PokerStars Power Up – Alle Infos zum Start

power up stadium2

Was das neue Spiel bietet, die Unterschiede zu normalem Hold’em, alle Powers erklärt, Kurzanleitung und Hintergründe zum Spiel. Alles Wissenswerte zu Power Up.

Mit Power Up hat PokerStars ein Spiel geschaffen, das Texas Hold’em mit Elementen aus Fantasy-Rollenspielen, Science Fiction und eSports verbindet, um damit ein bestimmtes Ziel zu erreichen: mehr Action bei weniger Edge.

Vorgestellt wurde das Spiel während der PSC Barcelona im August. PokerListings war dabei und konnte bereits Eindrücke aus erster Hand gewinnen.

Was ist Power Up?

Das Format von Power Up ist dreihändig Sit-and-Go. Ziel ist es, alle Chips zu gewinnen, und es wird im Modus Winner-take-all gespielt.

Laut der Verantwortlichen bei PokerStars wird auch über Tische mit mehr als drei Spielern nachgedacht, aber vorerst bleibt es bei diesem einen Format.

Das Spiel läuft grundsätzlich genauso ab wie das bekannte NLHE, allerdings wurde die Grafik verändert und jeder Spieler erhält spezielle Fertigkeiten – Powers – die den Spielverlauf auf den Kopf stellen können.

Die wichtigsten Neuerungen und Unterschiede

Bei Power Up haben Sie mehrere Sonderkräfte zur Verfügung, mit denen Sie das Spiel zu Ihren Gunsten drehen können. Sonderkräfte können Ihre Hand stärken, die der Gegner schwächen oder zusätzliche, nützliche Informationen sammeln.

Die Avatare – zeig wer du bist

Im Gegensatz zum normalen Spiel auf PokerStars wählen Sie hier nicht einfach einen Screennamen aus, unter dem Sie dann spielen, sondern suchen sich vielmehr aus einer Reihe von Avataren einen aus, so ähnlich wie man das auch bei Fantasyspielen macht.

power up avatars 10oct17
Die neuen Avatare.

Jeder Avatar hat eine eigene Perönlichkeit und spezifische Eigenschaften. Dennoch hat die Wahl Ihres Avatars keinerlei Einfluss auf das Spiel, wie es etwa bei Dungeons & Dragons der Fall ist.

Wenn es überhaupt einen Unterschied gibt, ist dieser rein psychologischer Art. Severin Rasset, Director of Poker Innovation and Operation, sagt dazu:

“Nach unserer Ansicht macht der Avatar einen Unterschied für Sie als Spieler, was sich auch auf das Spielverhalten auswirken kann. Dieser Avatar wird zumindest einen Teil Ihres Charakters zum Vorschein bringen, und das ist dann bei jedem Spieler wieder anders.“

„Powers“ oder spezielle Fähigkeiten – darum geht’s bei Power Up

Damit sind wir im Zentrum des neuen Spiels angelangt – bei den Sonderfertigkeiten. Mit ihrer Hilfe können Sie die Karten verändern, und zwar sowohl Ihre, die Ihres/r Gegner/s und sogar die auf dem Board.

Es gibt neun verschiedene Fähigkeiten – jedenfalls vorerst. Drei davon bekommen Sie zu Beginn der Hand zugeteilt.

Sie können immer nur eine Fertigkeit pro Hand einsetzen. Diese wird dann durch eine zufällig ausgewählte neue Fertigkeit ersetzt, allerdings nicht durch eine der beiden, die Sie noch auf der Hand halten. Sie haben immer drei verschiedene Fertigkeiten vor sich.

power up powers 10oct17
Alle Sonderfertigkeiten im Überblick.

Außerdem erhalten Sie ein Energiekonto. Wenn Sie eine Sonderfertigkeit einsetzen, kostet das Energie. Wieviel, das zeigt die Zahl oben an der Powerkarte.

Wenn Sie keine (ausreichende) Energie mehr haben, können sie auch keine Fertigkeiten mehr einsetzen. Wenn Sie in einer Hand keine Fertigkeit einsetzen, erhalten Sie jedoch automatisch wieder Energie zurück.

Die Powers oder Sonderfertigkeiten im Einzelnen

PokerStars behält sich vor, jederzeit einzelne Fertigkeiten zu streichen und durch neue zu ersetzen. Damit soll die Dynamik des Spiels ständig verändert und außerdem verhindert werden, dass einzelne Spieler sich auf Dauer Vorteile verschaffen können.

Im Folgenden stellen wir Ihnen alle neun Kräfte vor, die zum Start des Spiels einsetzbar sind. Der Einfachheit halber sind Sie alphabetisch geordnet. Die Reihenfolge hat nichts mit ihrer Mächtigkeit zu tun.

Clone – passiv; Sie erhalten die letzte Sonderfertigkeit, die in dieser Hand eingesetzt wurde anstatt einer zufällig ausgewählten

Disintegrate – aktiv; Sie können die Turn- oder Riverkarte zerstören; wird die Fertigkeit auf dem Flop eingesetzt, wählen Sie die Karte, die zerstört wird

EMP – passive; schützt eine von Ihnen ausgewählte Karte vor allen Sonderfertigkeiten der anderen Spieler

Power Cards Web ENGENEER
Sie wählen die nächste Boardkarte aus.

Engineer – aktiv; macht die nächsten drei Karten des Decks für alle sichtbar und lässt Sie aussuchen, welche davon die nächste Boardkarte wird

Intel – passiv; zeigt Ihnen die nächste Boardkarte, bevor sie gedealt wird

Reload – aktiv; lässt sie eine Ihrer Hole Cards abwerfen und durch eine neue ersetzen

Scanner – aktiv; zeigt Ihnen die nächsten beiden Karten des Decks, von denen Sie eine ausschalten können; Ihre Gegner erfahren nicht, welche davon entfernt wurde

Upgrade – aktiv; Sie erhalten eine dritte Hole Card und werfen dann eine ab, bevor die Hand gespielt wird

X-Ray – passiv; zeigt Ihnen eine der beiden Karten Ihres Gegners; die Karte wird per Zufallsgenerator ausgesucht

Achtung: Geht ein Spieler all-in, werden die Sonderfertigkeiten blockiert und die Karten eingefroren bzw. geschützt. Zu erkennen an der roten Umrandung der Karten.

PokerStars Power Up wird freigeschaltet, während Sie dies lesen. Allerdings werden die Märkte nacheinander bedient, also erscheint das Spiel nicht überall gleichzeitig. Verzögerungen von wenigen Tagen sind möglich.

Wenn PokerStars in deutschsprachigen Märkten online geht, wird es in der Lobby in der oberen Taskleiste neben „Cash“, „Zoom“ usw. zu finden sein.

Sie können PokerStars Power Up und alle anderen Pokervarianten jederzeit testen. Falls Sie noch keinen Account haben, dann besuchen Sie unsere PokerStars Rezension. Dort finden Sie sichere Download-Links für die PokerStars-Software.

 

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare