TV Total Pokernacht: Jana Ina besiegt BossHoss

Jana Ina jubelt
Würdige Siegerin mit fünf Tagen Pokerefahrung - Jana Ina.

Nach langer Sommerpause waren sie wieder da, die üblichen Verdächtigen in der TV Total Pokerstars.de Pokernacht. Jessika Kastrop, Michael Körner, Stefan Raab, Elton, Dealerin Steffi sowie ein Qualifikant und Prominente. Diese Nacht zeichnete sich nicht gerade durch ein verbales Feuerwerk aus.

Schon gar nicht durch Action am Tisch. Es hätte sich bei so viel Passivität auch um einen kleinen Kongress der Maurer-Zunft handeln können.

Die tightesten Nichtspieler waren the BossHoss, die stundenlang keine einzige Hand spielten und von den Zuschauern bei jedem Fold ausgebuht wurden und auch bei den Kommentatoren für Zorn, Kritik und Spott sorgten.

Eine Neuerung sorgte für Verwirrung. Die beiden Sänger Boss Burns und Hoss Power teilten sich eine Hand. Die beiden Ü-40 Rocker stimmten sich nicht merklich ab, bevor sie foldeten.

„Der eine trifft eine Entscheidung, der andere nickt sie bedächtig ab“ war einer der Mitspielerkommentare. „Ob die sich unter dem Tisch mit den Knien anstubsen?“ wollte Jessika wissen. An anderer Stelle: „Sie machen einen absolut strategiefreien Eindruck.“

BossHoss
Das BossHoss-Team erreichte Platz 2.

In der Anfangsphase noch am aktivsten, erwischte es Elton mit Puls von 170 als Ersten.

Mit J-Ts traf er auf K-Q von Raab. 2-Q-7 – 3 – 9 bedeutete das Aus. Der gute Qualifikant Daniel, ein Bankkaufmann-Azubi mit bereits sechsjähriger Pokererfahrung trifft als nächster auf Raab.

Der 23jährige hat Pech, als er mit A-J Raabs A-5 klar dominiert, der Gastgeber auf dem River jedoch die Fünf trifft. Immerhin noch € 5.000 für den selbstbewussten Daniel.

Raab hat jetzt etwa die Hälfte aller Chips am Tisch wird jedoch leichtsinnig und riskiert zu viel. Gegen Simon

Gosejohann („Comedy-Street“) hat er mit A-K keine Chance gegen das Set 6 des langmähnigen Schauspielers (37) und verliert einen Pot mit 20K.

Wenig später verliert Simon gleich zwei Hände gegen Jana Ina, das Model mit brasilianischem Background. Einmal verliert er gegen Full House, beim zweiten Showdown gegen einen Treffer der hübschen, klugen und temperamentvollen Moderatorin (38). Game over.

Elton Simon
Chancenlos, Spaß dabei - Simon und Elton.

Jana ist jetzt richtig gut drauf, hat einen großen Stack und traut sich was. Mit Q-T kommt es zum All-In der Lady in Blau gegen den shorten Gastgeber. Das Board bringt keine Hilfe.

Queen hoch gewinnt, Raab geht in die Loosers-Lounge. Zum Heads-Up sitzen noch drei Personen am Tisch. BossHoss und Janaina Zarrella. Jan Ina ist Chipleaderin.

Nach kurzem Geplänkel und einem Splitpot All-In (beide King mit kleinem Kicker, der nicht zieht, kommt es zur letzten Hand des Tages. A-7 der Dame gegen 4-4 der beiden Herren.

5-A-8 - x – Q. Eine würdige Siegerin bei ihrem ersten Pokerturnier. Die € 50.000 sind auch schon verplant.

Für eine neue Küche und eine Designer-Handtasche.

 

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare