Triple Barrel – Raymers Run, Bwins Zorn, Dwans Rückkehr

Heute folgen wir Greg Raymer in die amerikanische Provinz, Norbert Teufelberger in belgische Haft und Tom Dwan in die undurchdringlichen Gefilde des Downswings.

1) Das Jahr des Fossils

Nicht viele Spieler wissen, wie es sich anfühlt, ein Live-Turnier zu gewinnen, und noch weniger wissen, wie sich der zweite oder dritte Sieg dagegen ausnimmt.

Aber wie es sich anfühlt, innerhalb nur eines halben Jahres vier von sechs Turnieren einer einzelnen Turnierserie zu gewinnen, das weiß nur einer: Greg „Fossilman“ Raymer.

Der frühere WSOP-Champion spielt seit seiner Trennung von PokerStars die Saison seines Lebens.

Drei Turniere der Heartland Poker Tour konnte Greg Raymer für sich entscheiden, und gestern gewann er zu guter Letzt auch noch das Serienfinale, die $1650 Championship Open im Belterra Resort in Florence, Indiana.

greg raymer nummer4
Raymer mit Hellmuth-Gestik.
 

Die Gewinnsumme ($106.030) gerät dabei fast zur Nebensache. In Zeiten wegen Überangebots schrumpfender Turniere besinnen sich mehr und mehr Spieler in den Vereinigten Staaten auf das Wesentliche: das Spiel.

Die HPT konnte einen deutlichen Spielerzuwachs feststellen, und die Tour ist mit ihren schönen Spielorten, niedrigen Buy-ins und dank guter Organisation sehr beliebt.

Es war bereits die achte Saison der Tour. Raymer scheint der Erfolg langsam selbst peinlich zu sein. „Vier von sechs Turnieren zu gewinnen“, twitterte der Fossilman heute, „das ist eigentlich zu viel.“

2) Das Imperium schlägt zurück

Norbert Teufelberger wurde vor einigen Tagen in Belgien festgenommen, während er auf dem jährlichen „Responsible Gaming Day“ in Brüssel sprach.

demonstration glcksspiel
Es regt sich Widerstand.
 

Vorgeworfen wird ihm Glücksspiel ohne entsprechende Lizenz. Jetzt haben sich die CEOs einer Reihe von Spieleanbietern in einer bisher einmaligen konzertierten Aktion zusammengeschlossen und einen Brief aufgesetzt, der in scharfem Ton die belgische Gesetzgebung und die zögerliche Haltung der EU kritisiert.

Die EU-Kommission hat in ihrem kürzlich veröffentlichten Aktionsplan die Einrichtung einer Expertengruppe gefordert, die in den kommenden zwei Jahren die einzelnen Ländern bei ihrer Gesetzgebung beraten soll.

Der Brief wurde der Financial Times zugestellt. Darin heißt es, dass Länder wie Belgien und Griechenland eindeutig gegen EU-Recht verstoßen und dringend gemaßregelt werden müssten.

Man habe bereits 2010 eine Beschwerde gegen Belgien eingereicht, aber nie eine Reaktion darauf erhalten: „Die Zeit politischer Rhetorik ist jetzt vorbei. Es ist Zeit für Taten statt Worte!“

Unterschrieben wurde der Brief von den Chefs von u. A. bet365, betclic, Winamax, 888 Holdings, Betsson, William Hill und 32Red.

3) Durrrrststrecke

High Stakes ohne Tom Dwan ist wie Fußball ohne Tore. Endlich ist die dwanfreie Zeit bei Full Tilt Poker vorbei.

Das „Phänomen aus Jersey“ kehrte in der Nacht auf Montag erstmals seit Wiedereröffnung des nun wieder zweitgrößten Pokerraums im Internet an die Tische zurück.

Sein Auftritt war allerdings nicht von Erfolg gekrönt. Dwan verlor über $200k und hatte damit von allen Spielern auf FTP den schlechtesten Tag.

So was kann passieren, wenn man den durrrr-Stil spielt und das mal schiefgeht. Was Dwan aber für Nerven hat, zeigt diese legendäre Hand aus dem Jahr 2010, in der Dwan drei Barrels gegen Ivey blufft, der den Braten aber riecht. Oder?


Das könnte Sie auch interessieren:

assets/photos/_resampled/croppedimage12580-daniel-negreanu-wsop-2014-shuffle-up-and-deal.jpg

Triple Barrel – Negreanu wettet, Finanzgericht Münster besch(t)euert, Ruthenberg dominiert

Daniel Negreanu sorgt mit seiner Aussage er würde eine Million Dollar wetten, dass er die High Stakes mit zwei Wochen Vorbereitung schlagen könne, für viel...

19 August 2014
assets/photos/_resampled/croppedimage12580-Humberto-brenes-ps-blog.jpg

Triple Barrel – Acht Pros gekündigt, PokerStars in New Jersey, Moorman unglaublich

Gleich mehrere Profis scheiden bei PokerStars und Ultimate Poker aus, in New Jersey stehen PokerStars und Full Tilt vor dem Durchbruch und Chris Moorman hat...

14 August 2014
assets/photos/_resampled/croppedimage12580-Chun-Lei-Zhou1.JPG

Triple Barrel – Samrostan blutet, neuer Pokerfilm, kommende WCOOP

Einer der größten und berühmtesten Wale auf den Highstakes bekommt ein blaues Auge verpasst, mit Gutshot Straight gibt es einen neuen Pokerfilm und die World...

07 August 2014
assets/photos/_resampled/croppedimage12580-Paul-Phua1.png

Triple Barrel – Paul Phua auf freiem Fuß, Bellagio überfallen, Micro Millions beendet

Phil Ivey und Andrew Robl helfen dem chinesischen Highroller Paul Phua aus dem Knast, das weltberühmte Bellagio wird von einem Räuber überfallen und der krönende...

29 Juli 2014

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Comment is under moderation. Thank you!

Noch keine Kommentare