Erkennen Sie rechtzeitig negative Anzeichen beim Glücksspiel

Gambling in Maßen kann jede Menge Spaß machen, doch wenn es zur Sucht wird, kann dies zu großen Problemen führen. Verliert man beim Spielen die Kontrolle, kann man damit sein ganzes Leben ruinieren.

Erkennen Sie negative Anzeichen rechtzeitig - Eine wichtige Strategie im Poker

In der heutigen Zeit ist der Weg zum Casino weiter, als zum Computer. Wenn Sie denken, Sie haben Probleme in Sachen Glücksspiel, hier ein paar Fragen, die Sie sich selbst fragen können.

Übernimmt das Spielen Ihren Alltag?
Vernachlässigen Sie durch das Spielen Ihre Pflichten oder gar Ihre Familie oder Freund/in, dann haben Sie möglicherweise ein echtes Problem.

Sind Sie beim Spielen wütend oder depressiv?
Spielen Sie unter keinen Umständen, wenn Sie wütend oder deprimiert sind. Stellen Sie fest das Sie durch das Spielen die Flucht vor eigenen Problemen ergreifen, ist es höchste Zeit Ihre Spielsucht unter Kontrolle zu bekommen.

Wetten Sie mehr als Sie es sich leisten können zu verlieren?
Vorrangig sollte Gambling als Hobby angesehen werden. Sie sollten deshalb auch nur mit dem Geld was Sie dafür vorgesehen haben spielen. Haben Sie Ihr ganzes Geld beim Spielen verloren und können deshalb Miete oder andere Rechnungen nicht bezahlen, dann sollten Sie sich ernsthaft Gedanken machen.

Lassen Sie sich helfen
Spielsucht kann sich auf eine Person ebenso verheerend auswirken wie Alkohol oder Drogen. Treffen Dinge aus diesem Artikel auf Sie zu, so sollten Sie dringend Hilfe suchen. Reden Sie mit Ihren Familienmitgliedern und Freunden, lassen Sie sich helfen. Kontaktieren Sie zum Beispiel die Anonymen Spieler oder eine Vereinigung in Ihrer Umgebung. Bei vielen Pokerräumen und Casinos kann man sich übrigens auch selbst sperren lassen!

 

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare