WSOP November Nine 2011: Eoghan O’Dea

Share:
20 Juli 2011, Von: PokerZeit.com
Geposted in: PokerZeit Blog
WSOP November Nine 2011: Eoghan O’Dea

 

O’Dea ist der Sohn eines zweifachen WSOP-Finalisten und Braceletgewinners: Donnacha O’Dea war ein bekannter irischer Profi und High Stakes Cash Gamer.

Außerdem war Donnacha einst Teilnehmer bei den Olympischen Spielen im Schwimmen.

Eoghan ist jedoch in der Lage, aus dem Schatten seines Vaters zu treten. Er hat bereits über $700k in Live-Turnieren erspielt.

Sein größter Cash war ein zweiter Platz bei der Ladbrokes Poker Million 2008 für $260.000 sowie ein zweiter Platz bei der WPT Marrakesch 2009 im Main Event für $388.532.

Bei der WSOP hat er bereits fünf Cashes vorzuweisen, darunter drei in diesem Jahr. Damit liegt er in der irischen Geldrangliste auf Platz 18. Sein Vater liegt bisher übrigens auf Platz 8 mit $1,13 Mio.

Online konnte O’Dea bei der iPoker European Championship of Online Poker III den Main Event für sich entscheiden und gewann $315.000 – genau in derselben Woche, in der er bei der Poker Million Zweiter wurde.

Name: Eoghan O’Dea

Alter: 26

Online-Nickname: intruder123

Wohnort: Dublin, Irland

Chipstack: 33.925.000

Alle November Nine:

Share:

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare