The Bigger One – Spieler, Profitipps und Infos

phil ivey4
Phil Ivey gilt bei den meisten Priofis als Favorit.

Heute Abend beginnt das Turnier mit dem höchsten Buy-in aller Zeiten bei der WSOP 2012 in Las Vegas – auch mit deutscher Beteiligung. Als letzte qualifizerten sich Gus Hansen und Phil Hellmuth.

Gus Hansen gewann das $25k Mega Satellite der WSOP und setzte sich am Finaltisch u. A. gegen Jason Mercier, Shaun Deeb, Eugene Katchalov und Jewgeni Timoshenko durch.

In letzter Minute konnte sich auch Phil Hellmuth das Ticket für das BIG ONE for ONE DROP sichern. Er gewann das MGM Satellite, an dem z. B. Shawn Buchanan, Chai Giang und Sammy Farha teilgenommen hatten.

Damit werden 19 Amateure und 29 Profis in Feld sein, wenn die Karten heute um 21 Uhr MESZ erstmals gemischt werden.

In der Spielerliste finden sich Pokerlegenden, Milliardäre, Geschäftsleute aus aller Welt und einige der bekanntesten jungen Online-Profis.

Mit $18.346.673 wird in Las Vegas um die höchste Gewinnsumme der Pokergeschichte gespielt. Das Turnier ist mit nur 48 Teilnehmern auf drei Tage angesetzt.

phil hellmuth3
Letzter Qualifikant: Phil Hellmuth.

Zu den letzten Namen, die im Vorfeld des Turniers bekannt wurden, gehören der Hedgefond-Manager Talal Shakerchi und Rick Salomon, der eigentlich nur für seine „Rolle“ in jenem berüchtigten Sexvideo von Paris Hilton bekannt ist.

Zwei deutsche Pokerprofis werden ebenfalls dabei sein: Tobias Reinkemeier und Philipp Gruissem versuchen, den Titel dieses extrem prestigeträchtigenTurniers nach Deutschland zu holen. Da mit Giovanni Guarascio nur ein italienisch(stämmig)er Spieler am Start ist, stehen die Chancen gar nicht so schlecht.

Die Payouts:

1. $18.346.673
2. $10.112.001
3. $4.352.000
4. $2.645.333
5. $1.834.666
6. $1.621.333
7. $1.408.000
8. $1.237.333
9. $1.109.333

Die Tipps der Profis

PokerListings fragte einige der größten namen im Pokerzirkus nach ihren Tipps für den Sieger im BIG ONE. Hier sind ihre Antworten:

Erik Seidel – Ich glaube, man kommt an Ivey nicht vorbei. Ich kann mir nicht vorstellen, dass irgendweer auf jemand anderen tippt. Sagen wir es mal so, wenn Ihr jemand findet, der lieber auf einen anderen Spieler setzte, schickt ihn zu mir, ich möchte mit ihm wetten.

Jason Mercier – Ich setze auf Ben Lamb. Er hat sich das letzte Jahr freigenommen und ist topfit. Er geht ins Fitnessstudio un disst gesund und er wird das Ding nach Hause bringen.

Philipp Gruissem
Heißer Kandidat aus deutschland: Philipp Gruissem.

Ben Lamb – Ich kann Jason nicht wirklich widersprechen. Er hat echt gute Argument, also wird es entweder ich oder Jean-Ribert Bellande (der nicht teilnimmt, Anm. d. Red.).

Andy Bloch – Ich würde auf Erik Seidel tippen, vor allem, weil er im letzten Jahr so sagenhafte Ergebnisse in den hochpreisigen Turnieren erreicht hat. Es ist ein Turnier mit nur 48 Spielern über drei Tage, das wird ein harter Kampf. Bei dieser Struktur werden es die Amateure extrem schwer haben. Wenn sie schlau sind, warten sie erstmal ab und kommen am besten erst zu Tag 2.

Luke Schwartz – Ich tippe auf Sam Trickett. Er ist total angstfrei, was bei diesem Turnier wichtig ist. Aber Phil Ivey hat wohl die grö´ten Chancen, schon allein durch seine Spielweise und fünf Finaltische allein bei dieser WSOP.

Michael Binger – Man muss einfach Phil Ivey nennen, er hat schon wieder einen fantastischen Lauf. ER beweist hier, dass er wirklich der beste ist.

Andrew Lichtenberger – Tom Marchese, er ist der Chef am Tisch und er hat einen Lauf. Er hat in dem Feld mit so vielen Amateuren eine Riesenchance.

Daniel Negreanu – Phil Ivey.

Ben Grundy – Ich glaube, Erik Seidel wird gewinnen. Bei Turnieren mit hohem Buy-in schneidet er immer gut ab.

PokerZeit.com – Tobias Reinkemeier oder Philip Gruissem.Beide haben schon ausgezeichnete Erfolge bei High Roller Events gehabt und werden von den Amerikanern dennoch unterschätzt.

Wo sind eigentlich...?

patrik antonius 13548
Leider nicht dabei: Patrik Antonius.

Auch wenn die Liste voller großer Namen ist, so fehlen doch auch ein paar Prominente, die ihr Kommen angekündigt hatten. Patrik Antonius, Josh Arieh und David „Viffer“ Peat sind von der Teilnehmerliste verschwunden. Enttäauschend auch, dass Andy Beal, der einst die gesamte Elite in Las Vegas an den Rand des Bankrotts brachte, ebenfalls nicht spielen wird.

Allgemeine Infos

Ältester Spieler des Turniers ist Phil Ruffin, 76 jahre alt und Besitzer des Treasure Island Resorts in Las Vegas. Der jüngste Spieler ist der erst 22-jährige Jens Kyllönen aus Finnand, der in diesem Jahr zu den erfolgreichsten Online-Spielern weltweit gehört.

Alle Spieler beginnen mit 3.000.000 Chips. Das erste Level wird mit Blinds 3k/6k/1k gespielt, und die Levels dauern je eine Stunde.

Am ersten Tag werden neun Level gespielt, am zweiten bis zum Finaltisch mit acht Spielern.

Die offizielle Spielerliste:

1. Bobby Baldwin - Chief Design & Construction Officer, MGM Resorts International Alter: 62
2. Frederic Banjout - CEO, Eden Shoes, Paris, Frankreich, Alter: 42
3. Bob Bright - CEO, Bright Trading, LLC, Las Vegas, NV, Alter: 72
4. Ilya Bulchev - Geschäftsmann, Moskau, Russland, Alter: 55
5. Roland De Wolfe - Pokerprofi, London, England, Alter: 27
6. Tom Dwan - Pokerprofi, Edison, NJ, USA, Alter: 25
7. Jonathan Duhamel - Pokerprofi, Montreal, QC, Kanada, Alter: 24
8. David Einhorn - U.S. Hedgefond Manager, Rye, New York, Alter: 43
9. Antonio Esfandiari - Pokerprofi, Las Vegas, NV, Alter: 33
10. Phil Galfond - Pokerprofi, Potomac, Maryland, Alter: 27
11. Bertrand Grospellier - Pokerprofi, Frankreich, Alter: 31
12. Philipp Gruissem - Pokerprofi, Deutschland, Alter: 25
13. Giovanni Guarascio - Geschäftsmann, Montreal, Kanada Alter: 55
14. Phil Ivey - Pokerprofi, Las Vegas, NV, Alter: 36
15. Eugene Katchalov - Pokerprofi, New York,  NY, Alter: 31
16. Cary Katz - CEO, College Loan Corporation, Las Vegas, NV. Alter: 41
17. Jens Kyllönen - Pokerprofi, Finnland, Alter: 22
18. Guy Laliberté - Gründer, Cirque de Soleil, Montreal, QC, Kanada, Alter: 52
19. Ben Lamb - Pokerprofi, Las Vegas, NV. Alter: 27
20. Tom Marchese - Pokerprofi, Parsippanny, NJ, Alter: 24
21. Jason Mercier - Pokerprofi, Davie, FL, Alter: 25
22. Michael Mizrachi - Pokerprofi, Miami, FL. Alter: 31
23. John Morgan - CEO, Winmark Corporation, Minneapolis, MN Alter: 71
24. Daniel Negreanu - Pokerprofi, Las Vegas, NV. Alter: 37
25. Paul Newey - Chairman, New Wave Ventures, Dorset, GB, Alter: 43
26. Chamath Palihapitiya - Venture Capitalist, Burlingame, CA. Alter: 35
27. Bill Perkins - Owner, Small Ventures (Private Equity), Houston, TX. Alter: 43
28. Paul Phua - Geschäftsmann, Miri, Malaysia Alter: 48
29. Brian Rast - Pokerprofi, Las Vegas, NV. Alter: 30
30. Vivek Rajkumar - Pokerprofi, Las Vegas, NV. Alter: 26
31. Tobias Reinkemeier - Pokerprofi, Brighton, England, Alter: 24
32. Andrew Robl - Pokerprofi, Las Vegas, NV. Alter: 25
33. Phil Ruffin –Besitzer Treasure Island Resort, Las Vegas, NV. Alter: 76
34. Rick Salomon - Filmproduzent, Los Angeles, CA. Alter: 44
35. Nick Schulman - Pokerprofi, Manhattan, NY. Alter: 27
36. Noah Schwartz - Pokerprofi, Miami, FL. Alter: 28
37. Erik Seidel - Pokerprofi, Las Vegas, NV. Alter: 52
38. Mike Sexton - Pokerprofi, Las Vegas, NV. Alter: 64
39. Dan Shak - Founder, SHK Asset Management, Philadelphia, PA Alter: 53
40. Talal Shakerchi - European Hedge Fund Manager, Surrey, England Alter: 48
41. Mikhail Smirnov - Geschäftsmann /Pokerspieler, Moskau, Russland Alter: 39
42. Justin Smith - Pokerprofi, Los Angeles, CA. Alter: 24
43. Brandon Steven - Geschäftsmann, Wichita, KS. Alter: 38
44. Sam Trickett - Pokerprofi, East Retford, England, Alter: 25
45. Haralabos Voulgaris - Professional Sports Handicapper, Winnipeg, Kanada Alter: 37
46. Richard Yong - Geschäftsmann, Kuala Lumpur, Malaysia, Alter: 54
47. Gus Hansen, Gewinner $25,300 Mega Satellite, Rio Bellagio, Alter: 38
48. Phil Hellmuth, Satellite Gewinner MGM Resorts International, Alter: 48

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare