Online Satellites für die PSC Prag

PokerStars Championship Prague

Im Dezember kehrt PokerStars nach Prag zurück, und Sie können sich jetzt online qualifizieren. Auf dem Programm stehen auch ein €50k SHR und zwei €25k Turniere.

Die PokerStars Championship läuft vom 7.-18. Dezember. Insgesamt sind 43 Turniere angesetzt. Unten finden Sie die wichtigsten.

Die wichtigsten Daten und Turniere

  • €170 Buy-in; PokerStars Megastack; 15.-17. Dez.
  • €220 Buy-in; Prague Poker Cup; 9.-11. Dez.
  • €1100 Buy-in; National Championship; 8.-12. Dez.
  • €2200 Buy-in; National Championship High Roller; 11./12. Dez.
  • €5300 Buy-in; PSC Main Event; 12.-18. Dez.
  • €10.300 Buy-in; 8-handed NLHE; 7.-9. Dez.
  • €10.300 Buy-in; PL Omaha Championship; 14./15. Dez.
  • €10.300 Buy-in; PokerStars Championship High Roller; 16.-18. Dez.
  • €25.500 Buy-in; NLHE 8-handed; 13. Dez.
  • €25.500 Buy-in; NLHE; 15. Dez.
  • €50.000 Buy-in; PokerStars Championship Super High Roller; 10.-12. Dez.

In der PokerStars Lobby finden Sie jetzt Satellites sowohl für den Main Event als auch die National Championship.

Die direkten Qualifier sind täglich verfügbar für €215, €320 und €530, aber Feeder Turniere sind schon ab €5,50 rund um die Uhr verfügbar.

Wer wird PSC Spieler des Jahres?

ept prague main event 2016 1
Volles Haus bei der letzten EPT in Prag.

Bei PokerStars existiert eine interne Rangliste für die besten Spielerperformances im Lauf des Kalenderjahres.

Für jede PSC wurde eine eigene Rangliste geführt, und die jeweiligen Führenden erhielten ein Komplettpaket für die PCA im Januar, inklusive ME Buy-in, Hotel und Reisekostenbeitrag im Wert von insgesamt $17.000.

Die sieben Preisträger kommen bei der PCA zusammen und spielen um einmal $100.000 im WTA-Format, soll heißen der Sieger bekommt alles.

Die folgenden Spieler haben ihren Platz im Finale bereits sicher.

Name

Ranglistenerster in

Bryn Kenney

Bahamas

Chris Hunichen

Panama

Nick Petrangelo

Macau

Daniel Dvoress

Monte Carlo

Vladimir Troyanovskiy

Sochi

Koray Aldemir

Barcelona

In Prag wird also der letzte Finalist gesucht, der dann im Januar sein karibisches Abenteuer erleben darf.

Es werden zahlreiche Topspieler aus den USA erwartet, aber die Pros des Team PokerStars – darunter Igor Kurganov, Liv Boeree, André Akkari, Marcin Horecki und Wahl-Prager Bertrand Grospellier – stehen ebenfalls schon in den Startlöchern und werden den Amerikanern ein heißen Tanz liefern.

„Es gibt keinen besseren Abschluss für das Pokerjahr als ein Heimspiel“, erklärte Grospellier dazu. „Ich freue mich schon auf die High Roller Turniere, aber auch darauf, während der Championship bei den Weihnachtsmärkten vorbeizuschauen.“

Weitere Aktivitäten

Wie üblich findet die Championship im Hotel Hilton statt, und es werden wieder zahlreiche Cash Game Tische laufen.

prag a 89
Nur einer der Weihnachtsmärkte in Prag.

Daneben findet am 11. Dez. auch wieder eine Players Party statt, und zwar im Club Cloud 9. Es ist die letzte Party des Jahres, also wird einiges los sein.

Und falls Sie auch abseits der Tische etwas unternehmen möchten, werden Sie schnell feststellen, dass Prag eine der faszinierendsten Städte Europas ist.

In der Stadt gibt es mehrere Weihnachtsmärkte, die einheimische Produkte anbieten, aber natürlich auch alles, was man auf einem Weihnachtsmarkt so erwartet.

Außerdem gibt es in Prag mehr Sehenswürdigkeiten, als man in einer Woche überhaupt ansehen kann – von der astronomischen Uhr über die Karlsbrücke und den Pulverturm bis hin zum „Tanzenden Haus“.

Die Lebenshaltungskosten sind dabei relativ niedrig, also machen Sie das Beste aus Ihrem Aufenthalt.

Prag ist seit Dezember 2007 regelmäßiger Spielort für die Premium-Events von PokerStars, und der Main Event wird wieder ab Spieltag 2 live ins Internet übertragen.

Registrieren Sie sich bei PokerStars über unsere sicheren Download-Links bei PokerListings und spielen Sie die PSC Prag oder ein anderes der zahlreichen Live-Events, die von PokerStars organisiert werden.

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare