Die TV Total langweilige Pokernacht

TVtotalWinner
Flo mit Geldkoffer, Jessica mit rotem Kleid.

Die heutige Show war arm an pokertechnischen, rhetorischen und unterhaltsamen Höhepunkten. Immerhin war Dealerin Steffi souverän wie gewohnt, Poker-Guru Michael Körner nicht devot wie zuletzt, und Moderatorin Jessica Kastrop bewies, dass ihr auch ein rotes Kleid gut steht.

Eine Affinität zum Pokersport wird sie wohl nie entwickeln.

Aber ein Spruch Raabs weckte ihren Zorn. „Aggression gegen Frauen zahlt sich aus!“. Auch eine Anspielung auf die letzte Sendung mit Pius Heinz konnte sich Stefan Raab nicht verkneifen: „Gott sei Dank ist heute der Klapperstorch nicht da.“

Ausgerechnet die einzige Frau in der Pokerrunde musste zuerst und mit leeren Händen den Tisch verlassen. Die bildhübsche Nina Bott, aktuelles Playboy Cover-Girl. Die nette 34-jährige ehemalige GZSZ-Darstellerin trägt ein tief dekoltiertes Kleid und präsentiert ästhetisch ihre mit chirurgischer Hilfe runderneuerten Brüste.

Elton, der wie immer ganz stark begann, turnte gegen sie mit Q-T die Straight gegen Two Pair K-J, Board J-A-9 - K – x.

Als nächster war Raab dran. Elton vs. Raab, das ewig junge Duell, der klassische Show-down. A – Q schickt K – J in die Loosers-Lounge, wo der Gastgeber in gewohnter Manier wettert und schimpft wie ein Rohrspatz.

Florian, genannt Flo, ist der Qualifikant. 35, Landschaftsgärtner aus Frankfurt. Einer, der auch Live-Turniere spielt und in hessischer Mundart munter mit plaudert. So einen Repräsentanten der Pokergemeinde habe ich mir schon lange gewünscht.

tv total pokertisch
TV Total aus der Totalen.

Er callt mit A - Ts den All-in move des Rappers Sido, der J - 4s hält. Sido stand für „Scheiße in Dein Ohr“, jetzt für „super-intelligentes Drogenopfer. Der skandalträchtige Maskenmann hat an allen sichtbaren Körperteilen runenartige Buchstaben-Tätowierungen, trägt demonstrativ Designer-Jeans und Sneaker anstelle eines Smokings. Dem bekennenden Cashgamer gelangen einige gute Spielzüge.

Bis jetzt.

Flo und das Board K-A-2-6-K beenden den Auftritt des „Mama ist stolz“ - Sängers für heute. Danach sind die Blinds schon bei 1.000/2.000. Nun gibt Elton in Position Gas. Mit Q - 2 stellt er All-in. Nach einer wirklich guten Anfangsphase wurde er passiv, wirkte nach zwei verlorenen Händen verunsichert und übervorsichtig. Der Qualifikant überlegt lange, callt dann mit A – Ts. K-A-2-6-K. Aufstehen, Elton.

Dieses Mal gibt’s nur € 15.000 für Dich. Aber Du hast ja nach eigenen Angaben in der Show bereits zwei Häuser aus Deinen Gewinnen der Pokernacht finanziert. Das Heads-up bestreiten Flo und Erol Sander, ein 43-jähriger Schauspieler. Geboren in Istanbul, aufgewachsen in München. Bei den Karl-May-Festspielen in Bad Segeberg spielt er den Winnetou. Ich sehe ihn heute zum ersten Mal, mir ist er nicht sonderlich sympathisch.

Ein Schönling, ein Beifallhascher. Bereits die erste Hand beendet das Heads-up. A - J für Erol, Q - 7s für Florian. 5-4-Q-K-6. € 20.000 für den Deutsch-Türken, € 50.000 für den Hessen. Well done, Qualifikant. Du bist einer von uns, hast unseren Sport gut vertreten. Da durftest Du bei der Siegerehrung auch Deine Stammkneipe „Tannenbaum“ grüßen.

 

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare