Macht euch bereit für den Battle of Malta 2015!

Der Turniersaal des Battle of Malta

In zwei Tagen ist es endlich soweit, Europas heißestes Low-Buy-In Turnier der Battle of Malta 2015 beginnt! Bisher hat der BOM Jahr für Jahr neue Rekorde aufgestellt, und dieses Mal soll alles noch größer und besser werden. Erste Schätzungen gehen davon aus, dass die 2.000 Spieler und damit die magische 1-Million-Dollar-Preisgeldmarke erstmals geknackt werden könnten. Außerdem steht beim BOM neben Poker der Spaß im Vordergrund und so wird es gleich drei Player Parties geben. Die deutschen Fahnen werden dieses Mal u.a. von der hübschen Sabina Hiatullah und Kult-Kolumnist Udo Gartenbach hochgehalten.

Exklusive Live-Berichterstattung ab Mittwoch auf PokerZeit.com

Am Mittwoch um 14 Uhr fällt der Startschuss zum Battle of Malta 2015 und zeitgleich beginnt auch die Live-Berichterstattung exklusiv auf PokerZeit.com.

Dieses Jahr wird es zum ersten Mal drei Starttage geben, und so dauert das Turnier über vom 4. bis zum 9. November.

Hier geht es zur Live-Berichterstattung vom Battle of Malta 2015

Kann die 2.000 Spielermarke geknackt werden?

Das Buy-In ist nach wie vor 550 und dafür kann man um einen garantierten Preispool von sage und schreibe 500.000 spielen.

Vermutlich wird dieser aber noch deutlich höher ausfallen, denn erste Schätzungen gehen von 2.000 Spielern aus. Damit könnte die magische 1-Million-Euro-Preisgeldmarke erstmals übertroffen werden!

Schon im letzten Jahr machten 1.447 Entries den BOM zum größten Pokerturnier in der Geschichte Maltas und sorgten für einen prall gefüllten Preispool von €701.795.

Die Livecoverage mit Updates, Videos, Interviews, und Bildern aus dem Turniersaal startet am Mittwoch, den 4. November um 14 Uhr.

Die Geschichte des Battle of Malta

Zur Einstimmung haben wir schon einmal die Geschichte des Battle of Malta kurz für euch zusammengefasst.

Louis Cartarius
Der Deutsche Louis Cartarius ließ 2013 888 Spieler hinter sich.

PokerListings hatte im Jahr 2012 die Idee ein Turnier mit einem kleinen Buy-In, aber derselben Atmosphäre und denselben Konditionen wie bei einem Major-Turnier zu kreiren.

Seitdem hat der Battle of Malta zahlreiche Rekorde gebrochen, und ist bis heute das größte, unabhängige Pokerturnier Maltas.

Bei den European Poker Awards im März diesen Jahres wurde der BOM, dann auch als “Event des Jahres” ausgezeichnet.

Ein Blick auf die Teilnehmerzahlen der vier Jahre lässt erahnen, warum:

2012: Nicodemo Piccolo setzte sich gegen 349 Spieler durch, und gewann €35.000.

2013: Der Deutsche Louis Cartarius ließ 888 Spieler hinter sich und gewann €68.000.

2014: Antoan Katsarov lässt ein Feld von 1.447 Spieler hinter sich und verwandelt €550 in sage und schreibe €122.750.

Der Battle of Malta findet jedes Jahr im Casino Portomaso statt, welches mit dem 5-Sterne-Hotel Hilton Malta in St. Julian’s verbunden ist.

St. Julian’s ist bekannt für seine ersklassigen Restaurants, Hotels sowie ein sagenumwobendenes Nachtleben.

 

Die Pros und Stars beim Battle of Malta

Mittlerweile hat sich der Battle of Malta also fest im internationalen Turnierzirkus etabliert. So verwundert es nicht, dass auch viele Top Pros und Stars bei diesem Event der Extraklasse dabei sein wollen.

Sabina Hiatullah
Die hübsche Kölnerin Sabina Hiatullah ist zum ersten Mal beim Battle of Malta.

So waren u.a. Johnny Lodden, Daniel “jungleman12” Cates, Leo Margets, Dominik Panka, Luca Pagano, Thor Hansen, Sofia Lövgren und die wohl heißeste Frau der Pokerszene Gaelle Garcia Diaz schon beim Battle of Malta am Start.

Mit Max Altergott, Dominik Nitsche und Jan-Peter Jachtmann fanden auch einige deutsche Top Pros den Weg an die Tische in der Grandmaster’s Suite.

Doch nicht nur Pokerspieler, sondern auch einige Stars und Sternchen wie z.B. “The Dudesons“ und Puma Swede mischten sich unter die Spieler.

Udo Gartenbach
Kult-Autor Udo Gartenbach dagegen schon zum zweiten Mal.

Für dieses Jahr haben bereits u.a. die Pokerlegende Humberto Brenes, Team PokerStars Pro Fatima Moreira de Melo, Anatoly „nl_profit“ Filatov, Maria Ho und Sofia Lövgren ihr Kommen zugesagt.

Die deutschen Fahnen werden die hübsche Kölnerin Sabina Hiattulah und Kult-Kolumnist Udo Gartenbach hochhalten.

Zu den Live Updates vom Battle of Malta 2015

Der offizielle Turnierplan des Battle of Malta 2015:

Neben dem Main wird es dieses Jahr auch sechs interessante Side Events geben.

Dazu kommen gleich drei Player Parties! Höhepunkt wird die offizielle Battle of Malta VIP Party am Samstag, den 7. November im Sky Club sein. Hier darf zu den Klängen der besten DJs der Insel bis in die Morgenstunden getanzt werden.

Hier bekommt ihr einen Überblick über alle Events während des Battle of Malta 2015:

Dienstag, 3. November

  • 16:00 – Die Registrierung für das Main Event des Battle of Malta öffnet. Buy-In €500+€50.
  • 19:00 – Battle of Malta Live Satellite €55+5 (Re-entry)

Mittwoch, 4. November

  • 12:00 – Die Registrierung für das Main Event des Battle of Malta öffnet. Buy-In €500+€50.
  • 14:00 – NLH Battle of Malta ME Tag 1A “Let the Battle Begin” – Buy-in €500+€50 (Single Re-entry)
  • 19:00 – Battle of Malta Live Satellite €55+5 (Re-entry)

Donnerstag, 5. November

  • 12:00 – Die Registrierung für das Main Event des Battle of Malta öffnet. Buy-In €500+€50.
  • 14:00 – NLH Battle of Malta ME Tag 1B – Buy-in €500+€50 (Single Re-entry) .
  • 21:00 – NLH Battle of Malta Satellite – Buy-in €55+€5 (Re-entry) .
  • 21:30 – Opening Cocktail Party für die Besitzer eines Package im Hilton Hotel

Freitag, 6. November

  • 12:00 – Die Registrierung für das Main Event des Battle of Malta öffnet. Buy-In €500+€50.
  • 14:00 – NLH Battle of Malta ME Tag 1C – Buy-in €500+€50 (Single Re-entry) .
  • 20:00 – NLH Grandmaster High Roller Event Super Satellite – Buy-in €132+€18 (Re-entry)
  • 22:00 – All-In Friday Player Party im Club 22 im Hilton

Samstag, 7. November

  • 12:00 – Die Registrierung für die SIDE EVENTS öffnet.
  • 13:00 – NLH Battle of Malta Tag 2 –
  • 17:00 – NLH Grandmaster High Roller Event Super Satellite Hyper Turbo – (Re-entry)
  • 18:00 – NLH Grandmaster High Roller Event Tag 1 – Buy-in €1,200+€120 (Re-entry)
  • 18:00 – Siege of Malta “Second Chance” Side Event Tag 1 – Buy-in €250+€25 (Re-entry)
  • 20:00 – Mr. Green Casino Crusaders Turnier
  • 22:30 – BOM Official VIP Player Party

Sonntag, 8. November 8, 2015

  • Ab 7:00 – BOM “After Battle” Sekt-Frühstück im Hilton
  • 14:00 – NLH Battle of Malta Tag 3 –
  • 14:00 – Siege of Malta Tag 2/Final Table –
  • 16:00 – NLH Grandmaster High Roller Event Tag 2/Final Table –
  • 18:00 – BOM NLH Deepstack Turbo – Buy-in €300+€30 (Single Re-entry) –
  • 18:00 – PLO Knight Crusade – Buy-in €250+€25 (Single Re-entry)
  • 20:00 – NL Win the Button – €150+€15 (mit Rebuys)
  • 24:00 – BOM Main Event Final Table

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare

×

Sorry, this room is not available in your country.

Please try the best alternative which is available for your location:

Close and visit page