PokerStars $500k Ultra Layover, Power Up Startprobleme gelöst

pca poker floor 4

100 Spieler sicherten sich am Wochenende ihre Preispakete für die PCA Bahamas im Januar und profitierten dabei von einem gewaltigen Overlay. Außerdem läuft Power Up inzwischen – richtig.

Die PCA Bahamas werden ein mächtiges Auftaktevent für das Pokerjahr 2018. Am vergangenen Wochenende erfüllte sich der Traum der Teilnahme bereits für 100 Qualifikanten.

Eine halbe Million Dollar Overlay

Die so genannten Ultra Satellites sind die Hauptstraße zur Online-Qualifikation auf PokerStars, aber nicht die einzige. Wir haben für Sie alle Möglichkeiten übersichtlich zusammengefasst.

Das erste von insgesamt nur zwei Online Satellites lief am Sonntag Abend, und wer dabei war, hatte Glück, denn es gab eine halbe Million Dollar Overlay!

Overlays gibt es bei PokerStars bekanntlich nicht allzu oft, und man kann davon ausgehen, dass es dazu im zweiten Ultra Satellite nicht mehr kommen wird.

Allerdings war das Overlay so groß, das man offensichtlich damit gerechnet hat. Das zeigt, wie wichtig es für PokerStars ist, die PCA wieder zu einem Zugpferd in der Turnierszene zu machen.

Insgesamt gab es 1906 Entrys in dem Ultra Satellite, was etwas über einer Million Dollar an Buy-ins entspricht. Garantiert waren jedoch 100 Preispakete im Wert von insgesamt fast $1,6 Millionen.

Alle Gewinner kassieren ein Komplettpaket im Wert von knapp $15.000 inklusive Main Event Buy-in, Hotel, $1000 für den täglichen Bedarf und $1000 Taschengeld.

Es steht noch ein weiteres Ultra Satellite auf dem Turnierkalender. Wenn Sie dabei sein wollen, dann streichen Sie sich den 5. November schon mal rot an.

Das ist übrigens auch der letzte Tag für alle Online Satellites. Alle Wege zur PCA enden an diesem Tag, jedenfalls für die, die nicht mal eben $15k übrig haben.

ultra lobby
100 Spieler haben schon gewonnen.

Bis dahin laufen jedoch noch eine Reihe von Qualifiern neben und zu den Ultra Satellites, z. B. Spin and Gos und die Cash Game Challenge.

Insgesamt zielt PokerStars darauf ab, mindestens 400 Online-Qualifikanten auf die Bahamas zu bringen. Falls Sie noch nie dort waren, es lohnt sich. Versuchen Sie es ruhig.

Power Up Bug entfernt, das Spiel läuft

Kinderkrankheiten sind eine unangenehme Sache, aber selten komplett zu vermeiden. Als PokerStars letzte Woche mit dem neuen Spiel Power Up online ging, kam es zu typischen Symptomen.

In einzelnen Fällen kam es vor, dass in der Lobby ausschließlich die Power Up Tische angezeigt wurden, und zwar aufgrund einer bestimmten Kombination der Grundeinstellungen.

Daraufhin nahm PokerStars Power Up wieder vom Netz. Der Bug wurde identifiziert und eliminiert, und inzwischen ist Power Up wieder in der Lobby sichtbar und läuft problemlos.

power up
$1 und $3 Power Up.

Der Leiter der Kommunikationsabteilung von PokerStars Lee Jones veröffentlichte eine offizielle Stellungnahme dazu.

Zurzeit ist Power Up für $1 und $3 verfügbar, in Zukunft sollen jedoch weitere Buy-in Levels dazukommen.

Falls Sie zögern, Power Up zu testen, weil Sie nicht recht wissen, wie das mit den Powers funktioniert, keine Sorge, das Spiel beginnt mit einem kurzen Einführungskurs, der Ihnen die neuen Kräfte näherbringt.

Dieser Kurs ist kostenlos und zwingend. Jeder Spieler muss die Einführung mitmachen, bevor er sich an einen Power Up Tisch setzen kann. Dafür dauert das Ganze aber nur zwei Minuten und ist kostenlos.

Starten Sie Ihren eigenen PokerStars Account mit PokerListings. Wir haben eine Seite mit umfangreichen Informationen zum größten Online-Pokeranbieter der Welt für Sie angelegt. Dort finden Sie auch verlässliche Links zum Download der PokerStars software.

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare