Poker Night 2 – Hold’em in Zeiten der Walking Dead

poker night 2

Mit Poker Night 2 legt Telltale Games ein kurzweiliges, aber wohl auch kurzlebiges Spiel vor. Immerhin mit ein paar Überraschungen...

„Poker Night 2“ ist die Fortsetzung des Spiels „Poker at the inventory“. Es wird am 23. April auf dem „Steam“-Netzwerk freigeschaltet, ist aber schon zum Preis von €4,99 vorbestellbar.

Wer jetzt schon vorbestellt, erhält als Bonus eine kostenlose Ausgabe des Vorgängerspiels!

Zum Inhalt: Nehmen Sie Platz, der fünfte Stuhl am Tisch ist nooch frei. Auf den anderen sitzen die (Semi-)Helden aus anderen Spielen bzw. Spielserien:

  • Claptrap, der Roboter aus Borderlands
  • Brock Samson aus The Venture Bros.
  • Ash aus Army of Darkness
  • Sam aus der Serie Sam and Max
  • als Dealer fungiert GLaDOS aus Portal

In einer post-apokalyptischen Welt tut es gut, sich mal ein wenig von der Zombieschlachterei zurückzuziehen und eine Runde Karten zu spielen.

Dabei sollte man die Sache allerdings nicht zu ernst nehmen. Machen die anderen ja auch nicht. Oder glauben Sie, dass Brock und Ash sich eingehend mit Pokertheorie beschäftigt haben?

poker night 2 items

Schon beim Vorgängerspiel standen die Sprüche, Streitigkeiten und Bemerkungen der anderen Spieler im Vordergrund.

So ist es auch bei „Poker Night 2“. Das Blöde daran: Der sprachliche Fundus der Figuren ist eng begrenzt. Dadurch kommt es schon nach kurzer Zeit zu ständigen Wiederholungen. Mancher lernt seine Gegner daher nicht nur wegen dessen Spielweise zu hassen.

Diese ist nämlich - vorsichtig ausgedrückt – ausgefallen. Pre-Flop-Raises auf 15 BB sind keine Seltenheit, gerne wird ohne Hand gecheckraist, und Bottom Pair ist fast immer Grund genug für einen Call.

Das kommt ihnen bekannt vor? So spielen auch blutige Anfänger und/oder Spieler aus ganz bestimmten Ländern? Alles Klischees natürlich, aber das mit den Anfängern ist nicht ganz von der Hand zu weisen.

Das macht das Spiel natürlich nicht unbedingt einfacher. Mit einem Anfänger zu spielen ist immer problematisch. Andeererseits: Man muss die Kirche auch mal im Dorf lassen. Wir sprechen hier von einem Spiel für fünf Euro, was will man da erwarten?

„Poker Night 2“ ist kein Spielekracher, an den man sich auch in Jahren noch erinnern wird. Sehen Sie das Spiel lieber als kurzfristigen Zeitvertreib. Sie werden Ihr Pokerniveau nicht anheben, aber dafür ist das Spiel auch nicht gedacht.

Dagegen lockt „Poker Night 2“ mit ganz anderen Belohnungen als Cash-Preisen: den „Bounty-Unlocks“. Gemeint sind Gimmicks, Skins und andere Items für Team Fortress 2  und Borderlands 2, die Sie freispielen können und die mit jeder Version der Spiele kompatibel sind.

Um zu sehen, um welche Items es sich dabei u. A. handelt, klicken Sie auf das Bild links.

„Poker Night 2“ läuft auf PC, Mac, Xbox, Playstation und allen anderen gängigen Plattformen.

Trailer:


 

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare