header-bg

Pokio App Bewertung und Test (Stand: 2021)

Wie gut ist die Pokio-Poker-App? Wir haben den Online-Poker-Anbieter für Android und iPhone auf Herz und Nieren getestet und geben Ihnen hier einen Überblick, wie die App funktioniert und was sie erwarten können.

Unser Pokio App Testbericht

Pokio ging 2017 auf den Markt und bietet eine neue Perspektive für Social Poker. Pokio ist die richtige App für Sie, wenn Sie Homegames mit einem Twist lieben. Bei dieser kostenlosen mobilen App können Sie Clubs beitreten und gegen Spieler in Cash Games und Turnieren spielen. Im Gegensatz zu seinen Mitbewerbern bietet Pokio jedoch auch direkte Einzahlungen und Echtgeld-Action.

Außerdem gibt es spezielle Features wie eine All-in-Versicherung in Kombination mit exklusiven, clubbasierten Promotions und Rakeback-Deals. So wird sichergestellt, dass Sie jedes Mal, wenn Sie einen Einsatz tätigen, das Maximum herausholen. Zu guter Letzt ist diese App von der Malta Gaming Authority (MGA) lizenziert und reguliert. Dies ist wichtig, weil es sicherstellt, dass Spieler Schutz erhalten und zwielichtige Aktivitäten von Spielern und Clubbesitzern vermieden werden. Wenn Sie also auf der Suche nach einer innovativen, einzigartigen und sicheren Social-Poker-App sind, ist Pokio perfekt.

Was ist das besondere an Pokio?

Pokio ist in der Branche als Social-Poker-App bekannt. Der Begriff "social" bezieht sich auf die Tatsache, dass Sie gegen Ihre Freunde pokern können. In dieser Hinsicht ist Pokio anderen Social-Gaming-Plattformen wie PPPoker ähnlich. Von PPPoker und Co. Raten wir dringend ab, die diese in legalen Grauzonen operieren. Doch Pokio unterscheidet sich von PPPoker und Co. in zwei zentralen Punkten:

  • Pokio hat eine Lizenz der Malta Gaming Authority (MGA).
  • Pokio reguliert Ein- und Auszahlen der Spieler.

Diese beiden Punkte bedeuten, dass Sie Ring Games oder Turniere spielen und Geldpreise gewinnen können. Außerdem können Sie Ein- und Auszahlungen mit bekannten Zahlungsmethoden wie Skrill, Visa, MuchBetter und EcoPayz vornehmen. Im Gegensatz dazu nutzen andere Social-Poker-Apps ein Free-Play-Modell, das nur Token und nicht standardisierte Zahlungsmethoden wie Bitcoin erlaubt.

Pokio erlaubt Einzahlungen, Auszahlungen und das Spielen um Geldpreise innerhalb der App. Aber die Spiele werden auf eine andere Art und Weise angeboten. Vereine sind das bestimmende Merkmal von Pokio, denn dort finden die Spiele statt. Anstelle von universellen Spielen findet alles innerhalb von Clubs statt. Das heißt, Sie spielen nur gegen andere Mitglieder eines Clubs.

Aber schränkt das Spiel in Clubs das nicht Ihre Möglichkeiten ein?

In mancher Hinsicht ja. Allerdings ist die Anzahl der Clubs, denen Sie beitreten können, nicht begrenzt. Zusätzlich können Clubbesitzer eine Vereinigung (bekannt als Circle) bilden. Diese Zusammenschlüsse sind vergleichbar mit Spielerpools innerhalb verschiedener europäischer Länder beim Poker. Mit anderen Worten: Circles ermöglichen es den Clubs, Spieler und Spiele zu teilen. Wenn Sie die App über unseren speziellen Link herunterladen, werden Sie drei Clubs in drei verschiedenen Circles beitreten.

Der beste Weg, sich Clubs vorzustellen, ist, dass sie Mini-Pokerseiten innerhalb einer Pokerseite sind. Die Besitzer richten ihre eigenen Spiele ein und definieren ihre eigenen Regeln und Promotionen. Eine großartige Analogie für Pokio sind russische Puppen. Sie beginnen mit einer großen Puppe (der App) und darin gibt es viele kleine Puppen (Pokerclubs).

So installiert man Pokio

Um Pokio-Spiele zu spielen, folgen Sie diesen Schritten (vom Handy aus):

  • Klicken Sie auf unseren speziellen Affiliate-Link hier von Ihrem Handy aus, um ein exklusives Angebot für die Registrierung zu erhalten.
  • Merken Sie sich den sechsstelligen Code (Club ID), den Sie auf Ihrem Bildschirm sehen und klicken Sie auf JOIN.
  • Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.
  • Laden Sie dann Pokio herunter und erstellen Sie Ihr Konto. Denken Sie daran, den Club-ID-Code bei der Registrierung einzugeben.
  • Öffnen Sie die App und Sie werden ein €250 Freeroll-Ticket finden. Klicken Sie auf Details, um zu sehen, wann das nächste Freeroll stattfindet.
  • Besuchen Sie Me > Deposit und tätigen Sie eine Einzahlung von mindestens €15 über Ihre bevorzugte Zahlungsmethode, um Ihren Account für Echtgeldspiele freizuzuschalten.
  • Schauen Sie sich in der Lobby um und beginnen Sie, Echtgeld-Cash-Games und Turniere zu spielen.

Tipp: Sie können die Einschränkungen im Apple Store umgehen, indem Sie zuvor die App TestFlight installieren.

Pokio Bonusangebote und Promos

Hier kommen wir zum negativen Punkt bei der Pokio App. So etwas wie einen Online-Poker-Bonus gibt es nicht. Wenn Sie sich bei 888poker, GGPoker oder einer anderen Echtgeld-Pokerseite anmelden, erhalten Sie einen Willkommensbonus und es gibt zahlreiche laufenden Promotionen. Diese Belohnungen sind universell. Mit anderen Worten, sie sind für jeden Echtgeld-Kunden zugänglich. Bei Pokio gibt es keine Angebote dieser Art.

Die Freebies bei Pokio sind Club-basiert. Wenn Sie sich über PokerZeit registrieren, erhalten Sie ein €250 Freeroll-Ticket. Jeder Clubbesitzer kann seine eigenen Willkommensboni, Treueprämien, Freerolls und mehr erstellen. Es gibt auch Möglichkeiten, in bestimmten Situationen zusätzliche Credits zu erhalten. Über PokerListings können Sie drei Clubs in drei verschiedenen Kreisen beitreten.

Pokio Poker Software und Funktionen

Das bietet die Pokio-App

» Vom Spieler angelegte Clubspiele
» Statistiken & In-App-HUD: VPIP, PFR, Gewinnrate
» Cash Games, MTT und Sit&Go
» Wallet für Einzahlungen & Auszahlungen
» Personalisierung: Themes & Animationen
» Diamantenkäufe (Zugang zu Rabit Hunting & All-in-Versicherung)
» Filtermöglichkeiten nach Einsätzen und mehr
» Länderflaggen für Spieler

Die mobile App von Pokio ist ziemlich schick. Ist sie besser als PokerStars? Möglicherweise nicht. Aber für eine mobile Plattform, die nur für iOS und Android Geräte verfügbar ist, ist sie ziemlich gut. Sie können nach oben, unten, links und rechts wischen, um Ihren idealen Tisch zu finden. Sobald Sie bereit sind, Ihren Einsatz zu machen, ist der Tisch so ausgerichtet, dass Sie am unteren Rand des Bildschirms sitzen. So haben Sie einen klaren Blick auf alles, was um Sie herum passiert. Eine Sache, die zu beachten ist, ist, dass der Pokio immer im Hochformat ausgerichtet ist. Das mag einigen Leuten nicht passen, aber wir mögen das Layout, weil es Ihnen erlaubt, einhändig zu spielen.

Jeder hat einen Avatar im Cartoon-Stil und es ist möglich, an einem Turniertisch und einem Cash-Game-Tisch gleichzeitig zu spielen (insgesamt zwei). Sie können aber einen zusätzlichen Cash Game- und Turniertisch beobachten (also bis zu vier Tische in Sichtweite). Sie können auch einen Platz an einem Cash-Game-Tisch reservieren und diesen in Sichtweite haben.

Schließlich können Sie Ihre Statistiken mit dem eingebauten Tracker überprüfen. Der Graph-Button in der unteren linken Ecke jedes Tisches erlaubt es Ihnen, die Anzahl der gespielten Hände, die durchschnittliche Handzeit (für den Tisch) und Ihre Hand-Historie zu sehen. Abseits der Tische können Sie auf die Schaltfläche "Statistiken" tippen, um einen Überblick über Folgendes zu erhalten:

Statistiken bei Pokio

» VPIP: „Voluntary put $ in the pot“ - das heißt, der Prozentsatz der Zeit, in der Sie vor dem Flop mitgehen, setzen oder erhöhen
» PFR: Pre-Flop-Raise - also der Prozentsatz der Zeit, in der Sie vor dem Flop erhöhen
» Win Rate: Prozentsatz der Pötte, die Sie gewinnen, bezogen auf die Anzahl der Hände, die Sie spielen
» Game History: Ihre Gesamtergebnisse von jedem Spiel, das Sie gespielt haben
» Favourite Hands: Die Hände, die Sie am häufigsten spielen.

All das wird automatisch aufgezeichnet. Darüber hinaus können Sie diese Statistiken für Cash Games, MTTs und SNGs erhalten. Solche Onsite-Tracker sind etwas, das Sie in anderen Poker-Apps nicht finden werden. Daher ist Pokio in dieser Hinsicht wirklich auf Augenhöhe mit den Besten in der Branche.

Besonderheiten Pokio der Pokio App

Wir können keinen Pokio-App-Testbericht schreiben, ohne über die drei Hauptfunktionen zu sprechen: Rakeback, All-In-Versicherung und Run it Twice. Diese zusätzlichen Extras machen Pokio nicht nur besser als andere Social-Poker-Apps, sondern auch zu einer glaubwürdigen Alternative zu den traditionellen Angeboten von Anbietern wie Partypoker und Unibet.

Rakeback-Struktur

Das Pokio Rakeback-System ist wie vieles andere in dieser App an einzelne Clubs gebunden. Daher hängt der Betrag, den Sie wöchentlich oder monatlich erhalten, nicht nur davon ab, wie viele Hände Sie spielen, sondern auch von dem System, das Ihre Clubs eingerichtet haben.

All-In-Versicherung

Etwas, das Sie in anderen mobilen Poker-Apps nicht finden werden, das aber bei Pokio sehr beliebt ist, ist die All-In-Versicherung. Sie können Credits kaufen, die als Diamanten bezeichnet werden. Diese Credits schalten Spezialfähigkeiten frei, darunter die Möglichkeit, Ihren Spitznamen zu ändern und das Rabbit-Hunting (man kann sich ansehen, was auf Turn oder River gekommen wäre, wenn die Hand vorher beendet wird).

Sie können auch extra bezahlen, um Ihre Hand gegen Bad Beats zu versichern. Grundsätzlich werden Sie, sobald Sie All-In sind (in Cash Games), in einem Pop-Up gefragt, ob Sie eine Versicherung kaufen möchten. Der Preis hängt von der Größe des Pots und der Equity Ihrer Hand ab. Wenn Sie von dieser Option Gebrauch machen, erhalten Sie eine sofortige Barauszahlung, unabhängig davon, wie die Hand ausgeht.

Run it Twice

Für die Kosten eines Small Blinds pro Spieler im Pott können Sie eine Hand nach einem All-In zwei- oder dreimal dealen lassen, um Ihr Risiko zu verkleinern. Natürlich müssen Sie das Risiko, die Kosten und den Nutzen abwägen. Allerdings ist es etwas, das High-Stakes-Profis regelmäßig machen, also ist es großartig, es in der Pokio-App zu sehen.

Pokio Poker Spiele

Pokio deckt alle wichtigen Grundlagen in Bezug auf Cash Games, MTTs und SNGs ab. Die App geht sogar darüber hinaus und bietet exotische Varianten, wie Open Face Chinese an, die Sie anderswo nur schwer finden werden. Wiederum ist es wichtig, darauf hinzuweisen, dass alles clubbasiert ist. Das bedeutet, dass Cash Games und Turniere innerhalb eines Clubs verfügbar sind, dem Sie beitreten müssen.

Pokio Rake

Eine Sache, die unabhängig von den Clubs ist, ist die Rake. Die Pokio Rake-Struktur ist über die Plattform identisch. Das bedeutet, dass der Betrag, der pro Pot oder Turnier genommen wird, über alle Clubs hinweg gleich ist. Die Rake liegt bei 5%, was ein kleines Stück über dem Industriestandard ist, aber das Cap liegt bei maximal €3,50, was etwas unter dem Cap der meisten anderen Anbieter ist.

Rake Cap bei Pokio

Stakes2 Spieler3 - 4 Spieler5+ Spieler
€20 NL€0,50€0,75€1,25
€50 NL€0,80€1,50€3
€100 NL€1,50€1,50€3
€200 NL€1,50€3€3
€500 NL€1,50€3€3
€1.000 NL€1,75€3,50€3,50
€2.000 NL€1,75€3,50€3,50

Cash Games

Obwohl die Spiele clubbasiert sind, fanden wir Action, die bei €0,10/€0,20 anfängt und bis zu €10/€20 hochgeht. Wir würden es gerne sehen, wenn die niedrigsten Einsätze etwas niedriger wären, aber €20 NL ist nicht so weit weg von der Marke, dass es zu viele Spieler ausschließen würde. Es ist auch erwähnenswert, dass Sie einige Spiele mit richtig hohen Einsätzen finden können, aber dafür müssen Sie in Highroller-Clubs sein.

Pokio Poker Turniere

Diese Turnierformen gibt es bei Pokio

» Freeze-Out & Rebuy
» Satellites
» Freerolls
» Pokio Super Seasonfest Serie

MTTs bei Pokio

Es gibt eine Vielzahl von MTTs zur Auswahl. Jeder Club hat seinen eigenen Terminplan, aber es wird immer Freerolls, MTTs mit niedrigen, mittleren und hohen Einsätzen geben. Alle wichtigen Turniervarianten sind verfügbar und Pokio hat auch die Möglichkeit, universelle Events zu veranstalten.

Diese Open-for-all-Turniere sind Rake-frei - und sie bieten neben den größeren Festivals auch wöchentliche GTD-Events für ein niedriges Buy-In (€10/€3K). Während unseres Pokio-Poker-Reviews gab es zum Beispiel ein einwöchiges Festival, das in Zusammenarbeit mit Grand Casino AS durchgeführt wurde. Das tschechische Casino sponserte die GCA Series und setzte eine €66.500-Garantie an. Es ist im Grunde ein offener Club, dem jeder beitreten kann und bei dem man sowohl an den Satellites als auch an den Main Events teilnehmen kann.

Sit & Gos

Die meisten SNGs bei Pokio sind No Limit Hold'em und Sie können viele Heads-up, Six-Max und Full-Ring-Spiele finden. Die Buy-ins beginnen bei 5 € und reichen bis zu 30 €. Wenn wir ehrlich sind, würden wir gerne einige Spiele mit kleineren Einsätzen und ein paar höhere Buy-In-Optionen sehen. Allerdings sollte man nicht vergessen, dass es sich hier um eine Social-Poker-App handelt. Daher ist sie nicht dafür gedacht, ein Ort zu sein, an dem Profis spielen. Wenn wir es also aus dieser Perspektive betrachten, sind die Limits mehr als akzeptabel.

Heads-Up-Tische

Pokio ist perfekt für Heads-up-Spieler. Es gibt Eins-zu-Eins-Optionen für Cash Games und Turniere. Wenn es ein Feature gibt, das erwähnenswert ist, dann ist es die Tatsache, dass Sie gegen einige berühmte Profis spielen können. Andreas Hoivold, Viktor Blom und andere Top-Pros haben ihre eigenen Clubs. Treten Sie einem dieser Clubs bei und Sie können sich vielleicht in einem Heads-Up-Match mit ihnen messen.

Private Home Games bei Pokio

Alle Spiele bei Pokio können als Heimspiele betrachtet werden, da man einem Club beitreten muss. Das bedeutet, dass der Spielerpool auf die Mitglieder des besagten Clubs beschränkt ist. Die App bietet aber auch die Möglichkeit, es noch exklusiver zu machen und Clubs in Clubs zu erstellen. Diese sind nur für bestimmte Mitglieder offen und für diejenigen gedacht, die mit Freunden oder ausgewählten Gegnern pokern wollen.

Texas Hold'em und Omaha Tische

Hold'em und Omaha bilden das Fundament von Pokio. Das heißt, Sie können bei Pokio Hold'em und Omaha Cash Games, MTTs und SNGs spielen. Schön ist auch, dass Pokio Mixed Games und PLO5 (eine Fünf-Karten-Version von Omaha) anbietet.

Drawmaha oder Sviten Spezial

In dem Bestreben, ein paar Schritte weiterzugehen als seine Mitbewerber, bietet Pokio auch Drawmaha-Pokerspiele an. Auch bekannt als Sviten Special, ist diese Variante eine Kreuzung aus 5-Karten Draw und PLO. Man spielt mit Blinds wie bei Hold‘em, aber jeder beginnt mit fünf verdeckten Karten. Nach einer ersten Setzrunde folgt ein Drei-Karten-Flop.

Danach können die Spieler bis zu fünf ihrer Hole Cards tauschen. Für das Ziehen von Karten gibt es eine Reihe von Regeln. Sobald jedoch jeder seinen Zug beendet hat, beginnen die Wettrunden nach dem Flop. An diesem Punkt spielt sich das Spiel wie eine Hand Omaha ab, bis jeder aussteigt oder es zum Showdown kommt.

Open-Face Chinese Poker

Open-Face Chinese Poker (OFC) ist ein Lieblingsspiel der Pokerprofis auf der ganzen Welt. Die Grundvoraussetzung für OFC ist, dass jeder Spieler 13 Karten erhält und diese in drei Händen anordnen muss. Die Hände müssen in aufsteigender Reihenfolge angeordnet werden, d.h. die mittlere muss genauso stark oder stärker sein als die unterste Hand und so weiter. Die Spieler erhalten Punkte für jede gewinnende Hand, die sie bilden, und der Gewinner ist die Person mit den meisten Punkten nach einer bestimmten Anzahl von Deals.

Pokio ist zur Zeit der einzige Anbieter, der Open Face Chinese für Echtgeld anbietet.

Spielerzahlen bei Pokio

Das Schöne an der Club-Struktur von Pokio ist, dass Sie Spiele und Spieler finden können, die Ihren Vorlieben entsprechen. Im Allgemeinen ist der Pokio-Traffic solide, aber die App ist nicht überall verfügbar. Zum Beispiel befindet sich Pokio UK noch im Beta-Modus, wie auch andere lokale Apps. Das bedeutet, dass es dort nicht so viele Spieler gibt wie auf anderen hoch bewerteten Online-Pokerseiten.

Deutsche Spieler können mit der normalen internationalen App spielen und dort gibt es über alle Clubs hinweg zigtausende aktive Spieler.

Das Niveau der Spieler ist vergleichsweise niedrig. Tatsächlich gibt es Clubs für Gelegenheitsspieler, Clubs für Spieler, die zum Spaß spielen und Clubs für ernsthafte Grinder.  Das erlaubt Ihnen, so einzusteigen und zu spielen, wie es Ihnen passt.

Ein- und Auszahlungen bei Pokio

Einfache und sichere Zahlungsoptionen sind nicht gerade etwas, wofür soziale Poker-Apps bekannt sind. Da Pokio jedoch eine MGA-Lizenz hat, ist es in der Lage, die gleiche Art der Zahlungsabwicklung wie andere etablierte Pokerseiten anzubieten. Das bedeutet, dass Sie um echtes Geld, genauer gesagt um Euros, spielen können.

Die Mindesteinzahlung bei Pokio beträgt €15 die Mindestauszahlungssumme ist ebenso hoch. Das Drittanbieter-Sicherheitsunternehmen Qufan führt bei allen Zahlungsanfragen Verifizierungsprüfungen durch. Zusätzlich werden alle Spielergelder auf geschützten Konten der Sata Bank gehalten. So wird sichergestellt, dass Ihre Bankroll bei Pokio immer sicher ist.

So funktionieren Einzahlungen bei Pokio

  • Geben Sie Ihre Pokio-Anmeldedaten ein und öffnen Sie die App.
  • Unter Me -> Deposit können Sie einzahlen.
  • Wählen Sie eine gültige Einzahlungsoption.
  • Zahlen Sie in Ihr „Personal Wallet“ ein.
  • Geben Sie einen Betrag ein, der gleich oder größer als 15 € ist.

Zahlungsoptionen für deutsche Spieler sind: Klarna (Sofortüberweisung), Paysafecard, Skrill, Neteller, RAPID Transfer, ecoPayz, MuchBetter und Überweisung

Auszahlungen bei Pokio

  • Vergewissern Sie sich, dass Sie den Verifizierungsprozess abgeschlossen haben.
  • Um eine Auszahlunge zu veranlassen, gehen Sie einfach zu Me -> Withdraw
  • Wählen Sie Ihre Auszahlung und Ihren Betrag (mindestens €15) 
  • Es dauert in der Regel einen Tag, bis ein Auszahlungsantrag bearbeitet wird.
  • Sie sollten Ihre Gewinne innerhalb einer Woche erhalten.

Identität nachweisen

Sie müssen für höhere Auszahlungen einen Verifizierungsprozess durchlaufen (das ist normal für alle legalen Echtgeld-Poker-Apps und -Seiten). Dies ermöglicht es Ihnen, Belohnungen von Ihrem Club zu erhalten und alle Gewinne von Ihrem Pokio-Konto abzuheben. Außerdem wird dadurch das Einzahlungslimit von 2.000 € von Ihrem Konto entfernt.

Sie tun dies, indem Sie ein paar Dokumente fotografieren, die Ihre Identität und Adresse nachweisen. Erstens einen Lichtbildausweis, wie Personalausweis, Führerschein oder Reisepass. Und zweitens einen Adressnachweis, wie z. B. eine Rechnung, einen Kontoauszug, eine Kreditkartenrechnung oder einen Steuerbescheid. Sie sehen Ihren Verifizierungsstatus nach der Einreichung, während Ihre Dokumente geprüft werden, und Sie werden informiert, wenn die Verifizierung abgeschlossen ist. 

Support und Sicherheit

Das Supportsystem von Pokio könnte besser sein. Es gibt eine umfangreiche FAQ und Sie können den Clubbesitzern eine Nachricht senden, wenn Sie Hilfe benötigen. Außerdem können Sie über die Pokio-E-Mail-Adresse ([email protected]) Fragen an das Support-Team schicken. Leider gibt es weder eine Telefonnummer noch eine Live-Chat-Option, was unserer Meinung nach mit dem weiteren Wachstum der App verbessert werden sollte.

Abschließende Pokio Bewertung

Wenn Sie ein Neuling sind oder jemand, der nur zum Spaß pokern möchte, ist diese App perfekt. Wir würden nicht behaupten, dass es die beste Pokerplattform der Welt ist, was die Software angeht. Aber seien Sie versichert, dass sie über dem durchschnittlichen Standard liegt, vor allem mit den netten Features wie All-In-Versicherung und der Möglichkeit des Run-it-Twice. Es ist auch potenziell eine der besten und sichersten Apps für Online-Homegames, die es gibt. Das Club-Setup ist innovativ und macht es einfach, mit Freunden zu spielen. Alles in allem denken wir, dass Pokio eine großartige Option für Gelegenheitspokerspieler ist, mehr als für den durchschnittlichen Grinder. Aber wirklich, jeder, der auf dem Smartphone pokern will, hat mit Pokio einen hervorragenden Anbieter.

Pokio FAQ

  • Ist Pokio sicher?

    Ja, diese App ist von der Malta Gaming Authority (MGA) lizenziert und verwendet die neueste Sicherheitssoftware, einschließlich SSL-Verschlüsselung. Darüber hinaus werden alle Spielergelder auf sicheren Sata Bank-Konten gehalten.
  • Wie installiert man Pokio?

    Sie können Pokio herunterladen, indem Sie auf den speziellen Registrierungslink auf dieser Seite klicken. Sie erstellen dann einfach ein Konto mit unserem speziellen ID-Code, werden verifiziert, laden Ihr Konto auf und spielen von Ihrem iOS- oder Android-Gerät.
  • Gibt es bei Pokio Rakeback?

    Ja. Jeder Club hat sein eigenes Rakeback-System und wenn Sie über unseren PokerZeit-Link beitreten, können Sie einem Club mit 30% Rakeback beitreten.
  • Können deutsche Spieler bei Pokio spielen?

    Ja, deutsche Spieler können sich ohne Probleme bei Pokio anmelden und um echtes Geld spielen. Es gelten allerdings Einzahlungsbeschränkungen in Höhe von maximal €1.000 pro Monat.
  • Gibt es für Pokio Tracker und HUD?

    Nein, aber es gibt ein In-App-Tracking-Tool, das Sie verwenden können. Damit können Sie Ihre eigenen Statistiken im Auge behalten, ohne dass Sie eine Software eines Drittanbieters benötigen. Klicken Sie auf unseren Review-Link für mehr Informationen dazu.