Video der Woche – Bodenturnen mit Phil Hellmuth

Hellmuth am Boden

Sechs Jahre vor dem frisch gebackenen Sieger Stefan Schillhabel saß Phil Hellmuth am Final Table des WPT Bay 101. Sein Turnier endete jedoch niederschmetternd.

Und das im wahrsten Sinne des Wortes.

Wer, wann, wo

Wir befinden uns am Finaltisch des WPT Bay 101 in San Josè und wie bei der WPT üblich sind noch sechs Spieler beim großen Showdown dabei.

Neben dem späteren Sieger Mclean Karr, der fast $900.000 mit nach Hause nehmen konnte, sind auch noch Andy Seth und Phil Hellmuth dabei, die sich prompt ineinander verhaken.

Der Poker Brat hat vor der Hand weniger Chips als sein Gegner und braucht recht dringend eine Situation, in der er seinen Stack günstig in die Mitte bekommen kann.

Drama in fünf Akten

Mit Damen schafft es Hellmuth dann auch tatsächlich, annähernd optimal ins All-In gegen Seths AJ zu gelangen, doch ist der Weg bis zur Verdopplung noch weit und kann, wie alle Pokerspieler wissen, sehr steinig sein.

Auf dem Flop und auf dem Turn geht es alles gut, doch als der River die unerhörte Karte bringt, werden die Mienen am Tisch noch versteinerter, als sie es bei den ersten vier Gemeinschaftskarten waren.

Erst verläuft danach alles normal, doch als Hellmuth sich von allen Gegnern mit Handschlag verabschiedet hat, geschieht es.

In einer fast demütig religiösen Geste kniet sich Hellmuth auf den Boden und spricht die heiligen Worte: „Auf diesen Typen hab ich gewartet!“

Hier Phil Hellmuth mit seiner legendären Bodenturnübung beim WPT Bay 101 in San José:

Epilog

Löste das, liebe Leser, etwa ein Déjà-vu bei euch aus? Ein Pokerspieler auf dem Boden des Turniersaals? Na, klar.

Letztes Jahr zeigte Daniel Negreanu beim Main Event der WSOP in Las Vegas ebenfalls einen ausgeprägten Hang zur Bodennähe, als er sich kurz vor den November Nine aus dem wichtigsten Turnier verabschieden musste.

Vieles erinnert an Hellmuth, doch zeigt sich Negreanu in deutlich expressiverer Pose als sein guter alter Kumpel Phil!

 

 

 

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare

×

Sorry, this room is not available in your country.

Please try the best alternative which is available for your location:

Close and visit page