WSOP Main Event Tag 4 – im Geld!

Bubble WSOP Main Event

Während die meisten der verbliebenen Spieler sich einfach darüber freuten, ins Geld zu kommen, schlich sich Nico Maag in die Top Ten des Chipcounts.

Mit 54 Eliminierungen bis zu den Geldrängen begann der Spieltag. Entsprechend dauerte es nur ein Level, bis der Bubble Boy gefunden war.

Das heißt, eigentlich muss es Bubble Boys heißen, denn gleich vier Spieler schieden während des Hand-for-Hand gleichzeitig aus. Da traditionell der Bubble Boy eine Freikarte für den Main Event des Folgejahres bekommt, werden diese vier ein SnG um das Ticket spielen.

Davon ungerührt durchbrachen Kyle Bowker und Eric Buchman (November Nine 2009) als erste Spieler die Zwei-Millionen-Grenze.

Von den deutschen Spielern konnte vor allem Nicco Maag auf sich aufmerksam machen. Er pflügte geradezu durch das Feld und konnte sich bis auf Platz zehn der Tabelle nach vorne schieben.

Hier ein Blick auf die aktuellen Top Ten:

1. Paul Volpe, USA – 2.750.000
2. Erik Hellmann, Schweden – 2.216.000
3. Dave D’Alesandro, USA – 2.093.000
4. Kyle Bowker, USA – 2.081.000
5. Eric Buchman, USA – 2.076.000
6. Elisabeth Hille, NOR – 2.0124.000
7. Andras Koroknai, Ungarn – 1.971.000
8. Amit Zukowitz, Israel – 1.961.000
9. Eric Legoff, FR – 1.947.000
10. Nicco Maag, D – 1.899.000

Rettenmaier ausgeschieden

In letzter Zeit hatte Marvin Rettenmaier furios aufgespelt, aber in der Nacht musste er für die WSOP 2012 die Segel leider streichen. Mit Platz 648 reichte es gerade so für die Geldränge. Ernst Schmejkal konnte sich etwas länger halten, wird aber ebenfalls nicht zu Tag 5 zurückkehren.

Für großes Aufsehen sorgte vor allem bei den Nordamerikanern das Auftreten von Roberto Luongo. Luongo ist Torhüter der kanadischen Eishockeynationalmannschaft und Publikumsliebling. Er erreichte immerhin Tag 4 und schied auf Platz 418 aus.

Mit noch 282 Spielern beginnt heute Nacht der fünfte Tag des Pokermarathons WSOP Main Event. Zehn Deutsche sind noch im Spiel.

Weitere Chipcounts:

  • Vanessa Selbst (1.678.000)
  • Joseph Cheong (1.441.000)
  • Gaelle Baumann (1.438.000)
  • Wilfried Härig (1.276.000)
  • Lasell King (1.128.000)
  • Andrew Lichtenberger (1.150.000)
  • Mathias Maasberg (896.000)
  • Gavin Smith (831.000)
  • Jan Heitmann (788.000)
  • JP Kelly (778.000)
  • Hans-Joachim Hein (676.000)
  • Jan Kasten (642.000)
  • Marcel Luske (603.000)
  • Ronny Kaiser (569.000)
  • Christopher Kolla (473.000)
  • Raphael Ayani (464.000)
  • Amit Makhija (407.000)
  • Sorel Mizzi (400.000)
  • Daniel Negreanu (302.000)
  • John Juanda (195.000)

 

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Redaktion 2012-07-16 08:31:30

Keineswegs, lieber Unternehmer,

Es ist uns vielmerh gelungen, diese nicht ganz unbedeutende Information außen vor zu lassen. Wir geloben BEsserung und haben diese Scharte für den Bericht von Tag 5 bereits ausgewetzt.

Fold,
die Redaktion

Unternehmer 2012-07-15 11:33:01

Wie viel erhalten die Spieler denn, wenn sie es bis ins Geld geschafft? Habe ich das überlesen. :)