Top-6 Video-Highlights des Pokerjahres 2016

Share:
Veröffentlicht am 13. Dezember 2016 Von Pokerlistings 568

2016 war ein verrücktes Jahr und zum Abschluss schauen wir auf die schönsten Videos unseres kanadischen Videoteams zurück. Zu den Highlights gehören Dokus, Anleitungen und Pokerabenteuer im Wald.

Ganz oben auf der Liste steht die 14-minütige Kurz-Doku über Stu Ungars dritten Weltmeistertitel im Jahr 1997, "Last Chance Gone Wrong".

In dieser Doku kommen Ungar‘s Finanzier Billy Baxter und seine bester Freund Mike Sexton, sowie mehrere andere Weggenossen Ungar‘s zu Wort – unter anderem Phil HellmuthNolan Dalla und Andy Black.

1980 und ‘81 gewann Stu Ungar zweimal hintereinander das Main-Event der WSOP und stand danach für fast ein Jahrzehnt an der Spitze der Zockerwelt in Las Vegas. Von dort fiel er bis nach ganz unten und wurde seine Spiel- und Drogensucht nicht mehr Herr.

1997 kehrte Ungar auf die ganz große Bühne zurück und wurde ein drittes Mal Weltmeister. Doch auch dieser Triumph konnte ihm nicht mehr helfen.

Unser zweit-liebstes Video ist weitaus fröhlicher – ein Pokertisch geht auf Reisen und landet mit unser Video-Crew und mehreren Freunden, unter anderem dem EPT-Berlin-Sieger Ben Wilinofsky an einer Klippe im Wald. » Poker, Klippenspringen und Spaß im Wald.

Wie man den Pokertisch baut, haben unsere Kollegen auch gleich noch erklärt. In einem instruktiven und erstaunlich unterhaltsamen Video wird eine umfangreiche » Bauanleitung für einen bezahlbaren Pokertisch für daheim gegeben. 

Viel Spaß mit dem kurzen Zusammenschnitt unserer schönsten Videos 2016. Alle sind bei uns in der » Videosektion zu finden.


Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare