High Stakes Wochenbilanz – Viktor Blom gibt wieder Action-Garantie

Viktor Blom

Viktor Blom ist der Einzige, der zurzeit auf den High Stakes für richtig Action sorgt. Zwar spielte er bei der EPT London sowohl das Main als auch das High Roller Event, aber eben auch konstant intensiv auf den Online High Stakes. Größter Gewinner war in der letzten Woche allerdings FLO8-Spezialist Kyle Ray aus den USA. Die Jahresbilanz führt nach wie vor Alexander Kostritsyn an, der nun auch unter seinem PokerStars-Nick „joiso“ konstante Gewinne einfährt.

Wieder macht Blom die Action und SanIker zahlt

Die gesamte Woche stand auf den Online High Stakes im Zeichen der Heads-Up-Begegnungen. Und immer wenn es richtig zur Sache ging, waren es Viktor Blom und der Deutsche Mystery Man SanIker, welche die Tische glühen ließen.

SanIker
Verliert der Deutsche SanIker langsam aber sicher den Glauben an sich?

Schon am Montag sah es ganz danach aus, als könnte der 23-jährige Schwede sich durch die Dollar des Deutschen endgültig sanieren. Bereits nach zwei Stunden lag er mit $300k in Führung und man war gespannt, auf welche Gipfel der Rollercoaster-Ride den King of Swings bringen würde.

Doch der Fall kam diesmal früher und so bleiben dem Schweden am Ende diesen Tages noch $130l übrig.

$2k/$4k 2-7 Triple Draw hieß das Spiel auch, als es dann einen Tag später auch gegen den Franzosen Alexandre Luneau zum $100k-Gewinn reichte.

Doch Blom ist eben Blom und da ist klar, dass seien Gewinne, wie hoch sie auch sein mögen, irgendwann in den Taschen anderer High Stakes-Regulars landen.

Der Gegner, der Isildur1 am Ende ins Niemandsland der Bilanz zurückbeförderte, war Carlooo13, dessen Identität ebenfalls nicht gelüftet ist. Im FLO8 (auch diese Variante ist Blom nicht fremd) entzauberte Carlooo13 den swingenden Schweden und nahm ihm am Ende fast $350k ab.

Kyle Ray überraschend größter Gewinner

FLO8 ist auch das Spezialgebiet von Kyle KPR16 Ray, der vor allem mit Kyle cottonseed1 Henderson und SallyWoo eng befreundet ist (die drei sollen angeblich gemeinsam ein Haus in Mexiko bewohnen).

Kyle Ray
Der FLO8-Spezialist Kyle Ray war in der letzten Woche überraschend der größte Gewinner.

Und diese drei Spieler waren im vergangenen Jahr überaus aktiv auf den Online Nosebleed-Limits, aber in 2014 fast komplett verschwunden.

Das Aufblühen der FLO8-Tische hat dann zumindest in den vergangenen sieben Tagen mal wieder Kyle Ray zurückgebracht.

Und das mit durchschlagendem Erfolg. KPR16 profitierte dabei davon, dass Viktor Blom am Donnerstag gegen SanIker einen Sahnetag mit einem Gewinn von über $300k erwischt hatte, und wohl die Luft verspürte, den Thrill in einer exotischeren Variante zu suchen.

Gut für Kyle KPR16 Ra,so auf einen spendierfreudigen Blom traf und durch diese Sessions nun den größten Wochenprofit eingefahren hat.

Die größte Pot der Woche

Der größte Pot der Woche wurde in den Mixed Games ausgespielt. Die Limits lagen bei $300/ $600 und der unvermeidliche Viktor Blom und Alexander PostFlopAction Kostritsyn duellierten sich im PLO. Und schon preflop schwoll der Pot auf $32k an.

Auf dem Flop zeigte sich       Kostritsyn checkte von vorn und auch Viktor Blom sah sich hier nicht veranlasst in Aktion zu treten.

Der Turn brachte die   und nun tappte PostflopAction in die Falle. Seine $32k konnte Isildur1, wie sich später herausstellte easy callen.

Die   auf dem River ließ die beiden Kontrahenten dann in die Vollen gehen. Diesmal checkte Kostritsyn und Viktor Blom wollte nun die volle Auszahlung und stellte seine verbliebenen $80k in die Mitte. Einen ähnlich hohen Betrag hatte auch der Russe noch vor sich stehen und so lagen nach All In und Call $261k in der Mitte.

Und die wanderten in die Bankroll des Schweden, denn er zeigte         für Trips mit Top Kicker, worauf Alexander Kostritsyn seine vier Karten ungezeigt in den Muck warf. Der Pot war am Ende $261k wert, was Blom allerdings auch nicht half in den vergangenen sieben Tagen ein signifikantes Plus einzufahren.

Hier noch die aufschlussreichen Zahlen in Tabellenform:

Die größten Gewinner der Woche:

Kyle KPR16 Ray, $+355.016
Rui PepperoniIF Cao: $+220.167
Mikael punting-peddler Thuritz: $+180.902
CrazyElior: $+121.763
Alexander joiso Kostritsyn (PS): $+92.209

Die größten Verlierer der Woche:

SanIker: $-503.272
Phil Polarizing Ivey: $-52.052
nickframe: $-37.057
Rui Cao: $-36.014
anna164: $-22.423

Die größten Gewinner 2014:

Alexander PostflopAction Kostritsyn: $+3.888.111
Dan jungleman12 Cates: $+2.820.011
Mikael Punting-Peddler Thuritz: $+2.562.379
Alexandre alexonmoon Luneau: $+2.511.204
Cort thecortster Kibler-Melby: $+2.010.278

Die größten Verlierer 2014:

Chun samrostan Lei Zhou: $-6.659.033
Gus Hansen: $-5.522.853
Phil Polarizing Ivey: $-2.469.753
Julius KagomeKagome Fleischer: $-2.382.005
Viktor Isildur1 Blom: $-1.395.340

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare