Vegas: Neues Hotel bietet kulinarische Weltreise

The Rio Hotel & Casino

Für Fans guter Küche gibt es nun noch mehr gute Gründe, nach Las Vegas zu reisen, denn das neue M-Resort im Süden der Stadt bietet seinen Gästen eine große Bandbreite nationaler und internationaler Köstlichkeiten.

Im Studio B stehen modernste Kreationen auf der Karte, die live vor den Augen der Besucher zubereitet werden. Das Marinelli's hingegen hat sich auf italienische Küche spezialisiert - während des Essens können Gäste hier den Blick über das Villaggio Del Sole, den Pool- und Unterhaltungsbereich des Hotels, genießen. Im Terzetto werden sich besonders Fleisch- und Fischliebhaber wohl fühlen, während Freunde japanischer Küche gut im Veloce Cibo aufgehoben sind. Unterhaltung durch einen DJ sowie der Blick auf die Lichter der Glitzermetropole verkürzen hier die Wartezeit auf den nächsten Gang und laden zum Verweilen ein.

Wer es hingegen eilig hat, dem bietet das im Art-deco-Stil der 1920er Jahre gehaltene Red Cup Café 24 Stunden am Tag kleine Snacks zum Mitnehmen an. Genau das Richtige für den kleinen Hunger zwischendurch bietet auch Baby Cakes, eine von der europäischen Backtradition inspirierte Patisserie. Hostile Grape ist der richtige Ort für Weinliebhaber: Edle Tropfen aus der ganzen Welt können hier verköstigt werden. Frisch zubereitete Hot-dogs und Burger gibt es im Vig Deli - das passende Bier dazu findet sich in der 32 Draft Bar, wo die Gäste zwischen 96 verschiedenen Biersorten wählen können. Weitere Infos unter www.themresort.com/dining.html.

Das am 1. März eröffnete M-Resort liegt etwa 16 Kilometer südlich des Strip. Knapp eine Milliarde Euro kostete der Bau des Anwesens, das über 390 Zimmer und Suiten sowie eine knapp 9.000 Quadratmeter große, von künstlichen Felsen umgebenen Pool-Anlage, zahlreiche Tagungs- und Konferenzräume sowie einen über 1.800 Quadratmeter großen Spa-Bereich verfügt. Das M Resort wurde auf einer kleinen Anhöhe erbaut, wodurch die Anlage etwa 100 Meter höher liegt als die meisten anderen Gebäude auf dem Strip. Dadurch eröffnet sich von den Gästezimmern, den Restaurants und der Lobby des Hotels eine besonders gute Sicht auf die zentrale Hotelachse der Stadt.

Allgemeine Informationen über Las Vegas gibt es unter www.visitlasvegas.de und www.lvcva.com.

 

Quelle: Las Vegas Convention & Visitors Authority

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare