Wer den Pfennig nicht ehrt - Vergessen Sie den Wert des Geldes nicht

blogpics

Je mehr Sie Poker spielen und je höher Ihre Limits werden, desto weniger wird ein Dollar Ihnen wert sein.

Wenn Sie viel spielen, relativiert sich der Wert des Geldes. Ich erinnere mich, dass ich vor meiner Zeit als Pokerspieler beim Blick auf die Karte eines Restaurants dachte, dass ich es niemals vor mir selbst rechtfertigen könnte, $ 12,- für einen Burger auszugeben. Seither sind einige Jahre vergangen, und heute gebe ich $ 20,- Trinkgeld für ein Essen, dass $ 30,- gekostet hat.
Einmal, als ich abends mit ein paar Freunden unterwegs war, suchte ich in meinen Taschen nach meinem Handy oder vielleicht auch etwas anderem, als mir versehentlich eine Rolle Geld auf den Boden fiel.
Man wird schnell als verrückt bezeichnet, wenn man mehrere tausend Dollar in bar mit sich herumträgt ... was, wenn man plötzlich überfallen wird?

Die meisten Leute haben nie so viel Geld dabei, und es versteht sich von selbst, dass ein Normalbürger sich auch nicht vorstellen kann, eine solche Summe in einer einzigen Pokersession zu verlieren. Wenn Sie jedoch $10/$25 No Limit spielen, bedeutet ein Verlust von $ 3000,- nicht mehr als einen schlechten Tag.
Die Summe, die ein Pokerprofi an einem Tag problemlos als Verlust verbucht, kann mehreren Monatsgehältern eines ehrlichen Arbeiters entsprechen.

Verstehen Sie mich nicht falsch: Das sind die normalen Menschen. Wir Pokerspieler sind es, die verrückt sind. Nur, wenn man den Wert des Geldes ignoriert, kann man auf hohem Niveau Poker spielen. Es hat keinen Zweck, sich zu fragen, wie viele Monatsmieten die letzte Bet ausmacht.
Echter Geldwert verliert am Pokertisch seine Bedeutung. Wenn Sie Ihrer Bankroll entsprechend spielen, können Sie alles verlieren, was Sie vor sich liegen haben. Das Einzige, worum sie sich sorgen müssen, ist ob Sie Ihr Geld zum richtigen Zeitpunkt in die Mitte schieben. Die reale Welt geben Sie besser an der Tür ab.
Wenn sie sich von Ihrem Tisch verabschieden, müssen Sie jedoch wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgelangen. Wenn Sie konsequent Low Stakes spielend $ 20,- Dollar Gewinn pro Stunde machen, verdienen sie mehr, als Sie zum Leben benötigen - vorausgesetzt, Sie können mit Geld umgehen.
Sie können es sich einfach nicht leisten, im wahren Leben so skrupellos mit Geld umzugehen wie am Pokertisch. Bei einer solchen Gewinnrate können Sie nicht mal so eben einen 61" Plasma-Fernseher kaufen. Auch wenn sie $ 5000,- bar in der Tasche haben, verdienen sie nicht mehr als $ 20,- pro Stunde.

Ihr Lebensstil sollte grundsätzlich Ihrem Stundenlohn entsprechen, nicht der Menge Bargeld in Ihrer Tasche.

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare