Triple Barrel – NBC ausgelost, Nadal siegreich, Hellmuth beschenkt

negreanu hellmuth nbc
Daniel Negreanu und Phil Hellmuth bei ihrer Ankunft zur Draw Party der NBC.

Heute in der Triple Barrel: Die erste Runde der NBC Heads-up Challenge, der erste Turniersieg von Rafael Nadal, und die letzten Hand von Phil Hellmuth bei der WSOP Euope.

NBC Heads-up Championship

Die Paarungen der ersten Runde stehen fest. Sie wurden gestern im Rahmen der traditionellen Verlosungsparty ausgelost.

Der Event muss ziemlich fruchtfröhlich gewesen sein, zumindest für Phil Galfond, der sich nächtens noch bei Twitter erkundigte, wann und gegen wen er denn nun spiele.

Und das, obwohl er selbst bei der Draw Party vor Ort gewesen war.

Er wurden einige sehr interessante Begegnungen ermittelt. Besonders das Aufeinanderteffen der beiden Schwergewichte Phil Hellmuth und Mike Sexton wird für Aufmerksamkeit sorgen.

Mehrere „Treffen der Generationen“ stehen an, darunter die Partie Ben Lamb gegen Barry Greenstein, Tom Marchese gegen Doyle Brunson, und Erik Seidel gegen Tom Dwan, und im „Battle oft he Phils“ werden Laak und Ivey gegeneinander antreten.

Fernsehproduzent Matt Salsberg wird es mit Daniel Cates zu tun bekommen, und mit der Paarung Dan Smith gegen Jason Mercier treffen zwei der drei laut GPI besten Spieler der Welt schon in der ersten Runde aufeinander.

Erstmals werden in der ersten Runde zwei Spielerinnen aufeinandertreffen: Liv Boeree spielt bei der NBC Heads-up Challenge zunächst gegen Gaelle Baumann.

In den Duellen Mann gegen Frau trifft Jewgeni Timoshenko auf Vanessa Rousso, Phil Galfond sitzt Maria Ho gegenüber, und Antonio Esfandiari spielt gegen Jennifer Tilly.

Daniel Negreanu hat seine Teilnahme kurzfristig abgesagt. Er gab private Gründe an. Seinen Platz nimmt David „Doc“ Sands ein.

Die erste Runde in der Übersicht:

Antonio Esfandiari

vs.

Jennifer Tilly

Ben Lamb

vs.

Barry Greenstein

Joseph Cheong

vs.

Olivier Busquet

Erik Seidel

vs.

Tom Dwan

Jonathan Duhamel

vs.

Matt Glantz

John Monette

vs.

Greg Raymer

Jean-Robert Bellande

vs.

Bruce Miller

Tom Marchese

vs.

Doyle Brunson

Chris Moorman

vs.

Carlos Mortensen

Viktor Blom

vs.

Andy Lichtenberger

Maria Ho

vs.

Phil Galfond

Brian Hastings

vs.

Matt Matros

Matt Salsberg

vs.

Daniel Cates

Michael Mizrachi

vs.

Mike Matusow

Eugene Katchalov

vs.

Faraz Jaka

Nick Schulman

vs.

Eli Elezra

Vanessa Rousso

vs.

Jewgeni Timoshenko

David Williams

vs.

John Hennigan

Justin Smith

vs.

Bertrand Grospellier

Greg Merson

vs.

Joe Serock

Shaun Deeb vs.

Andy Frankenberger

Sam Simon

vs.

David Oppenheim

Phil Hellmuth

vs.

Mike Sexton

Mohsin Charania

vs.

Huck Seed

Andy Bloch

vs.

Kyle Julius

Phil Laak

vs. Phil Ivey

Chris Moneymaker

vs.

Jason Somerville

Liv Boeree

vs.

Gaelle Baumann

Will Failla

vs.

Scott Seiver

Isaac Haxton

vs.

Justin Bonomo

Rob Salaburu

vs.

David Sands

Jason Mercier

vs.

Dan Smith

 

Rafael Nadal gewinnt ein Turnier

Eigentlich keine ungewöhnliche Nachricht. Schließlich hat der langzeitverletzte Spanier schon rund 50 Siege bei internationalen Tennisturnieren zu verzeichnen.

rafael nadal2
Nadal in Siegerpose.
 

Jetzt aber hat er erstmals ein Pokerturnier als Sieger beendet.

Allerdings handelte es sich dabei nicht gerade um ein Major-Event. Vielmehr war es ein €10-Turnier mit 48 Spielern, dass Nadal gewann.

Die Siegprämie betrug gut €150 – zum Vergleich: für seinen letzten Triumph vor einem Jahr bei den Australian Open kassierte er €1,85 Mio.

Trotzdem: Dass sich ein Tennisweltstar zwei oder drei Stunden lang hinsetzt, um ein solches Turnier zu spielen, ist aller Ehren wert.

Bisher hatte Nadal seit seiner Verpflichtung für das Team PokerStars eigentlich nur durch ein paar Auftritte in Werbespots und bei Live-Events durch Abwesenheit geglänzt.

Vielleicht erleben wir ja doch noch das von uns längst ersehnte Heads-up Nadal gegen Becker.

Hellmuths Siegerhand hinter Glas

Da wir gerade von Spielern mit vielen Titeln sprechen:

Phil Hellmuth – der beste/arroganteste/am meisten überschätzte Spieler der Welt (suchen Sie sich Ihr Lieblingsprädikat selbst aus, es ist müßig, darüber noch zu diskutieren) – erhielt diese Woche ein Überraschungspaket von der WSOP.

Darin: Die Hand, mit der er im letzten Herbst den WSOPE Main Event in Frankreich gewann.

hellmuth final hand
A-T für den Sieg beim WSOPE Main Event.
 

Hellmuth wurde damit der erste Spieler, der auf beiden Seiten des Großen Teichs WSOP-Champion geworden ist.

Außerdem schraubte er seinen Bracelet-Rekord auf nun 13 Armbänder.

Genug zu haben scheint der Kalifornier aber noch lange nicht.

Hellmuth ist hungrig wie eh und je, und das sollte sich so mancher ausgebrannter Mittzwanziger ruhig mal durch den Kopf gehen lassen, bevor er sich selbst als „Pro“ und Hellmuth als „Fisch“ bezeichnet.

Das könnte Sie auch interessieren:

assets/photos/_resampled/croppedimage12580-Seminole-Hard-Rock-Poker-Open.jpg

Der Livestream von den Seminole Hard Rock Poker Open

Heute im Livestream von den Seminole Poker Hard Rock Open: Der Final Table des $100.000 Super High Roller Events. Als massiver Chipleader geht kein Geringerer...

02 September 2014
assets/photos/_resampled/croppedimage12580-Andre-Lettau.jpg

Triple Barrel – Lettau redet, Hanowski führt, Nanonoko heiratet

Der schwer unter Beschuss geratene EPT-Sieger André Lettau erklärt sein Verhalten, Martin Hanowski führt beim Seminole Hard Rock Poker Open und die Online-Legende Randy "nanonoko"...

02 September 2014
assets/photos/_resampled/croppedimage12580-Liv-Boeree-sexy.jpg

Triple Barrel – Boeree über Tilt, 888 in Nevada, Zweifel an Bloom

Eine der schönsten und klügsten Frauen in der Pokerszene spricht über Tilt, der Online-Anbieter 888 bereitet seinen eigenen Auftritt in Nevada vor und es regen...

28 August 2014
assets/photos/_resampled/croppedimage12580-amaya-gaming-pokerstars-merger.jpg

Triple Barrel – PokerStars-Verkauf genehmigt, Bejing Millions mit Rekord, Collins und Negreanu streiten

Der Verkauf des größten Poker-Anbieters im Internet ist fast durch, die Beijing Millions knacken den Rekord des größten Pokerturniers außerhalb der USA und Daniel Negreanu...

31 Juli 2014

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Comment is under moderation. Thank you!

Noch keine Kommentare