Sportwetten App » Auf dem Smartphone oder Tablet tippen

Anfänger
  • Default
  • A - Z
  • Z - A
  • Aufsteigend
  • Absteigend

Sportwetten App auf dem Smartphone oder Tablet – Wetten von unterwegs

Unterwegs setzen mit einer Sportwetten App
Unterwegs setzen mit einer Sportwetten App

Der Trend zum Smartphone ist seit Jahren ungebrochen. Inzwischen benutzen über 80 Prozent aller Deutschen ab 14 Jahren ein solches Gerät, wie der Branchenverband BITKOM festgestellt hat. Und auch das Tablet wird immer beliebter. Dieser Trend ist natürlich an der Sportwetten- und Casinobranche nicht vorbeigegangen. Die Buchmacher reagieren auf die Ansprüche der Kunden, denn diese wollen auch von unterwegs aus die ein oder andere Wette platzieren.

Das heißt, dass die Bedeutung von mobilen Sportwetten in Zukunft immer größer werden wird. Anbieter, die im harten Konkurrenzkampf bestehen wollen, müssen diesbezüglich gute Lösungen anbieten. Es reicht nicht aus, einfach nur eine App zu entwickeln. Denn das Angebot im mobilen Bereich muss ebenfalls passen und Schwächen werden von den Kunden nicht akzeptiert.

Die wichtigsten Fakten zur Sportwetten App

  • Wetten mit dem Smartphone ist flexibel
  • Buchmacher bieten mobile Webseiten an
  • Alle Angebote stehen mobil zur Verfügung
  • Manche Buchmacher haben spezielle Aktionen

Mobiles Wetten und die Vorteile

Das mobile Sportwetten hat einige Vorteile. Dazu gehört sicherlich, dass die Sportwettenfans jederzeit einen Tippschein platzieren können, egal, wo sie sich aufhalten. Das ist bei Sportwetten am PC nicht der Fall. Es spielt keine Rolle mehr, ob sich der Sportwettenfan im Büro, im Bus oder am Strand befindet. Der nächste Tipp ist somit nur davon abhängig, wo genau sich das Smartphone oder das Tablet befindet.

Der Überblick auf die Wettmärkte ist also jederzeit möglich. Die Quoten der Lieblingsmannschaft sind so immer im Blick und der richtige Zeitpunkt zum Platzieren einer Wette wird nicht aus den Augen verloren und kann immer abgeschätzt werden.

Ein weiterer Vorteil ist, dass viele Wettanbieter inzwischen umfangreiche Bonusprogramme im Angebot haben, die sich auf das mobile Wetten beziehen. Buchmacher schnüren spezielle Bonusangebote für die Nutzer, die sich mit dem Smartphone oder dem Tablet anmelden.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Tatsache, dass der Zugriff auf die mobile Webseite oder das Downloaden und installieren einer Sportwetten App komplett kostenfrei ist. Durch das Einloggen und Nutzen der Angebote entstehen den Kunden keine weiteren Kosten.

Siehe auch

» Bonus bei Wettanbietern

Sportwetten App oder mobile Webseite

Um auf mobile Sportwetten zugreifen zu können, muss aber nicht zwangsläufig eine App vorhanden sein. Dieses Thema wird von den meisten Anbietern völlig anders gelöst. Genutzt werden meist die sogenannten Web Apps. Dafür sind kein Download und keine Installation notwendig.

Sicher gehört es inzwischen zum Standard, durch das herunterladen und installieren von Apps auf Webseiten zuzugreifen. Durch die kleinen Programme wird er Inhalt der Seiten dem Gerät entsprechend angepasst. Aber nicht alle App Shops erlauben den Wettanbietern, die entsprechenden Programme direkt anzubieten. Daher müssen die Apps oftmals von der Webseite des Buchmachers heruntergeladen und installiert werden. Hierzu ist es notwendig, dem Gerät beizubringen, auch die Apps von Drittanbietern zu erlauben.

Da dies doch manchmal sehr kompliziert ist, gibt es Buchmacher, die völlig auf den Einsatz einer App verzichten. Stattdessen erkennt die Webseite automatisch, mit welchem Gerät die Kunden auf die Webseite zugreifen und passen das Design der Seite automatisch an.

Das Verzichten auf eine App setzt sich immer mehr durch. Denn für den Sportwettenfan ist es wesentlich einfacher, keine App zu installieren und stattdessen die dafür ausgerichtete Webseite zu benutzen. Und auch der Wettanbieter selbst hat dadurch weniger Aufwand. Denn die Apps müssen nicht gepflegt und aktualisiert werden, was Fehlerquellen minimiert.

Sportwetten auf dem Smartphone und die Angebote der Buchmacher

Damit das Angebot der Buchmacher von den Kunden auch via Sportwetten App wahrgenommen wird, muss es sich in der Praxis beweisen. Die App, egal ob nun heruntergeladen oder nicht, muss einfach zu bedienen und funktional sein. Entscheidend ist das Angebot an Sportwetten. Dies darf sich von der Desktop-Version nicht unterscheiden. Das gilt sowohl für die Auswahl an Sportarten als auch für die Auswahl an Wettarten. Die Eröffnung eines neuen Kontos ist ein weiterer, wichtiger Aspekt. Da das Display auf einem Smartphone wesentlich kleiner ist, kann dies eine Herausforderung für den Kunden und den Anbieter sein.

Unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass das Angebot an Wetten sich bei den Buchmachern nicht unterscheidet. Es spielt keine Rolle, ob die mobile oder die Desktop-Version genutzt wird.

Das gilt auch für die Bereiche

  • Livewetten
  • Virtual Sports Angebote

Diese werden immer wichtiger. Vor allem bei Livewetten können die Vorteile der mobilen Version genutzt werden. Die Sportereignisse warten schließlich nicht darauf, dass wir uns bequem vor den Computer setzen und die Live Events beobachten. Allerdings kann es zu Problemen kommt. Da es bei Livewetten sehr wichtig ist, die neuesten Quoten schnell und aktuell angezeigt zu bekommen, ist die verfügbare Internetgeschwindigkeit entscheidend. Und beim Virtual Sports werden aufgrund der Animationen große Datenmengen übertragen. Ist die Internetgeschwindigkeit nicht ausreichend, dann haben mobile Nutzer manchmal Nachteile.

Live Streams: Auch auf dem Smartphone möglich

Wer gerne Livewetten platziert, schaut sich die betreffenden Ereignisse meistens parallel dazu im TV oder im Livestream an. Denn dann kann das Spiel viel besser analysiert werden und der Nutzer kann besser auf Ereignisse reagieren. Auch Sportwettenanbieter haben immer mehr Livestreams im Programm, die vom Wettfan genutzt werden können. Diese werden über einen Online Player abgespielt.

Doch ist das auch auf dem Smartphone möglich? Das hängt von dem jeweiligen Buchmacher ab. Nur, wenn der Sportwettenanbieter eine entsprechende Möglichkeit anbietet, ist dies möglich. Dann können die Sportereignisse auch live auf dem Smartphone oder dem Tablet verfolgt werden. Allerdings spielt hier die Internetgeschwindigkeit eine noch größere Rolle. Wer nur einen mobilen Internetzugang über das Mobilfunknetz nutzt, stößt da schnell an die Grenzen seines Vertrages. Das betrifft nicht nur die Geschwindigkeit, sondern auch das genutzte Datenvolumen.

Mobiler Bonus: Buchmacher bieten Aktionen an

Bei den Buchmachern ist das Thema Bonus ein sehr wichtiges. Die Boni werden als Mittel eingesetzt, um neue oder bestehende Kunden an das Wettangebot zu führen. Wir haben untersucht, ob die Wettanbieter sich speziell dem Thema mobiles Wetten widmen, wenn es um Bonusaktionen geht. Natürlich entscheidet jeder Buchmacher selbst, ob er ein entsprechendes Angebot raushaut, oder nicht.

Meistens bieten die Anbieter in diesem Falle Cashback-Aktionen oder Gratiswetten an. Die Aktionen beziehen sich vor allem darauf, dass der Kunden eine App herunterlädt und installiert, oder sich über die mobile Webseite einloggt und eine oder mehrere Wetten platziert. In diesem Fall gibt es eine Freiwette oder gar ein Gratisguthaben ohne Einzahlung.

Bei einer Cashback-Aktion funktioniert das ganz ähnlich. Der Kunde muss zunächst eine Echtgeldwette mit einer bestimmten Quote platzieren, danach gibt es eine Freiwette in gleicher Höhe zurück.

Siehe auch

» Aktuelle Sportwetten Promos 2020

Fazit: Unterwegs wetten mit dem Smartphone ist heutzutage Standard

Als das Internet noch in den Kinderschuhen steckte und sich die ersten Online Buchmacher am Markt etablierten, rechnetet natürlich noch niemand damit, wie bedeutend letztlich das mobile Wettgeschäft werden würde. Inzwischen sind viele Jahre ins Land gegangen und die Veränderungen passieren immer schneller. Klar, dass die Wettanbieter nun darauf reagieren.

Für Sie als Verbraucher hat das fast nur Vorteile. Das mobile Wettgeschäft brummt und kaum ein Anbieter verzichtet mehr darauf. Hierzu ist nicht zwingend eine App erforderlich, denn alle Anbieter haben eine für Smartphones und Tablets optimierte Seite. Das ist sogar noch einfacher als eine App und für Kunden und Buchmacher unkompliziert.

×