Newsflash: WPT Amsterdam, SCOOP und EPT-POY

WPT Amsterdam Winner 768x494
Andjelko Andrejevic gewinnt die WPT Amsterdam

In unserem heutigen Newsflash geht es um die WPT Amsterdam, die gestern entschieden wurde, die SCOOP 2016 und den knappsten Spitzenplatz in der EPT Player of the Year Wertung überhaupt.

Andjelko Andrejevic gewinnt die WPT Amsterdam

Gestern fiel die Entscheidung beim Main Event der WPT Amsterdam. Insgesamt gab es bei dem Turnier mit 3.300 Euro Buy-in 318 Entries und im Preispool lagen 911.881 Euro.

Leider sind alle deutschen Spieler bereits vor den bezahlten 36 Plätzen ausgeschieden, dennoch bot das Finale jede Menge Spannung.

Vor allem die Teilnahme von Anthony Zinno am Finaltisch machte das Ganze interessant. Zinno hat in seinem Leben schon drei WPT-Siege einfahren können und wollte hier logischerweise den dritten Titel.

Allerdings musste er sich das abschminken, Zinno landete im Endeffekt auf Rang 3 für 90.460 Euro. Für seinen Exit sorgte Tomas Fara, der nach einem All-in von Zinno mit AA aufwachte und ihn aus dem Turnier nahm.

Das Heads-Up Andjelko Andrejevic vs. Tomas Fara begann mit einer leichten Führung für Andrejevic, hiernach wechselte der Lead jedoch mehrfach hin und her.

Vor der letzten Hand hatte sich Andrjevic aber wieder die entscheidende Führung erspielt: Andrejevic stellte mit 87 all-in und Zinno callte mit K9. Andrejevic hatte das Board aber quasi gepachtet, es kam J6858 und er hatte die WPT gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!

 

1             Andjelko Andrejevic Serbia €200,000
2             Tomas Fara Czech Republic €143,300
3             Anthony Zinno United States €90,460
4             Emrah Cakmak France €67,300
5             Senh Ung United Kingdom €50,518
6             Hans Bosman Netherlands €40,396

SCOOP 2016: Dritter Sieg für SsicK_One aus Deutschland

SCOOP 20161 420x206
SCOOP 2016

Wie jedes Jahr im Mai gibt es auch diesmal auf PokerStars die Spring Championship of Online Poker, kurz SCOOP.

Insgesamt werden auf PokerStars 165 Turniere ausgetragen und dabei über 40 Millionen Dollar Preisgelder garantiert.

Die SCOOP 2016 läuft noch bis zum 23.Mai und wie immer gibt es von jedem Turnier drei Buy-In-Varianten: Low, Mid und High. Das Main Event der Serie läuft am nächsten Sonntag, 22. Mai 2016.

Gestern schnappte sich der Deutsche SsicK_One beim $700 No-Limit Hold’em den Sieg und satte 143.879 Dollar Prämie.

Es ist bereits sein dritter SCOOP-Sieg: Erst letzte Woche gewann er das $215 NL Hold’em 6-Max Shootout für 34.400 Dollar und letztes Jahr holte er einen Sieg im $82 No-Limit Hold’em Ante Up für 22.909 Dollar. Da kann man sich wahrlich nicht beschweren.

 

1 SsicK_OnE (Germany) $143.879
2 Pokerger1337 (Netherlands) $102.554
3 pm_marke (Czech Republic) $76.735
4 4rebmun (Canada) $57.551
5 Breakchips (Netherlands) $39.966
6 JasonMercier (Canada) $31.973
7 Tîmex (Canada) $23.979

Mike McDonald wird haarscharf zum EPT Player of the Year

Mike McDonald
Mike "Timex" McDonald

Uff, das war mehr als knapp! Zuletzt endete mit dem EPT Grand Final der letzte Stopp der 12. EPT Season.

Hierbei wurde Mike “Timex” McDonald zum EPT 12 Player of the Year.

McDonald wurde am Ende Siebter beim €10k 6-Max NLHE Turbo und schob sich damit knapp vor seinen Konkurrenten Steve O’Dwyer.

Und knapp heißt wirklich knapp: McDonald liegt mit 3.747,38 Punkten an der Spitze des Leaderboards, O’Dwyer ist mit 3.746,42 Punkten knapp Zweiter – nicht mal ein voller Punkt Unterschied.

Mike McDonald hat bereits über 13 Millionen Dollar in Live-Turnieren gewonnen. Bekannt wurde der Kanadier durch seinen Triumph bei der EPT Dortmund 2008, als er 933.600 Euro kassierte.

O’Dwyer merkte  auf Twitter an: “Habe ich das Rennen um den EPT 12 POY wirklich am letzten Tag wegen 0,003 Prozent verloren?” Ja, hat er tatsächlich:

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare

×

Sorry, this room is not available in your country.

Please try the best alternative which is available for your location:

Close and visit page