In zwei Wochen startet die EPT Barcelona 2016

Optimized NWM barcelona
Barcelona

Neue Turniere, neue Ideen und sogar Tischtennis wird es geben, wenn die neue Saison der PokerStars European Poker Tour in Barcelona in zwei Wochen startet.

Die allererste EPT überhaupt wurde in Barcelona ausgetragen und die Stadt ist die einzige, die seit 2004 jedes Jahr von der Tour angesteuert wurde.

Alles fing an, als der Schwede Alexander Stevic 2004 ein 1000 Euro teures Ein-Tages-Event und 80.000 Euro gewann. Letztes Jahr ging das Main-Event an John Juanda, der aus 5300 Euro einen Gewinn von etwas über einer Million Euro machte.

Was gibt es dieses Jahr in Barcelona? Noch viel mehr!

Fast so groß wie die WSOP

Auf dem Terminplan stehen 64 Events und damit ist die EPT Barcelona 2016 fast so groß wie die WSOP in diesem Jahr – diese kam mit 69 Turnieren daher. Die EPT wird allerdings in zwölf Tagen und nicht sechs Wochen ausgetragen.

Neben den regulären NLH- und PLO-Turnieren wird es auch viele abseitige Varianten geben: Stud, Mixed-Games, Turbo und Deepstack.

Das Vor-Turnier, das Main-Event der Estrellas Poker Tour ist inzwischen so groß, dass es mehr als zwei Spieltage braucht. Letztes Jahr kamen 3292 Spieler – fast zu viele für das Casino. Deswegen wird dieses Jahr erstmals mit drei Starttagen operiert.

Dies sind die Highlights der EPT-Serie Barcelona:

  • NL - Hold’em (August 17-19, 2016) - €10.300
  • Estrellas Main Event (August 17-22, 2016) - €1.100
  • PokerStars Cup (August 17-22, 2016) - €420
  • Super High Roller (August 20-22, 2016) - €50.000
  • Estrellas High Roller (August 21-23, 2016) - €2.200
  • EPT Main Event (August 22-28, 2016) - €5.300
  • NL - Hold’em - Single Day (August 23, 2016) - €25.500
  • EPT High Roller (August 26-28, 2016) - €10.300
  • PokerStars Open (August 26-28, 2016) - €220

Satellites ab 55 Cent

casinobarcelona
Casino Barcelona

Wie kommt man günstig zu diesen Turnieren? Am einfachsten läuft es natürlich über die Qualifier, die PokerStars bis zum 8. August anbieten wird. Kurz nach Mitternacht startet am Montag das letzte Satellite für das Main-Event und das kostet 320 Euro.

Derzeit sind aber noch über 50 weitere Satellites offen und diese haben Buyins zwischen 27 und 320 Euro. Für all diese Turniere gibt es jedoch so genannter Feeder-Turniere, die bei Buyins ab 55 Cent.

Auch live vor Ort kann man sich für die meisten großen Turniere der EPT noch qualifizieren.

Tischtennis gegen Darius Knight

Klar, bei der EPT geht es in erster Linie um Poker, aber PokerStars bemüht sich seit geraumer Zeit, auch für eine Menge Abwechslung abseits des grünen Filzes zu sorgen.

dariusknight
Darius Knight

Für die Teilnehmer des Main-Events gibt es eine famose Players-Party im "The Pascha". die Dachterrasse ist fantastisch und an der Bar gibt es unvergleichliche Drinks.

Während der Turniere gibt es zahlreiche Aktivitäten am und im Wasser, etwa Jet Boats oder auch Ausflüge auf einer Luxusyacht. Es gibt Fly Boards, Hover Boards und Jetski zum ausprobieren und für die lauffaulen Spieler gibt es eine Segway-Tour durch die Stadt.

Am 20. August trägt der FC Barcelona ein Ligaspiel aus und man kann sich über die EPT ein Ticket für das Stadion sichern.

Oder wie wäre es mit Tischtennis? Der englische Meister Darius Knight wird vor Ort sein und man kann gegen ihn spielen. Derjenige, der gegen Knight am besten abschneidet, erhält ein Ticket zu den "Right to play"-Charity-Turnier.

Am Rande der EPT gibt es Gespräche und Diskussionen mit verschiedenen Vertretern der Industrie. Der Spieler ist eingeladen, hieran teilzunehmen und seine eigenen Ideen und Verbesserungsvorschläge für die EPT oder PokerStars einzubringen. Vom 22. bis zum 25. August wird es offene Meetings geben.

Barcelona ist seit einigen Jahren der größte Stopp jeder EPT-Saison. Möglicherweise gibt es beim Main-Event 2016 wieder einen neuen Rekord. So haben sich die Spielerzahlen der Main-Events der größten EPT-Stopps im Laufe der Jahre entwickelt:

 

EPT Players

 

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare

×

Sorry, this room is not available in your country.

Please try the best alternative which is available for your location:

Close and visit page