Sportwetten Strategien » Übersicht der wichtigsten Strategien

Anfänger
  • Default
  • A - Z
  • Z - A
  • Aufsteigens
  • Absteigend

Sportwetten Strategien: Der richtige Tipp zur richtigen Zeit

Es gibt viele Sportwetten Strategien
Es gibt viele Sportwetten Strategien

Mit der richtigen Wettstrategie reich werden – viele träumen davon. Gehören Sie auch dazu? Dass einige Wettfreunde es immer wieder schaffen profitabel zu wetten, hat nichts mit einfach nur Glück zu tun. Es hängt viel daran, sich eine Strategie zu erarbeiten, welche in der Praxis sehr gut funktioniert. Einfach nur aufs Bauchgefühl verlassen funktioniert nicht.

Was macht eine erfolgreiche Strategie aus? In der Praxis gibt es nicht die eine Wettstrategie. Sie müssen viel mehr auf ein ganzes Paket – bestehend aus verschiedenen Strategien – setzen. So ist die Wettstrategie Unentschieden bei gleichstarken Akteuren eine Option. Steht ein klarer Favorit auf dem Platz, werden Sie damit kaum Erfolg haben. Wichtig ist zu wissen, wann Sie welche Wettstrategie weit bringt.

Erfolgreiche Wettstrategien: Fakten im Überblick

  • Wettstrategien setzen auf langfristigen Erfolg
  • Spielanalysen sind von großer Bedeutung
  • Für Surebets Konten bei verschiedenen Buchmachern halten
  • Mit einigen Strategien Bonusangebote freispielen
Alle Sportwetten Strategien
Torwetten Strategie » Erfolgreich auf Ergebnisse wetten

Torwetten Strategie: Auf Tore setzen Torwetten Strategie beim Fußball Welche Sportwettenstrategie hat besonders viel Erfolg? Torwetten Tipps, Both2Score oder die…

7 min Lesen
Over/Under Strategie » Starke Offensiven beim Wetten ausnutzen

Over/Under Strategie: Bei Toren abräumen Over Under Strategie bei Torwetten Over/Under ist eine Nebenwette in Mannschaftssportarten wie Fußball. Was die…

5 min Lesen
Both to Score Strategie » Gewinnen, wenn beide Teams treffen

Wettstrategie Both to Score: Bei gleichstarken Teams wetten Die Both to Score Strategie ist beim Fußball sehr beliebt Both to…

5 min Lesen
Unentschieden Strategie » Beim Fußball erfolgreich wetten

Unentschieden Strategie: Erfolgreich auf Remis setzen Die Unentschieden Strategie ist vor allem beim Fußball erfolgreich Sieg oder Niederlage – manchmal…

5 min Lesen
Livewetten Strategie » Auf späte Tore & Tie Break tippen

Strategie Livewetten: Am Ball bleiben und wetten Livewetten Strategie beim Tennis Die Überraschung der letzten Jahre sind Livewetten gewesen. Inzwischen…

6 min Lesen
Value Bets » So die Fehler der Buchmacher ausnutzen

Value Bets bei Sportwetten Wer auf Sportwetten setzt, will in der Regel mit seinen Wetten Recht behalten. Anders ausgedrückt: Es…

5 min Lesen
Surebets bei Sportwetten - Garantierte Gewinne mit sicheren Wetten

Surebets: Die „sichere Wette“ für alle Gelegenheiten Surebets: 100% sichere Wetten Dass Sportwetten Glücksspiele sind, darüber sollte sich jeder Nutzer…

6 min Lesen
16 Sportwetten Tipps für Anfänger » Als Einsteiger gewinnen

Unsere 16 Sportwetten Tipps für Anfänger Keine Probleme mit unseren Sportwetten Tipps für Anfänger Wer neu ist im Sportwettenbereich, hat…

14 min Lesen
Geld Management bei Sportwetten » Schlüssel zum Erfolg

Richtiges Geld Management bei Sportwetten Erfolgreiches Geld Management bei Sportwetten (oder anderen Geschäften) Das Hauptziel beim Sportwetten sollte natürlich der…

8 min Lesen
Die 20 besten Sportwetten Tricks » erfolgreicher Wetten

Erfolgreich mit Sportwetten Tricks: 20 Tipps für erfolgreiches Wetten Kein Frust dank unserer Sportwetten Tricks Niemand kann einen Gewinn in…

15 min Lesen

Sportwetten Strategien: Nie ohne Plan wetten

Anfänger machen zu Beginn unter anderem den Fehler, oft auf Favoriten zu setzen. Der Grund: Sie gewinnen doch oft und scheinen eine sichere Auszahlung zu versprechen. In der Praxis greift aber auch ein Favorit immer mal daneben. Und dessen Niederlagen reißen die Gewinne früherer Wetten mit in den Abgrund. Ist Ihnen auch schon passiert? Dann haben Sie unbewusst mit einem Plan im Hinterkopf agiert, der allerdings nicht aufgegangen ist.

Mithilfe von Wettstrategien verfolgen Sie immer zwei Ziele:

  • Risiko minimieren
  • Gewinn nach oben schrauben.

Beide allein führen nicht langfristig zum Erfolg. Was Sie brauchen, sind Strategien, welche beide Aspekte miteinander vereinen. Beispiel Wettstrategie Fußball: Hier ist die Favoritenwette nicht die beste Option. Was Wettfreunde vorwärts bringt, sind:

Jede dieser Wettstrategien geht von unterschiedlichen Rahmenbedingungen aus – und spielt ihre Stärke in verschiedenen Situationen aus. Mit Both to Score können Sie zum Beispiel wetten, wenn zwei offensivstarke Teams auf dem Platz stehen.

Wettstrategien: Wann welches System anwenden?

Eines müssen wir auf jeden Fall voranstellen: Es gibt kein Patentrezept, an welches Sie sich bei der Entscheidung für eine Strategie halten können. Ursache sind die verschiedenen Rahmenbedingungen, unter den die Teams/Spieler gegeneinander antreten.

Woher wissen dann sehr erfahrene Sportwetter, wie sie Tipps platzieren? Das Wichtigste ist eine fundierte Spiel-/Mannschaftsanalyse. Nach einer englischen Woche wird auch eine sehr gute Mannschaft, die eigentlich Favorit sein sollte, nicht extrem druckvoll spielen. Das Team ist einfach ausgelaugt, die Konzentration lässt nach.

In einer solchen Situation kann über das Unentschieden oder sogar den Sieg des Underdogs nachgedacht werden. Auf der anderen Seite sind

  • Verletzungspech
  • Witterung
  • Technische Probleme

Faktoren, welche den Ausgang beeinflussen. Und die Ihnen einen Hinweis darauf geben, welche Strategie gerade angebracht ist.

Auf der anderen Seite sollte Ihnen auch klar sein, dass ein Favorit in Top-Form Gegner förmlich überrollen kann. Die Favoritenwette bringt hier keine besonders gute Quote. Wie sieht es aber mit der Wettstrategie Over/Under in einer solchen Situation aus.

Wichtig: Wenn Sie mit Wettstrategien arbeiten wollen, muss ihnen eines immer sehr wichtig sein. Das Bankrollmanagement hilft Ihnen dabei, Verluste nicht zu groß werden zulassen. Setzen Sie immer nur soviel, wie Sie als Verlust auch wirklich sicher verkraften können.

Progressionsstrategien: Nur bedingt praxistauglich

Regelmäßig werden Progressionsstrategien empfohlen. Häufig geht es hier zum Beispiel um so etwas wie die Verdopplungsstrategie. Nach jeder verlorenen Sportwette setzen Sie beim nächsten Mal den doppelten Betrag. Wer sichert Ihnen aber zu, dass diese Wette klappt? Progressionsstrategien haben einen Nachteil: Die Sportereignisse hängen nicht miteinander zusammen.

Es kann durchaus eine gewisse Zeit mit der Progression klappen. Allerdings droht irgendwann ein Downswing (Verlustserie). Spätestens dann schrumpft die Bankroll dramatisch.

Bekannte Wettstrategien im Überblick

In der Vergangenheit haben sich ganz unterschiedliche Strategien für Sportwetten entwickelt. Einige Beispiele haben wir bereits genannt. Was macht die Besonderheiten der Strategien aus? Und welche Wettstrategien gibt es überhaupt?

  • Both to Score: Hierbei geht es um eine der bekannten Wettstrategien im Fußball. Dabei muss jede Mannschaft mindestens ein Tor erzielen. Ob es am Ende 1:3 oder 1:1 steht ist egal. Eingesetzt werden kann Both to Score unter anderem bei Teams mit starken Offensiven oder wenn das Spiel für beide Mannschaften sehr große Bedeutung hat.
  • Wettstrategie Over/Under: Over/Under ist auch als Über/Unter bekannt. Hier tippen Sie auf eine bestimmte Toranzahl. Meist in Dezimalschreibweise notiert, tippen Sie mit Over 2.5 auf mindestens drei Tore. Um diese Strategie erfolgreich anzuwenden, müssen Sie die Defensive der Kontrahenten sehr genau beurteilen.
  • Handicap: Favoritenwetten sind durch die Quote wenig lukrativ. Allerdings können Sie dies mit der Handicap Strategie ändern. Hier wird einer Mannschaft virtuell ein Treffer zugerechnet. Auf diese Weise verändern sich die Quoten, der Sieg eines Favoriten wird beim Handicap besser bezahlt.
  • Wettstrategie Doppelte Chance: Gerade bei Fußballwetten handelt es sich um sogenannte 3-Wege-Wetten. Heißt, dass Sie auf Sieg A, Unentschieden oder Sieg B tippen. Gerade das Unentschieden ist schwierig einzuschätzen. Mit der Doppelten Chance Strategie werden zwei Spielausgänge abgedeckt – Ihre Gewinnchance steigt.

Sportwetten Strategien Kombiwetten: Mini-Kombis & Over 1.5

Kombiwetten haben einen großen Vorteil: Die sehr hohe Quote. Auf der anderen Seite dürfen Sie das Risiko nicht ausblenden. Geht ein Tipp schief, wandert der komplette Tippschein in den Müll. Kombiwetten Strategien helfen dabei, dieses Risiko etwas zu begrenzen. Ein Ansatz ist das Abschließen von 2er und 3er Kombis. Diese Mini-Kombiwetten sind noch relativ gut beherrschbar.

Fassen Sie mehr Einzelwetten auf dem Tippschein zusammen, erhöht sich das Risiko drastisch. Beobachten Sie die Mannschaften sehr genau. Bei Fußballwetten kann sich die Over 1.5 Wette durchaus als lohnenswerte Option erweisen, wenn Teams nicht mauern. Quoten von 1.34 und 1.76 ergeben als Kombiwette immerhin 2.36. Parallel wäre eine interessante Gestaltungsmöglichkeit, Favoritenwetten auf den Kombi-Schein zu packen. Auch hier erhöht sich die Quote. Allerdings muss immer der Verweis auf die Anzahl der Tipps gelten.

Wichtig

Resultatwetten werden eher als Einzelwette getippt. Der Grund: Hier müssen Sie den Spielstand genau tippen, was meist nur den wirklich erfahrenen Wettfreunden gelingt.

Siehe auch

» Wie viel Risiko besteht bei einer Kombiwette und wann sollte man sie nutzen?
» Systemwette » Die Weiterentwicklung der Kombiwette

Wettstrategie Livewetten: Restzeit tippen

Viele Sportwetter haben in den zurückliegenden Jahren Livewetten schätzen gelernt. Die Möglichkeit, direkt auf den Spielverlauf zu reagieren, eröffnet hier sehr viele Möglichkeiten. Erfolgreich tippen setzt allerdings voraus, sich mit den Strategien auseinanderzusetzen. Wichtig ist, das Spielgeschehen im Auge zu behalten – um beispielsweise Chancen auf Surebets zu erkennen.

Gerade bei schnellen Spielen mit vielen Punkten (Handball oder Basketball) wechselt die Führung immer wieder. Und damit werden auch die Quoten angepasst. Liegt der Favorit zurück und es ist noch ausreichend Zeit, bringt die Siegwette eine gute Wettquote. Geht der Favorit dann wieder in Führung verschiebt sich die Quote beim Gegner. Jetzt eine Gegenwette platzieren – und so eine Surebet aufbauen.

Eine weitere Livewetten Strategie ist die Restzeitwette. Getippt wird in den letzten Minuten. Führt eine Mannschaft hoch, wird sie versuchen zu mauern – und den Gegner blocken. In dieser Situation können Sie zum Beispiel über die Unentschieden Wette nachdenken. Stellt der Trainer der unterlegenen Mannschaft allerdings einen Defensivspieler zugunsten der Offensive vom Platz, könnte es noch einen Treffer geben. Konzentration ist bei den Livewetten die Grundlage, um Strategien zum Erfolg zu führen.

FAQ zu Sportwetten Strategien

  • Welche Strategie eignet sich für Anfänger?

    Prinzipiell gibt es keine Wettstrategie, die nur für Anfänger passt. Auch Einsteiger sollten sich anfangs mehrere Ansätze zurechtlegen. Gerade die Both to Score oder Over/Under Strategie kann als 2-Wege-Wette sehr gut gespielt werden. Um nicht gleich Geld zu riskieren, spielen Anfänger virtuell mit und beobachten, ob sie mit ihrer Einschätzung des Spielgeschehens am Ende richtig gelegen hätten.
  • Warum braucht es für einen Surebet zwei Konten?

    Die echte Wettstrategie zur Surebet beruht auf Gegenwetten. Sehr gut lassen sich diese Wetten im Bereich der 2-Wege-Wetten realisieren. Bei einem Buchmacher wird auch Ereignis A, bei einem zweiten Buchmacher auf Ereignis B gesetzt. Damit die Surebet einen Gewinn abwirft, müssen die Einsätze und Quoten passend berechnet werden.
  • Passen die verschiedenen Strategien zu jeder Sportart?

    Nein, Sie müssen Ihre Strategien immer wieder anpassen. So können zum Beispiel Wettstrategien auf Unentschieden nur gespielt werden, wenn dieser Spielausgang überhaupt eintritt. Bei einigen Sportarten gibt es immer nur Sieger oder Verlierer. Heißt: Die Sportart, auf die Sie sich spezialisieren, gibt die Verfügbarkeit der Sportwettenstrategie vor.

Fazit: Mit den richtigen Sportwetten Strategien besser wetten

Sportwetten sorgen für Spannung, werden aber schnell auch frustrierend – wenn Sie immer wieder verlieren. Entscheidungen aus dem Bauch heraus sind eine schlechte Wahl. Bevor Sie erste Echtgeldwetten platzieren, machen Sie sich über die richtige Strategie Gedanken. Gerade Fußballwetten bieten hier sehr viel Spielraum. Aber auch beim Football oder Tennis werden Sie gleich ganz andere Ergebnisse erzielen. Wichtig ist, die Vor- und Nachteile der einzelnen Wetten zu kennen. Nicht jeder Tipper hat Erfolg –weil auf die falsche Strategie gesetzt wird. Over/Under ist beispielsweise schwierig zu spielen, wenn beide Kontrahenten mauern – Sie aber unbedingt auf viele Tore wetten wollen. Eine fundierte Spielanalyse ist die Grundlage für Ihre Wettstrategie, mit der Sie dann Erfolg haben können.