World Series of Poker – Full House Pro

wsop full house pro

Microsoft stellt eine neue Version des Free-to-play-Spiels Full House Pro für die Xbox 360 und Windows 8 vor. Jeden Tag gibt’s kostenlose Chips.

Der Software-Gigant Microsoft hat die nächste Generation des Spiels letzte Woche angekündigt. Das spiel soll in diesem Frühjahr erscheinen.

Es wird „regelmäßige Updates“ und neue Inhalte geben, die die Spieler zum Weiterspielen animieren sollen. Daneben wird Cross-Play zwischen Xbox 360 und Windows 8 als Plattform möglich sein.

Damit sind vor allem Mobilgeräte und Tablets sowie der heimische PC gemeint.

Jeder Spieler erhält jeden Tag gratis einen Stack Chips. Bisher gibt es keine Informationen darüber, wie die Spieler an mehr gelangen können und was das ggf. kosten wird.

Dafür verspricht Microsoft einen hohen Grad an Individualisierung, denn die Spieler werden ihr Spielerlebnis mit „abgefahrenen Avataren, genialen Chiptricks und echten Casinos als Spielorte“ personalisieren und aufpeppen können.

Gespielt wird rund um die Uhr. Wer sich das Spiel zulegt, kann jederzeit mit anderen Full House Pro Spielern in Kontakt treten und weltweit gegen Gegner aller Qualitäten antreten.

Zur Verfügung stehen sowohl Einzeltische als auch Turniere bis hin zu großen MTT. Um Geld geht es dabei aber nicht. Vielmehr kann man sich Punkte erspielen und so in den Ranglisten aufsteigen.

Norman Chad und Lon McEachern, bekannt durch ihre legendären Kommentare beim Main Event der World Series of Poker in Las Vegas, haben ihre Stimmen für Full House Pro verliehen und sorgen damit für eine tolle Atmosphäre – nicht wie echt, aber auch nicht weit weg.

Die erste Version von Full House Poker kostete 800 Microsoft-Punkte, die folgenden DLC-Packs und SmartGlass-App. waren aber kostenlos.

Nach dem großen Erfolg der Schlachtensimulation „Happy Wars“ ist dies das zweite Free-to-Play-Spiel, dass Microsoft für XBLA an den Start bringt. „Happy Wars“ ist übrigens für Xbox Live Gold Abonnenten kostenlos.

Sollte Microsoft bei diesem Konzept bleiben wollen, wird man auch bei Full House Pro entweder per erspielter Punkte oder im integrierten Item-Shop zusätzliche Accessoires erwerben können.


Das könnte Sie auch interessieren:

assets/photos/_resampled/croppedimage12580-Daniel-Colman8.jpg

Triple Barrel – Colman belastet Dwan, Holz gewinnt WCOOP, BRD jagt Pokerspieler

Im Zuge der neu entbrannten Diskussion über die immer noch nicht beendete durrrr Challenge nennt Daniel Colman Tom Dwan einen Betrüger. Der gerade mal 20 Jahre...(25)

30 September 2014
assets/photos/_resampled/croppedimage12580-ladbrokes-sommerschlussverkauf2.jpg

Sommerschlussverkauf bei Ladbrokes

Im Herbst fallen die Preise wie das Laub von den Bäumen. Eine Woche lang werden die MTTs bei Ladbrokes um bis zu 60% billiger – bei...(25)

20 September 2014
assets/photos/_resampled/croppedimage12580-daniel-negreanu-wsop-2014-shuffle-up-and-deal.jpg

Triple Barrel – Negreanu wettet, Finanzgericht Münster besch(t)euert, Ruthenberg dominiert

Daniel Negreanu sorgt mit seiner Aussage er würde eine Million Dollar wetten, dass er die High Stakes mit zwei Wochen Vorbereitung schlagen könne, für viel Gesprächsstoff....(25)

19 August 2014
assets/photos/_resampled/croppedimage12580-Humberto-brenes-ps-blog.jpg

Triple Barrel – Acht Pros gekündigt, PokerStars in New Jersey, Moorman unglaublich

Gleich mehrere Profis scheiden bei PokerStars und Ultimate Poker aus, in New Jersey stehen PokerStars und Full Tilt vor dem Durchbruch und Chris Moorman hat es...(25)

14 August 2014

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Comment is under moderation. Thank you!

Noch keine Kommentare