Video der Woche – Martin Hanowski und der Mega Cooler

Martin Hanowski EPT Prag 2012

Einen Leckerbissen von der EPT Prag können wir dieses Mal in unserem Video der Woche präsentieren. Zwar stammt die Hand nicht aus diesem Jahr, sondern aus 2012, dafür ist sie aber umso spektakulärer. Mittendrin der Deutsche Martin Hanowski, der die deutsche Pokerszene mit seinen Sprüchen immer wieder polarisiert, hier aber keine Fragen offen lässt.

Wer, wann, wo

Wir befinden uns bei der EPT Prag 2012, bei der Martin Hanowski lange für Furore sorgte und am Ende Platz 29 belegte.

Der ehemalige Investbanker lebt mittlerweile in der Karibik und kommt nur gelegentlich nach Europa, um an Turnieren teilzunehmen.

Unsere Hand stammt von Tag 2 des Main Events, als die Preisgeldränge noch weit entfernt waren und Hanowski wie ein Sturm über das Feld hinwegfegte.

Tanz um den heißen Brei

Als Zuschauer steigen wir auf dem Flop ein, wo das Board vergleichsweise harmlose 9 2 2 zeigt, die beiden Spieler es aber faustdick hinter den Ohren haben.

Hanowski und sein Gegner erkundigen sich immer wieder, wie viele Chips der andere noch hat, und bevor die ganze Kohle in die Mitte geht, sieht man bei dem Deutschen auch noch ein leichtes, vermeintlich irritiertes Kopfschütteln.

Am Ende aber ist das Kopfschütteln bei Hanowskis Gegner aber noch viel größer, denn der Deutsche verabreichte seinem Kontrahenten hier einen astreinen Mega-Cooler, wie man ihn nicht alle Tage sieht!

Das Interview mit Martin Hanowski

Weiter unten findet ihr dann auch noch ein Video, in dem man sieht, dass Hanowski auch folden kann!

Und hier als Bonustrack Hanowskis sehenswerter Fold mit Damen im selben Turnier:

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare

×

Sorry, this room is not available in your country.

Please try the best alternative which is available for your location:

Close and visit page