WSOP November Nine - historische Neuauflage

jonathan duhamel
Jonathan Duhamel.

Die November Nine des Jahres 2010 werden nächsten Monat im Foxwoods Resort Casino erneut aufeinandertreffen.

Die „Wiedervereinigung" findet im Rahmen der 19. Mega Stack Challenge am 8. Februar statt. Zum ersten Mal in der Ära des modernen Poker kommt es damit zu einem echten Rematch zwischen den Spielern, die im WSOP Main Event den letzten Tisch erreichen konnten.

„Das wird lustig", lautete der Kommentar von Weltmeister Jonathan Duhamel. „Eine schöne Gelegenheit, noch einmal gegen die Jungs zu spielen. Es sind alles ziemlich coole Typen."

Neben Duhamel werden auch John Racener, Joseph Cheong, Filippo Candio, Michael Mizrachi, John Dolan, Jason Senti, Matt Jarvis und Soi Nguyen antreten.

„Ich finde es aufregend, dass wieder alle auf denselben Plätzen sitzen werden", sagte Jason Senti. „Ich habe die meisten seit dem Main Event nicht mehr gesehen."

Neben den Finalisten werden auch andere Spieler die Möglichkeit haben, an dem historischen Event teilzunehmen, denn Foxwoods hat daraus ein 3-Tisch-Turnier gemacht, an dem auch Qualifikanten und Prominente teilnehmen werden.

Foxwoods-Sprecher Bernard Lee dazu: „Hier erhält man nicht nur Gelegenheit, gegen die November Nine anzutreten, sondern auch noch Geld zu gewinnen. Wir freuen uns sehr auf das Event."

Der Preispool ist offiziell noch nicht bekannt, aber laut Lee werden wahrscheinlich $10k-$15k angesetzt.

Es findet zwar erst ein paar Wochen statt, aber Duhamel zeigt sich bereits wieder selbstbewusst. Auf die Frage, ob er seinen Sieg wiederholen könne, antwortet er: „Na klar, Ihr kennt mich doch."

Senti widersprach: „Duhamel hat die erste Runde gewonnen. Ich schätze, jetzt bin ich dran."

Die Foxwoods Mega Challenge findet vom 4.-13. Februar in Connecticut statt.

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare