Triple Barrel – Sunday Million Jubiläum, Fedor Holz siegt, PokerStars erhöht Rake

pokerstars logo3

Dreimal um PokerStars geht es dieses Mal in unserer Triple Barrel. Wir wenden uns dem zehnjährigen Jubiläum der Sunday Million zu, dem unaufhaltsamen Siegeszug von Fedor „CrownUpGuy“ Holz und der traurigen Nachricht, dass Ende März das Rake erhöht wird.

1) Kanadischer Triumph beim zehnjährigen Jubiläum der Sunday Million

Seit nunmehr zehn Jahren gibt es das wichtigste Turnier, das Online-Poker zu bieten hat. Die Sunday Million lockt Woche für Woche um die 5.000 bis 6.000 Spieler an, doch am vergangenen Sonntag war alles anders.

Zum zehnjährigen Jubiläum garantierte Veranstalter PokerStars ein Preisgeld von $10 Millionen und erlaubte zugleich bis zu drei Re-Entries – das waren die perfekten Zutaten für ein gigantisches Turniererlebnis.

45.353 Spieler nahmen am Jubiläumsturnier teil und dank 9.706 Re-Entries stieg die Teilnehmerzahl sogar auf über 55.000 Entries, die einen Preisgeldfonds von über 11 Millionen Dollar erzeugten!

Alexis Urli poker battle of malta 2015
Alexis Urlis beim Battle of Malta 2015. Photo: PokerListings.

Den Löwenanteil dieser Summe schnappte sich der Kanadier Alexis „a.urli“ Urli, der beim Deal der letzten vier Spieler die meisten Chips hatte und sich dann auch noch den Turniersieg samt der letzten $100.000 Preisgeld sicherte.

Live hat Urli bisher „nur“ drei Cashes vorzuweisen, die aber dafür von drei verschiedenen Kontinenten.

2013 erreichte er das Geld beim Macau Poker Cup, 2014 bei der WPT Montreal, und im vergangenen Jahr beim PokerListings Battle of Malta.

Bester Deutscher war „Superfizzy“ auf Platz 6, der Schweizer „silasinho“ wurde Zehnter.

Sunday Million 10th Anniversary – Endergebnis

Platz

Spieler

Gewinn

1

a.urli (Kanada)

$970.000*

2

mladenova62 (Bulgarien)

$650.000*

3

prophetdream [2] (Südkorea)

$678.517*

4

canario508 (Argentinien)

$560.000*

5

ThreeBetting (Großbritannien)

$318.415

6

Superfizzy (Deutschland)

$235.653

7

AttiIa88 (Russland)

$174.402

8

TottiLitti (Finnland)

$129.071

9

Torsvik (Norwegen)

$95.522

10

silasinho (Schweiz)

$70.694

 

2) Fedor „CrownUpGuy“ Holz schlägt wieder zu

fedor holz poker
Fedor Holz. Photo: Dirk Oetzmann.

Das Turnier hatte zwar nicht ganz die Größenordnung wie die Jubiläums-Sunday Million, aber der Name des Siegers zeigte einmal mehr, dass Leute gibt, die etwas richtiger machen als andere.

Mit Fedor „CrownUpGuy“ Holz trug sich beim Sunday 6-max einer der Spieler in die Siegerliste ein, die das Geschehen an den großen Pokertischen dieser Welt in den letzten Monaten maßgeblich mitgeprägt hatten.

Insgesamt 1.200 Gegner ließ Holz bei diesem $162-Turnier hinter sich und durfte sich über einen Anstieg seiner Bankroll von $30.175 freuen.

Für einen Highroller wie Holz keine bahnbrechende Summe, aber wie wir alle wissen, macht „Kleinvieh“ auch Mist.

PokerStars Sunday 6-Max vom 20. März 2016

Platz

Spieler

Gewinn

1

CrownUpGuy (Österreich/Deutschland)

$30.175

2

StaceOP (Russland)

$22.518

3

Knetty (Belgien)

$17.114

4

stevie444 (Mexiko)

$11.709

5

steve3331 (Ungarn)

$7.782

6

lookin4spots (Großbritannien)

$5.404

3) PokerStars erhöht Rake

Kommen wir von den gloriosen Siegesmeldungen zur traurigen Nachricht des Tages.

Nachdem Marktführer PokerStars bereits Ende letzten Jahres dramatische Einschnitte beim VIP-Programm und z. B. die Abschaffung des Supernova Elite-Status bekannt gegeben hatte, folgte nun gestern die nächste Hiobsbotschaft.

Zum 28. März 2016 erhöht der Branchenprimus an praktisch allen Fronten das Rake und macht für alle Spieler das Gewinnen damit noch ein bisschen schwerer.

pokerstars isle of man
PokerStars-Hauptquartier, Isle of Man.

Schauen wir uns die Erhöhung im Einzelnen an:

- MTTs: Künftig sind in den Rebuys und Add-Ons Gebühren enthalten. Früher waren diese mit dem normalen Buy-In abgegolten.

- Hyper-Turbo-MTTs: Das Rake steigt auf 5 Prozent.

- Spin & Gos: Hier wird das Rake bei allen Turnieren mit 1 bis 30 Dollar Buy-In um ein Prozent erhöht.

- Cashgames: Auch beim Cashgame wird das Rake erhöht, wie genau steht derzeit aber noch nicht fest. Limit-Partien sind ausgenommen, bei No-Limit und Pot-Limit sollen Cap und Rake steigen.

Unterm Strich wird PokerStars durch die beschriebenen Maßnahmen um ca. 4% erhöhen – eine Marge, die vielen Spielern bislang den Lebensunterhalt gesichert hat.

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare