WSOP Main Event 2014 Folge 7 und 8

Mark Newhouse

Das WSOP Main Event ist das größte, beste und wichtigste Turnier der Welt. Jeder Pokerspieler träumt davon zumindest einmal in seinem Leben dabei zu sein. In diesem Jahr erfüllten sich diesen Traum 6.683 Spieler und sorgten für einen Preispool von $62.820.200. Auf den Sieger warten unglaubliche zehn Millionen Dollar! Der November Niner des Jahres 2013 Mark Newhouse ist immer noch mit dabei und hat somit die Chance das Unfassbare zu schaffen: Back-to-back Final Tables beim WSOP Main Event.

Eckdaten WSOP Main Event 2014

Spieler: 6.683

Buy-In: $10.000

Preispool: $62.820.200

Siegprämie: $10.000.000

Folge 5 und 6 des WSOP Main Event 2014 endeten mit dem sensationellen Chiplead von Mark Newhouse, der schon 2013 am Final Table des Main Events gesessen hatte und damals Neunter für $733.224.

Die siebte und achte Folge beginnen am Anfang von Tag 6 bei noch 79 Spielern left und einem Average von ...

Marius Pospiech war kurz vor Ende des fünften Tages als letzter Deutscher auf Platz 84 für $72.369 ausgeschieden.

Feature Table WSOP Main Event 2014 Folge 7 und 8
In Folge 7 und 8 des WSOP Main Event sitzen Mark Newhouse, Matthew Haugen und Vitaly Lunkin am Feature Table.

Dafür ist der Österreicher Maximilian Senft noch gut mit dabei. In Führung liegt Mark Newhouse mit 7,4 Millionen Chips und der Average ist 2.540.000.

Alle verbliebenen Spieler haben schon mindestens $85.812, aber da die Preisgeldsprünge jetzt richtig groß werden, will sich damit natürlich niemand zufrieden geben.

Die bezaubernde Maria Ho ist bereits zum zweiten Mal „Last Woman Standing“, allerdings geht sie als Shortstack mit 435.000  in den Tag.

Außerdem befinden sich mit dem aktuell Weltreglistenersten “King" Dan Smith (5,36 Millionen), dem starken Briten Craig McCorkell (4,3 Millionen), Martin Jacobson (3,9 Millionen), Matt Waxman (3,1 Millionen), Isaac Baron (3 Millionen) und Brian Hastings (2,9 Million) noch einige absolute Topspieler allesamt über Average.

Alle Augen richten sich jedoch auf den Chipleader Mark Newhouse und es wird sehr spannend mitzuverfolgen, ob er es tatsächlich zum zweiten Mal in Folge an den Final Table schafft.

WSOP Main Event 2014 Folge 7:

WSOP Main Event 2014 Folge 8: 

 

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare