Torwetten Strategie » Erfolgreich auf Ergebnisse wetten

Fortgeschrittene

Torwetten Strategie: Auf Tore setzen

Torwetten Strategie beim Fußball
Torwetten Strategie beim Fußball

Welche Sportwettenstrategie hat besonders viel Erfolg? Torwetten Tipps, Both2Score oder die Unentschieden-Strategie – bekannte Methoden, von denen Sie vielleicht schon etwas gehört haben. Die Torwette tippen ist eine auf den ersten Blick recht einfache Methode. Aber Achtung: Genau genommen gibt es nicht die eine Torwette. Vielmehr handelt es sich um eine ganze Gruppe von Wettarten.

Was fällt alles unter den Begriff der Torwette? Die klassische Torwette ist das Tippen auf den Ausgang des Spiels. Generell umfasst die Torwette aber alle Sportwetten, bei denen die Tore im Fokus stehen. Wie lässt sich daraus eine Wettstrategie entwickeln? Wir fassen wichtige Fakten und Torwetten Tipps zusammen – in unserem Strategieratgeber.

Torwetten Strategie beim Sport: Fakten im Überblick

  • Wettstrategie mit mehreren Wettarten
  • Beide Teams müssen treffen
  • Torverhältnis oder Ergebnis irrelevant
  • Kann am PC oder mobil gesetzt werden
  • Ist eine 2-Weg-Wette

Torwette: Anzahl der Tore & das erste Tor

Eigentlich wäre an dieser Stelle richtiger, von Torwetten zu sprechen. Unter anderem geht es hier um:

  • Resultatwette
  • Anzahl der Tore
  • Das erste Tor
  • Over/Under.

Ein Sammelsurium verschiedener Wettarten, die den Überblick nicht ganz einfach machen. Da wir viele der aufgezählten Wetten eingehend erklären, wollen wir uns an dieser Stelle eher kurzhalten.

Tipp: Anders als die Siegwette, bei der es sich um eine klassische 3-Weg-Wette handelt, sind Torwetten Vorhersagen oft 2-Weg-Sportwetten.

Torwetten Strategie - Exakte Resultatwette

Die Resultat- oder Ergebniswette ist eine der besonders schwierig zu spielenden Wetten. Der Grund: Sie müssen auf das exakte Ergebnis tippen. Es wird ohne umfangreiche Analysen und viel Know-how kaum möglich sein, das Ergebnis eines Spiels mit so großer Sicherheit vorherzusagen.

Was gehört alles zur Analyse für die Resultatwette? Unter anderem müssen Sie die aktuelle Leistungsform der Mannschaften auf den Punkt einschätzen. Verletzungspech, eine englische Woche oder eine Serie von Niederlagen – alles hat Einfluss darauf, wie sich Teams präsentieren. Natürlich muss Ihnen auch klar sein, dass zwei starke Defensiven ein 0:0 wahrscheinlicher machen.

Wetten auf das 1. Tor

Eigentlich eine selbsterklärende Sportwette. Es handelt sich hierbei um eine 2-Weg-Wette. Um hier richtig zu liegen, müssen Sie unter anderem einschätzen, wie die Sturmabteilung auf den ersten Treffer drängt. In der Praxis wird eine solche Situation beim Aufeinandertreffen von Favorit und Underdog wahrscheinlich sein. Oder wenn für eine Mannschaft besonders viel auf dem Spiel steht. Achtung: Steht für den Favoriten zeitnah ein sehr wichtiges Spiel an, könnte der Kader geschont werden. Steht die B-Elf auf dem Rasen, wird das Pressing Richtung Tor nicht ganz so druckvoll ausfallen.

Over/Under Wetten

Zu den Torwetten gehören auch die Über/Unter Wetten. Auf den ersten Blick stiftet diese Wettart Verwirrung, da die Wetten in halben Zahlen notiert werden. Beispiel: Sie setzen auf Over/Under 1.5 Tore. Over (oder Über) würde in diesem Fall bedeuten, dass mindestens zwei Tore fallen müssen. Auf der anderen Seite erfüllen ein 0:0 oder ein 1:0/0:1 die Anforderungen für ein Under (Unter).

Über/Unter Wetten sind inzwischen bei vielen Sportwettenfans beliebt. Zu deren Vorteilen gehört, dass nicht auf ein konkretes Ergebnis getippt werden muss. Es reicht, eine Tendenz zu erkennen. Over/Under Tipps kommen zum Einsatz, wenn sehr unterschiedliche Teams auf dem Platz stehen. Beim Aufeinandertreffen starker Offensivkräfte besteht immer die Chance auf viele Tore. Auf der anderen Seite sprechen defensivstarke Mannschaften eher für eine niedrige Zahl an Toren.

Siehe auch
» Over/Under Strategie

Halbzeit Tore bei der Torwetten Strategie

Ebenfalls zu den Torwetten gehören die Halbzeitergebnisse. Hier sehen die Wettvarianten ganz unterschiedlich aus. Sie können sich zutrauen, die Toranzahl in den Spielphasen separat einzuschätzen. Oder wer der erste Torschütze ist und welche Mannschaft am Ende die meisten Tore erzielt.

Eines muss Ihnen an dieser Stelle klar sein: Je genauer Sie tippen wollen, um so besser muss der „Riecher“ sein.

Wer erzielt die meisten Tore?

Eine ebenfalls beliebte Variante der Torwetten ist der Torschützenkönig – sprich welche Mannschaft schießt in der Begegnung die meisten Tore. Auch hier müssen Sie nicht nur auf das komplette Spiel wetten. Bei Buchmachern ist dieser Wettmarkt auch für die Halbzeit-Torwetten freigegeben.

Natürlich – auch auf die Gefahr hin, dass wir uns wiederholen – geht es hier nicht ohne Know-how. Erfahrung im Umgang mit den Teamstatistiken ist einfach essenziell, um auf lange Sicht Erfolg mit Torwetten dieser Art zu haben. Es gilt immer abzuwägen, wie stark die einzelnen Abteilungen der Mannschaft sind, ob Verletzungen die Leistung nachhaltig schwächen – oder einer der beiden Mannschaften eine englische Woche in den Knochen steckt.

Beide müssen treffen

Zu den bekannten Torwetten gehört auch Both to Score – zu deutsch beide Mannschaften müssen treffen. In diesem Fall darf das Spiel nicht mit einer 0 im Ergebnis ausgehen. Auf den ersten Blick wirkt diese Wette wie eine sichere Bank – zum Beispiel in:

  • Bundesliga
  • Premier League.

Allerdings sind Sie gut beraten, sich die Ligen und Paarungen – nicht nur im Fußball – sehr genau anzuschauen. So haben wir in der italienischen Serie A immer wieder Spieltage gefunden, an denen die 0 im Endstand überdurchschnittlich oft auftaucht. Sie dürfen nicht blind einen Both to Score Tipp abgegeben, sondern müssen sich das Ganze sehr genau überlegen.

Siehe auch
» Both to Score

» Fußball Wetten

FAQ zur Torwetten Strategie

  • Eignen sich Torwetten für Kombiwetten?

    Es spricht generell nichts dagegen, die Torwetten auf einem Kombi-Tippschein zusammenzufassen. Schließlich erhöhen sich die Quoten durch diesen Schritt spürbar. Ihnen muss hier klar sein, welche Konsequenzen dies hat. Kombiwetten versprechen hohe Gewinne. Allerdings macht bereits eine leer ausgespielte Wette den kompletten Tippschein zunichte.
  • Lassen sich Torwetten auch live tippen?

    Die genannten Torwetten sind nicht nur als Pre-Match-Wette verfügbar. Sie können Over/Under oder Both2Score auch live tippen. Damit ergeben sich sehr flexible Möglichkeiten, aus den einzelnen Tipps eine Wettstrategie zu entwickeln. Nutzen Sie zum Beispiel die Gelegenheit, um mittels der Live-Torwetten eine Gegenwette auf die Pre-Match-Tipps zu setzen, wenn sich das Spiel eher zu Ihren Ungunsten entwickelt.
  • Sind die Quoten für Torwetten immer gleich?

    Natürlich unterscheiden sich die Wettquoten für jeden Tipp. Zum Ausdruck kommt an dieser Stelle, was die Buchmacher den Mannschaften zutrauen. Lassen Sie sich davon aber nicht zu sehr leiten. Eine Favoritenwetten scheint immer einfach zu gewinnen. Warum aber nicht auch mal dem Underdog eine Chance geben. Es gibt immer wieder Mannschaften, welche das Spiel noch entscheidend drehen können.
  • Werden Over/Under Wetten immer halbzahlig notiert?

    Dies ist zwar bei vielen Buchmachern der Fall. Freunden Sie sich mit dem Gedanken an, dass es auch anders geht. Ein Teil der Wettanbieter notiert die Wetten auch ganzzahlig. Hier sieht das System etwa so aus: Fallen zwei Tore oder mehr bzw. Fallen vier Tore oder mehr.

Fazit: Torwetten nicht ohne Know-how spielen

Torwetten bieten sich angesichts ihrer sehr Flexibilität hervorragend für den Aufbau individueller Strategien an. Als Sportwettenfan muss Ihnen jederzeit klar sein, was Sie hier machen. Es lässt sich sehr hoch gewinnen. Passen Sie nicht auf, geht’s in die andere Richtung. Wichtig ist, dass Sie sich mit den einzelnen Wetten auskennen – und wo deren Grenzen liegen.

×