• PokerZeit
  • »
  • Übersicht der besten Poker Bonus-Angebote im Internet

Übersicht der besten Poker Bonus-Angebote im Internet

Wenn man sich für eine neue Pokerseite entscheidet, ist der angebotene Poker Bonus ein zentrales Entscheidungskriterium. Wir erklären hier, wie Pokerboni funktionieren und listen die besten Poker Boni im Jahr 2020 auf.

Pokerseiten mit dem besten Pokerbonus

Appeak_logo
Bonus:
Details: N/A
full-empty full-empty full-empty full-empty full-empty
0
Review Spielen
Mehr

Übersicht der verschiedenen Poker Bonus Kategorien

Es gibt zahlreiche verschiedene Fachbegriffe in der Welt der Online Poker Bonusjäger. Hier erklären wir erst einmal die wichtigsten Bonus-Typen:

Willkommensbonus

"Willkommensbonus" ist schlicht die Bezeichnung für alle Arten von Boni, die neue Spieler bekommen. So ein Willkommensbonus kann in Form von ein paar geschenkten Turnier-Tickets, ein wenig Geld oder einem anderen Bonus (meistens einem Einzahlungsbonus) daherkommen.

No Deposit Bonus

Ganz wenige Pokerseiten bieten heutzutage noch Boni ganz ohne Einzahlung an. Diese werden "No Deposit Bonus" genannt und zur Zeit hat nur 888poker noch einen solchen Bonus in petto. Generell gilt: wer Poker um echtes Geld spielen will, sollte auch bereit sein, zumindest eine Kleinigkeit einzuzahlen, ansonsten ist man für die Pokeranbieter einfach zu uninteressant.

Freispiel Bonus

Sehr häufig werden bei Neuanmeldungen und Ersteinzahlungen ein paar Freispiele verteilt. So bietet PokerStars zum Beispiel eine handvoll kostenloser Spin & Go Spiele, wenn ein neuer Spieler mindestens $30 einzahlt. Diese Boni werden immer beliebter und auch viele Casinos bieten Freispiele an Automaten für Ersteinzahler an.Während die Freispiele bei Casinos meistens an komplizierte Bedingungen geknüpft sind, sind die Poker-Freispiele in der Regel ohne Bedingungen und frei verwendbar.

Exklusiver Bonus

Ein exklusiver Bonus ist ein spezielles Angebot, welches meistens daran geknüpft ist, dass sich der Spieler über eine bestimmte Seite bei einem Anbieter anmeldet. Klickt man zum Beispiel bei uns auf den 888-Link, gibt es $888 Bonus. Spieler, die zum Beispiel über Google auf die 888-Seite gelangen bekommen nur dern normalen $400 Bonus. PokerZeit kann diese Boni anbieten, weil wir mit den Anbietern spezielle Konditionen für unsere Leser herausgehandelt haben.

Ersteinzahlungsbonus (First Deposit Bonus)

Fast alle Pokerseiten verteilen in 2020 nur noch Boni, wenn der Spieler zumindest einen kleinen Betrag einzahlt. Einen Bonus, der mit der ersten Einzahlung aktiviert wird, nennt man den Ersteinzahlungsbonus oder auf Englisch "First Deposit Bonus". Zumeist muss die Einzahlung mindestens €20 betragen, damit der Bonus freigeschaltet wird.

Match Bonus

Der Match Bonus ist der häufigste Bonus, der bei Pokerseiten (oder Casinos) verteilt wird. So ein Bonus sieht zum Beispiel so aus: 100% bis zu €500. Das heißt, hier werden 100% des Betrags der ersten Einzahlung als Bonus gutgeschrieben. Man kann auf diesen Bonus in der Regel nicht sofort zugreifen, sondern muss diesen erst freispielen. Wie genau das geht, erklären wir weiter unten.

Reload Bonus

Einige Pokerseiten haben ab und zu Aktionen im Programm bei denen auch bestehende Spieler von Einzahlungsboni profitieren können. Diese Boni heißen "Reload Bonus" und sind fast immer ein Match Bonus. So wollen die Anbieter Anreize schaffen, dass die Spieler mehr Geld einzahlen oder wieder neu zu spielen beginnen

Refer-a-Friend Bonus

Einige Pokerseiten bieten noch sogenannte Refer-a-Friend Boni an. Hier bekommt man als Spieler ein wenig Geld, wenn man einen Freund anwirbt. Allerdings sind diese Angebote inzwischen sehr rar gesät. Von den großen Anbietern hat nur 888 zur Zeit so einen Bonus im Programm und zumindest für den geworbenen Freund ist der normale Bonus wesentlich lukrativer.

VIP Bonus

Für bestehende Spieler gibt es bei allen Pokerseiten ein VIP-Programm, welches häufiges Spiel belohnt. Dieser Bonus wird VIP Bonus genannt

Poker Bonus Code

Ein exklusiver Bonus Code

Einige Pokeranbieter arbeiten noch mit sogenannten Poker Bonus Codes. Das sind Codes, die man bei der Einzahlung angeben kann, um einen bestimmten Bonus zu bekommen. Wir haben in unseren Bewertungen aller Anbieter immer dazu geschrieben, ob es einen Bonus Code gibt und welcher den besten Bonus sichert.

So funktioniert ein Match-Bonus

Schauen wir uns den wichtigsten Poker-Bonus einmal genauer an, den Match Bonus. Dieser sieht zum Beispiel wie folgt aus:

Match Bonus Beispiel

100% bis zu $600

Das bedeutet, die erste Einzahlung wird zu 100% zusätzlich als Bonus angerechnet, mit einer Obergrenze von 600 Dollar. So würde der Bonus je nach Einzahlung aussehen:

EinzahlungBonusGesamtgeld
$100$100$200
$200$200$400
$300$300$600
$400$400$800
$500$500$1.000
$600$600$1.200
Match-Bonus Beispiel

Bedingungen eines Match Bonus

Ein Match Bonus ist hat zwei Kenngrößen und ist an einige Bedingungen geknüpft. Hier erklären wir kurz die wichtigsten Punkte:

banner poker bonus
Ein Pokerbonus kann viel Geld einbringen

Bonus-Betrag: Der maximale Betrag, den man als Bonus erhalten kann. In unserem Beispiel ist das $600.

Match: Zu wie viel Prozent wird die Einzahlung zusätzlich als Bonus angerechnet. In unserem Beispiel sind das 100%. Aber es gibt auch Boni bei denen zum Beispiel 200% (also das doppelte) der Einzahlung als Bonus gutgeschrieben werden.

Freispielbedingungen: Jeder Bonus ist daran geknüpft, dass man ihn freispielt. Sonst kann man das Geld nicht auszahlen. Dafür muss man um echtes Geld Cash Games oder Turniere spielen.

Freispielstufen: In den Bonus-Bedingungen findet man Formulierungen der From wie "Pro 250 erspielter Players Points werden $10 des Bonus freigegeben". Für jeden Dollar (oder Euro) gezahlter Rake bekommt man eine bestimmte Anzahl von Players Points (meisten haben diese auf jeder Plattform etwas andere Namen). Zum Beispiel könnten das 5 Punkte pro Dollar Rake sein. Sprich: In unserem Beispiel müsste man $50 Rake produzieren, um $10 Bonus zu bekommen. Man bekommt den Bonus nur in diesen Stufen.

Freispielzeit: Alle Boni sind nur für eine bestimmte Zeit gültig - meistens zwischen 30 und 120 Tagen. Der Betrag vom Bonus, der noch nicht freigespielt wurde, verfällt danach einfach.

Wie findet man den besten Poker Bonus?

Keineswegs gilt immer, dass ein besonders großer Bonus automatisch der beste ist. Tatsächlich ist häufig das Gegenteil der Fall. Ein riesiger Bonus bringt nur dann etwas, wenn man sehr viel spielt und viel Rake produziert. Ein Spieler, der nur drei Turniere die Woche spielt oder auf 10 Cent / 20 Cent Tischen ein wenig Spaß haben will, hat von einem $888 Bonus praktisch nichts, denn er wird von dem Betrag - wenn überhaupt - nur einen minimalen Bruchteil freispielen.

Für welche Spieler sind welche Boni am besten?

⭐ Anfänger

Freizeitspieler und Anfänger sind am besten mit einem Freispiel Bonus beraten. Zum Beispiel partypoker und PokerStars bieten diese Boni. Hier gibt es einfach ein paar Turniertickets und Cash für neue Spieler - bei 888 ganz kostenlos, bei PokerStars mit einer kleinen Einzahlung. Diese Boni sind an keine Freispielbedingungen geknüpft und man hat sofort etwas von dem Bonus.

⭐⭐ Aktive Spieler

Für Spieler, die planen, viele Turniere (50 oder mehr pro Woche) und / oder eine Menge Cash Games mit etwas höheren Blinds (etwa ab $0,25 / $0,50) zu spielen, haben das meiste von einem Match Bonus. Aktive Spieler generieren genügend Rake, um so einen Match-Bonus innerhalb der Freispielzeit durchzuspielen und haben so einen spürbaren Bankroll-Boost.

⭐⭐⭐ Grinder und Profis

Wer professionell spielt und mit Poker seinen Lebensunterhalt bestreitet, sollte auf zwei Boni achten: den Match Bonus und den VIP Bonus. Aktive Grinder haben den Match-Bonus schnell freigespielt und danach kann ihnen einer guter VIP-Bonus jeden Monat aufs neue viele hundert, teilweise gar tausende Dollar einbringen.

Wichtige Konditionen für den besten Online Poker Bonus

Die Bonus-Bedingungen können schnell überwältigend sein und insbesondere als Anfänger kann man schnell völlig überfordert sein von den ganzen Prozenten, Comp Points, Player Points und Anrechnungsmodalitäten. Wir erklären hier kurz und knapp, auf welche Schlagworte man achten muss, um einen guten Bonus zu finden:

PokerStars Bonus-Bedingungen
PokerStars Bonus-Bedingungen - einfach, klar und verständlich

☑ Einfache Teilnahmebedingungen

Auf der Bonus-Seite stehen immer die AGBs zu dem Bonus oder sind verlinkt. Bei einem guten Bonus sind diese kurz, knapp, eindeutig formuliert und ohne komische Modalitäten.
In einer perfekten Welt, passen die Bedingungen auf einen Bierdeckel und verlangen keine abgeschlossene Ausbildung zum Finanzfachwirt.

☑ Faire Freispielbedingungen

Ein Match-Bonus sollte immer so gestrickt sein, dass man ihn auch gut freispielen kann. Bei vielen Anbietern steht dabei, wie der Bonus freizuspielen ist. Bei Stars steht zum Beispiel: "Sie sammeln fünf Freischaltpunkte pro USD $1, den Sie als Rake oder Turniergebühr zahlen. Immer, wenn Sie 180 Freischaltpunkte erreicht haben, schreiben wir Ihrem Stars-Konto $10 gut."
Ein klein wenig Mathematik zeigt, dass man alle 36 Dollar Rake 10 Dollar Bonus bekommt. Das ist fair. Generell gilt, dass alle Raten von unter 50 Dollar Rake pro 10 Dollar Bonus fair sind.

☑ Genügend Zeit zum Freispielen

Spieler sollten zum Freispielen eines Match-Bonus immer mindestens 60, besser 90 Tage Zeit haben. So hat man auch bei nicht ganz so riesigem Spielvolumen eine Chance, eine möglichst große Menge des Bonus freizuspielen. Es gibt Anbieter, die werben mit $1.000 Bonus und geben nur 30 Tage Zeit, diesen freizuspielen. So ein Bonus sehr schlecht, auch wenn er einen großen Betrag zu Werbezwecken benutzt.

☑ Keine weiteren Cash-Out-Bedingungen

Sobald man einen Match-Bonus freigespielt hat oder sobald man ein Freispiel-Ticket genutzt hat, sollte man an das Geld rankommen. In der Vergangenheit gab es einige Anbieter, die verlangten, dass gewonnene Gelder zusätzlich so und so oft umgesetzt werden müssen, bevor man diese auch auszahlen kann. Glücklicherweise gibt es so etwas fast gar nicht mehr und alle von uns gelisteten Anbieter erlauben das Auszahlen von Gewinnen ohne weitere Bedingungen.

Tipps: So holt man das meiste aus dem Poker Bonus

poker bonus code
Manchmal sind $20 besser als $2000
  1. Größerer Bonus heißt nicht immer besser Bonus: Lassen Sie sich nicht von den Pokeranbietern an der Nase herumführen. Nur weil ein Bonus mit einer größeren Zahl wirbt, muss er keineswegs besser sein als ein kleinerer Bonus. Ein Bonus mit kosten Tickets im Wert von $30 ist für Gelegenheitsspieler fast immer mehr wert als ein Match-Bonus in Höhe von $2.000. Die Tickets gibt es einfach mit der Einzahlung ohne Bedingungen, für den Match-Bonus wird man vermutlich $10.000 Rake produzieren müssen, um ihn komplett zu erhalten. Das ist für die allermeisten Spieler schlichtweg utopisch.
  2. Regeln lesen: Wir listen nur Pokeranbieter mit fairen Bonuskonditionen. Aber trotzdem sollte man immer auf die Bedingungen schauen, ob diese realistischerweise erfüllbar sind. Insbesondere beim Match-Bonus sollte man auf die Freispielrate und die Freispielzeit achten.
  3. Nicht den Bonus vergessen: Insbesondere Freispieltickets werden im Laufe von mehreren Tagen freigeschaltet und verfallen recht fix. Als Spieler sollte man in den Tagen nach Erhalt des Bonus diese Tickets auch zügig einsetzen, sonst sind sie weg, ohne dass man was davon hatte.
  4. Die richtigen Spiele und Limits wählen: Will man einen Match-Bonus freispielen, muss man Rake generieren. Das macht man nicht (oder zumindest nicht genug), wenn man nur einmal am Sonntag drei Turniere spielt. Wer einen Match-Bonus freispielen will, sollte entweder ganz viele Turniere oder, noch besser, Cash-Game spielen.
  5. Auf die Bankroll achten: Der schönste Bonus nutzt nichts, wenn man einfach seine Einzahlung verliert, weil man viel zu hohe Limits spielt. Deswegen gilt auch beim Freispielen eines Bonus, dass man immer auf seine Bankroll achten sollte.
    Wir haben hier erklärt, wie das geht: » Bankroll-Management für Anfänger

FAQ - Häufig gestellte Fragen zum Online-Pokerbonus

  • ☑ Erhalte ich den Pokerbonus auch mobil?

    Ja. Für Pokerboni gilt im allgemeinen, dass sie unabhängig davon gültig sind, mit welchem Gerät Sie sich einen Pokeraccount erstellen.
  • ☑ Kann ich mir den Pokerbonus auszahlen lassen?

    Wenn Sie alle Anforderungen erfüllt haben, um den Bonus zu kassieren, können Sie sich das Geld auszahlen lassen. Für Bonustickets oder No-Deposit Boni gilt das allerdings nicht.
  • ☑ Kann man auch mehrere Willkommensboni freispielen?

    Nur wenn es sich auch um mehrere Anbieter handelt. Sie können bei jedem Online-Pokerraum, in dem Sie sich anmelden, den Willkommensbonus freispielen. Dagegen ist es nicht erlaubt, sich bei einem einzelnen Pokeranbieter mehrfach anzumelden und dann zu versuchen, den Online-Pokerbonus mehrfach zu bekommen. Wer gegen diese Regel verstößt, wird ohne Umschweife gesperrt, das oder die Guthaben auf dem/den Accounts eingefroren.
  • ☑ Poker-Bonuscode vergessen – was nun?

    Bonuscodes waren in den ersten Jahren des Pokerbooms sehr beliebt. Fast jeder Affiliate hatte einen eigenen Code, und dieser bestimmte, wie hoch der Bonus war. Große Affiliates bekamen natürlich bessere Konditionen.
    Heute werden Codes nicht mehr ganz so häufig verwendet, aber es gibt sie noch, und wenn sie gefordert sind, gibt es auch keinen Weg um sie herum. Wenn Sie vergessen, den Code für einen Willkommensbonus einzugeben, wird dieser auch nicht aktiviert. Es gibt keine Möglichkeit, die Eingabe des Codes nachträglich durchzuführen.
  • ☑ Kann man auch mit Spielgeld einen Poker Bonus freispielen?

    Nein. Der Pokeranbieter wollen schon ein wenig Echtgeld-Einsatz sehen, wenn sie einen Bonus anbieten.
  • ☑ Im Pokerraum angemeldet, aber nicht gespielt. Ist der Bonus noch gültig?

    Der Zeitraum, in dem man den Online-Pokerbonus freispielen kann, beginnt mit der ersten Einzahlung. Ob man danach aktiv ist oder nicht, spielt keine Rolle. Ist der Zeitraum für den Bonus abgelaufen, gibt es keine Verlängerung und keine zweite Chance. Melden Sie sich also nur dann an, wenn Sie auch Zeit haben, um sich um den Bonus zu kümmern.
  • ☑ Wo finde ich die besten Poker-Bonuscodes?

    Hier, auf PokerZeit.com. Wenn ein Pokerraum einen Pokerbonus mit Bonuscode anbietet, dann zeigen wir diesen Code in unserer Rezension zu dem jeweiligen Pokerraum an.
  • ☑ Wie finde ich den besten Online-Pokerbonus?

    Vergleichen ist das beste Mittel. Bei PokerZeit finden Sie Bewertungen, Analysen und Promotionen aller großen Online-Pokeranbieter. Also lesen Sie PokerListings, und Sie sind immer auf dem neuesten Stand, wenn es um den besten Online-Pokerbonus geht.

Comment on that

Ihre Nachricht muss noch freigeschaltet werden.