Grottenschlechter Start für die Berlin Bears bei der Global Poker League

Berlin Bears

Bei der Global Poker League treten zwölf Teams gegeneinander an, im November soll dann im Londoner Wembley Stadion ein Siegerteam gekürt werde. Nach zwei Spieltagen sieht es für die Berlin Bears sehr schlecht aus.

Cates mit Underperformance, zerstört sein Notebook

Nicht nur, dass Daniel Cates, der für die Berlin Bears in dieser Woche als Wildcard-Player antrat, am Dienstag bei seinen beiden 6-Max-Turnieren früh ausschied und jeweils 0 Punkte holte.

Er zerstörte dabei aus Wut auch noch sein Notebook, da er seine Hole-Cards  falsch gelesen hatte und deswegen im zweiten Match ausschied.

 

cates vs elky 1 1024x3

In den gestrigen Heads-up-Matches musste Cates dann für die Bears drei Partien gegen Bertrand "Elky" Grospellier absolvieren.

Hier verlor er zwei von insgesamt drei Duellen und holte so lediglich drei Punkte für die Bears.

Im Ergebnis befinden sich  die Berlin Bears unter der Leitung von Philipp Gruissem in der Eurasia-Gruppe auf dem letzten Platz. Die Buchmacher hatten sie zuvor in der Favoritenrolle gesehen.

Die Führung haben derzeit die Hong Kong Stars, für die Randy "Nanonoko" Lew gestern alle drei Heads-Up-Partien gewann. Hier eine Impression des von Cates geschrotteten Notebooks, laut Alex Dreyfus die "ersten Extrakosten der GPL":

Gruppe Eurasia - Stand nach 2 Spieltagen

1             Hong Kong Stars, 18 Punkte

2             Paris Aviators, 16 Punkte

3             London Royals, 12 Punkte

4             Rome Emperors, 9 Punkte

5             Moscow Wolverines, 5 Punkte

6             Berlin Bears, 3 Punkte

Gruppe Americas - Stand nach 2 Spieltagen

1             New York Rounders, 10 Punkte

2             Las Vegas Moneymakers, 10 Punkte

3             Montreal Nationals, 9 Punkte

4             Sao Paulo Mets, 4 Punkte

5             LA SunSet, 3 Punkte

6             San Francisco Rush, 0 Punkte

Heutige Heads-Up-Matches

Heute ist die Americas-Gruppe dran, es wird neun Heads-Up-Partien geben, die Paare spielen jeweils drei Partien:

  • 19:00 Uhr MEZ:  Olivier Busquet - LA Sunset vs. Darren Elias - Sao Paulo Mets
  • 21:30 Uhr MEZ:  Martin Jacobson - Montreal Nationals vs. Anton Wigg - San Francisco Rush
  • 24:00 Uhr MEZ:  Tom Marchese - New York Rounders vs. Anthony Zinno - Las Vegas Moneymakers

Mal sehen, wie die Partien laufen. Die GPL-Woche ist dann erst Mal beendet und es geht nächste Woche am Dienstag weiter. Viel Spaß dabei, das Ganze läuft live auf Twitch:

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare

×

Sorry, this room is not available in your country.

Please try the best alternative which is available for your location:

Close and visit page