Triple Barrel – Premier League in London, Schemion des Monats, PokerStars in Spanien

gran casino madrid poker floor
Pokerfloor des Gran Casino Madrid.

Heute werfen wir einen Blick auf die PP Premier League, den ersten Spieler des Monats 2013 und dem ersten Live-Casino in Spanien unter PokerStars-Leitung.

Die WSOP liegt noch in weiter Ferne, und die beiden großen Jahresauftaktturniere EPT PCA und Aussie Millions sind vorbei.

Europa ist derzeit wieder das Zentrum der Pokerszene. Events in Wien, Dublin, Rozvadov, Barcelona und London werden die Nachrichten in den nächsten Wochen bestimmen.

1) PartyPoker Premier League – sechs stehen fest

Im Rahmen der erste WPT in London, die direkt im Anschluss an die EPT London stattfindet, läuft die sechste Ausgabe der High Stakes Pokerliga von PartyPoker.

16 Spieler werden zunächst in zwei Gruppen gegeneinander antreten. Das Format ist ungewöhnlich, aber bei den Spielern sehr beliebt.

tony hellmuth hotdog
Tony G. (links) und Phil Hellmuth (hinten) sind dabei - der Hot Dog nicht.
 

Die Premier League konnte bereits Spieler wie Dan Cates, Patrik Antonius, Phil Laak, Tony G., Sam Trickett und Tom Dwan für sich gewinnen.

In diesem Jahr stehen jetzt vier der 16 Spieler fest: Der Titelverteidiger Scott Seiver wird selbstredend zurückkehren. Außerdem hat Daniel Negreanu schon früh zugesagt.

In dieser Woche haben auch Phil Hellmuth und Antonio Esfandiari ihre Teilnahme zugesagt. Für Esfandiari ist es der erste Versuch.

„Ich höre seit Jahren davon. Schön, endlich mal dabei zu sein“, sagte Esfandiari zum PartyPoker-Blog.

Die neuesten Zusagen wurden erst heute veröffentlicht: Neben Tony G. wird auch Phil Laak in die Premier League zurückkehren.

Tony G. hat Hellmuth per Twitter bereits zum Heads-up Cash Game herausgefordert…

Die Premier League findet vom 17.-23. März statt.

2) Der Schemion des Monats

Marvin Rettenmaier, Tobias Reinkemeier, Philipp Gruissem, Fabian Quoss, Ole Schemion. Deutsche Spieler haben in den letzten zwölf Monaten eine Reihe von bedeutenden Erfolgen erzielt.

Ole Schemion
Ole Schemion auf der Welle des Erfolgs.
 

Der Global Poker Index hat seinen Statistiken nun eine neue Wertung hinzugefügt: den Spieler des Monats. Erster Titelträger ist Ole Schemion.

Schemion saß im Januar an drei Finaltischen bei Side Events der EPT PCA und der Aussie Millions.

Dem vierten Platz im $25k High Roller Event auf Paradise Island folgte ein fünfter Platz im $10k 6-max Event. Im $5k Mix Max Event in Melbourne wurde Schemion erst im Heads-up gestoppt.

Dank des erfolgreichen Monats kletterte Schemion in der Jahreswertung des GPI auf Platz vier und damit bester Deutscher vor Philipp Gruissem auf Platz 25.

In der GPI-Gesamtwertung bleibt Marvin Rettenmaier derzeit noch das Nonplusultra. Er liegt hinter Dan Smith auf Platz zwei der besten Spieler der Welt.

Aber auch hier ist Schemion schon unter den ersten 20.

3) PokerStars eröffnet Casino in Madrid

Immer mehr Casinos vor allem in den USA versuchen, sich online ein zweites Standbein zu schaffen.

PokerStars geht den umgekehrten Weg und erwirbt lieber Live-Casinos, um sich so mehr Aufmerksamkeit zu verschaffen.

gran casino madrid aussen
Das Gran Casino bei Madrid.
 

Erst im letzten Monat wurde bekannt, dass der Online-Gigant plant, ein Casino in Atlantic City, dem Las Vegas der Ostküste, zu erwerben.

Jetzt eröffnete PokerStars seinen ersten Live-Pokerraum in Spanien. Der Floor gehört zum Gran Casino und wird 200 Spielern Platz bieten.

Es dürfte in den nächsten Wochen einige Promo-Aktionen auf PokerStars.es geben.

Der Kauf ist Teil der neuen PokerStars-Strategie „LIVE“, mit dem der Online-Raum zunehmend versucht, neben der European Poker Tour zusätzlichen Einfluss auf die Live-Pokerszene zu nehmen.

Es gibt bereits einen von PokerStars geleiteten Floor im Grand Waldorf in Macau. Geplant ist außerdem eine Einrichtung im Hippodrome Casino in London.

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Comment is under moderation. Thank you!

Noch keine Kommentare