Online Triple Barrel – Aussie Millions, Micro Millions, Isildur Millions

Triple barrel revolver

In der Triple Barrel wagen wir heute den Durchschuss vom Einzelspieler über die Online-Turnierserie bis zum Megaturnier auf der anderen Seite des Globus.

Full Tilt Poker ist wieder online. Ach das wussten Sie schon? In kürzester Zeit sind die Tische voll, als wäre nichts gewesen. Deshalb sieht man auch schon wieder altbekannte Gesichter bzw. Avatare.

1) Isildurs Rückkehr

Viktor Blom war ja schon das Gesicht von Full Tilt, bevor man überhaupt wusste, um wen es sich dabei handelte. Nach seiner Zeit bei PokerStars ist er nun wieder Zugpferd von FTP, und weil er das gerne ist, hat er an den ersten Tagen auch gleich richtig abgesahnt.

viktor blom ps blog
Fast wie früher - Viktor Blom. Photo: PS-Blog.
 

Gleich in den ersten drei Stundengewann Blom $33k in PLO $50/$100. Danach setzte er sich mit Alex Millar an ein paar $100/$200 NLHE Tische und stand 2 ½ h später mit weiteren $30k mehr wieder auf.

Am zweiten Tag dasselbe Bild, aber ein anderes Ergebnis: Blom gewann zunächst weitere $17k und verlor dann über $100k an den deutschen Spieler „Sanlker“. Am Ende des Tages schloss er mit $75k Verlust ab.

Tag 3 sah Blom wieder an den Tischen, und er machte seine Verluste mehr als wett. $34k von „IReadYrSoul“ und $100k von Millar brachten den Schweden wieder in die Gewinnzone.

Fast als wäre nichts gewesen.

2) Micro Millions die Dritte

andre coimbra sleeping
Andre Coimbra am Ende - der letzten Micro Millions. Photo: PS-Blog.
 

100 Turniere in zehn Tagen, Buy-ins ab 11 Cent und bis zu $22 für den abschließenden Main Event, Hold’em, Omaha, Badugi, Stud in allen möglichen Variationen, von Deepstack bis Hyper-Turbo, $5 mio. guaranteed – das sind die Eckdaten der dritten Ausgabe der PokerStars-Turnierserie Miccor Millions.

Bei der letzten Ausgabe im Sommer hatte sich André Coimbra ja die Herkulesaufgabe gesetzt, alle 100 Turniere zu spielen. Zwar ist nicht überliefert, wie oft er durch Einnicken ausgeblindet wurde, aber er war zumindest in allen Turnieren registriert und spielte bis zur Erschöpfung.

Allein eine Million Preispool ist für den Main Event garantiert, und der Gewinner wird mindestens $150.000 auf seinem Account gutgeschrieben bekommen.

Die Micro Millions sind ja eigentlich für jeden finanziell durchaus im Bereich des Möglichen, aber PokerStars wäre nicht PokerStars, wenn es nicht sogar für die 11 Cent-Turniere noch Qualifier gäbe.

Diese sind in der Lobby zu finden, eine Gesamtübersicht über die 100 Events finden Sie dagegen hier.

3) Aussie Millions Qualifier starten bei PartyPoker

Ab diesem Wochenende können Sie sich ein Ticket zum größten Pokerturnier der Südhalbkugel sichern.

aussie millions 2012
Aussie Millions 2012.
 

PartyPoker spielt Preispakete im Wert von je $16k aus, und zwar einmal pro Woche in einem $640+40 Satellite.

Natürlich muss man sich in diese Events nicht einkaufen, sondern kann sich dafür qualifizieren. Im besten Fall funktioniert das für ein Startgeld von überhaupt nichts, denn jeden Tag bietet PartyPoker Freeroll-Qualifier an.

Der Sieger des Main Events kassierte zum 10-jährigen Jubiläum im letzten Jahr $1,6 Mio., unvergessen bleibt aber das Jahr, in dem Gus Hansen sich in dem Turnier durchsetzen konnte – zuletzt gegen Jimmy Fricke – und dann das Turnier in Buchform verarbeitete und unter dem Titel Every Hand revealed veröffentlichte. Schon jetzt ein moderner Klassiker der Pokerliteratur.

In dem Preispaket stecken $11k Main Event Buy-in, acht Übernachtungen und $2500 Taschengeld.

Wenn Sie bei PartyPoker um eine Reise nach Down Under mitspielen möchten, können Sie sich hier bei uns registrieren.

Das hat für Sie den Vorteil, dass Sie zusätzlich auch exklusive Freerolls spielen können, die ausschließlich für Spieler reserviert sind, die sich über unsere Links bei PartyPoker einschreiben.

Im Video: Gus Hansen diktiert und gewinnt.


Das könnte Sie auch interessieren:

assets/photos/_resampled/croppedimage12580-Jean-Robert-Bellande-Dan-Blilzerian.jpg

3-Bet: Schmidt vs. Rystedt, Russe erpresst Mohegan Sun, Bilzerian verhöhnt Bellande

Diese Woche gerieten gleich mehrere Menschen heftig aneinander. Dusty “Leatherass” Schmidt bezeichnete Curtis Rystad als widerwärtigsten Vollidioten des Planeten, ein Russe versuchte das Mohegan Sun Casino...(25)

10 Oktober 2014
assets/photos/_resampled/croppedimage12580-Jeff-Lisandro-mit-seinem-sechsten-Bracelet.JPG

Triple Barrel – Lisandro triumphiert, Danzer verdrängt, Deutsche Highroller in London

Der Italo-Australier Jeff Lisandro holt sich bei der WSOP APAC bereits sein sechstes Bracelet, George Danzer verliert die Führung in der WSOP Player of the Year-Wertung...(25)

07 Oktober 2014
assets/photos/_resampled/croppedimage12580-hammer-and-ace.jpg

Hand der Woche – Polk holt gegen Antonius den Hammer raus

Poker vom Feinsten gibt es bei den Aufzeichnungen der Highstakes-Cashgame-Runde der Aussie Millions zu bewundern. Auch die letzte Folge brachte wieder eine Menge Action und eine...(25)

04 Oktober 2014
assets/photos/_resampled/croppedimage12580-bilzerian-arrested-I2.jpg

Triple Barrel – Dan Bilzerian täuscht Verhaftung vor, WSOP APAC beginnt, Colman unstoppable

Gestern sorgte die sensationelle Meldung von der angeblichen Verhaftung von Dan Bilzerian für Furore. Wir haben alle wichtigen Informationen zur anstehenden WSOP Asia Pacific im Crown...(25)

25 September 2014

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Comment is under moderation. Thank you!

Noch keine Kommentare