XL Eclipse – Von Doppelsiegern und Chris Moorman

chris moorman 2

Am Wochenende spielten sich die Regulars auf 888poker in den Vordergrund. Chris Moorman erreichte einen Finaltisch, und drei Spieler holten sich bereits ihren zweiten Eclipse-Titel.

Bei zeitweise über zehn Events am Tag ist es gar nicht so einfach mitzuhalten. Insgesamt besteht die XL Eclipse auf 888poker aus fast 200 Turnieren.

Trotzdem kommt es jeden Tag zu außergewöhnlichen Leistungen, die etwas zusätzliche Beachtung verdienen.

Die Doppelsieger

Wer Poker spielt weiß, wie schwierig es ist, in einem Online-Turnier mit hunderten oder mehr Spielern ganz nach vorne zu kommen.

Wer gewinnen will, muss nicht nur über zehn Stunden lang gut Entscheidungen treffen, sondern darf auch kein größeres Pech haben und Bad Beats zum Opfer fallen.

Deswegen gibt es auch nicht viele Spieler, die wissen, wie es sich anfühlt, wenn man zwei Mal in einer Turnierserie der letzte Spieler im Turnier ist.

Der Ukrainer Roman Romeopro33 Romanovskyi war bei der XL Eclipse der erste, dem dieses Kunststück gelang. Er gewann einen $15k „Tornado“ mit $5,3k Siegprämie und schnappte sich auch noch den $500k High Roller Event und satte $100k Prämie. Und er brauchte dafür nicht einmal 24 Stunden.

Am Wochenende zogen dann gleich zwei Spieler mit Romanovskyi gleich: Cristian progree69 Sampaoli und GSwarrior30. Letzterer konnte in der Nacht zum Sonntag zum zweiten Mal ein $15k guaranteed Event gewinnen, während Sampaoli in weniger als einer Woche zunächst den $20k „Monsoon“ und danach auch noch den $15k „Tornado“ gewinnen konnte.

Zusammengenommen brachte ihm das knapp $10k ein, die seinem 888poker Account gutgeschrieben wurden.

Aber nicht nur die Turniersieger verdienen unsere Beachtung. Der Schwede anteen zum Beispiel – ein regelmäßiger Spieler bei 888poker – hat währen der XL Eclipse bereits fünf Finaltische erreicht.

Luckyr1ver aus Deutschland erreichte zwei Finaltisch an einem Tag, genau wie allesrigged, dessen Name gewisse Vorurteile sehr schön zusammenfasst, vor gut einer Woche.

Chris Moorman nähert sich dem ersten XL Titel an

888poker Repräsentant Chris Moorman, seines Zeichens einer der besten Online-Turnierspieler aller Zeiten, bestätigte seinen Ruf am Wochenende und erreichte den letzten Tisch des „Sunday Monsoon“ mit über 800 Spielern.

XL Eclipse logo4

Es war schon der elfte Cash des Engländers, und am Ende reichte es zum dritten Platz. Es war der Schlusspunkt eines bemerkenswerten Wochenendes, an dem Moorman an gleich vier Finaltischen saß, auch wenn einer davon nicht zur XL Eclipse gehörte.

Samstag Nacht wurde Moorman Dritter in einem $50k „Octopus“. Nicht schlecht an einem Finaltisch mit Ole Schemion, Jerry Ödeen und dem letztendlichen Gewinner 1LevelAbove, der auch bereits ein Inferno-Event für sich entscheiden konnte.

Später wurde Moorman dann auch noch Siebter im „Monsoon“ am Samstag, bevor er wie erwähnt am Folgetag dem Sieg noch näher kam.

Jans Graftekkel Arends Gewinner des Wochenendes

Jans Arends war in den letzten Jahren höchst erfolgreich online, und daran scheint sich auf mittlere Sicht auch nichts zu ändern.

Graftekkel, so sein Online-Nick, gewann heute in den Morgenstundenden den $250k „Whale“ und $64.930. Als die letzte Hand gespielt wurde, war es schon gegen sechs Uhr.

Aber Graftekkel ist das gewohnt. Er war schon Dritter bei einem XL Main Event, und Zweiter bei der Sunday Million. Das war seinerzeit $200.000 wert.

Die Payouts am bestbezahlten Finaltisch des Wochenendes.

Platz

Name

Land

Prämie

1

Jans Graftekkel Arends

Niederlande

$64.390

2

LOST_FAN

Russland

$46.810

3

JBA888

Costa Rica

$35.485

4

AriGold17

Kanada

$26.425

5

SalsaFiesta

Schweden

$18.120

6

HUPIPELUR1

Finnland

$15.100

7

IshmaeI

Costa Rica

$12.080

8

PennyHrdaway

Mexiko

$9060

9

duchasp4rati

GB

$6040

Spielen Sie auf 888poker? Auf PokerZeit finden Sie die entsprechenden Links um noch heute loszulegen.

 

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare