"Die GPL hat durchaus vielversprechend begonnen" – Shoutcaster Sam Grafton im Interview

Grafton 23
Sam Grafton

Moderator Sam "TheSquid" Grafton hat in seinem Leben schon Millionen von Dollar beim Poker verdient und jetzt war er bei der EPT Barcelona schon wieder im Vorderfeld zu finden.

Aber neben dem Pokerspiel ist Grafton auch in den sozialen Medien mehr oder weniger omnipräsent und eine der unterhaltsamsten Persönlichkeiten im Business.

Seine witzige Art konnte man ab Frühling dieses Jahres bewundern, als Grafton zusammen mit Co-Moderator und November Niner Griffin Benger die Global Poker League moderierte. Das Duo kam in der Community gut an und verstand es, die Matches aufzupeppen.

PokerListings hat ein Interview mit Grafton am vierten Tag der EPT Barcelona geführt, als noch 50 von ursprünglich 1785 Spielern übrig waren. Er wurde dann übrigens 30. mit 26.550 Euro Gewinn.

"Die GPL ist ein tolles Produkt"

PokerListings: Wir haben deinen Tweet zu William Kassouf gelesen. Was war da los?

Sam Grafton: Es gibt kein Problem oder so. Wir haben uns schon vorher getroffen und er ist ein lustiger Typ. Im Moment ist er ein echter Star, ich kann es kaum abwarten, seinen Auftritt bei der WSOP auf ESPN zu sehen.

Wir haben denselben Backround, kleine Cashgames in London. Ich habe mich nur ein bisschen darüber lustig gemacht, wie viel Aufmerksamkeit er bekam und dass er auf jeden Fall am Featured Table zu sehen sein wird.

Benger Grafton
Benger und Grafton

PokerListings: Du wolltest ihn auch bei der GPL sehen. Kannst dir vorstellen, wie das gewesen wäre?

Sam Grafton: Ich denke, es wäre auf jeden Fall chaotisch geworden.

PokerListings: Wie würdest Du die erste Hälfte der laufenden und erstmals abgehaltenen GPL zusammenfassen?

Sam Grafton: Ich habe die Erfahrung genossen und denke, die GPL ist ein tolles Produkt. Ich bin ja nicht nur Spieler sondern auch Fan und diese großen Namen beim Spielen zu sehen, war echt aufregend.

Ich hoffe wir konnten etwas von dem tollen Erlebnis transportieren - es gab einige klassische Begegnungen und echt lustige Momente. Unterm Strich ist es ein sehr vielversprechender Anfang für das Franchise.

PokerListings: Hast Du deswegen als Moderator dort angefangen?

Sam Grafton: Ich hab' schon vorher ein bisschen kommentiert, trotzdem war es wie der sprichwörtliche Sprung ins kalte Wasser.

Ich wollte mich als Individuum erweitern, eine neue Challenge beginnen. Ich fand es toll, mit Griffin Benger zu arbeiten und es war auch schön, eine Zeit lang auf Malta zu sein. Dazu begeistert mich jede Sache, die Poker einem breiteren Publikum zugänglich macht.

"Man muss sich doch nur die Entwicklung beim Darts anschauen"

PokerListings: Wie kann sich die GPL verbessern?

Sam Grafton: Ich denke, da bin ich nicht der richtige Ansprechpartner. Ich weiß nicht. Ich habe mir persönlich ein paar Gedanken gemacht, ich darf aber wegen meinem Vertrag nicht darüber sprechen.

PokerListings: Bist du und Griffin wieder als Kommentatoren in der zweiten Hälfte der Season zu sehen?

Sam Grafton: Momentan ist es noch nicht sicher, ich würde es lieben, wieder mit ihm zu arbeiten. Aber er ist ja jetzt ein November Niner und vielleicht will er die Zeit lieber dazu nutzen, ein wenig zu trainieren und sich auf das Finale der WSOP vorzubereiten.

Grafton 4545
Sam Grafton

Vielleicht werden wir in Zukunft nochmal zusammen moderieren, es wäre doch irre, wenn er als World Champion zurückkommen würde.

PokerListings: Man könnte die Behauptung aufstellen, dass die GPL sich nicht an neue Spieler richtet, sondern eher für die interessant ist, die das Spiel ohnehin schon kennen.

Sam Grafton: Ich denke, es macht Sinn, zuerst die Hardcore-Fans mit an Bord zu nehmen. Wenn wir die erst mal haben, ist das schon ein toller Start. Danach kann man über die neuen Spieler nachdenken.

Man muss sich doch nur die Entwicklung beim Darts anschauen. Zuerst war es so ein Nischending, aber jetzt ist es durch die tolle Atmosphäre und die richtige Präsentation für die breite Masse interessant geworden.

Genau das wollen wir auch mit der GPL erreichen.

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare

×

Sorry, this room is not available in your country.

Please try the best alternative which is available for your location:

Close and visit page