Identität von High Stakes Ikone Trueteller enthüllt!

Trueteller vs Isildur1

Lange wurde gerätselt, wer sich hinter dem Online Screenname „Trueteller“ verbirgt. Dieser zählt seit zwei Jahren zu den erfolgreichsten und angesehensten Spielern auf den High Stakes. Zwischenzeitlich gab es sogar Gerüchte, dass es sich dabei um einen Deutschen handeln soll. Jetzt ist das Geheimnis gelüftet! Hinter Trueteller verbirgt sich ein 24-jähriger Russe namens Timofei Kuznetsov.

Kuznetsov wird in Russland bereits als Wunderkind gefeiert

In der russischen High Stakes Szene wird „Trueteller“ schon seit längerem als Wunderkind gefeiert. Viele Pros beschrieben ihn in Interviews als absolutes Ausnahmetalent.

Kuznetsov soll über eine ganz besondere Auffassungsgabe verfügen und ein Meister der Handanalyse sein.

Timofei "Trueteller" Kuznetsov
Trueteller = Timofei Kuznetsov (rechts)

Das ging sogar soweit, dass man ihm in Russland den Spitznamen "Obnulitel" verpasste, was übersetzt ungefähr so viel bedeutet wie „der Zunichtemacher“, bezogen ist das Ganze auf die Bankroll seiner Gegner.

Trueteller genießt auch international großes Ansehen

In der High Stakes Kult-Doku „Nosebleed“ wurden die beiden französischen Highroller Alexandre „alexonmoon“ Luneau und Sebastien „Seb86“ Sabic nach ihren stärksten Gegnern gefragt und da vielen die Namen „Trueteller“ und „SanIker“.

Kein Wunder, denn allein im Januar diesen Jahres gewann Kuznetsov unglaubliche 1,2 Millionen auf den Online High Stakes. Dabei entwickelte er sich zum Angstgegner des Berliners Cort „thecortster“ Kibler-Melby, dem er innerhalb von nur einer Woche knapp $750.000 abknöpfte.

Danach verlor Timofei wieder etwas, dennoch befindet er sich in der Jahresbilanz mit einem Profit von $554.506 nach wie vor in den Top Ten.

Insider enthüllt Identität

Enthüllt wurde die Identität Truetellers von Glory "Contractor" Karpov, der ein Regular auf NL1.000+ auf Pokerstars und zudem ein professioneller Backgammon-Spieler ist.

Kuznetsov hat in der Vergangenheit auch schon ein paar EPTs gespielt, ins Geld ist er dabei allerdings bisher noch nicht gekommen. Dennoch möchte er sich laut eigener Aussage in Zukunft vermehrt auf Liveturniere konzentrieren.

Trueteller beim $500.000 Super High Roller Bowl im Aria?

Super High Roller Bowl
Wird Trueteller auch beim mit einem Buy-In von $500.000 teuersten Turnier des Jahres, dem Super High Roller Bowl, an den Start gehen?

Außerdem halten sich auch hartnäckig Gerüchte, dass Timofei „Trueteller“ Kuznetsov beim Super High Roller Bowl, dem mit einem Buy-In von unglaublichen $500.000 teuersten Turnier des Jahres, an den Start gehen wird.

In der Teilnehmerliste taucht er bis jetzt allerdings noch nicht auf.  

Nichtsdestotrotz ist Timofei Kuznetsov aufgrund seiner überragenden Fähigkeiten ein Name, den man von nun an auf der Rechnung haben sollte, wir werden seine Entwicklung auf jeden Fall im Auge behalten.

In diesem Video könnt ihr sehen, wie Timofei „Trueteller“ Kuznetsov (rechts) aussieht:

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare

×

Sorry, this room is not available in your country.

Please try the best alternative which is available for your location:

Close and visit page