Die „Hand-Range“ des Gegners einschätzen – PokerZeit.de

In seinem Buch The Theory of Poker erklärt David Sklansky, dass eine Hand dann korrekt gespielt wird, wenn man sie genauso spielt, als wüsste man, welche Karten der Gegner auf der Hand hält.

Die besten Pokerseiten