PokerZeit goes Cannes - die WSOPE live!

cannes
Cannes, Frankreich.

An diesem Wochenende geht es los - WSOP-Sprecher Seth Palansky und Direktor Ty Stewart rechnen mit einem Rekordandrang.

„Wir erwarten die größte World Series of Poker Europe, die es je gegeben hat“, sagt Seth Palansky. „Es ist die fünfte Ausgabe der Serie, und die Spieler haben gewisse Erwartungen.“

Die WSOPE 2011 läuft bis zum 21. Oktober in Frankreich, und sie wird in mehrfacher Hinsicht größer als die Vorgänger in London.

Der größte Pokerraum, den Veranstalter Caesars Entertainment in London finden konnte, bietet nur für 35 Tische Platz. In Cannes wird der Hauptsaal dagegen 70 Tische fassen.

„Wir haben uns in Europa ausführlich umgesehen“, erläutert Palansky. „Monte Carlo, Italien und Spanien waren ebenfalls im Gespräch, aber in Cannes hat einfach alles gepasst. Cannes ist ein beliebter Ferienort mit tollen Restaurants und vielen Einkaufsmöglichkeiten direkt an der Küste.“

In diesem Jahr werden bei der WSOPE sieben Goldene Bracelets ausgespielt (siehe unten). Mit dabei ist ein Split Event, das zunächst neunhändig, dann sechshändig und schließlich heads-up gespielt wird.

„Mit sieben Events haben wir eine gute Chance, in diesem Jahr mehr Geld auszuspielen als in den vergangenen vier Jahren zusammen“, freut sich Palansky.

Dass die WSOPE je nach London zurückkehren wird, will Palansky nicht ausschließen, aber es bleibe das Problem der Räumlichkeiten.

„Wir haben uns für die nächsten Jahre auf Cannes festgelegt. In London haben wir das Problem mit dem Fassungsvermögen der Pokerräume. Wir müssten entweder die Behörden dazu überreden, die Events außerhalb von Gaming Etablissements durchführen zu dürfen, oder es wird irgendwo ein Saal eröffnet, der groß genug ist.“

Seit der ersten Ausgabe 2007 wurden bei der WSOPE über £21 Mio. ausgespielt, Titelträger waren so große Namen wie Annette Obrestad, John Juanda und Barry Shulman. Im letzten Jahr setzte sich James Bord gegen 345 Spieler durch und gewann £1,2 Mio.

WSOP Executive Director Ty Stewart ist voller Vorfreude: „Wir arbeiten hart an den letzten Feinheiten, um dieses Event für alle Teilnehmer zu einem unvergesslichen zu machen. Es ist die beste Location, die je ein WSOP Event gesehen hat. Mit sieben Goldenen Bracelets und über 70 aktiven Tischen gleichzeitig werden wir die Turnierserie zu einem festen Termin im Turnierkalender der ganz Großen machen.“

PokerZeit wird die Serie die ganzen zwei Wochen begleiten und jeden Tag live berichten. Sie finden unsere Nachrichten und Live Blogs, Interviews und Photos jeden Tag auf der Nachrichtenseite.

Der komplette Zeitplan der WSOPE 2011:

Datum

Event

Buy-in

7. Okt.

Event 1: 6-max NLHE

€2680

8. Okt.

Event 2: NLHE

€1090

10. Okt.

Event 3: PLO

€5300

11. Okt.

Event 4: NLHE Shoot-out

€3200

12. Okt.

Event 5: NLHE Split

€10.400

13. Okt.

Event 6: 6-max PLO

€1620

15. Okt.

Event 7: WSOPE Main Event

€10.400

15. Okt.

Ladies Event (kein Bracelet)

€550

 

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare