Neuer WPT-Tourstopp in Dublin

the corrs

Im zehnten Jahr ihres Bestehens kommt die World Poker Tour im nächsten Winter erstmals nach Irland – und nimmt die Irish Poker Championship gleich mit.

Die Corrs (siehe Bild) werden gerne mal als „die schönste Band der Welt“ bezeichnet (siehe Bild nochmal). Den Vergleich mit den Royal Flush Girls können sie jedenfalls allemal aushalten.

Neben Andrea, Caroline und Sharon gibt es nun einen weiteren Grund, die grüne Insel im tiefen Westen Europas zu besuchen: Nach zehn Jahren und über hundert Turnieren in ganz Nordamerika - und in den letzten Jahren zunehmend auch in Europa - findet die WPT zum ersten Mal den Weg in die irische Hauptstadt.


wpt logo

Die WPT Dublin wird im Januar 2012 stattfinden. Der Main Event wird ein €2500 Buy-in NLHE Turnier, und der Sieger bekommt neben dem dicksten Scheck wie üblich auch ein Ticket für das Finale der WPT – die World Championship – im Wert von $25.000.

Zusätzlich werden die Irish Poker Championship, die bisher in Galway abgehalten wurden, in die Turnierwoche um die WPT integriert. Die IPC mit Hauptsponsor PKR werden als €750 Side Event ausgetragen, Veranstaltungsort für alle Turniere ist das City West Golfhotel in Dublin.

Neben PartyPoker hat die WPT mit PKR.com nun einen zweiten, unverkennbaren Partner gewonnen - die 3D-Software von PKR wird geliebt und gehasst, aber auf jeden Fall wiedererkannt.

Nach Barcelona/Spanien, Portoroz/Slowenien, Paris und Amnéville/Frankreich, Valetta/Malta und Prag/Tschechien – nicht zu vergessen den Abstecher nach Marrakesch/Marokko in Afrika – erhält die europäische Seite der WPT damit einen weiteren klangvollen Tourstopp.#

Bis es soweit ist, dauert es aber noch eine Weile. Nächster WPT Event sind die Legends of Poker in Los Angeles, und im September steht dann der Grand Prix de Paris im Aviation Club an.

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare