Live Poker in Europa – die kommenden Turniere

Irish Winter Festival1

In den nächsten Wochen gibt es wieder interessante Turniere in ganz Europa. Wir sagen euch, welche davon den besten Value bieten und wie und wo man sich dafür online qualifizieren kann.

Irish Winter Festival: 26. bis 29. Oktober 2012:

Das Irish Winter Festival zählt zu den traditionsreichsten Turnieren in ganz Europa. Austragungsort ist das altehrwürdige Burlington Hotel in Dublin. Im vergangenen Jahr nahmen hier 395 Spieler am Main Event teil und am Ende setzte sich der Lokalmatador John Keown durch.

Er gewann satte €100.000. In diesem Jahr ist sogar ein Preispool von €600.000 garantiert, damit wird die Siegprämie wohl noch deutlich höher ausfallen.

Durch das niedrige Buy-In von €1100 ist das Feld relativ soft und besteht hauptsächlich aus Amateur- und Onlinespielern.

Dublin
Dublin im Herbst.

Außerdem sind die Qualifikationsmöglichkeiten so vielfältig wie nie zuvor, denn sowohl auf Titan Poker als auch bei Wiliam Hill werden Preispakete im Wert von €1800 ausgespielt.

Darin sind das Buy-In sowie Hotel- und Reisekosten enthalten. Auf Wiliam Hill beginnen die Qualifier jeden Sonntag um 19 Uhr und auf Titan um 20 Uhr.

Battle of Malta: 22. bis 25. November:

Wir von PokerZeit.com präsentieren euch mit dem Battle of Malta ein ganz besonderes Turnier. Kleines Buy-In, phantastisches Wetter, gutes Essen, nette Leute und schwache Gegner sind Argumente, die für sich sprechen.

Bei der Ausrichtung haben wir großen Wert darauf gelegt, dass auch alle Hobby- und Amateurspieler an diesem Event teilnehmen können.

casino portomaso malta
Malta bei Nacht.

Für ein kleines Buy-In von €550 habt ihr hier nämlich die Chance auf einen großen Preispool in Höhe von €150.000! Zudem lockt die Mittelmeerinsel zu dieser Jahreszeit noch mit angenehmen Temperaturen.

Auch für das nötige Flair ist gesorgt, denn mit Kara Scott, Gaelle Baumann und Johannes Strassmann haben drei Top Pros bereits ihr Kommen zugesagt.

Vom 22. bis 25. November wird es im Casino Portomaso im Fünf-Sterne-Hotel Hilton heiß hergehen. Darüber hinaus gibt es auch mehr als genug Möglichkeiten, sich online für wenig Geld zu qualifizieren.

Ihr habt die Qual der Wahl zwischen PartyPoker, 888, Titan oder William Hill. Bei den Turnieren handelt es sich in erster Linie um Freerolls! Die Satellites haben dagegen ein Buy-in von $5. Die Qualifier laufen bereits und finden im Wochen- oder Monatsrythmus statt.

Alle Packages haben einen Wert von $2500 und beinhalten das Buy-In sowie Reise- und Hotelkosten.

Prag Poker Festival: 26. November bis 16. Dezember 2012:

Das Programm des Prag Poker Festivals kann sich wirklich sehen lassen. Neben einer WPT, einer EPT und einer GSOP findet nämlich gleichzeitig auch noch das Prag Mindsport Festival statt, in dessen Rahmen es es große Bridge, Backgammon, Scrabble, RISK und eSport Turniere geben wird.

Logo Prague Poker Festival2
Prag im Dezember.

Für Abwechslung ist also gesorgt und es sollte für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas dabei sein. Höhepunkt dieses Pokerfestivals der Extraklasse ist natürlich der Stopp der European Poker Tour.

Im letzten Jahr ließ Martin Finger in der Goldenen Stadt ein Feld von 722 Spielern hinter sich und nahm satte €720.000 mit nach Hause.

Während man sich für die EPT ja bekanntlich nur auf PokerStars qualifizieren kann, bieten sowohl WPT Poker als auch Wiliam Hill und PartyPoker Qualifier für die WPT an. Da die GSOP eine Turnierserie des Ongame Netzwerks ist, findet ihr Satellites dafür bei bwin und betfair.

Also nichts wie an die Rechner, denn bei den obengenannten Turnieren mit dabei zu sein lohnt sich auf jeden Fall. Wir wünschen euch viel Spaß und viel Erfolg!

 

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare