Was kommt, was war - auf dem Poker Boulevard

Phil Ivey
Oh Mann, jetzt 'n Steak.

Kara Scott ist kein Mann, Phil Ivey kein Pflanzenfresser und Isildur1 kein Frosch, Tony G. versucht krampfhaft, in den Schlagezeilen zu bleiben und die Berliner Räuberbande fällt noch schneller auseinander, als sie weglaufen kann. Außerdem: $15.000 Freeroll bei Titan Poker.

Würde es Ihnen gefallen, wenn plötzlich Kara Scott lächelnd auf Sie zukäme? Natürlich. Was würden Sie aber davon halten, wenn Kara Ihnen ihren Reisepass überreichen würde, der sie als Nick Wealthall aus England ausweist?

Kara Scott - Der Mann aus England

kara-scott
So sieht kein Engländer aus.

So erging es jedoch kürzlich der Dame am Flughafenschalter in Santa Barbara, Kalifornien, wo die schöne Kanadierin gerade weilte. Offenbar, erklärte Scott, hatte sie ihren Pass versehentlich mit dem von ihrem Freund Nick Weatherall vertauscht. Allerdings sind britische Reisepässe normalerweise rot, während kanadische blau gefärbt sind. Wie verwechselt man so etwas, wenn man nicht gerade der erste Mensch mit einer ausgeprägten Blau-Rot-Schwäche ist?

Phil Ivey - Wieder Karnivor

Phil Ivey wollte für eine Million Dollar ein Jahr lang darauf verzichten, „irgendetwas zu essen, das sich bewegt". Abgesehen davon, dass wir sowieso nichts essen würden, was sich noch bewegt, hat Ivey inzwischen eingesehen, dass er als ausgeprägter Karnivor ein Jahr Vegetarierdasein nicht ertragen könnte, und sich aus der Wette mit Tom Dwan wieder herausgekauft.

„Wir haben ihn mit einem Stück Hühnchenfleisch konfrontiert, und das konnte er dann nicht mehr aushalten", grinste Dwan. „Ihm wurde plötzlich klar, dass er das niemals ein ganzes Jahr schaffen würde."

Tony G. - „Ich stake Isildur1!"

Isildur1 Kermit
Isildur1 der Frosch?'

Tony G., der vor einiger Zeit als Erster behauptete, dass sich hinter Isildur1 der Schwede Viktor Blom verbirgt, hat diesem eine freie Teilnahme am PartyPoker Big Game IV in London (11.-13. April) angeboten.

„Ich bezahle deinen Flug, dein Hotel - und ich stake dich für 48h Cash Game", bot er in seinem Blog an. Außerdem soll Isildurs Anonymität gewahrt bleiben. Dafür bot  G. sein Kermit-der-Frosch-Kostüm an. Tony will sich zudem dafür einsetzen, dass der Austragungsort „Les Ambassadeurs" in „Les Isildurs" umbenannt wird. Zumindest für die Zeit der Veranstaltung...

Ganovenehre gibt's nicht mehr.

EPT Berlin robbery guys
Keine Beute, keine Freunde.

Das Mitglied der EPT-Berlin-Räuberbande, das seine Unfähigkeit zunächst dadurch bewies, dass es sich von einem einzigen Sicherheitsmann nicht nur die Pistole aus der Hand schlagen, sondern auch überwältigen ließ und sich dann der Polizei stellte, um die Beute zurückzugeben und sämtliche Mittäter zu verraten, ist inzwischen wieder auf freiem Fuß.

Für ihn tritt die Kronzeugenregelung in Kraft. Sein Anwalt hat bereits Haftverschonung beantragt. Ein weiterer Täter behauptet inzwischen, gar nicht gewusst zu haben, worauf er sich bei dem Überfall einließ. Erst als man gegenüber des Hyatt Hotels in einem Fast-Food-Restaurant gesessen habe, wurde ihm erklärt, worum es eigentlich gehen sollte, und irgendwie konnte er da wohl nicht mehr zurück. In die Türkei sei er auch nicht geflohen, sondern vielmehr gereist, und zwar, um seine kranke Mutter zu besuchen.

Gar grausam springt die Welt um mit solch hehren Edelmännern.

$15.000 Titan Poker Sonderturnier

Exklusiv für uns: Das größte Cash-Freeroll auf Titan Poker steht an. Preispool: $15.000, Datum: 28. März, Startzeit: 20 Uhr. Buy-in: 750 Punkte.

Titan Poker veranstaltet monatlich ein $5000 Cash-Freeroll. Buy-in: 25 Punkte. Nächste Termine: 4. April, 2. Mai, 6. Juni.

Das wöchentliche Freeroll findet immer samstags um 19 Uhr statt. Preispool: $1000, Buy-in: ein einzelner Spielerpunkt.

Sämtliche Sonderturniere sind ausschließlich Spielern zugänglich, die sich über einen Link von PokerZeit.com bei Titan Poker registriert haben.

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare