Zeitplan der WSOPE 2012 veröffentlicht

cannes
Cannes im Herbst.

Im Herbst 2012 kehrt die WSOP nach Europa zurück. Dieses Jahr werden an der französischen Riviera sieben Bracelet Events ausgespielt.

Der Umzug ins südfranzösische Cannes hat sich offenbar gelohnt. Das Hotel Majestic Barrière wird auch in diesem Jahr Gastgeber der Turnierserie sein, die am 21. September beginnt.

Die französische Gesetzgebung erlaubt nur Texas Hold’em und Omaha, daher ist die Bandbreite der Events begrenzt.

Dafür bringen die Veranstalter das Mix Max Event zurück, um mehr Abwechslung in die Events zu bringen. Was es mit diesem Event auf sich hat, erklären Ihnen Jason Mercier und Jack Effel.

Den Auftakt bildet wie 2011 ein €2500 6-max NLHE Event, das auf drei Tage angelegt ist. Phil Hellmuth scheiterte bei diesem Event nur knapp an dem, was er selbst gerne als „Meisterstück“ bezeichnet.

Es folgt ein langes, fünftägiges €1000er, bevor der erste Omaha Event ansteht.

Die WSOPE 2012 wird deutlich früher stattfinden als im letzten Jahr. Wie einst das Oktoberfest ist sie nun vom Oktober in den September verschoben worden. Sogar die Gründe klingen ähnlich: „um das schöne Wetter und all das, was Cannes zu bieten hat, besser zu nutzen zu können“, sagt WSOP-Vize Ty Stewart.

„Fragen Sie jeden, der letztes Jahr hier war. Dieser Event ist inzwischen ein anerkannter Major Event, und kaum mit etwas Anderem zu vergleichen.“

Starke Beteiligung erwartet

Im letzten Jahr hatte der Main Event mit 592 Spielern deutlich mehr als die 362, die in den Jahren 2007 und 2008 den Rekord bedeutet hatten.

„In den Medien wird schon über 1000 Spieler in diesem Jahr spekuliert. Sollte es so kommen, sind wir bereit“, lacht Stewart.

Aus Deutschland waren 2011 enttäuschend wenige Spieler angereist. Einer von ihnen war der nicht-gesponserte Moritz Kranich, der im Main Event den Finaltisch erreichte und schließlich Dritter wurde.

Für einen weiteren Höhepunkt sorgte Erich Kollmann, der 2011 das erfolgreichste Jahr seiner Karriere feierte und den Finaltisch des PLO-Events erreichte.

Der komplette Zeitplan der WSOPE Europe 2012:

  • 21. Sept. - €2500 + 200 6-max NLHE (3 Tage)
  • 22. Sept. - €1000 + 100 NLHE (5 Tage)
  • 24. Sept. - €5000 + 300 PLO (3 Tage)
  • 25. Sept. - €3000 + 250 NLHE Shoot-out (3 Tage)
  • 26. Sept. - €10.000 + 450 Mix Max (4 Tage)
  • 27. Sept. - €1500 + 150 6-max PLO (3 Tage)
  • 29. Sept. - €10.000 + 450 NLHE Main Event (5 Tage)

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare