $31,185
9. us Marco Johnson $25,008
...

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$10,000
 
Razz
 
4 Tage
 
6%
 
0
 
Top

WSOP 2019 - $1,500 Omaha Mix (Event #63)

Turnier #63 - Thu 27.06. 15:00
$1,500 Omaha Mix

Varianten: Pot-Limit Omaha Hi-Lo 8 or Better, Omaha Hi-Lo 8 or Better, 5 Card PLO Hi-Lo 8 or Better

 680 ($918,000)

 ru Anatolii Zyrin ($199,838)

Anatolii Zyrin (RU) - Sieger Event #63 WSOP 2019
Anatolii Zyrin (RU) - Sieger Event #63 WSOP 2019

Als Anatolii Zyrin am Anfang der WSOP bei Event #17 eine 4:1-Führung im Heads-Up um ein Bracelet verlor, konnte er sich nicht vorstellen, in diesem Sommer um einen weiteren Titel zu spielen. Und wenn es ein Event gäbe, bei dem er es am wenigsten erwartet hätte, dann sicherlich der $1.500-Omaha-Mix mit 717 Entries.

Er hatte in seinem Leben noch nie Limit-Omaha gespielt. Er hatte Big-O nur einmal gespielt und Pot-Limit Omaha Hi-Lo nur eine Handvoll Mal. Irgendwie konnte sich Zyrin jedoch trotzdem an die Spitze spielen, um sein erstes Karrierebracelet und fast 200.000 Dollar zu gewinnen. Um dies zu tun, musste er niemand anderem als Yueqi Zhu im Heads-Up besiegen. "Das ist etwas Unglaubliches", sagte Zyrin mit einem breiten Lächeln auf seinem Gesicht.

Endergebnis Event #63 - $1,500 Omaha Mix

1. ru Anatolii Zyrin $199,838
2. cn Yueqi Zhu $123,466
3. us James Van Alstyne $84,106
4. fr Mesbah Guerfi $58,289
5. us Aron Dermer $41,112
7. us Alan Sternberg $21,582
8. at Ivo Donev $16,075
9. us John Evans $12,201
...
29. de Andreas Klatt $4,925
102. de Anton Morgenstern $2,249

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$1,500
 
Mixed
 
4 Tage
 
10%
 
1
 
Top

WSOP 2019 - $888 Crazy Eights NLH (Event #64)

Turnier #64 - Fri 28.06. 10:00
$888 Crazy Eights No-Limit Hold'em

$888.888 garantiert für den 1. Platz.

 10,185 ($8,139,852)

 us Rick Alvarado ($888,888)

Rick Alvarado (US) - Sieger Event #64 WSOP 2019
Rick Alvarado (US) - Sieger Event #64 WSOP 2019

Manchmal braucht es mehr als einen Versuch, um erfolgreich zu sein. Und bei einem Turnier mit beliebig vielen Re-Entries gibt es immer eine weitere Chance. Rick Alvarado musste sechsmal von der Re-Entry-Option Gebrauch machen, bevor er sein siebtes Buy-In schließlich in etwas Besonderes verwandelte. Seine Unerbittlichkeit hat sich mehr als gelohnt.

Alvarado sollte schließlich im Event #64 den ersten Platz belegen, dem $888-Crazy Eights-No-Limit-Hold'em. Das Turnier hatte ein Feld von 10.185 Entries besiegte, um Alvarado gewann 888.888 Dollar Siegprämie und sein erstes Bracelet. "Ich bin von der Rolle. Es ist wirklich unglaublich. Ich bin begeistert. Das ist mein größtes Cash jemals", sagte Alvarado, der im Finale den Kanadier Mark Radojy auf den zweiten Platz verwies.

Endergebnis Event #64 - $888 Crazy Eights NLH

1. us Rick Alvarado $888,888
2. ca Mark Radoja $548,888
3. us Thomas Drivas $409,888
4. br Vivian Saliba $308,888
5. lt Aleksandras Rusinovas $233,888
6. ie Patrick Clarke $177,888
7. hu Vlad Darie $136,888
8. us Mario Hofler $105,888
9. us Uselis Gediminas $82,130
...
15. de Nino Ullman $40,259
16. at Roland Rokita $40,259
81. de Andre Hungerkamp $6,957
90. de Paul Hoefer $6,957
113. ch Raphael Kull $6,957
133. de Timo Kamphues $6,957
228. de Vincent Karbassioun $5,106
236. de Pascal Hartmann $5,106
273. de Osman Ihlamur $4,424
341. de Bastian Fischer $3,862
366. de Karl Metz $3,398
383. de Felix Schulze $3,398
409. de Sebastian Langrock $3,398
430. de Sven Reichardt $3,013
448. de Alessandro Laubinger $3,013
453. de Samin Mehrens $3,013
489. de Mathias Maasberg $2,693
501. at Lars Kamphues $2,693
506. de Marius Gierse $2,693
523. de Josef Kacherl $2,693
541. de Daniel Speck $2,693
567. de Andre Wessel $2,425
590. de Tonio Roder $2,425
604. at Mario Mosbock $2,425
617. de Jakub Wojtas $2,425
643. de Nicolas Fischer $2,425
694. at Artur Koren $2,202
719. ch Bleron Maliqi $2,202
912. de Henning Wendlandt $1,859
1022. de Erik Buxhoeveden $1,622
1028. de Aleksandar Trajkovski $1,622
1045. de Julian Menhardt $1,622
1099. ch Fabian Scherle $1,500
1235. at Felix Kuermayr $1,492
1247. ch Sandro Zellweger $1,492
1268. de Henry Klitzner $1,437
1279. at Thomas Hueber $1,392
1293. at Severin Schleser $1,380
1405. de Christian Jambor $1,331
1453. de Robert Zipf $1,331
1474. de Enrico Rudelitz $1,330

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$888
 
NLH
 
4 Tage
 
10%
 
unl.
 
Top

WSOP 2019 - $10,000 PLO Hi-Lo 8 (Event #65)

Turnier #65 - Fri 28.06. 15:00
$10,000 Pot-Limit Omaha Hi-Lo 8 or Better

 193 ($1,814,200)

 us Nick Schulman ($463,670)

Nick Schulman (US) - Sieger Event #65 WSOP 2019
Nick Schulman (US) - Sieger Event #65 WSOP 2019

Nick Schulman gewann sein drittes Bracelet in Event #65, dem $10.000-PLO-Hi-Lo-Championship. Nick Schulman ist kein Unbekannter in den prominenten Pokerkreisen. Der mehrfache Bracelet-Sieger und PokerGO-Kommentator war bereits an den Finaltischen auf den größten Bühnen dabei. In diesem Turnier fügte er seiner Karriere ein weiteres Bracelet hinzu. Auf dem Weg zum ersten Platz mit 463.670 Dollar und seinem dritten WSOP-Bracelet setzte sich Schulman gegen ein Feld von 193 Entries durch.

Der Sieg war Schulmans erstes Bracelet seit sieben Jahren. Nach dem Turnier erklärte er, dass sich das Spiel in der Zwischenzeit stark verändert hat: "In den letzten sieben Jahren gab es einen enormen Zufluss an neuen Ideen und ich habe versucht, mich irgendwie mit dem Spiel zu beschäftigen und jetzt sind wir hier. Ich bin besser, aber alle anderen sind ebenso besser."

Am Finaltisch navigierte er erfolgreich durch einen Feld, das neben dem letztjährigen Zweitplatzierten des gleichen Turniers, Michael McKenna, vier weitere Bracelet-Sieger umfasste.

Endergebnis Event #65 - $10,000 PLO Hi-Lo 8

1. us Nick Schulman $463,670
2. us Brian Hastings $286,570
3. au Joe Hachem $201,041
4. ru Denis Strebkov $143,700
5. us Christopher Vitch $104,688
6. us Corey Hochman $77,763
7. us Michael McKenna $58,918
8. us Bryce Yockey $45,551
9. us Ryan Miller $35,950
...
24. at Viatcheslav Ortynskiy $17,295

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$10,000
 
PLO-8
 
4 Tage
 
6%
 
0
 
Top

WSOP 2019 - $1,500 Limit Hold'em (Event #66)

Turnier #66 - Sat 29.06. 15:00
$1,500 Limit Hold'em

 541 ($730,350)

 us David "ODB" Baker ($161,139)

David "ODB" Baker (US) - Sieger Event #66 WSOP 2019
David "ODB" Baker (US) - Sieger Event #66 WSOP 2019

Das Event #66 der World Series of Poker, ein $1.500-Limit-Hold'em-Turnier zog 541 Spieler an, und nachdem der angesehene Pokerprofi David "ODB" Baker an die beiden Tage 2 und 3 als Chipleader abschloss, gab es diese Führung am Finaltisch nicht mehr auf.

Baker, der bereits im März 2019 die WPT L.A. Poker Classic für etwas mehr als 1 Million Dollar gewann, holte den Hauptpreis von 161.139 Dollar und sein zweites WSOP-Bracelet. Sein erstes Bracelet bekam er 2012, als er damals ein $2.500-8-Game Mix gewann.

"Es war eine große Belastung", sagte Baker über die sieben Jahre zwischen den Bracelets. "Alle meine Freunde hatten mehr als ich, also wollte ich schon lange Nummer 2 haben und endlich hat es geklappt. Ich bin begeistert. Ich denke, es ist ziemlich offensichtlich, wie wichtig mir die WSOP ist und was sie für mich bedeutet."

Endergebnis Event #66 - $1,500 Limit Hold'em

1. us David "ODB" Baker $161,139
2. us Brian Kim $99,564
3. us Dominzo Love $68,353
4. jp Ruiko Mamiya $47,747
5. us Chris Ferguson $33,948
6. us Chicong Nguyen $24,574
7. us Kenneth Donoghue $18,118
8. us Danny Woolard $13,609
9. ca Greg Mueller $10,418
...
41. de Thomer Pidun $3,194
75. de Bernard Rygol $2,239

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$1,500
 
FLH
 
3 Tage
 
10%
 
0
 
Top

WSOP 2019 - $10,000 Seven Card Stud Hi-Lo (Event #67)

Turnier #67 - Sun 30.06. 15:00
$10,000 Seven Card Stud Hi-Lo 8 or Better

 151 ($1,419,400)

 au Robert Campbell ($385,763)

Robert Campbell (AU) - Sieger Event #67 WSOP 2019
Robert Campbell (AU) - Sieger Event #67 WSOP 2019

Vor etwas mehr als zwei Wochen nahm der Australier Robert Campbell sein erstes WSOP-Bracelet in Empfang, als er das Event #33 gewann, ein $1.500-Triple-Draw-Turnier. Mit Turnier #67 wurde Campbell der erste Spieler bei der World Series of Poker 2019, der zwei Bracelets gewinnen konnte.

Er besiegte ein Feld von 151 Mitspielern und triumphierte beim Event #67, der $10.000-Stud Hi-Lo-Meisterschaft.

In dem Turnier landete kein deutscher Spieler in den Preisgeldrängen, doch das Feld war mit Spielern wie Mike Matusow, Eli Elezra und Bryn Kenney in den Top-20 äußerst stark besetzt.

Endergebnis Event #67 - $10,000 Seven Card Stud Hi-Lo

1. au Robert Campbell $385,763
2. cn Yueqi Zhu $238,420
3. us Mike Wattel $164,647
4. us Mike Matusow $116,255
5. us Ryan Hughes $83,971
6. us Qinghai Pan $62,079
7. ru Andrey Zhigalov $46,999
8. us Steven Wolansky $36,460
9. us Larry Scott Bernstein $29,000
...

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$10,000
 
Stud-8
 
4 Tage
 
6%
 
0
 
Top

WSOP 2019 - $1,000 Online Championship (Event #68)

Turnier #68 - Sun 30.06. 15:30
$1,000 WSOP.com ONLINE No-Limit Hold'em Championship

 1,750 ($1,662,500)

 us Nicholas Baris ($303,739)

Nicholas Baris (US) - Sieger Event #68 WSOP 2019
Nicholas Baris (US) - Sieger Event #68 WSOP 2019

Nach 11,5 Stunden Online-Action ging Nicholas "Illari" Baris als Gewinner des Events #68, dem $1.000-Online-Championship hervor. Er besiegte ein Feld mit insgesamt 1.750 Entries für einen Geldpreis von über 300.000 Dollar. Es ist das erste WSOP-Bracelet für den gebürtigen New Yorker aus Utica, dessen bisher größtes Online-WSOP-Ergebnis ein 8. Platz im Jahr 2018 in einem PLO-Turnier war.

Am Finaltisch des Turniers fanden sich gleich mehrere namhafte Spieler ein, darunter David "YoungPitts" Baker (4. Platz für $96.902,50) und Chris "Camdi" Ferguson, der anscheinend auf seinem iPad an diesem Turnier teilnahm, während er im Event 66 im Rio All-Suite Hotel und Casino zur gleichen Zeit spielte. Er genoss den Lauf auf dem virtuellen Filz und landete für $38.736,35 auf dem 7. Platz.

Endergebnis Event #68 - $1,000 Online Championship

1. us Nicholas Baris $303,739
2. us Tara Cain $187,530
3. us William Harding $133,332
4. us David "Bakes" Baker $96,093
5. us Jason Lawhun $69,991
6. gb Jack Maskill $51,704
7. us Chris Ferguson $38,736
8. us Ryan Jones $29,260
9. fr Antonio Guerrero $22,444

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$1,000
 
NLH
 
1 Tag
 
N/A
 
3
 
Top

WSOP 2019 - $1,000 Mini Main Event (Event #69)

Turnier #69 - Mon 01.07. 11:00
$1,000 Mini Main Event

Freeze-Out. Gleiche Struktur wie das Main Event, aber mit 30-Minuten Levels.

 5,521 ($4,968,900)

 fr Jeremy Saderne ($628,654)

Jeremy Saderne (FR) - Sieger Event #69 WSOP 2019
Jeremy Saderne (FR) - Sieger Event #69 WSOP 2019

Turnier #69 war das Mini-Main-Event der WSOP. Das heißt, für ein Buy-In von $1.000 wurde mit der gleichen Struktur wie beim Main-Event gespielt, nur dauerten die Level nicht 2 Studnen, sondern nur 30 Minuten.

So dauerte das Turnier, an dem 5.521 Spieler teilnahmen, nur drei Tage und es wurden in Summe fast 5 Millionen Dollar ausgespielt.

Mit Stefan Widmer schaffte es ein Schweizer an den Final-Tisch und auf den sechsten Platz. Der Sieg ging am Ende an den Franzosen Jeremy Saderne, der im Heads-Up die Amerikanerin Lula Taylor besiegte.

Endergebnis Event #69 - $1,000 Mini Main Event

1. fr Jeremy Saderne $628,654
2. us Lula Taylor $388,284
3. ar Andres Korn $287,219
4. hk Yi Ma $214,047
5. jp Koji Takagi $160,715
6. ch Stefan Widmer $121,586
7. ie Philip Gildea $92,686
8. us Ben Alloggio $71,199
9. us James Stewart $55,118
...
11. de Joseph Noujeim $43,002
24. de Benjamin Hinnemann $21,411
32. de Jamila Von Perger $17,243
55. de Christian Nilles $9,458
138. de Florian Lohnert $4,108
143. de Leonard Maue $4,108
180. de Robert Zipf $3,567
193. de Oliver Heidel $3,567
219. at Martin Finger $3,567
222. ch Sandro Zellweger $3,567
262. at Antal Mezei $3,125
340. de Erik Buxhoeveden $2,762
471. de Oliver Schulze $2,216
554. at Oliver Bosch $1,843
604. ch Adrian Uebersax $1,704
656. de Luciano Villani $1,704
682. de Sebastian Pauli $1,591
688. ch Christoph Cajochen $1,591
778. de Homan Mohammadi $1,499
789. de Daniel Melten $1,499

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$1,000
 
NLH
 
2 Tage
 
10%
 
0
 
Top

WSOP 2019 - $5,000 NLH 6-Handed (Event #70)

Turnier #70 - Mon 01.07. 15:00
$5,000 No-Limit Hold'em 6-Handed

Freeze-Out.

 815 ($3,789,750)

 pt Joao Vieira ($758,011)

Joao Vieira (PT) - Sieger Event #70 WSOP 2019
Joao Vieira (PT) - Sieger Event #70 WSOP 2019

Joao Vieira hat ein starkes 815 Mann starkes Teilnehmerfeld im Event #70, dem $5.000No-Limit-Hold'em-6-Handed geschlagen. Der Portugiese gewann sein erstes WSOP-Bracelet und den Hauptpreis von $758.011. Vieira schlug im Heads-Up keinen Geringeren als den Main Event Champion von 2009 und den vierfachen Braceletsieger Joe Cada, und holte den Titel nur das vierte Armband für einen Spieler aus Portugal.

Endergebnis Event #70 - $5,000 NLH 6-Handed

1. pt Joao Vieira $758,011
2. us Joe Cada $468,488
3. gb Jamie O'Connor $317,956
4. fr Pierre Calamusa $219,468
5. us Olivier Busquet $154,112
6. us Barry Hutter $110,127
7. us Timothy Cramer $80,109
8. us Ankush Mandavia $80,109
9. ca Patrick Tardif $59,338
...
32. at Kilian Kramer $17,575
50. at Koray Aldemir $10,776
62. at Lars Kamphues $9,554
63. at Dietrich Fast $9,554
107. de Panagiotis Iconomou $7,618

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$5,000
 
NLH
 
4 Tage
 
7%
 
0
 
Top

WSOP 2019 - $500 Salute to warriors - NLH (Event #71)

Turnier #71 - Tue 02.07. 11:00
$500 SALUTE TO WARRIORS - No-Limit Hold'em

Final Table am 5. Juli.
$40 of von jedem Buy-In wird an die United Service Organizations gespendet.

 1,723 ($723,660)

 us Susan Faber ($121,161)

Susan Faber (US) - Sieger Event #71 WSOP 2019
Susan Faber (US) - Sieger Event #71 WSOP 2019

Die World Series of Poker 2019 hat yum Ende der Serie erste Damenmeisterin außerhalb des Ladies-Events gekrönt, als Susan Faber 1723 Spieler besiegte, um ihr erstes Bracelet im Event #71 zu gewinnen, im $500-Salute-to-Warriors-No-Limit-Hold'em.

"Ich bin so aufgeregt und begeistert, ein Bracelet gewonnen zu haben! Das stand definitiv auf meiner Wunschliste." Faber spielt seit 10 Jahren Poker, hat es aber erst in den letzten fünf Jahren ernsthafter gemacht. "Ich spiele die Circuit-Events in Cherokee und ich hatte vor, dieses Jahr das Main Event zu spielen, aber einige meiner Familienmitglieder haben es mir ausgeredet, wahrscheinlich wegen des Geldes. Aber ich bin froh, dass sie es getan haben, weil ich dieses Event nicht gespielt hätte und ich mein erstes Bracelet nicht gewonnen hätte."

Im Heads-Up bezwang Faber Rob Stark aus Winterfell den USA und sie kassierte über 120.000 Dollar Preisgeld.

Endergebnis Event #71 - $500 Salute to warriors - NLH

1. us Susan Faber $121,161
2. us Robin Stark $74,785
3. us Dean Yoon $53,887
4. us Christopher Canan $39,248
5. us Taylor Carroll $28,897
6. ca Jordan Knackstedt $21,510
7. Jose Annaloro $16,190
8. us Kulwant Singh $12,323
9. kr Taehyung Kim $9,486
...
36. de Josef Kacherl $3,054
45. de Jurgen Bluthgen $2,523
116. at Eyal Bensimhon $945
138. de Vincent Karbassioun $865
180. ch El-Rais Mohamad $803
228. de Fulvio Sansanelli $722

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$500
 
NLH
 
3 Tage
 
16%
 
1
 
Top

WSOP 2019 - $10,000 Limit Hold'em Championship (Event #72)

Turnier #72 - Tue 02.07. 15:00
$10,000 Limit Hold'em Championship

 118 ($1,109,200)

 fi Juha Helppi ($306,622)

Juha Helppi (FI) - Sieger Event #72 WSOP 2019
Juha Helppi (FI) - Sieger Event #72 WSOP 2019

Das 72. Event dieser WSOP war die $10k-Limit-Hold'em-Meisterschaft. 118 Spieler löhnten das Buy-In und damit ging es hier um über 1,1 Millionen Dollar.

Das Turnier war zwar nicht sehr voll, aber dafür stark besetzt. Unter anderem James Obst, Tony G., Eli Elezra und Josh Arie schafften es in die Geldränge, doch am Ende war es ein Finne, der das Turnier gewinnen konnte: Juha Helppi bezwang Mike Lancaster im Heads-Up und kassierte über 300.000 Dollar Preisgeld.

Endergebnis Event #72 - $10,000 Limit Hold'em Championship

1. fi Juha Helppi $306,622
2. us Mike Lancaster $189,505
3. us Tommy Hang $133,718
4. us Anthony Marsico $96,272
5. us Kevin Song $70,750
6. us Josh Arieh $53,095
7. us Kyle Ray $40,709
8. us Qinghai Pan $31,902
9. us Robert Como $25,566
...

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$10,000
 
FLH
 
3 Tage
 
6%
 
0
 
Top

WSOP 2019 - $10,000 Main Event (Event #73)

Turnier #73 - Wed 03.07. 12:00
$10,000 No-Limit Hold'em MAIN EVENT - World Championship

50. No-Limit-Hold’em-Championship (Übertragen auf ESPN und PokerGo).

 8,569 ($80,548,600)

 de Hossein Ensan ($10,000,000)

Hossein Ensan (DE) - Sieger Event #73 WSOP 2019
Hossein Ensan (DE) - Sieger Event #73 WSOP 2019

Über 10 Spieltage wurde beim Main-Event der WSOP 2019 gespielt. Es gab drei Starttage und auch der zweite Spieltag wurde geteilt ausgetragen, um die schieren Spielermassen im Rio All Suite Hotel und Casino unterzubringen.

Das Spiel startete mit 60.000 Chips (das entsprach 300 Big Blinds) und die Blinds wurden nur alle zwei Stunden erhöht.

Mit 8.569 Spielern war das Main-Event das zweitgrößte Main-Event aller Zeiten. Nur 2006 nahmen mehr Spieler an dem Turnier teil. So haben sich die Spielerzahlen seit dem Jahr 2000 entwickelt:

 

WSOP Main Event Spieler seit 2000

Nachdem im Jahr 2011 mit Pius Heinz erstmals ein deutscher Spieler das Main-Event gewinnen konnte, schaffte es diesmal wieder ein deutscher Spieler an den Finaltisch. Hossein Ensan konnte sich in den späteren Tagen des Turniers einen Platz im Vorderfeld erspielen und dominierte das Turnier über die letzten vier Spieltage. Das Finale spielte er fast durchgehend in der Spitzenposition im Chipcount.

Der 55-jährige gebürtige Iraner, der seit 1990 in Münster in Deutschland lebt, konnte bereits 2015 ein EPT-Main-Event gewinnen und bestach bei der WSOP durch einen ruhigen, sicheren Spielstil.

Am Ende setzte er sich im Finale gegen den Italiener Dario Sammartino (Platz 2) und den Kanadier Alex Livingston (Platz 3) durch und kassierte 10 Millionen Dollar Preisgeld.

Damit haben die deutschen Spieler im Finale des Main-Events eine fast makellose Quote. Nach dem Pokerboom im Jahr 2003 schafften es zwar nur zwei deutsche Spieler in das Finale des WSOP-Main-Events, doch Beide konnten das Turnier am Ende gewinnen.

Endergebnis Event #73 - $10,000 Main Event

1. de Hossein Ensan $10,000,000
2. it Dario Sammartino $6,000,000
3. ca Alex Livingston $4,000,000
4. us Garry Gates $3,000,000
5. us Kevin Maahs $2,200,000
6. us Zhen Cai $1,850,000
7. gb Nick Marchington $1,525,000
8. us Timothy Su $1,250,000
9. rs Milos Skrbic $1,000,000
...
13. at Viktor Rau $600,000
17. de Enrico Rudelitz $400,000
31. de Christopher Ahrens $261,430
33. de Thomer Pidun $261,430
44. at David Vedral $211,945
66. at Tobias Duthweiler $117,710
88. de Henning Wendlandt $82,365
114. de Thomas Schropfer $59,295
148. at Roland Rokita $59,295
168. de Robin Hegele $50,855
185. ch Elias Gutierrez $50,855
197. de Christian Liel $50,855
215. ch Fabian Scherle $50,855
221. ch Felix Bleiker $50,855
222. de Patrice Brandt $50,855
313. de Christian Stratmeyer $38,240
342. de Christian Rudolph $38,240
403. at Oskar Prehm $34,845
414. de Thomas Hambrock $34,845
459. de Igor Merda $30,780
460. de Manuel Mutke $30,780
542. at Artur Koren $24,560
612. de Piet Pape $22,190
644. de Homan Mohammadi $22,190
659. de Nidal Echaust $22,190
669. at Lucas Fritz $20,200
704. de Anton Morgenstern $20,200
715. de Marius Pospiech $20,200
771. at Thomas Muehloecker $18,535
790. at Simon Welsch $18,535
843. at Robert Schulz $18,535
857. de Martin Stoller $18,535
867. de Andreas Boelling $17,135
895. de Sebastian Dornbracht $17,135
901. ch Rachid Amamou $17,135
971. at Kilian Kramer $15,970
1002. de Fabian Gumz $15,970
1103. ch Stefan Huber $15,000
1117. de Andreas Wagner $15,000
1142. de Martin Heubeck $15,000
1196. de Kai Lanser $15,000
1210. de Hans Joachim Hein $15,000
1219. de Max Altergott $15,000
1273. de Patrick Herbert $15,000
1285. at Roman Lanzerstorfer $15,000

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$10,000
 
NLH
 
10 Tage
 
6%
 
0
 
Top

WSOP 2019 - $3,200 Online Highroller (Event #74)

Turnier #74 - Wed 03.07. 15:30
$3,200 WSOP.com ONLINE No-Limit Hold'em High Roller

 593 ($1,802,720)

 us Brandon Adams ($411,561)

Brandon Adams (US) - Sieger Event #74 WSOP 2019
Brandon Adams (US) - Sieger Event #74 WSOP 2019

Es dauerte etwas mehr als zwölf Stunden, bis bei dem Online-Grind im Event #74, dem $3.200-Online-High-Roller der Sieger ermittelt war. Am Ende des Tages gewann Brandon "DrOctagon" Adams das Bracelet.

Adams gewann gegen ein Feld von 434 Entries und mit dem Sieg gewann er einen Preis in Höhe von über 400.000 Dollar und natürlich ein prestigeträchtiges WSOP-Goldbracelet.

Endergebnis Event #74 - $3,200 Online Highroller

1. us Brandon Adams $411,561
2. us Nabil Mohamed Abdien $253,643
3. us Vladimir Alexandrov $173,241
4. us Calvin Anderson $120,422
5. us Michael Vanier $85,449
6. hu Norbert Szecsi $61,653
7. us Lior Orel $45,429
8. ca Harsukhpaul Sangha $34,071

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$3,200
 
NLH
 
1 Tag
 
N/A
 
3
 
Top

WSOP 2019 - $1,111 Little One for One Drop (Event #75)

Turnier #75 - Sat 06.07. 12:00
$1,111 Little One for One Drop

Startchips: 20.000. $111 Spende = weitere 20.000 Startchips. Spende geht an www.OneDrop.org.

 6,248 ($5,623,200)

 us James Anderson ($690,686)

James Anderson (US) - Sieger Event #75 WSOP 2019
James Anderson (US) - Sieger Event #75 WSOP 2019

James Anderson aus Pennsylvania, 33, hat das Charity-Turnier der World Series of Poker, Event #75, das $1.000+111 Little One for One Drop gewonnen. Er setzte sich gegen ein Rekordfeld von 6.246 Entries durch und gewann sein erstes WSOP-Bracelet und einen ersten Preis von 690.686 Dollar. Anderson besiegte den Brasilianer Fernando Karam an einem ungeplanten Verlängerungstag und verweigerte den erfolgreichen Brasilianern ihr drittes WSOP-Bracelet des Sommers.

Endergebnis Event #75 - $1,111 Little One for One Drop

1. us James Anderson $690,686
2. br Fernando Pfeiffer $426,543
3. ar Marco Guibert $316,233
4. il Liran Betito $236,151
5. us Shalom Elharar $177,639
6. us Nils Tolpingrud $134,608
7. us Mark Strodl $102,757
8. cn Ying Fu $79,029
9. us Robert Mather $61,238
...
16. ch Jacques Mauron $29,821
111. de Leonard Maue $4,521
136. ch Sandro Zellweger $4,521
144. at Josip Simunic $4,521
150. de Nikolaus Teichert $4,521
199. de Thomas Scholze $3,916
214. de Nino Ullman $3,916
262. de Andre Ostrowski $3,421
280. de Paul Hofer $3,421
326. at Henri Buhler $3,014
367. at Ismael Bojang $2,678
402. de Christopher Frank $2,678
407. de Pascal Hartmann $2,678
408. de Wojciech Barzantny $2,678
518. de Nikolai Senninger $2,170
527. de Yannik Hofmann $2,170
615. de Jerome Evans $1,822
622. at Thomas Gugerbauer $1,822
634. de Markus Prinz $1,822
731. de Henry Klitzner $1,692
737. at Martin Finger $1,692
738. ch David Ruiz Del Portal $1,692
740. ch Viktor Lyuzkanov $1,692
774. at Felix Kuermayr $1,586
790. at Stefan Jedlicka $1,586
804. ch Francois Evard $1,586
807. at Daniel Rezaei $1,586
866. de Marvin Rettenmaier $1,500
922. de Hannes Neurauter $1,500
928. de Erik Buxhoeveden $1,500

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$1,111
 
NLH
 
4 Tage
 
19%
 
unl.
 
Top

WSOP 2019 - $800 Online 6-Handed (Event #76)

Turnier #76 - Sun 07.07. 15:30
$800 WSOP.com ONLINE No-Limit Hold'em 6-Handed

 981 ($1,170,000)

 ca Shawn Buchanan ($223,119)

Shawn Buchanan (CA) - Sieger Event #76 WSOP 2019
Shawn Buchanan (CA) - Sieger Event #76 WSOP 2019

Shawn "bucky21" Buchananan hat sich beim Event #76, dem $800-WSOP.com-Online-No-Limit-Hold'em-6-Handed-Turnier durchgesetzt und sein erstes Bracelet der World Series of Poker sowie ein Preisgeld in Höhe von $223.119 gewonnen. Nach etwas mehr als 11 Stunden besiegte Buchanan ein Feld von 1.560 Spielern und setzte sich im Heads-Up gegen den zweimaligen WSOP-Braceletsieger David "Youngpitts" Baker durch.

Endergebnis Event #76 - $800 Online 6-Handed

1. ca Shawn Buchanan $223,119
2. us David "Bakes" Baker $137,241
3. us Hunter Gebron $96,993
4. us Alexandre Moreira $69,381
5. it Luigi Shehadeh $50,310
7. us Barry Hutter $27,612
8. us Lauren Roberts $20,826

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$800
 
NLH
 
1 Tag
 
N/A
 
3
 
Top

WSOP 2019 - $3,000 Limit Hold'em 6-Max (Event #77)

Turnier #77 - Mon 08.07. 15:00
$3,000 Limit Hold'em 6-Handed

 193 ($521,100)

 ca Tu Dao ($133,189)

Tu Dao (CA) - Sieger Event #77 WSOP 2019
Tu Dao (CA) - Sieger Event #77 WSOP 2019

Event #77 dieser WSOP, ein $3.000-Limit-Hold'em-Turnier zog 193 Spieler an und spielte über 500.000 Dollar Preisgeld aus.

Kein einziger deutscher Spieler schaffte es in die bezahlten Ränge und das Finale wurde ein nordamerikanisches.

An einem langen dritten Tag setzte sich die Kanadierin Tu Dao durch und gewann über 130.000 Dollar und wurde die zweite Frau, die bei dieser WSOP ein offenes Event gewinnen konnte.

Endergebnis Event #77 - $3,000 Limit Hold'em 6-Max

1. ca Tu Dao $133,189
2. us Alain Alinat $82,312
3. us Ian O'Hara $55,749
4. us Chad Eveslage $38,561
5. nz Jan Suchanek $27,251
6. ru Oleg Chebotarev $19,687
7. us Alex Torry $14,545
8. us Jeff Shulman $14,545
9. us Joshua Griffith $10,996
...

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$3,000
 
FLH
 
4 Tage
 
10%
 
0
 
Top

WSOP 2019 - $1,500 PLO Bounty (Event #78)

Turnier #78 - Tue 09.07. 11:00
$1,500 Pot-Limit Omaha Bounty

$500 bounty pro Spieler.

 1,130 ($1,525,500)

 dk Maximilian Klostermeier ($177,823)

Maximilian Klostermeier (DK) - Sieger Event #78 WSOP 2019
Maximilian Klostermeier (DK) - Sieger Event #78 WSOP 2019

Ein zusätzlicher Tag wurde benötigt, um das Event #78, ein $1.500-Pot-Limit-Omaha-Bounty-Turnier yu beenden. Dieses Event zog 1.130 Teilnehmer an und diese spielten um einen Preispool von 960.500 Dollar mit einem Erstplatzpreis von 177.823 Dollar.

 

Maximilian Klostermeier aus Dänemark gewann das Turnier und sein erstes WSOP-Bracelet gegen den Iren David Callaghan, der sich mit 109.844 Dollar begnügen musste.

Auf die Frage nach dem Bracelet angesprochen, sagte Klostermeier: "Ich fühle mich großartig, kann es nicht wirklich glauben, ich spiele erst seit etwas mehr als einem Jahr professionell Poker und bekomme schon so früh ein Bracelet."

Endergebnis Event #78 - $1,500 PLO Bounty

1. dk Maximilian Klostermeier $177,823
2. ie David Callaghan $109,844
3. us Bryce Yockey $77,893
4. us Ryan Lenaghan $55,939
5. us Jason Stockfish $40,691
6. us Tim Seidensticker $29,987
7. us Scott Sharpe $22,391
8. us Heng Zhang $16,944
9. us Joseph Liberta $12,996
...
50. de Jan-Peter Jachtmann $3,012
53. de Andreas Klatt $3,012
65. de Benjamin Pomer $2,266
90. at Tobias Schwecht $1,815
92. de Orhan Sen $1,664
98. ch Anton Suarezjohansson $1,664
170. at Ismael Bojang $1,416

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$1,500
 
PLO
 
3 Tage
 
10%
 
1
 
Top

WSOP 2019 - $3,000 NLH (Event #79)

Turnier #79 - Tue 09.07. 15:00
$3,000 No-Limit Hold'em

Freeze-Out.

 671 ($1,811,700)

 fr Ivan Deyra ($380,090)

Ivan Deyra (FR) - Sieger Event #79 WSOP 2019
Ivan Deyra (FR) - Sieger Event #79 WSOP 2019

Ivan Deyra bezwang 671 Teilnehmer im Event #79, einem $3.000-No-Limit-Hold'em und gewann $380.090. Damit wurde er der dritte französische Bracelet-Sieger des Jahres 2019.

Deyra besiegte David Gonzalez im Heads-Up, musste aber um den Sieg kämpfen.

Bester deutschsprachiger Spieler wurde der Schweizer Diego Zeiter auf Rang 9.

Endergebnis Event #79 - $3,000 NLH

1. fr Ivan Deyra $380,090
2. us David Gonzalez $234,882
3. ca Guillaume Nolet $162,575
4. gb Patrick Leonard $114,347
5. us David Dibernardi $81,749
6. us David Weinstein $59,421
7. hu Andras Nemeth $43,925
8. us Dennis Brand $33,032
9. ch Diego Zeiter $25,278
...
55. ch Francois Evard $5,796
78. de Markus Prinz $4,895
86. de Rainer Kempe $4,645

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$3,000
 
NLH
 
4 Tage
 
10%
 
0
 
Top

WSOP 2019 - $1,500 Mixed NLH PLO (Event #80)

Turnier #80 - Wed 10.07. 11:00
$1,500 Mixed No-Limit Hold'em Pot-Limit Omaha

 1,250 ($1,687,500)

 se Jerry Odeen ($304,793)

Jerry Odeen (SE) - Sieger Event #80 WSOP 2019
Jerry Odeen (SE) - Sieger Event #80 WSOP 2019

Bei Turnier #80 der WSOP wurde noch einmal NLH/PLO Mix für $1.500 gespielt. 1.250 Spieler nahmen teil und so ging es um mehr als 1,6 Millionen Dollar.

Der Schwede Jerry Odeen sorgte für den nächsten skandinavischen Sieg bei dieser WSOP indem er im Finale den Briten Peter Linton bezwang.

Sebastian Langrock auf Rang 16 war der beste deutsche Spieler in diesem Event.

Endergebnis Event #80 - $1,500 Mixed NLH PLO

1. se Jerry Odeen $304,793
2. gb Peter Linton $188,368
3. us Adam Demersseman $135,093
4. ca Lucas Greenwood $98,027
5. us Ayaz Mahmood $71,979
6. us Eddie Blumenthal $53,490
7. us Jeremy Kottler $40,236
8. us Gary Bolden $30,640
9. us Rania Nasreddine $23,625
...
16. de Sebastian Langrock $11,688
19. de Fabian Gumz $9,487
43. at Lars Kamphues $5,498
46. at Thomas Hueber $5,498
79. de Paul Hofer $3,227
118. de Anton Morgenstern $2,521
151. de Stephan Sieber $2,308
168. de Manig Loeser $2,260

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$1,500
 
NLH/PLO
 
3 Tage
 
10%
 
1
 
Top

WSOP 2019 - $1,500 Winners Championship (Event #81)

Turnier #81 - Wed 10.07. 15:00
$1,500 50th Annual Bracelet Winners Only No-Limit Hold'em

Für alle ehemaligen Bracelet-Sieger, keine Rake.

 139 ($208,500)

 us Shankar Pillai ($71,580)

Shankar Pillai (US) - Sieger Event #81 WSOP 2019
Shankar Pillai (US) - Sieger Event #81 WSOP 2019

Turnier #81, das $1.500-Bracelet-Winners-Event der WSOP war ein sehr spezielles Event, hier durften nur ehemalige WSOP-Sieger mitspielen. Dafür wurde keine Rake verlangt und 185 Spieler nahmen teil.

Der Amerikaner Shankar Pillai triumphierte in diesem Event nachdem er Michael Gagliano im Finale bezwang. Mit Andreas Klatt schaffte es auch ein deutscher Spieler an den Final-Table, doch auf Platz 6 war Schluss für ihn.

Endergebnis Event #81 - $1,500 Winners Championship

1. us Shankar Pillai $71,580
2. us Michael Gagliano $44,232
3. ca Tommy Nguyen $31,176
4. us Brett Apter $22,349
5. us Kevin Gerhart $16,299
6. de Andreas Klatt $12,097
7. us Thom Werthmann $9,140
8. us Scott Bohlman $7,032
9. us Haixia Zhang $5,512
...

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$1,500
 
NLH
 
4 Tage
 
0%
 
0
 
Top

WSOP 2019 - $1,500 NLH Double Stack (Event #82)

Turnier #82 - Thu 11.07. 11:00
$1,500 No-Limit Hold'em Double Stack

Start mit 40.000 Chips (statt 20.000).

 2,589 ($3,495,150)

 us Tom Koral ($530,164)

Tom Koral (US) - Sieger Event #82 WSOP 2019
Tom Koral (US) - Sieger Event #82 WSOP 2019

Tom Koral aus Illinois, 35, gewann sein zweites Karriere-Bracelet, nachdem er ein 2.589-Spieler-Feld besiegt hatte. Er gewann das das WSOP-Event #82, ein $1.500-No-Limit-Hold'em-Double-Stack-Massenturnier und nahm $530.164 Preisgeld mit. Es war der größte Sieg in Korals langjähriger Pokerkarriere und sein wichtigster Erfolg seit dem Gewinn seines ersten Bracelets bei einem $1.500-StudEvent im Jahr 2017.

Koral verweigerte dem Niederländer Freek Scholten sein erstes - und Hollands siebtes - WSOP-Gold im Heads-Up. Der zweimalige Bracaletgewinner Barry Shulman belegte den dritten Platz.

Endergebnis Event #82 - $1,500 NLH Double Stack

1. us Tom Koral $530,164
2. nl Freek Scholten $327,563
3. us Barry Shulman $239,187
4. us Philip Scaletta $176,219
5. us Adam Hendrix $131,001
6. us Darren Rabinowitz $98,274
7. in Kunal Punjwani $74,401
8. in Kalyan Cheekuri $56,850
9. gb Pablo Fernandez Campo $43,847
...
89. de Nino Ullman $4,787
124. de Jonas Lauck $3,654
129. at Artur Koren $3,654
177. at Ismael Bojang $3,244
227. de Justin Steinbrenner $2,911
251. ch Francois Evard $2,911
298. at Tobias Schwecht $2,642
377. de Sven Reichardt $2,249

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$1,500
 
NLH
 
2 Tage
 
10%
 
unl.
 
Top

WSOP 2019 - $100,000 NLH High Roller (Event #83)

Turnier #83 - Thu 11.07. 15:00
$100,000 No-Limit Hold'em High Roller

 99 ($9,603,000)

 us Keith Tilston ($2,792,406)

Keith Tilston (US) - Sieger Event #83 WSOP 2019
Keith Tilston (US) - Sieger Event #83 WSOP 2019

Mit einem Buy-In von 100.000 Dollar war das NLH-Highroller, Event #83, das teuerste Turnier der WSOP. 99 Spieler nahmen teil und so ging es um fast 10 Millionen Dollar Preisgeld.

Das Finale war mit Daniel Negreanu, Igor Kurganov, Dominik Nitsche undChristoph Vogelsang sehr namhaft besetzt, doch der Sieg ging nach drei Spieltagen an den noch eher unbekannten Amerikaner Keith Tilston. Er nahm fast 2,8 Millionen Dollar mit und holte sein erstes Bracelet.

Endergebnis Event #83 - $100,000 NLH High Roller

1. us Keith Tilston $2,792,406
2. ca Daniel Negreanu $1,725,838
3. us Nick Schulman $1,187,802
4. ru Igor Kurganov $840,183
5. us Brandon Adams $611,258
6. de Dominik Nitsche $457,772
7. gb Sergi Reixach $353,202
8. de Christoph Vogelsang $281,025
9. James Chen $230,801
...
11. de Steffen Sontheimer $195,862

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$100,000
 
NLH
 
3 Tage
 
3%
 
1
 
Top

WSOP 2019 - $1,500 The Closer - NLH (Event #84)

Turnier #84 - Fri 12.07. 11:00
$1,500 The Closer - No-Limit Hold'em

 2,800 ($3,780,000)

 in Abhinav Iyer ($565,346)

Abhinav Iyer (IN) - Sieger Event #84 WSOP 2019
Abhinav Iyer (IN) - Sieger Event #84 WSOP 2019

Nach zwei Tagen Turbo-Spiel in einem der Abschluss-Events der WSOP, dem $1.500-NLH-Closer, war nur noch ein Spieler übrig, nämlich der Inder Abhinav Iyer. Mit unbegrenzten Re-Entries an allen drei Starttagen wurden insgesamt 2.800 Entries registriert, was zu einem Preispool von 3.780.000 Dollar im Rio All-Suite Hotel und Casino führte. Dieser Preispool bedeutete einen Hauptpreis von $565.346. Bester deutscher Spieler im Turnier wurde Frank Koopmann auf Platz 51 im Turnier.

Endergebnis Event #84 - $1,500 The Closer - NLH

1. in Abhinav Iyer $565,346
2. ca Sammy Lafleur $349,417
3. us Sergio Martiaguilar $256,298
4. Carlos Chang $189,584
5. us Patrick Eskandar $144,860
6. us Adam Johnson $106,418
7. us Shaun Deeb $80,766
8. kr Steve Yea $61,834
9. us Jason Reels $47,758
...
51. de Frank Koopmann $10,083
145. at Felix Kuermayr $3,840
161. at Daniel Rezaei $3,500
167. de Manig Loeser $3,500
184. de Fabian Gumz $3,500
221. de Thomas Scholze $3,036
240. de Christian Rudolph $2,744
256. de Philipp Salewski $2,674
258. de Daniel Smiljkovic $2,674
292. de Gereon Sowa $2,490
296. de Dennis Wilke $2,490
374. de Justin Steinbrenner $2,254

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$1,500
 
NLH
 
2 Tage
 
10%
 
unl.
 
Top

WSOP 2019 - $3,000 PLO 6-Handed (Event #85)

Turnier #85 - Fri 12.07. 15:00
$3,000 Pot-Limit Omaha 6-Handed

 835 ($2,254,500)

 us Alan Sternberg ($448,392)

Alan Sternberg (US) - Sieger Event #85 WSOP 2019
Alan Sternberg (US) - Sieger Event #85 WSOP 2019

Das letzte Omaha-Turnier der WSOP 2019 war ein $3.000-PLO-Event und das Turnier war mit 835 Spielern gut besucht. Gespielt wurde um 2,25 Millionen Dollar und ein Österreicher, Florian Strasser kam in Schlagdistanz zum Final-Table. Doch auf Platz 10 schied er kurz vor dem Finale aus.

Im Heads-Up bezwang der US-Amerikaner Alan Sternberg den Griechen Evangelos Kakkalis und kassierte fast 450.000 Dollar Preisgeld.

Endergebnis Event #85 - $3,000 PLO 6-Handed

1. us Alan Sternberg $448,392
2. gr Evangelos Kokkalis $277,087
3. us John Richards $187,670
4. us Millard Hale $129,313
5. hk Ka Lau $90,674
6. us Joseph Cheong $64,722
7. pt Joao Vieira $47,043
8. ca Michael Benko $47,043
9. us Michael Kuney $34,830
...
10. at Florian Strasser $34,830
21. de Thomas Schropfer $15,848
22. ch Anders Wessman $15,848
45. de Jerome Evans $7,346
65. de Anton Morgenstern $5,686
92. de Sven Reichardt $4,594
97. de Oliver Weis $4,594
105. de Andreas Klatt $4,594
111. de Marius Gierse $4,489

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$3,000
 
PLO
 
4 Tage
 
10%
 
1
 
Top

WSOP 2019 - $10,000 NLH 6-Handed (Event #86)

Turnier #86 - Sat 13.07. 15:00
$10,000 No-Limit Hold'em 6-Handed

Freeze-Out

 272 ($2,556,800)

 us Anuj Agarwal ($630,747)

Anuj Agarwal (US) - Sieger Event #86 WSOP 2019
Anuj Agarwal (US) - Sieger Event #86 WSOP 2019

Am letzten Tag der World Series of Poker 2019 gewann Anuj Agarwal eines der letzten WSOP-Bracelets des Sommers mit einem Sieg über 271 andere Spieler im Event #86, dem $10.000 No-Limit Hold'em 6-Handed Championship. Agarwal nahm 630.747 Dollar für seinen bisher größten Karrierecash mit nach Hause. Im Finale bezwang er Kahle Burns aus Australien.

Mit Leonard Maue schaffte es auch ein deutscher Spieler an den Finaltisch, doch er musste sich dort mit 174.000 Dollar auf Platz 4 begnügen.

Endergebnis Event #86 - $10,000 NLH 6-Handed

1. us Anuj Agarwal $630,747
2. au Kahle Burns $389,832
3. us Gal Yifrach $257,533
4. de Leonard Maue $174,252
5. cn Dong Chen $120,828
6. gb Benjamin Heath $85,915
7. us Eric Kurtzman $62,684
8. us Markus Gonsalves $62,684
9. ch Stefan Huber $46,962
...
27. de Dominik Nitsche $19,565
28. ch Felix Bleiker $19,565
30. de Akin Tuna $19,565
33. de Christoph Vogelsang $16,926
40. at Koray Aldemir $15,111

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$10,000
 
NLH
 
4 Tage
 
6%
 
0
 
Top

WSOP 2019 - $3,000 HORSE (Event #87)

Turnier #87 - Sun 14.07. 15:00
$3,000 HORSE

Varianten: Limit Hold'em, Omaha Hi-Lo 8 or Better, Razz, Seven Card Stud, Seven Card Hi-Lo 8 or Better

 301 ($812,700)

 ru Denis Strebkov ($606,562)

Denis Strebkov (RU) - Sieger Event #87 WSOP 2019
Denis Strebkov (RU) - Sieger Event #87 WSOP 2019

 

Endergebnis Event #87 - $3,000 HORSE

1. ru Denis Strebkov $606,562
2. fr Paul-François Tedeschi $374,886
3. us Nick Guagenti $259,533
4. us Brian Hastings $182,575
5. ru Andrey Zaichenko $130,544
6. ru Konstantin Puchkov $94,899
7. us Jim Collopy $70,156
8. us Paul Volpe $52,760
9. us Albert Shim $40,374
...
43. at Ismael Bojang $11,899

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$3,000
 
HORSE
 
3 Tage
 
10%
 
0
 
Top

WSOP 2019 - $500 Online Summer Saver (Event #88)

Turnier #88 - Sun 14.07. 15:30
$500 WSOP.com ONLINE No-Limit Hold'em Summer Saver

 1,859 ($836,550)

 us Taylor Paur ($149,241)

Taylor Paur (US) - Sieger Event #88 WSOP 2019
Taylor Paur (US) - Sieger Event #88 WSOP 2019

Nach fast 13 Stunden Online-Grind setzte sich Taylor "Galactar" Paur im Event #88, dem $500-Online-No-Limit Hold'em Summer Saver durch.

Paur besiegte ein Feld mit 1.325 Entries, wobei um einen Preispool von $836.550 gespielt wurde. Es war bereits das zweite Bracelet für Paur. Im Heads-Up siegte er über den Schweizer Francois "4everrekt" Evard, der so denkbar knapp am ersten Bracelet für die Schweiz in diesem Jahr vorbeischlitterte.

Endergebnis Event #88 - $500 Online Summer Saver

1. us Taylor Paur $149,241
2. ch Francois Evard $91,268
3. us Satish Surapaneni $65,251
4. us Brock Parker $47,181
5. ca Jason James $34,550
6. us David Lieberman $25,598
7. us Joe Hanrahan $19,241
8. us Timothy Rutherford $14,556
9. us Brian Mancilla $11,210
...
87. de Tobias Ziegler $1,422
194. de Paul Hofer $1,004

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$500
 
NLH
 
1 Tag
 
N/A
 
3
 
Top

WSOP 2019 - $5,000 NLH (Event #89)

Turnier #89 - Mon 15.07. 12:00
$5,000 No-Limit Hold'em

 608 ($2,827,200)

 gb Carl Shaw ($606,562)

Carl Shaw (GB) - Sieger Event #89 WSOP 2019
Carl Shaw (GB) - Sieger Event #89 WSOP 2019

Der Brite Carl Shaw triumphierte im letzten $5.000-NLH der WSOP 2019. Shaw setzte sich in einem Feld von 608 Spielern durch. Gespielt wurde um fast 3 Millionen Dollar und Shaw nahm über 600.000 davon mit nach Hause.

Im Finale bezwang er unter anderem Tony Dunst, Phil Hellmuth und den deutschen Spieler Lars Kamphuis. Letzterer wurder Fünfter für etwas über 130.000 Dollar Preisgeld.

Endergebnis Event #89 - $5,000 NLH

1. gb Carl Shaw $606,562
2. us Tony Dunst $374,886
3. us Luke Graham $259,533
4. us Jordan Cristos $182,575
5. at Lars Kamphues $130,544
6. us Phil Hellmuth $94,899
7. us Rami Mornel $70,156
8. us Caufman Talley $52,760
9. us Kevin Eyster $40,374
...
55. de Christoph Vogelsang $9,243
61. de Daniel Smiljkovic $9,243
67. de Robin Hegele $8,401
83. de Stefan Schillhabel $7,396

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$5,000
 
NLH
 
2 Tage
 
7%
 
1
 
Top

WSOP 2019 - $50,000 Final Fifty Highroller (Event #90)

Turnier #90 - Mon 08.07. 15:00
$50,000 No-Limit Hold'em

Unlimited Re-Entry, Shotclock

 123 ($5,904,000)

 hk Danny Tang ($1,608,406)

Danny Tang (HK) - Sieger Event #90 WSOP 2019
Danny Tang (HK) - Sieger Event #90 WSOP 2019

 

Endergebnis Event #90 - $50,000 Final Fifty Highroller

1. hk Danny Tang $1,608,406
2. us Sam Soverel $994,072
3. au Michael Addamo $697,375
4. us Brandon Adams $500,282
5. es Adrian Mateos $367,186
6. us Keith Tilston $275,874
7. us Ali Imsirovic $212,292
8. us Seth Davies $167,420
9. gb Elior Sion $135,395
...
19. de Steffen Sontheimer $75,483

» Vollständiges Ergebnis (EN)

 
$50,000
 
NLH
 
3 Tage
 
4%
 
unl.
 
Top

WSOP 1970 - 2019

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare

Die besten Pokerseiten
888poker
Bonusdetails: 888 $ Für Ihre erste Einzahlung erhalten Sie von 888poker automatisch 100% Bonus bis zu $888.
Rezension Spielen
bet-at-home.com
Bonusdetails: 1.500 € Für Ihre erste Einzahlung erhalten Sie von bet-at-home.com automatisch 100% Bonus bis zu €1,500.
Rezension Spielen
PokerStars
Bonusdetails: 600 $ Für Ihre erste Einzahlung erhalten Sie von PokerStars automatisch 100% Bonus bis zu $600.
Rezension Spielen
Party Poker
Bonusdetails: 30 $ Für Ihre erste Einzahlung erhalten Sie von Party Poker automatisch einen Pauschalbonus in Höhe von $30.
Rezension Spielen
Ladbrokes Poker
Bonusdetails: 1.500 € Für Ihre erste Einzahlung erhalten Sie von Ladbrokes Poker automatisch 200% Bonus bis zu €1,500.
Rezension Spielen
Weitere Rezensionen

 

×

Sorry, this room is not available in your country.

Please try the best alternative which is available for your location:

Close and visit page