Newsflash: Cates versagt wieder, Doyle lebt, Dwan braucht Hilfe

Daniel Cates2
Daniel "Jungleman" Cates

Bei der Global Poker League startete gestern die dritte Woche und erneut setzte es ein bitteres Ergebnis für Daniel Cates und das deutsche Team. Außerdem in unserem Newsflash: Ein spanischer Überflieger in Finnland, ein sehr lebendiger Doyle Brunson und ein minimal montierter Tom Dwan.

FF, Viel Vergnügen!

Daniel Cates enttäuscht erneut

Bei der Global Poker League stand gestern der erste Spieltag der dritten Woche an. 6-Max wurde gespielt und die Berlin Bears wurden abermals von Daniel Cates vertreten.

Hätten sie mal lieber einen anderen Spieler gefunden, denn das Pech blieb Cates weiterhin treu. Nachdem er in der ersten Woche der GPL bereits zweimal Letzter wurde, errang er diesmal einen letzten und einen vorletzten Platz.

Dabei spielte Cates gar nicht mal schlecht, lag sogar in beiden Partien anfangs in Front, doch sobald es zu All-Ins kam, verlor Cates einfach alles. Egal, ob er vorne oder ob er hinten lag – kein Showdown ging in seine Richtung und so wurde es nur ein Punkt für die Berlin Bears.

Hier das erste Match mit Cates im Replay:

In der Tabelle rutschten die Berlin Bears damit nun wieder auf den letzten Platz ab, während sich die Paris Aviators (die ebenfalls nur einen Punkt holten) und die Hong Kong Stars nun die Führung teilen.

 

TeamPunkteWoche 1Woche 2Woche 3
Paris Aviators 31 16 14 1
Hong Kong Stars 31 18 5 8
Moscow Wolverines 29 5 14 10
London Royals 28 12 7 9
Rome Emperors 24 9 8 7
Berlin Bears 19 3 15 1

Heute stehen die Heads-Up-Duelle auf dem Programm und wieder wird Daniel Cates ran müssen. Vielleicht hat er ja gegen Randy “nanonoko” Lew etwas mehr Glück.

Volles Rohr Erfolg: Luís “Turko_man” Rodríguez

Luis "Turko_man" Rodriguez
Luis "Turko_man" Rodriguez (Bild: PokerStars.com)

Fährt ein Spanier nach Finnland…

Was wie ein dämlicher Witz beginnt, endet mit zwei sechsstelligen Zahltagen innerhalb von nicht einmal zwei Wochen.

Wie? Ganz einfach: Luís Rodríguez ist Spanier, lebt aber seit einigen Jahren in Finnland, um dort seinem Beruf, dem Online-Poker, nachzugehen. Unter dem Nick “Turko_Man” war er schon häufiger auf PokerStars sehr erfolgreich. Nun hat sein Erfolg jedoch ganz neue Dimensionen erreicht.

Vor einer Woche gewann Rodríguez die Sunday-Million und räumte über 180.000 Dollar ab. Das allein reichte ihm aber wohl noch nicht und so folgte am heutigen Morgen der nächste große Sieg und Rodríguez gewann den $1.050-Super-Tuesday für etwas über 100.000 Dollar.

Über eine Viertelmillion in gut zehn Tagen? Das ist sicherlich kein schlechter Schnitt, selbst für finnische Verhältnisse.

Dies das Ergebnis des Super-Tuesday:

  • 1. Luís Rodríguez (Turko_man) (Finnland) $103.900
  • 2. Tomás Paiva (T 54 T 97s) (Ungarn) $76.600
  • 3. Kasra84 (Deutschland) $56.100
  • 4. Daniel Dvoress (Oxota) (Kanada) $42.700
  • 5. José Manuel Nadal (nadalon) (Mexiko) $30.100

Doyle lebt (und wird dies noch länger tun)

Wer schon einmal Poker auf Twitch geschaut hat und einen Blick in die Chatbox warf, dürfte sehr wahrscheinlich schon einmal über die etwas makabere Mitteilung “RIP Dolly” gestolpert sein.

Die Twitch-Kiddies erlauben sich eine Art Spaß, ignorieren dabei jedoch, dass Doyle einer Katze gleich neun Leben hat. Mindestens.

Mit seinen 82 Jahren zählt Doyle Brunson immer noch zu den aktivsten Twittereren im Poker-Universum und nun verbreitete er, dass er grade seine sechste Krebserkrankung erfolgreich bekämpft hatte.

Hoffen wir mal, dass Doyle uns noch lange erhalten bleibt!

Save Tom “Durrrr” Dwan!

Tom Dwan, war da nicht mal was? War das nicht mal der erfolgreichste Online-Spieler überhaupt?

Lang ist’s her. Mit dem Ende des alten Full Tilt verschwand auch Dwan mehr oder weniger komplett von der Bildfläche. In Asien soll er gespielt haben, Schulden bei den Triaden soll er haben und seine Challenge gegen Daniel Cates (die ihn mindestens 2 Millionen Dollar kosten wird) scheint auch komplett versickert zu sein.

Ausgerechnet Douglas Polk will Dwan nun gefunden haben und hat diesen Hilferuf Dwans bei Youtube hochgeladen:

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare