Winning! Isildur überrollt Galfond, George Danzer gewinnt SCOOP-Event

charlie sheen winning

Winning! Isildur überrollt Galfond, George Danzer gewinnt SCOOP-Event

Bloms zweite Millionennacht in zehn Tagen

Der junge Schwede feierte einmal mehr über 3400 Hände in einer Session ab und kassierte fast eine Million Dollar in einer Nacht. Full Tilt Poker, einst das El Dorado der High Roller, nimmt immer mehr Fahrt auf.

Blom spielte PLO und FL08 u. A. gegen Patrik Antonius, Sam Trickett, Ben Tollerene und Jens Kyllonen.

Entscheidend war aber das Match gegen Phil Galfond, ausgetragen auf $500/$1000 PLO Cap.

Galfond, der schon im letzten Jahr in einem längeren Blogeintrag seine Bewunderung für Bloms Spielstil ausgedrückt hat, konnte sich zwar einige größere Pots sichern, aber am Ende hatte er in dieser Session keine reelle Chance gegen Blom.

viktor blom isildur online
Stark wie nie - Isildur online.

Allein in der letzten Stunde des Duells nahm Blom dem Amerikaner unfassbare $650k ab. Insgesamt gewann der Schwede $741k von Galfond.

Nimmt man die anderen Spiele noch dazu, kam Blom auf einen Tagesprofit von $991.700.

Verlierer des Tages war Sam Trickett, der $220k abgeben musste.

 

 

Danzer dominiert Draw-Event

An einem einmal mehr extrem stark besetzten Tisch setzte sich George Danzer in SCOOP Event Nr. 12-H, $2100 NL 2-7 Drawe durch und gewann

Unter den letzten sechs Spielern waren Alexander Kostritsyn, Toby Lewis, Dan O’Brien und Shawn Buchanan.

Nur 46 Spieler hatten sich an diesem Event beteiligt, sodass die letzten sechs auch die einzigen waren, die die Geldränge erreichten.

Nichtsdestotrotz kann George Danzer nun auch auf einen SCOOP-Titel verweisen, nachdem er sich in der Vergangenheit auch schon einen WCOOP-Titel gesichert hat.

Danzer ist damit schon wieder auf dem ersten Platz des SCOOP-Leaderboards und könnte ein weiteres Mal auch den Titel des besten Spielers der Serie gewinnen.

George Danzer, EPT Berlin 2013
SCOOP! George Danzer wieder im Marathonfieber.

Bis dahin ist es aber noch ein weiter Weg, denn noch nicht einmal die Hälfte der Events hat bis jetzt stattgefunden.

Payouts:

  • 1. George Danzer, $34.040
  • 2. tehopo1, $23.000
  • 3. Shawn „buck21“ Buchanan, $13.800
  • 4. Dan „HundoFight“ O’Brien, $9200
  • 5. Toby „810ofclubs“ Lewis, $6900
  • 6. Alexander „joiso“ Kostritsyn, $5060

Am Wochenende kommt es wieder zu mehreren NLHE-Events, u. A. läuft am Samstag das 10-max Shootout Event. Am Sonntag laufen dann parallel gleich zwei NLHE Events.

Das erste beginnt um 11:00 Uhr, das zweite dann um 14.30 Uhr. Zum Mitspielen hier anmelden.

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare