WSOP - 30 Bracelets für Phil Ivey

phil-ivey
Nur noch 22!

„Ich glaube, ich kann 30 Bracelets gewinnen", sagte der allgemein als bester Spieler der Welt anerkannte Ivey nach dem Gewinn seines achten dekorativen WSOP-Armbands.

Der 33-Jährige ist wahrscheinlich der am meisten gefürchtete Hold'em-Spezialist der Welt, aber keines seiner acht WSOP-Bracelets konnte er in einem NLHE Event gewinnen.

Andererseits scheint die Spielvariante keine große Rolle zu spielen. Ivey stellte seine Qualität unter Beweis, als ihm beim $3k H.O.R.S.E. Mixed Event bei noch zwei verbliebenen Tischen als Shortstack das Comeback gelang und er den Sieg mit nach Hause nehmen konnte.

Mit dem Sieg geht eine Gewinnsumme von $330k einher. Damit durchbricht Ivey die 5-Mio.-Dollar Marke an Turniergewinnen ausschließlich bei der WSOP. Wie viel Geld er zusätzlich durch Prop Bets gewonnen hat, lässt sich kaum erahnen.

„Es waren mehr als 20 Dollar", erläuterte Ivey mit der für ihn typischen Zurückhaltung.

Mike Matusow bezahlt alleine mindestens $20k, denn wie PokerZeit kürzlich in Erfahrung bringen konnte, hatte Matusow darauf gewettet, dass Ivey keinen weiteren Finaltisch mehr bei dieser WSOP erreichen würde. Das Geld werden Mike Sexton und Howard Lederer kassieren.

Von allen schlechten Investitionen, die Sie in Ihrem Leben machen können, ist eine Wette gegen Ivey in einem Pokerturnier eine der schlechtesten.

Ivey setzte sich an einem Finaltisch durch, der zuletzt mit fünf Bracelethaltern besetzt war: Bill Chen, John Juanda, Robert Aldridge und der letztjährige Spieler des Jahres Jeffrey Lisandro landeten auf den Plätzen zwei bis fünf.

In die Kategorie „so etwas kann nur ein Multimillionär sagen" gehört die Frage, die Ivey direkt nach der letzten Hand stellte: „Wie viel gibt es denn eigentlich für den ersten Platz?" Ma kann davon ausgehen, dass Ivey dies tatsächlich nicht wusste.

Jeder andere Spieler hätte sich längst über die Gewinnsumme kundig gemacht. Aber Iveyist eben nicht wie jeder andere.

Er gewann sein erstes Bracelet im Jahr 2000. Seitdem gewann er Titel in PLO, Stud H-Lo, S.H.O.E., Stud High, 2-7 Draw, Omaha 8 und nun H.O.R.S.E.

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare