WSOP Asia-Pacific trumpft auf mit $50k High Roller Event

crown casino poker floor
Pokerfloor im Crown Casino - "Hierher will jeder zurück."

Der Zeitplan der ersten World Series of Poker im pazifischen Raum ist veröffentlicht. Höhepunkt wird ein High Roller Event mit satten 50.000 Dollar Buy-in. Außerdem entsteht ein neues Turnierformat.

Die Turnierserie wird vom 4.-15. April dieses Jahres stattfinden. Spielort wird das Crown Casino in Melbourne sein, wo ab heute auch die Aussie Millions stattfinden.

Insgesamt werden fünf Bracelet-Events gespielt, beginnend mit einem $1100 Turnier und endend mit besagtem $50k Event. Natürlich wird das $10.000 Main Event im Mittelpunkt stehen.

Hinzu soll ein Caesar’s Cup Event kommen, dass von WSOP-Champion Joe Hachem präsentiert wird. Für fast alle Events werden außerdem vor Ort Satellites angeboten. Weitere Side Events sind in Vorbereitung, und Cash Game wird sowieso rund um die Uhr gespielt.

Es ist das erste Mal, das die World Series den Sprung über den Pazifik macht und nach Australien kommt. Neben Mit Nordamerika, Europa und Afrika findet die WSOP damit nun auf vier verschiedenen Kontinenten statt.

Den Auftaktevent der WSOP Asia-Pacific 2013 bildet der brandneue $1100 „Accumulator“.

joe hachem aussie millions
Joe Hachem.
 

Dort wird es drei Starttage geben, und jeder Spieler hat die Möglichkeit, an jedem Starttag teilzunehmen.

Die Chips, die an dem jeweiligen Tag erspielt werden, kann jeder Spieler addieren und zu Tag 2 komplett mitnehmen.

Außerdem hat man mehrere Chancen, denn wer an Tag 1A ausscheidet, kann an den beiden folgenden Tagen je einen weiteren Versuch starten.

Die ersten vier Events sollen per Live-Stream ins Netz gestellt werden.

WSOP APAC 2013 Zeitplan

  • Event Nr. 1: $1100 NLHE Accumulator, 4.-8. April
  • Event Nr. 2: $1650 PLO, 7.-9. April
  • Event Nr. 3: $2200 Mixed, 8.-10. April
  • Event Nr. 4: $5000 NLHE 6-max, 9.-11. April
  • Event Nr. 5: $10.000 NLHE WSOP APAC Main Event, 11.-15. April
  • $50.000 NLHE High Roller Event, 13./14. April

(Alle Buy-ins in AUD.)

    Nach den Aussie Millions erhält das Crown Casino damit ein zweites großes internationales Pokerfestival.

    Bedenken hinsichtlich der langen Anreise nach Australien beantwortet WSOP Executive Director Ty Stewart so:

    „Viele Top-Spieler reisen ständig quer durch Europa zu den großen Turnieren. Die Zeit, die sie dabei auf Reisen verbringen, ist im Grunde genauso lang wie der Trip nach Australien.

    Außerdem will jeder, der einmal im Crown Casino war, wieder hierher zurück.“

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Comment is under moderation. Thank you!

Noch keine Kommentare