5 coole Pokervarianten, die weniger als 5 Minuten dauern

Share:
4. August 2015, Von: PokerZeit.com
Geposted in: PokerZeit Blog

Du kannst nicht genug von Poker bekommen, oder möchtest deinen Tagesablauf etwas auflockern. Wenn du nicht viel Zeit hast, dann gibst es dennoch einige spannende Pokervarianten, bei denen ein Spiel nur maximal 5 Minuten dauert. In den letzten Jahren sind wir auf zahlreiche solcher Pokervarianten gestoßen, und die besten davon möchten wir euch hier vorstellen.

Das Beste daran ist, dass alle unteren Varianten nur wenig Erfahrung und Können erfordern und praktisch jeder mitspielen und gewinnen kann. Außerdem ist gute Unterhaltung und Spannung garantiert.

In den folgenden Spielen ist es nicht nötig selbst zu betten, und man muss vor Beginn nur einen Einsatz am besten in Höhe von einem Euro bringen.  

Die Regeln sind nicht statisch und können flexibel ausgelegt und auf die Wünsche der Runde angepasst werden.

Möglicherweise kennst du eines oder mehrere der Spiele bereits.

Hier kommen unsere fünf Favoriten: 

Blind Hold’em

pocket kings

Bei Blind Hold'em handelt es sich um die simpelste Pokervariante überhaupt.

 

  • 1. Jeder erhält zwei verdeckte Karten und dann werden fünf Community Cards in die Mitte gelegt. 
  • 2. Anschließend werden die Karten aufgedeckt.
  • 3. Der/Diejenige mit der besten 5-Karten-Pokerhand gewinnt.

Eine interessante Variante dieses Spiels ist es die Karten schon nach dem Flop aufzudecken. Das steigert die Spannung oder man dreht eine Karte nach dem Flop und die andere nach dem River um. Das könnt ihr machen wie ihr wollt.

Blind Omaha

Blind Omaha

Der Spielablauf ist derselbe wie beim Blind Hold'em, aber dadurch, dass man hier vier Holecards bekommt ist die Spannungskomponente um einiges höher. 

So funktioniert das Spiel:

 

  • 1. Die Regeln sind identisch mit denen beim Omaha, d.h. du musst genau zwei deiner vier Holecards zur Bildung der besten 5-Karten-Pokerhand verwenden. 
  • 2. Jeder bekommt vier verdeckte Karten.
  • 3. Der Flop wird gedealt.
  • 4. Jeder Spieler dreht 2 seiner 4 Karten um. 
  • 5. Dann kommt der Turn.
  • 6. Anschließend dreht jeder eine weitere Karte um.
  • 7. Der River wird gedealt.
  • 8. Danach muss jeder seine Karten aufdecken und die beste Hand gewinnt. 

Estonian Twist

Estonian Twist

Ihr wollt noch mehr Action? Dann probiert doch mal Estonian Twist aus. Außerdem erfordert dieses Spiel auch etwas Strategie, was für eine interessante Mischung sorgt.

 

  • 1. Jeder Spieler erhält drei Holecards, die er niemandem zeigen darf.
  • 2. Der Flop wird gedealt.
  • 3. Dann gibt jeder eine seiner Karten an den Spieler links von ihm.
  • 4. Anschließend müssen sich alle von jeweils einer Karte trennen, und haben somit nur noch zwei Holecards.
  • 5. Dann kommt der Turn.
  • 6. Und der River.
  • 7. Die beste 5-Karten-Pokerhand gewinnt.

Crazy Dutchy

Crazy Dutchy

Falls dir Estonian Twitch noch nicht actionreich genug sein sollte, dann sei dir Crazy Dutchy empfohlen. Wie der Name schon sagt handelt es sich dabei um eine verrückte Variante mit drei einzelnen Boards.

 

  • 1. Jeder Spieler bekommt drei verdeckte Holecards. 
  • 2. Drei Flops werden gedealt.
  • 3. Jeder gibt eine Karte an den Spieler zu seiner Linken weiter. 
  • 4. Dann müssen sich alle von einer Karte trennen, sodass sie nur noch zwei Holecards haben.
  • 5. Anschließend werden drei Turns.
  • 6. Und drei River gedealt.
  • 7. Wer zwei oder mehr Boards gewinnt bekommt den Pot. Wenn drei Spieler jeweils ein Board gewinnen, dann bestimmt die Ziehung einer High Card den Gewinner.
  • 8. Sollte ein Spieler alle drei Boards gewinnen, dann scoopt er und bekommt von allen den doppelten Einsatz.

Slovak Double Barrel

Slovak double barrel

Slovak Double Barrel ist nichts für schwache Nerven. Diese Variante hat eine hohe Zockkomponenente, da man sich von schlechten Karten trennen kann/muss.

 

  • 1. Jeder Spieler bekommt zwei offene und zwei verdeckte Karten.
  • 2. Alle haben die Option eine offene Karte gegen eine verdeckte einzutauschen. Allerdings muss die eingetauschte Karte allen gezeigt werden. 
  • 3. Der Flop wird gedealt.
  • 4. Dann haben die Spieler erneut die Möglichkeit eine verdeckte gegen eine offene Karte zu tauschen.
  • 5. Anschließend werden alle Hände aufgedeckt.
  • 6. Dann wird der Turn.
  • 7. Und der River gedealt.

Für alle Pokervarianten ist die Kentniss der Reihenfolge der Pokerhände erforderlich, die ihr hier nachschauen oder ausdrucken könnt.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Ausprobieren dieser actionreichen Varianten!

Share:

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare

×

Sorry, this room is not available in your country.

Please try the best alternative which is available for your location:

Close and visit page