Sieben Bracelets bei der WSOPE Paris 2013

Paris City Lights

Von der Stadt der Sünde in die Stadt der Liebe. Die World Series kommt nach Paris. Gestern wurde der offizielle Zeitplan für die Turniere veröffentlicht.

Die 2013er Ausgabe der World Series of Poker Europe läuft von 12.-25. Oktober, also einen Tag später als ursprünglich angekündigt.

Austragungsort ist das Casino Barrière d’Enghien-les-Bains.

Erstmals im Progamm: ein €25.600 High Roller NLHE Bracelet-Event.

„Zwölf Millionen Menschen in Paris und neue Turnierdaten sind beste Voraussetzungen für das größte Main Event, das es in Europa je gab“, erklärte WSOP Executive Director Ty Stewart.

„Baguettes und Bracelets, Cash und Champagner, das ist das Rezept für die WSOP Europe 2013.“

Genau wie in den beiden vergangenen Jahren werden wieder in sieben Events Bracelets ausgespielt.

Vom Massenturnier zum High Roller Event

Den Auftakt zur WSOPE 2013 bildet ein €1100 NLHE Event, das am 12. Oktober beginnt.

Später folgen ein Mixed Max, das achthändig, sechshändig und heads-up gespielt wird.

Außerdem wird dieses Format erstmals auch in der Variante PLO angeboten.

Side Events und Cash Games laufen ununterbrochen rund um die Turnierserie.

Alle Turniere der WSOPE 2013 im Überblick:

  • 12. Okt., Event 1A, €1100 NLHE Re-Entry (4-tägig)
  • 13. Okt., Event 1B, €1100 NLHE Re-Entry (3-tägig)
  • 14. Okt., Event 2, €5300 Mixed Max NLHE (4-tägig)
  • 15. Okt., Event 3, €1650 PLO (3-tägig)
  • 16. Okt.,  Event 4, €2200 NLHE (3-tägig)
  • 17. Okt., Event 5, €3250 Mixed Max PLO (3-tägig)
  • 19. Okt., Event 6A, €10.450 NLHE Main Event (7-tägig)
  • 20. Okt., Event 6B, €10.450 NLHE Main Event (6-tägig)
  • 22. Okt., Event 7, €25.600 NLHE High Roller Event (3-tägig)

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare