Unibet Poker im Test - Bewertung und Analyse 2020

Bewertung und Test von Unibet Poker. Wie gut ist der skandinavische Poker-Anbieter, der sich voll und und ganz auf Freizeitspieler konzentriert?

Unibet bietet seit 1999 Online Sportwetten, Casinospiele und Poker an, wurde mehrfach zum besten Sportwettenanbieter des Jahres gewählt und hat ein Pokerangebot, das sich in erster Linie an Freizeit- und Gelegenheitsspieler richtet.

Diejenigen, die gerade erst mit Online-Poker anfangen, werden sich bei Unibet Poker wahrscheinlich sehr wohl fühlen, da sie nicht auf sonderlich viele starke Profis stoßen werden, die darauf warten, ihnen das Geld abzunehmen.

Darüber hinaus bieten die Pokerseiten einige starke Werbeaktionen für Neulinge, was sie zu einer der besten Anlaufstellen für brandneue Online-Pokerspieler macht.

Unibet Software & Grafik

Die Unibet Software ist einfach und übersichtlich, bietet aber alle Funktionalitäten, die man von einer modernen Pokerseite erwartet.

Erweiterte Funktionen wie Auto-Rebuy oder automatisches Arrangement von Tischen gibt es nicht, aber diese Funktionen sind durchaus auch nicht gewünscht, da sie in erster Linie Profispieler anziehen.

Spieler bei Unibet können sich mehrere Identitäten, bestehend aus Nickname und Avatar zulegen und sich aussuchen, mit welcher Identität sie spielen wollen. Zusammen mit dem Verbot von HUDs sorgt diese Funktionalität dafür, dass Spieler nicht getrackt werden können und anonym an den Tischen von Unibet spielen können.

Spielerzahlen bei Unibet

Unibet ist eine Pokerseite mittlerer Größe. Im Schnitt findet man um die 250 Echtgeldspieler an den Tischen. In den Abendstunden sind es mehr. Auf den niedrigen und mittleren Limits (bis zu NL50) findet man immer Action, auf den höheren Limits ist abends in der Regel viel los.

Die Turniere bei Unibet sind teilweise gut gefüllt und die Unibet bietet mit den Unibet Open Online-Turniere mit einer Viertelmillion Dollar Preisgeld an.

Diese Spiele werden bei Unibet angeboten

Unibet Poker bietet eine reichhaltige Spielauswahl und verschiedene Pokervarianten und Limits an.

Unter anderem kann man folgende Spiele bei Unibet finden:

  • Texas Hold’em Cashgame
  • Pot Limit Omaha Cashgame
  • Banzai Hold’em (NLH mit 10 Big Blinds)
  • Hexapro (Jackpot Sit-And-Gos)
  • NLH Turniere
  • PLO Turniere

Wie stark sind die Gegner bei Unibet?

Mit der Umstellung auf das Freizeitmodell beschloss Unibet Poker, alle HUDs und andere Tracking-Software zu verbieten. Dies bedeutet, dass Spieler, gegen die Sie spielen, nicht in der Lage sind, Ihre Statistiken zu verfolgen und aus diesem Grund werden Sie dort nicht viele ernsthafte Grinder (Profispieler) finden.

Unibet ist eher eine Seite, auf der Sie spielen können, wenn Sie sich entspannen wollen und Spaß haben möchten. Das heißt nicht, dass man hier kein Geld verdienen kann. Unibet legt jedoch Wert darauf, dass möglichst nicht zu viele professionelle Spieler an den Tischen sind.

Das Verbot der HUDs hat bislang gut funktioniert und Unibet gilt neben GGPoker als die Pokerseite mit den schwächsten Gegenspielern.

So viel Rake nimmt Unibet

Wie funktioniert Rake beim Poker?

Jeder Pokeranbieter entnimmt von jedem gespielten Pot ein klein wenig Gebühr, die sogenannte Rake. Es wird ein prozentualer Anteil entnommen und dieser ist fast immer auf einen bestimmten Betrag (das sogenannte Cap) gedeckelt. Bei den meisten Casinos gilt außerdem, dass Rake nur entnommen wird, wenn es in der Hand einen Flop gibt.

Im Online-Bereich ist die Rake im Vergleich zu Live-Casinos niedrig und liegt selten bei über 6% des Pots. So werden aus vielen Pots nur Cent-Beträge entnommen. Nichtsdestominder addieren sich diese Beträge schnell zusammen und sind auf lange Sicht für alle Spieler spürbar. Deswegen sollte man bei der Auswahl des Anbieters darauf achten, wie hoch die Rake ist.

Generell gilt: Rake in Höhe von 5% oder weniger und ein Cap von 3 Dollar (oder Euro) oder weniger sind für den Spieler gut, höhere Beträge schlecht.

Unibet ist von allen Pokeranbietern im Netz einer der günstigsten. Insbesondere auf den niedrigen Limits und bei Omaha ist Unibet mit nur 3% Rake äußerst günstig.

Nach diesen Regeln nimmt Unibet Rake:

Unibet Rake für No Limit Hold’em

LimitRakeCap
NL41 %€ 1
NL103 %€ 2
NL255 %€ 3
NL505.5 %€ 3
NL1006 %€ 3
NL2006 %€ 3
NL4006 %€ 3
   

Unibet Rake für Pot Limit Omaha

LimitRake %Cap
PLO41 %€ 1
PLO103 %€ 2
PLO253 %€ 3
PLO503.5 %€ 3
PLO1006 %€ 3
PLO2006 %€ 3
PLO4006 %€ 3

Darüber hinaus wird das Cap auf die Hälfte reduziert, wenn nur zwei oder drei Spieler am Tisch sitzen.

Unibet Bonus und Bonus Codes

Unibet bietet neuen Spielern einen dreigeteilten Bonus an:

💰 €200 Freispielbonus: Unabhängig von der Einzahlungshöhe gibt es während der ersten 60 Tage bis zu €200 Bonus abhängig vom Spielvolumen während dieser Zeit.

💰 4 Freerolltickets: Jeder neue Spieler erhält vier Tickets zu wöchentlich ausgetragenen €500-Freerolls.

💰 €20 geschenkt: Mit einer Einzahlung von mindestens €10 bekommt jeder Spieler zusätzlich 20 Euro geschenkt.

Der Freispielbonus wird für gezahlte Rake in folgenden Schritten freigeschaltet:

Rake Bonus
 €             2 €             1
 €           10 €             4
 €           50 €           15
 €         150 €           40
 €         588 €         140

Den vollständigen Bonus gibt es, wenn man €800 Rake gezahlt hat und der Bonus entspricht einem Cashback von 20%.

Die geschenkten 20 Euro gibt es in Form von €8 Cashgame-Tickets für NL4 plus drei €4-Tickets für Unibet-Open-Satellite-Turniere.

💰 Unibet Poker Bonus Codes

Für den Bonus von Unibet ist kein Bonus Code notwendig.

Unterm Strich ist der Unibet Bonus sehr lukrativ. Er ist an keine absurden Bedingungen geknüpft, die 20 Euro sind tatsächlich geschenktes Startguthaben und der Freispielbonus ist für aktive Spieler einfach zu erspielen.

VIP-Programm und Promos

Unibet bietet ein einzigartiges VIP- und Promo-Programm an, das aktive Spieler belohnt und für mehr Spaß an den Tischen sorgt.

Jeder Spieler nimmt bei Unibet Poker automatisch an sogenannten Challenges teil. Diese können sehr einfach sein – etwa „spiele eine Hand mit dem Pik-Ass“ oder auch sehr schwer – etwa „gewinne eine Hand bei der das Pik-Ass auf dem River kommt“. Erfüllt man eine Challenge gibt es Punkte. Wie viele hängt davon ab, wie schwierig die Challenge ist und auf welchem Limit man sie erfüllt.

Für die erspielen Punkte gibt es kleine und auch große Belohnungen, etwa Turnier-Tickets, Cash auf die Hand oder personalisierte Avatars.

Diese Form des VIP-Programms ist für die Spieler unterhaltsam, belohnt fleißige Spieler (denn es gibt immer wieder neue Challenges zu erfüllen) und hat einen Gegenwert von rund 25 Prozent Cashback.

Lizenz und Sicherheitsüberprüfung von Unibet

Info: Warum Lizenzen wichtig sind

Jeder Pokeranbieter benötigt mindestens eine aktive Lizenz, um Spiele in den meisten Ländern zu betreiben und legal anzubieten. Pokerseiten ohne Lizenz gelten in allen europäischen und nordamerikanischen Ländern als illegal. Sie arbeiten ohne Vorschriften und ohne rechtliche Möglichkeiten für die Spieler. Alle Pokerseiten, die auf PokerZeit.com empfohlen werden, arbeiten mit mindestens einer seriösen Lizenz. Die vier wichtigsten Lizenzierungsbehörden sind:  Malta Gaming Authority (MGA), Gibraltar Gaming License (GGL), UK Gambling Commission und Cura'ao eGaming.

Unibet ist der bei Malta Gaming Authority lizenziert: MGA/B2C/106/2000. Darüber hinaus werden die Spiele von Unibet regelmäßig von eCOGRA, einem unabhängigen Auditor überprüft.

Unibet Poker FAQ

  • Sind die Spiele bei Unibet fair?

    Die Spiele von Unibet werden von der unabhängigen Organisation eGORGA getestet und der Anbieter ist innerhalb der EU lizenziert. Das heißt, alle Spiele von Unibet sind zertifiziert und laufen fair ab.
  • Kann man bei Unibet echtes Geld gewinnen?

    Bei Unibet spielt man Poker um echtes Geld (Euro) und Preise werden in Echtgeld ausgezahlt. Auszahlungen bei Unibet sind schnell und es gibt mehrere in Deutschland gebräuchliche Zahlungsmethoden (u.a. Kreditkarten, Skrill, Neteller und Überweisung) mit denen man von Unibet auszahlen kann.
  • Gibt es Bonus Codes für Unibet?

    Bei Unibet Poker gibt es keinen Bonus Code. Jeder neue Spieler erhält automatisch einen Bonus in Höhe von 20 Euro geschenkt plus 200 Euro Freispielbonus und mehreren Freerolltickets. Wie Pokerboni funktionieren, erklären wir hier: Übersicht aller Pokerboni im Internet.
  • Wie viel Rake nimmt Unibet?

    Unibet ist einer der günstigsten Anbieter im Netz. Auf den niedrigen Limits nimmt Unibet nur 3% Rake. Auf den höheren Limits nimmt Unibet bis zu 6% Rake und deckelt diese bei 3 Euro.
  • Ist die Unibet App sicher?

    Die Unibet App ist sowohl auf iOS als auch Android verfügbar und absolut sicher. Allerdings kann man die App nicht über Play- oder AppStore herunterladen, sondern nur über die Webseite von Unibet selbst.
  • Ist Unibet eine gute Pokerseite?

    Für Gelegenheitsspieler und Spieler, die keine hohen Limits spielen wollen, ist Unibet eine der besten Seiten im Netz. Die Mitspieler sind nicht sonderlich stark, es gibt gut Promos und das Spiel macht hier tatsächlich noch Spaß.

    Es gibt darüber hinaus eine Vielzahl guter Pokerseiten. Welche für dich die beste ist, hängt davon ab, welche Spiele du spielst und auf welchem Niveau du spielst.

    Wir haben alle Pokerseiten getestet und können unter anderem diese empfehlen:

    • GGPoker - Gut für Anfänger und Turnierspieler
    • 888poker - Ideal für blutige Anfänger
    • PokerStars - Perfekt für erfahrene Turnierspieler
    • partypoker - Optimal für Vielspieler

Comment on that

Ihre Nachricht muss noch freigeschaltet werden.